My Magic+ - Eure Erfahrungen

Info 
Fantasmic Grumpy's Liebste
Wenn ich Sch*** baue, kläre ich es auch.. ich war einfach zu schnell unterwegs:-*...

Ich hatte eben zwei sehr nette Telefonate mit der Internet Help Desk (MyMagic Plus) und dem Photopass Desk (falls es jemand mal braucht:IHD (407) 939-4357, PP (407) 560- 4300)
- und ich werde keinen Kopf mehr kürzer gemacht- es ist alles ok, nichts passiert :jump....
 
cahaya kennt diverse Charaktere beim Namen
Die disboards berichten über Änderungen ab dem 6. Juni:
SDFP: CHANGES COMING!! Beware the 6th of June! | The DIS Disney Discussion Forums - DISboards.com
Ich blicke da ehrlich gesagt nicht so ganz durch. Im Endeffekt geht es wohl darum, dass man sich nicht mehr ein MB und damit einen FP von jemandem leihen kann, der den Park noch nicht betreten hat. Wenn jetzt also der Ehemann im Pool ist und man selbst will dessen FP nutzen und noch ne Runde mehr fahren, dann geht das wohl nicht. Gerüchten zufolge ist dann erstmal der ganze account gesperrt und man muss zum guest relations etc..
Es wurde wohl in der Vergangenheit zuviel Betrug damit betrieben, Magic Bands gekauft und zu nicht existierenden Personen verlinkt und deren Same Day Fastpasses verbraten. Auf Ideen muss man kommen...

Das Forum schlägt direkt ne Ersatzidee vor, die führe ich jetzt aber nicht aus, da ich es ärgerlich finde, wenn Betrügereien dazu führen, dass Sachen eingeschränkt werden.
 
Baltic kennt diverse Charaktere beim Namen
Ich muß gestehen, ich wär nie auf die Idee gekommen, daß FPs überhaupt eingelöst werden können, wenn das entsprechende MB/Ticket gar nicht den Park betreten hat.

Ist das im DLP nicht so, daß nur ein aktives im Park befindliches Tickets auch FastPässe ziehen kann?

Endlich mal etwas, daß in Paris besser ist. :-*
 
mecky hat seit Jahren ne Jahreskarte fürs MSE
Bei den meisten fp's ist ein Monitor auf dem der cm dein Foto (was mit deinem account verlinkt wird) sieht. Außerdem steht der name dort und so manches mal wurde mir namentlich viel Spaß gewünscht :)
Es wurde/wird also kontrolliert
 
cahaya kennt diverse Charaktere beim Namen
Was ich schon mal gemacht habe, ist ein FP von Josué genutzt, wenn er sich nicht getraut hat und die Zeit es noch zuließ. Aus Bequemlichkeit buche ich FP immer für uns drei, auch wenn vorher klar ist, dass Josué nicht mitfahren will oder kann aufgrund von Größe/Angst etc.. Da sehe ich dann keinen Betrug dadrin, wenn ich das nutze. Auf die Idee irgendwelche Fake Profile auf andere MB zu laden... das finde ich schon echt dreist (und auch etwas komisch, dass das so bei den disboards akzeptiert wird und auch propagiert... kam heute in den daily Disnews, daher bin ich überhaupt darauf gekommen).
 
mecky hat seit Jahren ne Jahreskarte fürs MSE
Früher habe ich des öfteren einen fp von meiner mama benutzt. Da sie keine Achterbahnen ect.fuhr. Das war mit dem mb 2014 leider nicht mehr möglich
 
Baltic kennt diverse Charaktere beim Namen
Das Austauschen von Bändern untereinander sollte aber möglich sein.
Solange beide Bänder im selben Park sozusagen eingebucht sind.
 
Baltic kennt diverse Charaktere beim Namen
Wirklich überprüft bzw. zur Identifikation wird nur das Foto benutzt, daß bei der Ausstellung des DAS gemacht wird, soweit mir bekannt ist.
Ist ja auch logisch, da es hier um eine Sonderregelung geht, bei der der DAS Besitzer anwesend sein muß und auch fahren muß.

Ansonsten ist mir nicht bekannt, daß das MB nicht mit deinem Reisepartner ausgetauscht werden darf, um zB seinen FP für Sorin zu nutzen, wenn er selbst nicht fährt.
Oder der FP eines Kindes von den Eltern genutzt werden kann, weil der Knips eh zu klein ist zum Fahren.
 
