Disneyland Paris - Essensgalerie

Nala Knuddellehrerin
Teammitglied
Okay, mir ist leider kein besserer Titel eingefallen :hungry: Jedenfalls hoffe ich, dass man erkennen kann:

Hier gehören all eure Fotos [und Kommentare] von leckeren Gerichten - sei es Vorspeise, Hauptgericht oder Dessert, ob günstiger Snack oder 5-Sterne-Menu - hinein!

Ich mache mal den Anfang mit ein paar kulinarischen Erinnerungen :):



Dies ist eine Kürbissuppe zu Halloween 2005. Klein, aber sehr fein, mit Croutons und ein willkommenes Mittelchen zum Aufwärmen ;)!
(Mehr Fotos vom Essen habe ich 2005 und davor leider noch nicht gemacht...)

Und dann noch ein paar von 2007 (nach Fotos von 2008 gucke ich morgen mal):



Ein ganz besonders leckeres Geschmackserlebnis... wenn ich ihn ansehe, läuft mir wieder das Wasser im Mund zusammen :hungry: Das ist Tuki's Veggie Burger aus dem Rainforest Café (Disney Village): eine vegetarische Soja-Frikadelle auf Burgerbrötchen, mit Salat, Tomate, Zwiebeln, Avocadostreifen, Mozzarella und Burgersauce *schleck*. Serviert wurde der Gute mit Pommes und Coleslaw.


Dieses vegetarische Gericht nennt sich "Conchiglie Pasta", serviert im Blue Lagoon Retaurant. Etwas wenig für den Preis, aber durchaus leckere Muschelnudeln mit gekochtem Gemüse und Tomatensauce, garniert mit Petersilie und Kräuterpesto.


Einfach nur 2 Kugeln des köstlichen Ben & Jerry's Ice aus dem Gibson Girl Ice Cream Parlor ("Phish Food" und Cookie Dough waren glaube ich die Sorten?!)


Wie ihr seht, nahm der Preis und die Exklusivität unserer Menüs in 2007 täglich ab :D... Dennoch waren die vegetarischen Fajitas im Fuente del Oro Retsaurant recht lecker. Man bekommt 3 Tortillas und gekochtes Gemüse sowie Guacamole und kann sich damit seine Fajitas selbst "basteln". Außerdem waren noch ein paar Onion Rings dabei.


Und Nachos haben wir uns auch dazubestellt ;)!


An unserem letzten Tag in 2007 haben wir den Omelette Burger im Videopolis probiert. Für das wenige Geld und dafür, dass man ihn sich an einer Topping Bar "pimpen" konnte, war er echt gut :)! (Sorry für das schlechte Foto) Außerdem hatten wir noch Pommes & Salat dabei.

So, dann freue ich mich schon auf viele, viele weitere, schmackhafte Bilder von euch :mw
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Mummelchen findet sich ohne Parkplan zurecht
Gute Idee!!!

Nur mir fehlt ein wenig das fleischliche Gebilde:giggle:

Ich sorg dann mal für Nachschub bei Gelegenheit.:hungry:
 
M
Mattis Guest
Das sieht doch mal legger aus - bei unserer "Stammfluggesellschaft" bekommste nur das, was bei Dir Schokoladengefüllt auf der rechten Seite liegt - und zwar nur eines - nicht mehr und nicht weniger...:icon_mrgreen:
 
kruemelzebra hat seit Jahren ne Jahreskarte fürs MSE
wie füge ich denn ein Foto gleich groß in meinen Beitrag ein??? Bin iwie zu blöd dafür :(
 
C
Camthalio Guest
Mittagessen im Café Mickey, Mai 2009



Lilo & Stitch Soup



Chip an' Dale's Fish an' Chips



Snow White's Apple Pie​
 
Mummelchen findet sich ohne Parkplan zurecht
Hmmmm.........

ALso diese Fish and Chips hatte ich auch im Cafe Mickey. Es war lecker aber viel zu wenig.:(
 
Nala Knuddellehrerin
Teammitglied
Camthalio... dieser Snow White Apple Pie.... da läuft einem ja das Wasser im Munde zusammen :hungry:

Wie ist das eigentlich im Café Mickey (wir waren da noch nie): Ist das auch Buffet, oder a la carte? Weiß jemand, ob es da genug vegetarische Auswahl gibt?

