Disney Tattoos

Mummelchen findet sich ohne Parkplan zurecht
Sieht super klasse aus. Gute Arbeit. Ich bekomme auch bald ein Tattoo. Allerdings kein Disney Motiv und von daher hier nicht interessant;)

Gesendet von meinem SM-G920F mit Tapatalk
 
Ohana schlendert die Mainstreet entlang
Im ernst? Deins? Seeeeehr geil!!! [emoji1360][emoji1360][emoji1360]

Wie um alles in der Welt entscheidet man sich für bestimmte Charaktere? Damit hätte ich ein riesiges Probem.
 
holgisan blättert noch in der Broschüre
Im ernst? Deins? Seeeeehr geil!!! [emoji1360][emoji1360][emoji1360]

Wie um alles in der Welt entscheidet man sich für bestimmte Charaktere? Damit hätte ich ein riesiges Probem.
Ich bin ja ein Kerl, da ist Disney schon mal eh nicht das Top Motiv für die meisten Männer War mir aber egal. Habe es dann aber in black gehalten, damit das auch dann geht.

Mein Tätowierer hatte total Bock drauf und liebt seine Arbeit auch.

Elsa ist eh meine Königin und die war logo...Anna dann auch. Rapunzel will man als Mann sofort heiraten. Pinocchio war schon immer top.

Da ich mir nen Disney Arm als fortgeschrittener Erwachsener machte, musste Peter Pan mit drauf, Hook ebenfalls...never grow up.

Alice sollte auch noch drauf, Arielle passte aber besser und die mag ich auch.
Der Boss Mickey, keine Frage. Schneewittchen war auch Pflicht. Dann waren da unten noch kleine Stellen, da musste ich nachdenken...Wurde dann Genie und das Motiv Beauty and the Beast...so einfach.

Jetzt im März kommt Arm zwei dran....da hatte ich echt Zweifel, ob ich das bringen kann...
Aber wenn ich mir den USA Typen anschaue, der komplett mit diesen kleinen schlechten Disneytattoos zugeinked ist, kann ich das ruhig machen.

Bin jetzt am überlegen, ob ich Pixar mache oder weitere Disney Kinder

Ich habe zu Toy Story, ne ganz starke Verbindung. Habe Ihn damals am Premierentag in WDW gesehen und liebe Toy Story immer noch, Ratte auch und Oben und die Monster...da kann man so geile Tattoos draus machen

Oder ich mache Mulan, Dschungelbuch, Alice und andere...

Was meint ihr?
 
Mummelchen findet sich ohne Parkplan zurecht
Also dein Tätowierer hat es wirklich drauf, das ist einsame Spitze geworden von den Motiven her und von der Machart. Was du auf den anderen Arm machen könntest kann ich dir schlecht raten bzw empfehlen. Ich würde mir niemals ein Tattoo von Disney stechen lassen. Liegt aber auch daran dass ich keine Tattoos mit Gesichtern, Figuren, oder ähnlichem mag. Ebenso wenig möchte ich bunte Tattoos haben. Das ist aber total Geschmackssache. Ich stehe sehr auf abstrakte Dinge. Ansonsten würde ich wirklich bei den Figuren bleiben die du am allerliebsten magst

Darf ich dich fragen was du für den Arm bezahlt hast und wie viele Stunden das gedauert hat?

Gesendet von meinem SM-G920F mit Tapatalk
 
holgisan blättert noch in der Broschüre
Also dein Tätowierer hat es wirklich drauf, das ist einsame Spitze geworden von den Motiven her und von der Machart. Was du auf den anderen Arm machen könntest kann ich dir schlecht raten bzw empfehlen. Ich würde mir niemals ein Tattoo von Disney stechen lassen. Liegt aber auch daran dass ich keine Tattoos mit Gesichtern, Figuren, oder ähnlichem mag. Ebenso wenig möchte ich bunte Tattoos haben. Das ist aber total Geschmackssache. Ich stehe sehr auf abstrakte Dinge. Ansonsten würde ich wirklich bei den Figuren bleiben die du am allerliebsten magst

Darf ich dich fragen was du für den Arm bezahlt hast und wie viele Stunden das gedauert hat?

Gesendet von meinem SM-G920F mit Tapatalk
Lustig...ich hätte mir nie was anderes tätowieren lassen :) weil ich damit nix anfangen kann....was soll ein skull auf meinem arm ;-)

es waren 4 sitzungen. jede sitzung 700 Euro, pro sitzung zwischen 6-9 Stunden da gesessen.

ich mag ja alle figuren, bin nur am überlegen, ob ich arm zwei pixar mache oder bei disney bleibe
 
Mummelchen findet sich ohne Parkplan zurecht
Es ist definitiv sein Geld wert. Hatte auch in dem Rahmen geschätzt. Gute tättowierer kosten , sind aber ihren Preis wert.

Gesendet von meinem SM-G920F mit Tapatalk
 
Anni89 blättert noch in der Broschüre
@holgisan
Dein Ärmel ist der absolute Hammer! Wirklich wunderschön gestochen und die Motivauswahl würde ich genauso tragen.
 
MickeyMouse1205 blättert noch in der Broschüre
Mir gefällt das Ganze auch wahnsinnig gut... ich überleg ja auch schon lange, was ich um meinen Mickey herum basteln kann :)


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
 
stitch76 steigt in manche Attraktion mit ein
@ holgisan. Kannst du bitte das Bild mal hier direkt Posten. Facebook ist bei mir im Büro gesperrt :umpf
 
Ohana schlendert die Mainstreet entlang
Bin jetzt am überlegen, ob ich Pixar mache oder weitere Disney Kinder



Ich habe zu Toy Story, ne ganz starke Verbindung. Habe Ihn damals am Premierentag in WDW gesehen und liebe Toy Story immer noch, Ratte auch und Oben und die Monster...da kann man so geile Tattoos draus machen



Oder ich mache Mulan, Dschungelbuch, Alice und andere...



Was meint ihr?

Ich wäre definitiv für Pixar! [emoji1360]
 
Yume Disney Historikerin
Huhu, ich wollte auch mal mein recht frisches Disney-Tattoo präsentieren. Es ist zwei Tage alt und ist ein Armand am linken Oberarm bestehend aus ausgewählten Epcot-Logos - alle aus der "Future World":

1. "EPCOT-Center"


2. "The Land":


3. "Wonders of Life"


4. "Horizons"


5. "Spaeship Earth"


6. Womit das Armad begonnen hat: Ein Minimal-Donald:
 

Oben