Genie+ ersetzt FastPass+ in Walt Disney World

Yume Disney Historikerin
Hmmmmm, ich war auch erst mal entsetzt von Genie+ und dachte sofort Bob "Lex Luthor" Chapek, und dass Josh D'Amaro eben nicht der Messias der Disney Parks ist.

Letztendlich stimme ich jedoch vor allem @torstendlp zu, dass die schwachen Saisons wie September und Januar (NACH dem Marathon) und Februar davon profitieren. Für mich kommt eh nur noch der Winter für WDW infrage, zu allen anderen Saisons ist es mir eh zu heiß.

Außerdem dachte ich zunächst noch, dass Disney mit Genie (ohne "plus") nun parkweit virtuelle Warteschlangen für Top-Attraktionen einführen wird. Auch wieder falsch gedacht. Schade. Ich hoffe sehr, dass ihnen das Licht noch aufgehen wird, falls Genie+ nicht derart zündet, wie sie es sich erhoffen. Kaufen kommt für mich nicht in die Tüte.

Allerdings werden nun die After Hours und Parties für mich weitaus interessanter, denn es verspricht, die Parks mit weniger Leuten zu teilen, Snacks zu bekommen und ohne Genie+ die Attraktionen mit angenehmen Wartezeiten zu fahren.
 
DigitalOlli kennt diverse Charaktere beim Namen
Baltic findet sich ohne Parkplan zurecht
Auf den ersten Blick sehen die aus wie Riesen-Uhren oder gigantische Fitness-Tracker. (hab selbst ein Fitbit Charge und empfinde den schon als groß)

edit: lese ich das richtig, zukünftig piept, zirpt und leuchtet auch noch das MB ständig rum wegen irgendetwas. Als ob die ständige Nutzung eines Smartphones noch nicht ausreicht.:td:
Ich gehe doch in die Parks um ebendiese zu erleben, nicht um permanent an einem elektronischen Gerät zu kleben.
 
Zuletzt bearbeitet:
DigitalOlli kennt diverse Charaktere beim Namen
Auf den ersten Blick sehen die aus wie Riesen-Uhren oder gigantische Fitness-Tracker. (hab selbst ein Fitbit Charge und empfinde den schon als groß)

edit: lese ich das richtig, zukünftig piept, zirpt und leuchtet auch noch das MB ständig rum wegen irgendetwas. Als ob die ständige Nutzung eines Smartphones noch nicht ausreicht.:td:
Ich gehe doch in die Parks um ebendiese zu erleben, nicht um permanent an einem elektronischen Gerät zu kleben.
Ja es soll wohl in diversen Situtationen vibrieren und leuchten. vorallem bei den beiden Abend Shows.

Man muss es ja nicht nehmen. Ich denke wenn der Preis nicht zu unverschämt ist, werd ich mir mal eins holen um das ganze zu testen.
Es soll für Resort Gäste auch wieder einen Pre Order Preis geben
 
gila steigt in manche Attraktion mit ein
Ja, ich auch. Vielleicht ist es den Spaß wert, aber notwendig wird's ja nicht sein.
Auch bis jetzt konnte man ja ohne MB auskommen wenn man keins dabeihatte oder keins kaufen wollte. Hab ich trotzdem immer gemacht ;-)
 
Shinji findet sich ohne Parkplan zurecht
Auch gut, dass nun bekannt wurde, dass man jede Attraktion maximal EINMAL mit Genie+ benutzen kann. Also trotz Bezahlung mehrfach BTM fahren oder so ist damit nicht möglich!
 
DigitalOlli kennt diverse Charaktere beim Namen
Auch gut, dass nun bekannt wurde, dass man jede Attraktion maximal EINMAL mit Genie+ benutzen kann. Also trotz Bezahlung mehrfach BTM fahren oder so ist damit nicht möglich!
Das ist wohl noch nicht so klar. Das wäre dann mal wieder ein Killer Kriterium.