Freue mich auf noch mehr schmackhafte Fotos :jump
 
Mummelchen findet sich ohne Parkplan zurecht
Ätsch, und ich hau mir dann morgen und übermorgen in irgendeinem schönen Disneyrestaurant den Bauch voll:hungry::pop2::icecream2::cheers:

Das Cafe Mickes ist im Disney Village. Du kannst dort mit den Characters essen. Es ist nett dort. Das Essen ist lecker und es gibt auch was für Vegetarier. Sicher. Obwohl ich nicht glaube das die AUswahl genauso groß ist, wie für Fleischfresser.....:001:
 
T
Trieli Guest
Irgendwie bekomme ich immer mehr das Gefühl, dass hier alle ständig nur ans Essen denken. Kann das sein??? :-*:muha:
 
T
Trieli Guest
Das kommt mir irgendwie bekannt vor. :muha::lmao:
An dem Tag war es sehr, sehr :nf_cold: (jetzt konnte ich das Smiley auch endlich mal nutzen)
 
Flounder Papa Fisch
Teammitglied
Blue Lagoon Restaurant




Vorspeise: Frischer Ziegenkäse mit süßen Gewürzen und Aubergine




Vorspeise: Curry Shrimps Cocktail in Kokossauce




Hauptspeise: Mahi Mahi in Kokoskruste mit sautiertem Gemüse




Nachspeise: Marco Polo - Eiskreme mit Piña Colada, Banane, Schokolade und ohne Schlagsahne


Cheers,
Flounder
 
Mel blättert noch in der Broschüre
@all: Mann, sieht das alles lecker aus. Da bekommt man wirklich Hunger. :hungry:
Aber das ihr alle euer Essen fotografiert, der Gedanke ist mir noch nie gekommen. :icon_mrgreen:

@Nala: Der Veggie-Burger sieht ja toll aus und der hat auch wirklich so geschmeckt? Bis auf eine Ausnahme ("Valess" aus dem AH-Supermarkt in Holland) habe ich bisher nämlich nur schlechte Erfahrungen mit diesen Fleischersatzprodukten gemacht. Irgendwie schmecken die alle wie Pappe, egal wo. :throwup: Aber wenn das vegetarische Essen in den Restaurants so gut ist, dann werden wir beim nächsten Mal den Counter Service links liegen lassen. Das letzte Mal soll mir eine Lehre gewesen sein. :nod:

@Mattis: Deine "Stammfluggesellschaft" kenne ich. :muha: Aber der Flug ist ja ohnehin so kurz, dass man ja kaum zum Essen kommt. ;)

Gruß

Mel
 
A
asia888 Guest
ich glaube das war in den falschen Thread :-*

Könnte das bitte einer der Admins verschieben ? :icon_rolleyes:
 
Disneyana blättert noch in der Broschüre
Boah ein super Thread ! Danke für die viellen lecker aussehenden Fotos, die helfen mir jetzt schon für meine Restaurantauswahl für den nächsten DLP trip. :hungry:
 
Nala Knuddellehrerin
Teammitglied
@ Mummelchen: Och, wir fanden unser Disney-Veggie-Essen eigentlich meist sehr lecker und sättigend - auch ohne "tierische" Beilage ;)!

@ Flounder: Danke für den köstlichen (Foto-)Nachschub :hungry:

@ Witch: Da geb ich dir recht - Essen ist sooo toll!! :D Und ich liebe es, mir Essensfotos anzugucken, besonders von Disneyrestaurants ;)!
 
dagobert macht ein Foto vom Schloß
Hier sind ein paar Essensbilder von unserem letzten Disneyurlaub im September 2008. Übrigens sind die meisten Speisen vegetarisch, da meine Freundin Vegetarierin ist.

Agrabah Cafe - Disneyland Park:

Buffet:







King Ludwig's Castle - Disney Village:

Flammenküche:


Kartoffelsuppe:


Zwiebelsuppe:



Cafe Mickey - Disney Village:

Cannelloni:


Veggie Pizza:


Veggie Burger:



Au Chalet de la Marionette - Disneyland Park:

Käsesalat:



Blua Lagoon - Disneyland Park:

Ziegenkäse:


Mahi Mahi Fisch:


Veggie Pasta:


Creme Brulee:



Fuente del Oro - Disneyland Park:

Veggie Fajitas:


So jetzt bin ich hungrig.
 
