4tes Mal WDW, 3tes Festival, 2te Cruise

MagicDreams steigt in manche Attraktion mit ein
Wir reihen uns ein in den WDW-Buchungsreigen :jump

Gestern haben wir Nägel mit Köpfen gemacht und "unser" POFQ (über Disney IE) gebucht. Und weil's so schön war, gleich noch eine Cruise (über Dreamsunlimited) dazu. Unser Plan sieht nun wie folgt aus:

19.03. - 29.03. WDW - POFQ
29.03. - 04.04. Western Caribbean Cruise

Eigentlich ist uns das alles schon etwas zu spät. Da wir nach dem Food & Wine und dem Festival of the Arts aber mal ein anderes Festival erleben wollten, ging es nicht anders.
Das Caribbean Beach Resort und das Coronado wären zwar auch verfügbar gewesen, aber wir haben die kurzen Wege im FQ doch sehr zu schätzen gelernt. Dieses Mal haben wir den QSDP nicht upgegraded. War zwar schon super dieses Jahr, einfach auch um mal ein paar 2-Table Restaurants zu besuchen, aber der kleine DP sollte uns auch reichen. Nur das Teppan Edo muss unbedingt mit rein. Das werden wir dann so zahlen. Haben ja schließlich auch die $300 Gift Card.

Was die Cruise angeht, bin ich ein klein wenig angespannt, da ich ja doch etwas mit Seekrankheit zu kämpfen habe. Aber mit Seabands und zur Not mal einem Reisekaugummi werde ich es hoffentlich dennoch wieder genießen können. Unsere Wunschkabine war in letzter Minute dann weg. Gerade noch DU genannt und 5 Minuten später, als sie sie blocken wollte, war sie nicht mehr da. Naja.. nun sind wir halt doch linksseitig (wollten gerne auf die rechte Seite). Wieder auf Deck 7 und wieder im Midship (für meinen Geschmack aber zu weit vorne). Weiter hinten wäre noch was frei gewesen, aber direkt neben den Elevators und da waren wir zwecks Lärmbelästigung doch etwas skeptisch. Naja.. vielleicht wird ja noch was weiter hinten und rechts frei.

Hat jemand Tipps für Costa Maya und George Town?
 
Zuletzt bearbeitet:
little_i kennt diverse Charaktere beim Namen
Glückwunsch zur Buchung!
Ich mag das kleine FQ auch sehr.

Ich drücke die Daumen, dass es es keinen Seegang gibt, dann hast du mit der Übelkeit weniger bis gar keine Probleme. Toi toi toi.

Welches Festival erlebt ihr dann? Ist da schon Flower and Garden? Das ist toll!
 
MagicDreams steigt in manche Attraktion mit ein
Dankeschön!
Genau, da ist schon das Flower & Garden. Da freuen wir uns sehr drauf. Vor allem wieder auf die "Fressbuden" :icon_mrgreen:
 
Sorcerina hat seit Jahren ne Jahreskarte fürs MSE
Wegen der Kabine immer wieder mal nachschauen, habe ich auch schon zweimal gemacht und dann noch meine Wunschkabine bekommen. Auf welchem Schiff werdet ihr sein?
Georg Town waren wir bisher zweimal und jedes mal nur vom Schiff (tendern) und im HRC vorbei gesehen und Bilder vom Schiff gemacht .

109064
 
MagicDreams steigt in manche Attraktion mit ein
Wir sind auf der Fantasy. Danke für die Tipps. Wir werden dieses Mal auch wieder mehr das Schiff genießen. Ist eh viel zu wenig Zeit :)
Was ist denn "HRC"?
 
