Dauer-Reisebericht - Ein Jahr als Castmember- Mama

WDW 
Tozupi hat ein Tagesticket aktiviert
Ja, Super. Danke fürs kurze Update. Das schöne ist ja, dass sie sich immer noch wohlfühlt. Das stärkt die Hoffnung für Aaron, die Zeit geniessen zu können.

Auch dass es mittlerweile 12,5 $ p/hrs gibt ist eine gute Entwicklung. Mittlerweile habe ich immer mehr das Gefühl, die CM zahlen ja nur drauf und Disney freut sich... Anmeldegebühr/ Visa/Flüge/Unterkunft (und das ist m.M. nicht günstig)
 
grinsekatze findet sich ohne Parkplan zurecht
Stimmt, die Kids bzw wir Eltern bringen schon viel eigene finanzielle Mittel ein. Die Erkenntnis, dass Disney zumindest in finanzieller Hinsicht mehr von den CRPs profitiert als umgekehrt, hatte Julia schnell. Aber ist ja in jedem Job so, vor allem, weil die Kids ja eigentlich ohne große Qualifikationen kommen.
Die Appartements sind mir auch ein Dorn im Auge, selbst wenn man die spärliche und qualitativ nicht hochwertige Möblierung, die Security. Ansprechpartner bei Problemen und Pool etc, ein paar Veranstaltungen mit einberechnet, sind 600 $ pro Woche, die ein 6er Appartement kostet, nicht grade ein Sozialtarif. Nimmt man 4,5 Wochen pro Monat sind das 2700 $!
Dafür gibts nicht mal vernünftige Betten, Waschmaschinen kosten zusätzlich... Ok, vielleicht sollte man die Busse noch einberechnen.

Die 12,50 sind Teil der Erhöhung auf 15 für alle.

Allerdings sollte man nicht vergessen, dass es viel zurück gibt, das mit Geld nicht berechnet werden kann. Ich gehe mal davon aus, dass die Erfahrungen in keinem Studentenjob in Deutschland gewonnen werden können, und welcher Arbeitgeber lässt einen nach Feuerabend noch Coaster fahren und Feuerwerk schauen?
Und ein Jahr bei Disney bzw überhaupt ein Job bei Disney ( die College Kids sind ja kürzer da) schadet dem Lebenslauf mit Sicherheit nicht.


Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk
 
Lynn's Mom steigt in manche Attraktion mit ein
600 $ pro Woche je Person, oder insgesamt für 6 Personen? Das letztere hoffe ich doch sehr...[emoji4]


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
 
grinsekatze findet sich ohne Parkplan zurecht
Das letztere, sonst würde da wohl keiner wohnen... Ging mir um die Gesamtsumme, die Disney kassiert.

Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk
 
Tozupi hat ein Tagesticket aktiviert
Huhu,

.. ich hoffe Ihr seid gut zurückgegekehrt von Eurem Besuch...

War alles wie erwartet? Gibt es Neuigkeiten von Julia? Sie kann ja bald schon wieder Ihre 7 Sachen packen. So schnell sind 10 Monate um. Und bei uns, bzw. Aaron geht es übernächste Woche los. Hammer. Airbnb ist für 5 Tage gebucht, bevor er dann am 03. seinen Antritt hat. Es wird super aufregend für Ihn. Da kann Julia ja mittlerweile nur drüber schmunzeln, so als "alter Hase". Aber uns packt jetzt schon der Abschiedsschmerz :cry: Zur Einstimmung waren wir letzte Woche nochmal für 3 Tage Im DLP. War ja nur zum 5ten mal, aber für Ihn das letzte mal mit der Brille des "Unwissenden" und ohne die ganzen Insiderinfos.... *hehe*
Am Sonntag kam die Nachricht mit den Wunschunterkünften und heute die Mail, in der Ihm diese Starter-Pakete mit Bettwäsche usw. angeboten wurde. Hatte Julia das genommen, oder hatte sie dort den Großeinkauf im Walmart gemacht? Auch hier scheint mir der Preis für das "große" Paket mit 400$ echt heftigst....



LG
Ralf
 
Yume Disney Historikerin
Na dann kannst Du ja bald den Thread von grinsekatze übernehmen und von Eurem Filius berichten :)
 
Tozupi hat ein Tagesticket aktiviert
Hi Yume,
entweder das, oder ich mache, wie sie ja schon angeregt hat, dann einen eigenen auf. Ich weis aber noch nicht, wie meiner dann als "Informant" :) arbeitet... Mal sehen, wie zuverlässig dann Bilder und Infos kommen....
 

Oben