Disneyana blättert noch in der Broschüre
Mmmmmmh lecker, den Ziegenkäse und den Mahi Mahi Fisch im Blue Lagoon hab ich auch schonmal gegessen.
 
Nala Knuddellehrerin
Teammitglied
Aaaah, so leckere Bilder - ganz herzlichen Dank dafür, dagobert :hungry:

Die Falmmenküche sieht ja köstlich aus - wie schmeckt die denn so? Und die Gerichte im Café Mickey sehen ja auch sehr gut aus; gibt's da denn auch den Veggieburger? Wie waren die Pizza und die Canneloni so?
 
stitch76 steigt in manche Attraktion mit ein
Jam, jam. Die Creme Brulet im Lagoon ist auch wirklich mal sowas von lecker :hungry::hungry:
 
Nala Knuddellehrerin
Teammitglied
So, habe die Fotos zwar auch schon in meinem Bericht, aber hier gehören sie ja noch eher rein:

November/Dezember 2008



Mushroom Croque Monsieur im Market House Deli, Main Street. Leckeres Weißbrot als "Sandwich", gefüllt mit Champignons, saurer Sahne, Kräutern und überbacken mit Käse


Agrabah Café:


Diverse orientalische Köstlichkeiten vom Buffet im Agrabah Café (Frontierland): Grüner Salat, Kichererbsensalat, Nudelsalat, Fladenbrot, gegrilltes Gemüse, scharfe Saucen.... mmmmh :hungry:

Hier habe ich noch ein paar mehr Bilder aus dem Agrabah Café vom letzten Jahr gefunden, darunter sind u.a. noch die Gemüse-Lasagne, Reis, Kartoffeln sowie als Desserts Pecannusskuchen, Schokokuchen und Lemon-Tarte:










Annette's Diner:


Dieses kalorienreiche Ungetüm gibt es im Annette's Diner (Disney Village) und nennt sich "The Green Piece Veggie Burger". Der "Burger" besteht aus Hashbrowns zwischen Burgerbrötchen, dazu Salat, Sauce, Mozzarella, getrocknete Tomaten und als Beilage Pommes und Coleslaw Salat! Mächtig, aber unglaublich lecker :hungry:


Und die "Spitze" unseres Oreo-Milchshakes ;)!


Außerdem habe ich noch zwei weniger gute Fotos von unserem Brownie und einem Stück White Chocolate Fudge aus dem Cable Car Bake Shop bzw. BoardWalk Candy Palace gefunden:



 
Schwuitz blättert noch in der Broschüre
Das sieht ja mal verdammt lecker aus.

Hat vielleicht jemand Bilder aus dem Cafe Mickey???

LG

Michael
 
Kiera blättert noch in der Broschüre
Danke für die tollen Fotos, jetzt hab ich Hunger und schreibe mir eine Liste was ich Ende des Monats (das Blue Lagoon steht schon fest) mal wieder essen könnte.

Bin allerdings noch nie auf die Idee gekommen das Essen zu fotografieren. Muss ich wohl auch mal machen.
 
dagobert macht ein Foto vom Schloß
@ Nala:

Wie es aussieht hast du wohl auch den Veggieburger im Annette's Diner gegessen. Der ist wirklich lecker. Ich glaube der wird fix eingeplant in unsere zukünftigen DLRP-Besuche.

Die Flammenküche ist eigentlich nichts anderes als ein dünner Teigboden, ich glaube Blätterteig, mit Käse und etwas Olivenpesto. Schmeckt ein wenig wie Pizza ohne Tomatensauce.

Die Pizza im Cafe Mickey schmeckt ausgezeichnet. Das Tolle daran ist, daß man sich die Zutaten für den Belag selber aussuchen kann. Ist vor allem für Vegetarier praktisch. Ich selber bin zwar nicht Vegetarier, aber meine Freundin. Daher bemühe ich mich in ihrer Gegenwart kein Fleisch zu essen. Der Fisch im Blue Lagoon war eine Ausnahme, da wir sonst beide die Pasta gegessen hätten.

Claudia hat die Cannelloni gegessen und sie fand sie sehr gut.
 
dagobert macht ein Foto vom Schloß
Falls ihr Interesse habt, kann ich in den nächsten Tagen auch noch Essensfotos von 2006 und 2007 posten. Sie sind zwar nicht mehr ganz aktuell, aber ich denke DLRP hat die Speisen nicht sehr geändert.