Klara Bella Krawalltüte
Ich kann mich nicht erinnern, dass ein Foto von mir gemacht wurde :noidea: Von daher muss es wohl so sein wie Baltic es beschreibt
 
Baltic kennt diverse Charaktere beim Namen
Das ein Bild irgendwo hinterlegt wird, halte ich für durchaus möglich.:-*
Ein Bild von mir gemacht, wie im Heidepark für den JP hat niemand.;)

Und woher soll der CM wissen, daß der auf dem Band stehende Andrea eigentlich EINE Andrea ist.
 
mecky hat seit Jahren ne Jahreskarte fürs MSE
2015 war mal nur der name,mal foto und name :noidea:
Ich glaube es wurde ein Foto von uns beim einchecken im hotel gemacht.... Weiß nicht mehr genau :noidea:
Evtl waren / sind unsere gesichter mysteriös und mussten fotografiert werden..... Komisch....egal,was war das war :giggle: und gut wenn es nicht mehr ist. Mehr fp's für mich, da wird mein mann von andreas schnell zur andrea :D
 
cahaya kennt diverse Charaktere beim Namen
Seit wann kann man ohne Eintrittskarte einen FastPass buchen?
Kann man im Voraus nicht. Über MDE auch nicht, aber am Kiosk geht das. Vorausgesetzt man hat ein komplettes zweites Set von Magic Bands. Und es geht nur mit Same Day Fastpasses, wenn man sich also im Park befindet. Hat man Glück konnte man auf diese komische Weise also z.B. im Voraus mit seinem normalen account Fastpässe für Frozen buchen und same day Fastpasses für Soarin. Kompliziert und irgendwie Betrug, aber wohl nicht illegal und eher ein loophole, das nun geschlossen wird.

Es existiert ein weiteres, dafür muss man allerdings jemanden mit einem AP kennen, der nicht im Park ist und willig ist, sich mit einem zu befreunden. Das funktioniert dann wohl über "Change party". Man kann sich in dem eingangs verlinkten thread einlesen, da steht alles. Wäre mir alles viel viel zu kompliziert.

Zum Thema Fotos: normalerweise werden keine gemacht, aber wenn z.B. Probleme mit dem MB bestehen oder beim Fingerabdruckablesen hatten wir es schon mal, dass die "Tabletmenschen am Eingang" dann ein Foto gemacht haben, um in Zukunft Probleme zu vermeiden und die Identifikation zu beschleunigen. Muss also kein Foto da sein, kann aber. Am Check In hat noch nie jemand ein Foto von uns gemacht.

Wirklich okay ist es glaube ich nicht, wenn ich das MB von Mann oder Kind nutze, da die eigentlich nicht transferable sind. Solange da aber kein Foto ist, kräht da niemand nach. Man sollte vielleicht nicht unbedingt die eigenen Namen nehmen, die aufs Geschlecht schließen lassen, man kann ja auch irgendwelche Disneynamen nehmen oder Fantasienamen. Wenn ich Josué nicht mitbuche, dann habe ich später Probleme beim 4. FP, wenn dieser in eine tier fällt. Also mache ich es halt so.
 
eselchen macht ein Foto vom Schloß
Wirklich okay ist es glaube ich nicht, wenn ich das MB von Mann oder Kind nutze, da die eigentlich nicht transferable sind. Solange da aber kein Foto ist, kräht da niemand nach. Man sollte vielleicht nicht unbedingt die eigenen Namen nehmen, die aufs Geschlecht schließen lassen, man kann ja auch irgendwelche Disneynamen nehmen oder Fantasienamen. Wenn ich Josué nicht mitbuche, dann habe ich später Probleme beim 4. FP, wenn dieser in eine tier fällt. Also mache ich es halt so.


Ich hatte 2016 "Phantasie Namen" hinterlegt. Mein Mann war zB Hulk und mein Sohn Lightning - aber erschienen sind überall unsere richtigen Namen :( fand ich echt schade... wurde das nun geändert ?
 
Reto hat seit Jahren ne Jahreskarte fürs MSE
Die MDE-Smartphone-App ist jetzt um die Online Check-In-Funkution erweitert worden. Das ermöglicht unter anderem den direkten Gang zum Zimmer ohne Besuch des Front Desks, jedoch ist dies nur amerikanischen Gästen vorbehalten, denn dazu ist es notwendig, dass man bereits im Besitz eines MagicBands ist. Die restlichen Funktionen sollten aber auch für uns funktionieren, beispielsweise die Notification, dass das Zimmer bezugsbereit ist. Im Video ist zu erkennen, dass zwar nur US-Mobilfunk-Nummern akzeptiert werden, aber man hat die Möglichkeit, alternativ eine E-Mail-Adresse anzugeben. Leider bieten die Room Requests kein Freitext-Feld, somit sind die Optionen nachwievor sehr rudimentär.

[ame="https://www.youtube.com/watch?v=d9Nf4jyRwPQ"]https://www.youtube.com/watch?v=d9Nf4jyRwPQ[/ame]

https://disneyparks.disney.go.com/blog/2017/07/online-check-in-now-available-on-my-disney-experience-app-allowing-guests-to-start-walt-disney-world-resort-vacation-right-away/
 

Oben