Das erste Mal WDW mit Familie Live

WDW Live 
Sorcerina hat seit Jahren ne Jahreskarte fürs MSE
Erstmla gut Besserung an alle Kranken. Wir waren bis zum 10.10., also letzten Donnerstag im CSR. Interessant ist was ihr von GE schreibt. Wir hatten am 2.10. gegen 10:30 (waren erst noch in der Cantina) nur 35 Minuten Wartezeit beim Falken und letzte Woche war er bei rund 55 Minuten. Wart ihr am Montag dort? Da war ja Columbus day und wahrscheinlich voller als sonst. Mal ne Frage ;-) habt ihr einen Tisch mit Stühlen im Zimmer oder auch nur einen Sessel?
 
ColonelZ Nachbar in der Main Street? Schonmal gesehen
Wir haben nur einen Sessel. Im Laufe des Tages ist da die Wartezeit beim Falken immer kürzer, nur bei der EMH ist die so hoch. Aber ja, es war auch Columbus Day.
 
ColonelZ Nachbar in der Main Street? Schonmal gesehen
Ich war gestern Abend noch mit den Kindern am Hauptpool. Die Rutsche ist ganz nett, aber die Warteschlange der Rutsche liegt voll im Schatten, so dass das Warten dort etwas unangenehm ist.
 
ColonelZ Nachbar in der Main Street? Schonmal gesehen
So, „länger“ nichts geschrieben 😁. Gestern Morgen ging es meiner Frau etwas besser, wir waren dann zur Parköffnung in Epcot und haben dort Spaceship Earth, Living with the Land und Journey into Imagination gemacht, außerdem noch Joy und irgend so ein Mädchen aus Chaos im Netz (nichtmal den Film hätte ich gekannt, aber die Kinder wussten das) getroffen.

Dann ein bisschen Food and Wine. Da haben wir Wine & Dine Studio, Hawaii und Kanada geschafft, danach ging es meiner Frau wieder schlechter und wir sind raus aus dem Park, abends noch ein bisschen shoppen und danach Disney Springs, dort haben wir bei Cookes of Dublin gegessen, fand ich ganz gut.

Heute waren wir den ganzen Tag in Typhoon Lagoon. Das hat uns allen sehr gut gefallen! Vorallem das Wellenbecken und der Lazy River 😁.
Abends waren wir noch in den Studios und haben uns Fantasmic angeschaut, das Star Wars Feuerwerk ging nicht mehr, die Kinder waren zu müde.

Mal gucken wie es morgen weiter geht. Geplant ist Magic Kingdom.
 
ColonelZ Nachbar in der Main Street? Schonmal gesehen
Gerade zufällig in dem Verbindungsgang zwischen Gran Destino Tower und El Centro die Familien Hut und Lynn getroffen 😁. Normalerweise gehe ich nie da durch, sondern immer außen entlang.

Heute lief der Tag eigentlich reibungslos. Das Wetter war auch perfekt, bedeckt aber kein Regen (bis abends zumindest). Waren den ganzen Tag im Magic Kingdom. Zum ersten Mal alle 3 Fast Pässe tatsächlich genutzt! Wir hatten Peter Pan, Zwerge und Buzz. Außerdem waren wir zum Mittagessen im BOG. Dort hat uns das Essen sehr gefallen, wir waren wirklich positiv überrascht!
Die Parade haben wir auch noch gesehen. Zusätzlich haben wir noch Tomorrowland Speedway, People Mover und Carousel of Progress geschafft.
Bin schwer begeistert, läuft langsam.
Zwei Wochen ist echt sehr wenig Zeit wenn die Kinder sich erstmal eine Woche akklimatisieren müssen 🤪.

Noch ein kurzes Wort zum GD Tower:
Ich finde nicht nur, dass der Klasse in das Resort passt, er ist auch ein super Erkennungsmerkmal. Schon von weitem sieht man, dass man bald zu Hause ist.

Fühlen uns sehr wohl im Coronado, und sind froh, dass wir das Gebäude mit dem Pool haben!
 
ColonelZ Nachbar in der Main Street? Schonmal gesehen
Heute haben wir bis jetzt nichts Disney mäßiges gemacht. Wegen des starken Regens heute morgen hatten wir keine Lust zum El Mercado zu gehen und sind stattdessen in ein Denny‘s gefahren. Danach Shopping und jetzt sind die Kinder mal wieder im Cabanas Pool 😁.