MagicDreams steigt in manche Attraktion mit ein
Oh man.. kann mir jemand (am Besten auch mit Problemen was schwankende Schiffe angeht) Entscheidungsunterstützung geben? Wir sind ja momentan in Stateroom 7058. Also sozusagen 2 Kabinen vor dem "Forward" Teil. Für 300,- weniger könnten wir nach vorne, sozusagen die erste Kabine mit Verandah. Aber ich hab echt ein bisschen Bammel, dass es dann da vorne doch merklich mehr schwankt. Hat da jemand Erfahrungen? Oder ist das im April in der Karibik sowieso so ruhig, dass ich mir da gar keine Gedanken machen müsste?
 
gila steigt in manche Attraktion mit ein
keinesfalls, wenn ihr tatsächlich anfällig seid! Erste Reihe im Roller Coaster wirkt besser als mitten drin ;-)
Ruhig ist die Karibik generell, aber Seegang kann immer passieren. östliche ist oft ruhiger als westliche.

Im Laufe der Zeit, spätestens kurz vor dem PIF wird noch mehr frei werden.

Die Aufzüge hatten wir schon mal genau daneben und gar nichts gehört, hat mich sehr gewundert.
 
Yume Disney Historikerin
Zum Thema Cruise kann ich gar nichts beisteuern, aber ich gratuliere zu Eurer Buchung und wünsche schon mal viel Spaß.
 
MagicDreams steigt in manche Attraktion mit ein
Oh man.. derzeit gibt es Flüge nach MCO für 560,- für uns BEIDE zusammen. Ab Kopenhagen mit KLM / Delta / AirFrance. Das ist schon ganz schön verlockend. Hoch gerechnet mit nach Kopenhagen kommen, dort übernachten, wieder zurück eiern usw. sind wir dann aber auch bei den etwa 1.000,- ab Frankfurt. Dann aber mit weniger Stress. Aber kurzzeitig kann man da schon schwach werden. Na dann warten wir wohl mal doch auf bessere Lufthansa-Preise.
 
MagicDreams steigt in manche Attraktion mit ein
Der ist sozusagen schon "gegabelt". Der fliegt erstmal von Kopenhagen nach Frankfurt und dann MCO. Wäre es eine Zugfahrt von Kopenhagen nach FRA würden wir es uns nochmal überlegen. Beim Flug geht das ja leider nicht so einfach.
 
Baltic kennt diverse Charaktere beim Namen
Gabelflug heißt, von Kopenhagen nach Orlando, der Rückflug wäre dann MCO via irgendwas nach FRA.

Wir fliegen dies Jahr auch wieder Gabel, von FRA nach LAX, Rückflug von LAS nach HAM.
Der ist von vornherein so gebucht, wir lassen also nicht irgendwo etwas aus.
 
MagicDreams steigt in manche Attraktion mit ein
Achso meinst du das, sorry :) Nee, das Problem ist eher, dass wir nach Kopenhagen schonmal über 10 Stunden von uns aus benötigen. Deshalb wäre auch bereits der Hinflug ab Kopenhagen ziemlich umständlich.
 
MagicDreams steigt in manche Attraktion mit ein
Noch ein anderes Thema bzw.eine andere Frage an die "Cruiseerfahrenen". Bei unserer letzten Cruise sind wir ja selbstständig angereist und hatten dann die Fahrt mit dem Magical Express ins WDW. Dieses Mal ist es umgedreht. Beim Online Check In kann ich mir ja eine Uhrzeit aussuchen, wann ich dort bin. Zum Zeitpunkt des Online Check Ins weiß ich nun ja aber gar nicht, welche Uhrzeit ich da frühestens wählen kann, da ich noch nicht weiß, wann der Disney Bus uns fährt. Wie machen wir das dann hier am Dümmsten?
 
Baltic kennt diverse Charaktere beim Namen
So eine Ersparnis wäre mir eine 10 stündige Zugfahrt wert, wir fahren 8 nach FRA (Supersparpreis mit IC)
Anreise per Zug nach Kopenhagen am Vortag, nettes Hotel in Flughafennähe, morgens entspannt zum Flughafen.
Kopenhagen ist eine schöne Stadt, vieleicht noch ein Besuch des Tivoli oder der kleinen Meerjungfrau, vorm Schafengehen ein kleiner Cocktail, so schön kann Urlaub beginnen.;)
 
Klara Bella Krawalltüte
Wäre es eine Zugfahrt von Kopenhagen nach FRA würden wir es uns nochmal überlegen.
Kommt Ihr nicht auch wie wir aus dem Ländle? Schaut mal nach Zugzubringer von Stuttgart, Düsseldorf oder Köln aus. Zweiteres haben wir gemacht. Mit dem Zug am Tag vorher von Mannheim nach Düsseldorf, dort im IBIS am Bahnhof übernachtet und mit dem Zug zurück nach FRA. Dort in den Flieger...trotzdem noch ordentlich gespart gegenüber dem Nonstop-Flug nur von FRA aus.

