Die "Disney Magic" kommt nach Warnemünde

Info 
Tron MOTL
"Beste Voraussetzungen für "Seh-Leute" bietet der moderne Kreuzfahrtterminal von Warnemünde. Am 16. Juni dürften vor allem Kinder dort etwas zu sehen bekommen, denn dann wird Warnemünde zu Entenhausen: Die "Disney Magic" von Disney Cruises läuft erstmals einen deutschen Hafen an und schickt Micky Maus, Goofy und Donald auf Landgang. Stammgast im Sommer in Warnemünde ist die "Aidablu"."

Quelle: Spiegel online
 
Flounder Papa Fisch
Teammitglied
Prima - da muss ich doch glatt mal ein paar Tage Urlaub einplanen :-*

Cheers,
Flounder
 
M
Merlin Guest
Boah, fast 700 km von uns - und der 16. ist ein Mittwoch - keine Chance für uns.....

Aber ich hab mal auf der Disney Seite geschaut - und musste so lachen!
Mal wieder typisch für die amis - so lernen die niiiiieeeee wie groß Deutschland ist, aber seht selbst: :look:
http://disneycruise.disney.go.com/cruises-destinations/europe/ports/warnemunde-germany/

Wer kann mir die Kilometer zwischen Warnemünde, Berlin und Neu Schwanstein verraten? Ist das alles während des Aufenthalts zu schaffen???? :muha:

Gruß, Merlin :wizard:
 
Mave110 First Main Street Emporium Specialist
na gut, die 250km von warnemünde bis berlin sind für us-verhältnisse ja auch ein klacks ;)
 
C
Camthalio Guest
Der Weg von Warnemünde zum Schloss Neuschwanstein eignet sich nicht so wirklich für einen Tagesauflug, denn die Strecke von 935 km ist auch für einen Amerikaner nicht gerade wenig. In der Beschreibung der Sehenswürdigkeiten steht ja nichts über das Schloss, es ist nur bei den Bildern dabei. Das ist aber schon etwas irreführend.
 
Mister-Mini blättert noch in der Broschüre
Aber bei nur einem Tag im Hafen von Warnemünde wird es dann doch knapp mit solchen Ausflügen, oder???
 
T
Trieli Guest
Hochinteressant finde ich auch, dass Warnemünde zum Sonnen baden und schwimmen einlädt. Die See dort wird jeden aus Florida von den Socken reissen. :rotfl:rotfl
 
Reto hat seit Jahren ne Jahreskarte fürs MSE
Für die Amis reicht das. Die schaffen doch ganz Europa in 5 Tagen. :muha:
Als Sohn eines Busfahrers, der hauptsächlich mit Amerikanern unterwegs ist (momentan eher weniger wegen der Krise) kann ich das bestätigen. Nichts gegen Amerikaner, im Gegenteil. Aber eigenartige Distanzvorstellungen haben sie manchmal schon.:)

Aber schön, dass die Magic wieder nach Europa kommt. Viel Spass denen, die sie zu sehen bekommen. Ich war ja im November auf ihr und es ist grossartig, mit Captain Mickey zu cruisen.
 
Choctaw1975 blättert noch in der Broschüre
Man sollte aber auch bedenken, dass die Amerikaner eine ganz andere Einstellung zu "Entfernung" haben.

Wenn ich früher mit den Leuten von der Ranch zum Einkaufen gefahren bin, sind wir gute 80-100 Kilometer gefahren, um in die nächst größere Stadt zu kommen. Das ist für viele dort eine normale Entfernung - gerade in ländlichen Gegenden.

Und die Fahrt kam mir bei weitem nicht so lang vor wie wenn ich zu meinen Eltern fahre - das ist so ca. die gleiche Entfernung.
 
Nala Knuddellehrerin
Teammitglied
Ein Mittwoch und keine Sommerferien - unmöglich für uns, leider :(! Hätte mir gern mal so eine Disney Cruise "live" angesehen!

Ich hoffe, ein paar von euch werden dort sein und uns ein paar Fotos mitbringen? :)
 
3
3 little Sailorkids Guest
Bevor jetzt hier der "Hype" losbricht und viele nach Warnemünde zum "Schiff angucken" mehrere 100km fahren, gebe ich zu bedenken:

Eventl. kommt man gar nicht so nah an das Schiff, wie mancher jetzt glaubt!
Auch die Häfen haben nach 9/11 gewisse Sicherheitsmassnahmen ergriffen. Man kann von weiträumigen Absperrungen ausgehen!
Da im Juni traditionell das Marine-Manöver "BALTOPS" in der Ostsee (unter Beteiligung der US-Navy) stattfindet, ist sogar von einer seeseitigen "Abriegelung" auszugehen.

Grüße von der Küste! :mw

P.S.: Dennoch! Warnemünde ist eine Reise wert (auch wenn es Vergleiche mit den Stränden Floridas wohl nicht so ganz standhält, aber das wär´ eh der "Vergleich von Äpfel mit Birnen")!
 
Flounder Papa Fisch
Teammitglied
Dennoch! Warnemünde ist eine Reise wert (auch wenn es Vergleiche mit den Stränden Floridas wohl nicht so ganz standhält, aber das wär´ eh der "Vergleich von Äpfel mit Birnen")!
Bei uns liegt es nahe - da mein Vater nur einen Steinwurf von dort entfernt wohnt. Und ich kann daher Warnemünde auch jedem als Ausflugsziel nur ans Herz legen :001: Also - entweder man sieht sich, oder man sieht sich nicht :giggle:

Cheers,
Flounder
 
3
3 little Sailorkids Guest
http://www.hotel-neptun.de/?id=48

unter der o.g. Internetaddy kannst Du sie wenigstens heute Abend ca. 21 Uhr (wenn sie nach St.Petersburg ablegen soll) auslaufend bewundern!
Da gibt´s auch ein Video-Stream von heute morgen! Ist aber nicht sehr sehenswert...!


Grüße von der Küste! :mw
 
Brandis kennt diverse Charaktere beim Namen
Eigentlich bin ich ganz froh, dass ich nicht so nah wohne, um sie live zu sehen.

Krieg schon extrem Fernweh, wenn ich jeweils die ganzen Schiffe in Ft. Lauderdale am Hafen sehe und weiss, dass ich in keins einsteigen darf.
 
Brandis kennt diverse Charaktere beim Namen
Um die Zeit bin ich leider im Kino. Wobei, da heute die Schweiz in Südafrika spielt, hab ich den Saal vielleicht für mich alleine, dann störts niemanden, wenn ich mit dem iPhone mal auf der Seite vorbeischaue... :)

Hm, St. Pete ist auch cool, würde am liebsten mitfahren.
 

Oben