Free Nights, 200$ Gift Card & 14 Tage für 7 Angebot für Walt Disney World 2021

Link hat ein Tagesticket aktiviert
Also ich habe jetzt das CSR für 21 Nächte für 3750€ gebucht. Ich finde das ein großartiges Angebot! Das All Star Movies lag für den gleichen Zeitraum nur 400€ drunter. Aber dann bin ich lieber in einem gehobenen Moderate als im All Star. Auch wenn ich beide Hotels schön finde!

Beide, das POP als auch das AoA lagen im Zeitraum bei über 4000€. Skyliner lässt grüßen.
 
Zuletzt bearbeitet:
dörthe Administrator
Teammitglied
@Link bei nur 400€ Unterschied würde ich auch jederzeit das CSR buchen.
Aber wie immer ist das eine Frage des Geschmacks und des Blickwinkels.
 
ellophant Medizinfrau
Wir bekamen letzte Woche eine Mail von Disney Travel mit dem Hinweis auf das Angebot. Zusätzlich zu den 200$ wurde uns nochmals 100$ Giftcard angeboten, da wir unsere Buchung von diesem Jahr auf nächstes Jahr geschoben haben. Habe nachgesehen und tatsächlich war unser Zeitraum 29.04.-12.05.2021 verfügbar. Haben uns allerdings von einer Buchung verabschieden müssen. Hatten ursprünglich das SSR 1 Bedroom prefered gebucht und nach Wegfall des DP noch eine Reservebuchung auf Dominics Namen für CSR Tower Deluxe Suite mit Club Level gebucht mit der Option uns im Januar endgültig zu entscheiden. Wir sagten uns Club Level könnte evtl. eher wieder verfügbar sein als der DP. Haben uns jetzt (obwohl der Club Level aktuell nicht aktiv ist) für das CSR entschieden. Es war der gleiche Preis wie SSR und wir kommen mit Buchung einer zusätzlichen Nacht von 13 auf 14 Nächte durch die vier freien Nächte allein da schon auf über 600 € Ersparnis. Mit dem gesamten Angebot wird uns vom voll bezahlten Urlaub sage und schreibe 1538,97 € zurückerstattet. Flüge konnte ich kostenfrei umbuchen muss nur noch die Versicherung umschreiben lassen. Ja 8372 € sind viel Geld und wir müssen uns ohne DP verpflegen aber wir hatten durch das fehlende Free Dining Angebot und trotzdem wir geplant gebuchtem Urlaub mit bezahltem Deluxe DP bei über 12000 € angefangen, völlig bekloppt aber wir hätten das durchgezogen. Ist ja zu meinem 50ten und Dominic wird 25 und weil dieses Jahr doof ist und Sehnsucht so groß etc. Da sind wir jetzt echt ganz zufrieden. Auch trotz der momentanen Einschränkungen würden wir es so machen, müssen nur noch reisen dürfen. Das sehe ich noch nicht aber die Hoffnung stirbt zuletzt
 
Christoph Nachbar in der Main Street? Schonmal gesehen
Auf attractionsticketsdirect.ie gibt es das Angebot nun inkl. einer 250$-Karte. Ich hätte da ein super Angebot gefunden das für mich terminlich und preislich absolut in Frage kommen würde, bin aber noch sehr am Hadern damit. Die Reise würde bereits Ende Februar stattfinden und ich bezweifle mal stark, das bis dahin eine USA-Reise wieder problemlos möglich sein wird. Leider ist man mit den angegeben Corona-Bedingungen auch nicht gegen jede Eventualität abgesichert, was für mich das Ganze einfach zu riskant macht. Ganz abgesehen davon einen Flug zu buchen.

Disney-World zum Greifen nah und doch so weit weg:cry:
Ist hier noch jemand optimistischer und hat für nächstes Jahr bereits gebucht?
 
gila steigt in manche Attraktion mit ein
Wir denken zwar an Dezember 21, aber planen tun wir nicht, buchen auch nicht. Die nächsten 12 Monate sind für mich ziemlich unvorhersehbar und ich habe keine Lust auf Rückerstattungen, Umbuchungen, Bangen und Warten...

Außerdem sehe ich derzeit viele Vlogs über die Parks und bis Februar wird das vielleicht recht ähnlich bleiben. Die langen Schlangen bei allen Attraktionen würden mich nerven, keine Möglichkeit für Fastpässe, wenige Restaurantmöglichkeiten, kein Parkhopping, durch Reservierung auf Park festlegen usw....
Natürlich ist das derzeit unvermeidbar und es ist toll, was überhaupt angeboten wird - aber reicht dir das für den Urlaub? Ist es das wert, so viel Geld auszugeben plus Flug?