Ich habe eine Frage an die Profis:
Die Minigolf Plätze sind ja im Irland Paket mit drin oder? Und läuft das einfach übers Magic Band oder wie geht das? Weil wir haben auch irgend so einen Gutschein für 1 mal Mini Golf bekommen.
 
DigitalOlli steigt in manche Attraktion mit ein
Die Plätze sind in den Uk/ie Tickets inkl aber nur bis 4 Uhr nachmittags. Danach kann man aber fragen manchmal machen sie es.
Geht über das MB
 
ColonelZ Nachbar in der Main Street? Schonmal gesehen
War heute Abend noch mit meinem Sohn in den Studios, die Frauen hatten keinen Bock.
Hat sich richtig gelohnt! Haben den Falken mit ca. 35 Minuten Wartezeit gemacht, dann HTH einfach durchgelaufen, dann hatten wir einen Fastpass für Rock n Roller Coaster und dann nochmal den Tower ohne Wartezeit. Zum Abschluss dann das Star Wars Feuerwerk.
Beim Falken waren wir Piloten, war gar nichtmal so schwierig.
Ich weiß gar nicht warum da immer eher geringe Wartezeiten sind, das Teil ist richtig geil!
 
Lynn's Mom steigt in manche Attraktion mit ein
Also für mich ist FoP das Beste, was ich jemals in Disney -egal wo gefahren bin. Für mich besser, als der Falke. Aber ich liebe auch den Film😍
 
ColonelZ Nachbar in der Main Street? Schonmal gesehen
Jetzt hänge ich aber wieder gewaltig hinterher 🤪.

Also erstmal zu FoP:
Der Ride ist wirklich beeindruckend! Allerdings würde ich mich dafür nicht so lange anstellen. Als wir da waren war die Spitzen Wartezeit 210 Minuten!
Die Preshow ist nervig, viel zu lang, und schon beim ersten Mal uninteressant.

Danach war ich dann noch recht lange mit meinem Sohn im Animal Kingdom, haben auch viele Fotografen aus ihrem Winterschlaf geweckt, die versucht haben sich irgendwo zu verstecken 😁.
Nachmittags waren wir wieder im Hotel, die Mädels immer noch am Pool, also sind wir dann auch da hin. Abends sind wir dann noch alle zusammen nach Epcot gefahren um endlich das Food and Wine richtig auszutesten und das Feuerwerk zu sehen, welches uns auch sehr gut gefallen hat.

Am Montag hieß es früh aufstehen, wir haben es tatsächlich geschafft die Heißluftballonfahrt anzutreten! Dazu mussten wir um 6 Uhr am Treffpunkt sein.

Hier ein paar Bilder:

90976FEB-E37B-4EC8-B4FC-A796E7F3D27E.jpegF1FCA9AE-BEAE-4950-9E34-14FE4DF4E9E1.jpeg440CF3AD-5C12-4E92-9287-B6CBF05547C4.jpeg5B9FA996-3533-4029-81C4-875AD2E6399E.jpeg

Dann erstmal Schlaf nachholen. Nachmittags ging es mit dem Bus ins MK. Hat uns gefallen mit dem Bus, mit dem Auto und MK ist super nervig.
Trotz kurzer Zeit haben wir recht viel geschafft, war ziemlich leer dort. Leider gab es um 17 Uhr ein heftiges Gewitter wo wir ordentlich nass wurden. Also zurück ins Hotel und fertig machen für das Abendessen im Toledo. Hatten einen tollen Fensterplatz, von dem aus wir am Ende unseres Essens auch noch das Star Wars Feuerwerk gesehen haben.
Das Restaurant ist wirklich toll, alles sehr lecker.
Ich habe leider nur Fotos vom Nachtisch:
72E965B2-7B8B-4FC0-88A6-D9EA8F32B14E.jpeg
68171ECA-B007-4C27-83B9-CBD503DB25A2.jpeg9831CD71-FE1E-4516-A57E-AAD8A6B5E2CF.jpeg

Auf dem oberen Bild kann man ungefähr den Ausblick auf das Feuerwerk erahnen.

Den Dienstag reiche ich später nach 😁
 
Der Franky Der hilfsbereite Koffer-Franky
Soooo cool das mit der Heissluftballonfahrt. War bestimmt ein einmaliges Erlebnis. Wie lange ging die Fahrt.
 
dörthe Super-Moderator
Teammitglied
Sehr cool! Ich habe beim Heißluftballon, als du den anfangs mal erwähnt hast, an Characters in Flight oder wie das Ding in Springs heißt, gedacht. Auch nicht übel, aber zu einem echten Heißluftballon natürlich kein Vergleich.
 

Oben