Man munkelt sogar, dass die Nutzung des Zuges gar nicht nötig ist, da die Zugbegleiter die Tickets nicht so scannen können, dass dies in der Gesamtbuchung für LH ersichtlich ist. Zurück sind wir in FRA ausgestiegen und wurden abgeholt.
 
gila steigt in manche Attraktion mit ein
wenn du den Disney Transfer zum Schiff buchst, ist die Checkin Zeit egal, der kommt ohnehin sehr spät erst an. Ist auch bei 2 Personen schon teurer als ein kleiner Mietwagen. Warum bucht ihr den?
 
MagicDreams steigt in manche Attraktion mit ein
So eine Ersparnis wäre mir eine 10 stündige Zugfahrt wert, wir fahren 8 nach FRA (Supersparpreis mit IC)
Anreise per Zug nach Kopenhagen am Vortag, nettes Hotel in Flughafennähe, morgens entspannt zum Flughafen.
Kopenhagen ist eine schöne Stadt, vieleicht noch ein Besuch des Tivoli oder der kleinen Meerjungfrau, vorm Schafengehen ein kleiner Cocktail, so schön kann Urlaub beginnen.;)
Naja.. nee.. das ist ja das Problem. Das ist gar keine Ersparnis mehr. Preis für Zug nach Kopenhagen und zurück, dann noch ein Hotel dazu. Da sind wir bei um die 400,- und dann ist es "nur" noch eine Ersparnis von 100,- und das ist uns der Stress dann nicht mehr wert.

Kommt Ihr nicht auch wie wir aus dem Ländle? Schaut mal nach Zugzubringer von Stuttgart, Düsseldorf oder Köln aus. Zweiteres haben wir gemacht. Mit dem Zug am Tag vorher von Mannheim nach Düsseldorf, dort im IBIS am Bahnhof übernachtet und mit dem Zug zurück nach FRA. Dort in den Flieger...trotzdem noch ordentlich gespart gegenüber dem Nonstop-Flug nur von FRA aus.

Man munkelt sogar, dass die Nutzung des Zuges gar nicht nötig ist, da die Zugbegleiter die Tickets nicht so scannen können, dass dies in der Gesamtbuchung für LH ersichtlich ist. Zurück sind wir in FRA ausgestiegen und wurden abgeholt.
Genau, wir kommen auch aus dem Ländle :) DUS, ZWS, auch mal Nürnberg, Köln.. haben wir alles probiert, aber ab Deutschland ist alles relativ teuer. Erst bei unseren europäischen Nachbarn wird's dann günstiger. Wir hoffen, dass die Preise noch sinken. In der Woche VOR unserem Urlaub sind sie nämlich auch günstiger. Und mit dem Zug: Das haben wir auch öfter fest gestellt und sind deshalb das letzte Mal auch mit einem anderen Zug gefahren (der eigentliche war uns zu spät in FRA). War kein Problem.

wenn du den Disney Transfer zum Schiff buchst, ist die Checkin Zeit egal, der kommt ohnehin sehr spät erst an. Ist auch bei 2 Personen schon teurer als ein kleiner Mietwagen. Warum bucht ihr den?
Ok.. also müsste ich beim Check In theoretisch gar keine Zeit auswählen?
Wir wollen den (wenn auch nicht sehr großen) Stress nicht mit Auto abholen, selbst fahren, Auto abgeben usw. Wir möchten uns komplett verwöhnen und chauffieren lassen :icon_mrgreen:
 

Oben