Paris war da (für mich) eine weitaus bessere Alternative, da der Park quasi leer war, kaum Warteschlangen und viele Selfiespots, die Spaß gemacht haben. Die Jahreskarte konnte man dieses Jahr so richtig ausnutzen, Unterkunft voll stornierbar gebucht, Anreise per Auto, so ist man unabhängig von Flugzeugen, Zügen....

Insofern sehen meine Planungen auch 2021 Paris vor. Und falls doch Dezember, buche ich das frühestens im Herbst...
 
dörthe Administrator
Teammitglied
Ich sehe es wie @gila 2021 geht wenn, nur spontan (bzw. halbwegs spontan). Wer weiß wann wir wieder fliegen dürfen und wenn wir dürfen, wollen wir dann auch wirklich? Es gibt zwar hoffnungmachende Neuigkeiten in Bezug auf Impfstoffe, aber was wirklich daraus wird und wann die verfügbar sind, ist noch nicht klar.
Dieser ganze Stress in diesem Jahr: wann kann ich den Flug stornieren und wie läuft das mit der Rückerstattung, Hotel stornieren, Gutschrift hier, Storno da - nein, Danke. Das brauche ich sehenden Auges nicht noch einmal.
 
mad*hunter macht ein Foto vom Schloß
Auf attractionsticketsdirect.ie gibt es das Angebot nun inkl. einer 250$-Karte. Ich hätte da ein super Angebot gefunden das für mich terminlich und preislich absolut in Frage kommen würde, bin aber noch sehr am Hadern damit. Die Reise würde bereits Ende Februar stattfinden und ich bezweifle mal stark, das bis dahin eine USA-Reise wieder problemlos möglich sein wird. Leider ist man mit den angegeben Corona-Bedingungen auch nicht gegen jede Eventualität abgesichert, was für mich das Ganze einfach zu riskant macht. Ganz abgesehen davon einen Flug zu buchen.

Disney-World zum Greifen nah und doch so weit weg:cry:
Ist hier noch jemand optimistischer und hat für nächstes Jahr bereits gebucht?
ich muss auch gestehen, dass wir einen USA bzw. Disney-Urlaub erst wieder 2023 ins Auge fassen.
Dieser ganze Stress und das Bibbern, ob das jetzt nun klappt und dann am Ende das große Zittern wegen den Rückerstattungen..... nope, das möchte ich kein zweites mal erleben!
2021 wird es definitiv noch viele Einschränkungen geben - auch wenn wir Europäer wieder reisen dürfen! (ist ja noch nicht mal sicher!)
2022 steht noch in den Sternen aber ist auch eher unwahrscheinlich, dass alles wieder zur Normalität zurückkehrt.
Abgesehen davon: Ich denke, dass es in diesem Jahr einen enormen Ansturm geben wird!

2023 ist daher zwar noch weit entfernt.... aber auf jeden Fall sicher, was einen normalen Urlaub in WDW betrifft :)
 
gila steigt in manche Attraktion mit ein
Oder noch schlimmer - alles ist gebucht, bezahlt, kein Einreisestopp mehr seitens USA und Park geöffnet.

Aber Corona an jeder Ecke oder alternativ Unruhen oder in den Parks kaum Angebot usw.... -> alles dann keine Gründe, um stornieren zu können oder eine Reiseversicherung in Anspruch nehmen zu können.
Wir alle hatten ja Glück bei all den Stornierungen. Die meisten Sachen ließen sich stornieren oder zumindest zu einem Gutschein verwandeln wegen der außergewöhnlichen Umstände.
Aber was ist, wenn der Flug fliegt, Einreise gestattet ist, aber man nicht will? Keine Chance auf Geld zurück. Und auf all diese Versprechen der Fluglinien würde ich mich jetzt nicht verlassen. Heute heißt es, du kannst jederzeit toll flexibel umbuchen. Wenn es aber dann soweit ist, hast du das Kleingedruckte ;-) und zahlst drauf. Wie so häufig bei Fluglinien.
 
mad*hunter macht ein Foto vom Schloß
Aber was ist, wenn der Flug fliegt, Einreise gestattet ist, aber man nicht will? Keine Chance auf Geld zurück. Und auf all diese Versprechen der Fluglinien würde ich mich jetzt nicht verlassen. Heute heißt es, du kannst jederzeit toll flexibel umbuchen. Wenn es aber dann soweit ist, hast du das Kleingedruckte ;-) und zahlst drauf. Wie so häufig bei Fluglinien.
Alleine aus diesem Grund würde ich auch wirklich nur fliegen, wenn es sicher ist!