Die von WDW werde ich im entsprechenden Thread posten.
 
Nala Knuddellehrerin
Teammitglied
Danke, Dagobert :mw Ich bin jederzeit für gute Essenstipps dankbar, und eure klingen echt lecker und sehen auch so aus :giggle:
Klar, du kannst hier gerne jederzeit auch ältere Fotos posten! Und für WDW mache ich auch mal eben nen Thread auf ;)!
 
Flounder Papa Fisch
Teammitglied
Falls ihr Interesse habt, kann ich in den nächsten Tagen auch noch Essensfotos von 2006 und 2007 posten. Sie sind zwar nicht mehr ganz aktuell, aber ich denke DLRP hat die Speisen nicht sehr geändert.
Yep - das Alter spielt keine Rolle. Hier geht es nicht um aktuelle Fotos - es geht einfach nur um Essen im DLP! Kann auch gerne von 1992 sein ;)

Cheers,
Flounder
 
Nala Knuddellehrerin
Teammitglied
Bestimmt sehr... appetitlich :D

Gibt's denn nicht noch ein paar köstliche Fotos? :hungry: Auch Desserts begucke ich äußerst gerne :icecream2: (Meist bekommt man zwar schon vom bloßen Hinsehen Sodbrennen, aber sei es drum *g*)
 
Nala Knuddellehrerin
Teammitglied
@Nala: Der Veggie-Burger sieht ja toll aus und der hat auch wirklich so geschmeckt? Bis auf eine Ausnahme ("Valess" aus dem AH-Supermarkt in Holland) habe ich bisher nämlich nur schlechte Erfahrungen mit diesen Fleischersatzprodukten gemacht. Irgendwie schmecken die alle wie Pappe, egal wo. :throwup: Aber wenn das vegetarische Essen in den Restaurants so gut ist, dann werden wir beim nächsten Mal den Counter Service links liegen lassen. Das letzte Mal soll mir eine Lehre gewesen sein. l
Hey Mel, tut mir soooo Leid, ich hatte deinen Post total überlesen :doh: Dann hier endlich die Antwort, sorry!! :)

Also - wir fanden, der Veggie Burger im Annette's war der Hammer!!! Mir läuft jetzt noch das Wasser im Mund zusammen, wenn ich ihn ansehe :D!
Allerdings muss ich dazu sagen, dass mein Schatz und ich bei sowas so gar nicht wählerisch sind und öfter mal Sojaprodukte essen! Aber der Burger bei Annette's ist auch nicht aus Soja, sondern aus Hashbrowns - wir lieben ihn! Den im Rainforest Café fanden wir aber nicht weniger lecker (da war die "Frikadelle" aber aus Soja, glaube ich)!

Normalerweise greifen wir im DLP auch eher auf die günstigeren Fastfood-Restaurants zurück, aber Annette's und Rainforest Café im Village waren echt super und die werden bestimmt nochmal auf unserer Liste stehen! Bist du denn auch Vegetarierin? Ich kann auch das Agrabah Café empfehlen, sofern du orientalisches Essen magst! :hungry:

:s010: Und Valess ist echt sehr lecker, wenn auch leider aus Milch (wir sind zwar keine Veganer, aber mit Milchprodukten halte ich mich auch lieber etwas zurück)! Aber teilweise gibt's die Produkte nun auch in Deutschland, in einem hessischen Supermarkt im Dorf, wo meine Eltern leben, habe ich ne ganze neue Palette davon entdeckt! Die Niederlande sind da aber i.d.R. echt vorbildlicher als hier...
 
  • Like
Wertungen: Mel
Mel blättert noch in der Broschüre
Hey Mel, tut mir soooo Leid, ich hatte deinen Post total überlesen :doh: Dann hier endlich die Antwort, sorry!! :)
Macht doch nichts, bei der Flut an Beiträgen kann man ja schnell mal was überlesen. ;)

Also - wir fanden, der Veggie Burger im Annette's war der Hammer!!! Mir läuft jetzt noch das Wasser im Mund zusammen, wenn ich ihn ansehe :D!
Allerdings muss ich dazu sagen, dass mein Schatz und ich bei sowas so gar nicht wählerisch sind und öfter mal Sojaprodukte essen! Aber der Burger bei Annette's ist auch nicht aus Soja, sondern aus Hashbrowns - wir lieben ihn! Den im Rainforest Café fanden wir aber nicht weniger lecker (da war die "Frikadelle" aber aus Soja, glaube ich)!