Ich denke wir müssen noch 2-3 Wochen warten
 
DigitalOlli kennt diverse Charaktere beim Namen
So wie ich das verstanden habe, hat Disney das vorgestern bei den Media-Events für das 50. absolut klar so kommuniziert.
Also auf den einschlägigen Seiten hab ich dazu nichts gelesen. Nur auf einer gibt es ein Gerücht dazu bzw bei Twitter

Wir werden es bald sehen
 
gila steigt in manche Attraktion mit ein
Das werden sie sich von Universal abgeschaut haben. Da kann man mit einer Expresspassversion auch jede Attraktion nur 1x fahren.
 
DigitalOlli kennt diverse Charaktere beim Namen
Zuletzt bearbeitet:
dörthe Administrator
Teammitglied
Ich habe es hier auch noch einmal zusammengefasst, für alle, die lieber hier direkt lesen oder die Infos auf Deutsch wollen:

🧞 Jetzt ist der Geist aus der Flasche! Genie+ startet am 19. Oktober und funktioniert so:

💵 Der Genie+ Service kostet pro Gast und Tag 15$.
🎢 Mit aktivem Genie+ könnt Ihr an mehr als 40 Attraktionen in den 4 Disney Parks in Walt Disney World die Lightning Lane nutzen und damit die Wartezeit reduzieren.

🎟 Mit einem Hopper Ticket kann Genie+ in jedem beliebigen Park, den Ihr an einem Tag besucht, genutzt werden.

💲 Wie kann man Gebie+ kaufen?
🔹 Vor dem Besuch, allerdings dann nur für die komplette Dauer des Aufenthaltes
🔹 Am Tag des Besuchs in der My Disney Experience App, allerdings immer nur für den aktuellen Tag
🔹 Die Attraktionen können ab morgens um 7:00 Uhr gebucht werden. Sobald diese Attraktion besucht wurde oder das Zeitfenster verstrichen ist, kann der nächste Zugang reserviert werden

⚡ Lightning Lane für einzelne Attraktionen
Für einige der beliebtesten Attraktionen in den Disney Parks wurde die Zusatzfunktion eingeführt. Dies bedeutet, dass Ihr für maximal 2 der beliebtesten Attraktionen in Walt Disney World einen Extrazugang kaufen könnt.

💲 Die Kosten betragen pro Gast und Attraktion zwischen 7-15$ und richten sich nach den Datum des Besuchs.

🎟 Gekauft werden kann dieser Zusatzservice in der My Disney Experience App am Tag des Besuchs.

⏰ Gebucht werden kann der individuelle Zugang über die Lightning Lane morgens ab 7:00 Uhr, wenn Ihr in einem Disney Hotel oder einem ausgewählten Partner Hotel übernachtet.
Alle anderen Gäste können erst zur offiziellen Parköffnung buchen.

🎢 Welche Attraktionen sind über diesen individuellen Zugang buchbar? (Maximal 2 pro Tag und Gast!):
Seven Dwarfs Mine Train und Space Mountain im Magic Kingdom, Remy's Ratatouille Adventure und Frozen Ever After in Epcot, Star Wars: Rise of the Resistance und Mickey & minnie'S Runaway Railwy in den Hollywood Studios sowie Avatar Flight of Passage und Expedition Everest im Animal Kingdom


Für mich ist damit klar, dass eine Buchung im voraus keine Option ist. Ich möchte keine 400$ zusätzlich zahlen für eine Sache, die ich nur vielleicht brauche und für Tage, an denen ich gar nicht im Park bin. Wir werden also von Tag zu Tag schauen, ob das nötig ist oder nicht und sonst Walt Disney World auf etwas andere Art erleben als zuvor.
Evtl. wird es mal dieser individuelle Zugang werden, wenn die Schlangen bei Star Wars und dem Runaway Train gar zu lang werden.
Ich bin gespannt, wie sich das ganze entwickelt. Die Preise sind auf jeden Fall in dem Bereich, in dem sie auch im Disneyland Paris beim Premier Access angesiedelt sind.
 
Baltic findet sich ohne Parkplan zurecht
Sehe ich das richtig, zu der Frage, wie oft man pro Tag eine Attraktion nutzen kann, wurde keine Antwort gegeben?
 

Wenn Dich "Genie+ ersetzt FastPass+ in Walt Disney World" interessiert könnten Dich aus diese Themen interessieren


Oben