Wobei.... eines hat mich Corona gelehrt: Du kannst noch so lange und gut voraus planen - sicher ist überhaupt nichts :icon_rolleyes:
 
gila steigt in manche Attraktion mit ein
Ja, wahrscheinlich haben wir Menschen das mal gebraucht, wir haben immer so vieles als selbstverständlich genommen.

Ich habe mich immer so abgesichert gesehen - bis ich kennenlernte, was die Pandemie-Ausschluss-Klausel bedeutet :093:

Hoffentlich wissen wir es wieder zu schätzen, wenn wir das endlich überwunden haben werden!
 
DigitalOlli kennt diverse Charaktere beim Namen
Auf attractionsticketsdirect.ie gibt es das Angebot nun inkl. einer 250$-Karte. Ich hätte da ein super Angebot gefunden das für mich terminlich und preislich absolut in Frage kommen würde, bin aber noch sehr am Hadern damit. Die Reise würde bereits Ende Februar stattfinden und ich bezweifle mal stark, das bis dahin eine USA-Reise wieder problemlos möglich sein wird. Leider ist man mit den angegeben Corona-Bedingungen auch nicht gegen jede Eventualität abgesichert, was für mich das Ganze einfach zu riskant macht. Ganz abgesehen davon einen Flug zu buchen.

Disney-World zum Greifen nah und doch so weit weg:cry:
Ist hier noch jemand optimistischer und hat für nächstes Jahr bereits gebucht?
Ja haben für Mai/Juni gebucht. Das klappt schon :)

Und wenn es nicht klappt verschieben wir es halt wieder.

Wir haben aber auch mit DVC Punkten gebucht und die Flüge mit Meilen. Da gibt es keinen Stress und keine Probleme. Wir warten bis Ende März wie die Lage ist, wenn es da nicht wesentlich anders aussieht als jetzt ( was ich nicht glaube, da die Impfungen jetzt bald losgehen). Dann wird auf November umgebucht.
 
Chris Es war einmal: Brederich
Wir warten bis Ende März wie die Lage ist, wenn es da nicht wesentlich anders aussieht als jetzt ( was ich nicht glaube, da die Impfungen jetzt bald losgehen). Dann wird auf November umgebucht.
So ähnlich sieht es bei uns aus. Wir planen aktuell unsere Reise für Novemer/ Dezember 2020. Irgendwann im März werden wir die endgültige Entscheidung fällen. Mit oder ohne Free Dining, ist uns aktuell egal. Mein Gefühl sagt mir eh, dass es kein Free Dining (in dem Ausmaß wie in der Vergangenheit) geben wird. Ich lasse mich aber gerne eines besseren Belehren. :) Andere Faktoren sind uns für 2021 wichtiger. z.B. das es weniger Einschränkungen, wie das fehlende Parkhopping.

Ansonsten vetreiben wir uns (hoffentlich) in der Zwischenzeit den Kummer mit einem Besuch in Paris. :p
 
Portico hat ein Tagesticket aktiviert
Hallo zusammen,
wir überlegen auch das Angebot für September 2021 zu buchen. Auf der Seite von DLRP wird mit der "Money Back Gurantee" geworben.

Auf der offiziellen UK-Homepage findet man allerdings nichts dazu, sondern nur die allg. Stornierungsrichtlinien.

Hat jemand von euch das Angebot gebucht und dann genauere Infos zur "Money Back Gurantee" erhalten oder weiß ansonsten wo manNäheres dazu findet.

Vielen Dank vorab für eure Auskünfte.
Michael
 
torstendlp Unser DVC-Waschbär mit Bart
Teammitglied
Hallo zusammen,
wir überlegen auch das Angebot für September 2021 zu buchen. Auf der Seite von DLRP wird mit der "Money Back Gurantee" geworben.

Auf der offiziellen UK-Homepage findet man allerdings nichts dazu, sondern nur die allg. Stornierungsrichtlinien.

Hat jemand von euch das Angebot gebucht und dann genauere Infos zur "Money Back Gurantee" erhalten oder weiß ansonsten wo manNäheres dazu findet.
Die Garantie findet sich auch auf der Seite des "Wish you were here"-Angebotes. Siehe Screenshot:
Screenshot_2021-01-25 Wish You Were Here .png
 
Portico hat ein Tagesticket aktiviert
Besten Dank :) Wir waren auf der UK-Seite und die Garantie erscheint nur auf der Ireland-Seite!
 

Wenn Dich "Free Nights, 200$ Gift Card & 14 Tage für 7 Angebot für Walt Disney World 2021" interessiert könnten Dich aus diese Themen interessieren


Oben