Normalerweise greifen wir im DLP auch eher auf die günstigeren Fastfood-Restaurants zurück, aber Annette's und Rainforest Café im Village waren echt super und die werden bestimmt nochmal auf unserer Liste stehen! Bist du denn auch Vegetarierin? Ich kann auch das Agrabah Café empfehlen, sofern du orientalisches Essen magst! :hungry:
Das klingt ja echt lecker. :hungry: Ja, mein Freund und ich gehören beide zur fleischlosen Zunft und beim letzten Besuch im DLRP hatten wir echt Probleme, weil wir uns nur an den CS gehalten haben. Aber dann wissen wir ja jetzt wo wir bei nächsten Mal hingehen können, danke schön! :)

:s010: Und Valess ist echt sehr lecker, wenn auch leider aus Milch (wir sind zwar keine Veganer, aber mit Milchprodukten halte ich mich auch lieber etwas zurück)! Aber teilweise gibt's die Produkte nun auch in Deutschland, in einem hessischen Supermarkt im Dorf, wo meine Eltern leben, habe ich ne ganze neue Palette davon entdeckt! Die Niederlande sind da aber i.d.R. echt vorbildlicher als hier...
Ich werd verrückt :0096:, noch jemand der Valess kennt. :hug: Ich weiss ja nicht, was die da rein tun, aber ich bin mir sicher, wenn man das einem Karnivoren vorsetzt, er würde den Unterschied nicht erkennen. Wir essen das eigentlich nur zu besonderen Anlässen, so als Festtagsbratenersatz.

Gruß

Mel

P. S. Wieviele Veggies gibt es eigentlich hier im Forum? *neugierigbin* :-*
 
Nala Knuddellehrerin
Teammitglied
Hihi oh ja, Valess könnte man tatsächlich mit Fleisch verwechseln!! Als wir im Sommer in Zeeland waren, haben wir uns auch gleich wieder mit ein paar Sachen "eingedeckt" - das Cordon Bleu oder Schnitzel provencal mögen wir besonders gern :hungry: Und wie gesagt, im "tegut" (Supermarkt, gibt es in Hessen und ich glaube in manchen anderen Bundesländern auch) gibt es nun auch Valess-Produkte :high5:

Also neben dir und deinem Freund, mir und meinem Freund kenne ich hier noch Kolibri und die Freundin von dagobert, die auch Veggies sind (und dagobert im Beisein seiner Freundin auch meist) ;) :giggle:
 
dagobert macht ein Foto vom Schloß
Hier sind ein paar Bilder von April 2006 und Silvester 2006/2007:

April 2006:

Disneyland Park:

Walt's:

Vorspeise - Büffelmozarella und Tomatenmousse:


Vorspeise - Italienischer Prosciutto mit Antipasti:


Als Hauptspeise hatten wir beide den Walt's Burger, siehe unten.

Nachspeise - Mousse au Chocolat im Cinderella Schuh:


Nachspeise - Apple Crumble Pie mit Vanilleeis:
http://i245.photobucket.com/albums/gg80/dagobert1985/Disney Food/DLRP2006-267.jpg

Colonel Hathi's Pizza Outpost:

Pizza:


Pasta Blognese:


Fantasia Gelatti:

Waffel mit Schokosauce:


Silvester 2006/2007:

Walt's:

Vorspeise - Caesar's Salad:


Hauptspeise - Jakobsmuscheln:


Hauptspeise - Walt's Burger:


Auberge de Cendrillon:

Hauptspeise - Lachs mit Risotto:


Hauptspeise - Hähnchen im Tontopf:


Hakuna Matata Restaurant:

Pommes und Coca-Cola:


Hühnerkeulen und -flügerl:


Buzz Lightyear Pizza Planet / Market House Deli:

Mickey Pizza:


Victoria's Homestyle Restaurant:

Brownies:


Hotel Santa Fe:

Frühstück:






Buffalo Bill's Wild West Show:

Nur das Geschirr mit etwas Brot:


Mahlzeit!!
 
T
Trieli Guest
Gab es damals echt schon die Käsewürfel? Ich habe die irgendwie erst seit 2002 in Erinnerung. :confused0006:
Vorher gab es meines Wissens, zumindest in der Lodge, Käsescheiben.
 

Oben