WLAN in der WDW

Daisy_W blättert noch in der Broschüre
Also ich habe auch danach gesucht: Selbst der McDonalds, der sonst überall WLAN hat, hat im WDW keins. Es gibt nur Internetzugang in der DisneyQuest, der ist aber begrenzt.
Das Einzige, was ich mir vorstellen könnte, ist dass eines der Downtown Hotels W-Lan hat. Obwohl Disney das wohl auch verboten hat, die wollen ja schließlich, dass man dafür bezahlt.
 
rallie69 steigt in manche Attraktion mit ein
...mir ist auch nichts bekannt. Ich bin Coronado Springs Convention Center gefahren und habe dort mein Sitzplätze für den Rückflug reseviert. Ich meine, eine halbe Stunde kostete 9 Dollar.

Gruß

Ralf
 
Janet9 steigt in manche Attraktion mit ein
Ich schließe mich mal mit einer Frage an, da sie denke ich thematisch hier dazu gehört:

Ich überlege, ob ich mir ein Netbook kaufe und das mit in die USA nehme. Ich möchte schon zumindest kurz per E-Mail zu Hause bescheid geben, dass ich gut angekommen bin etc. Das würde doch sicherlich mit den Netbooks gehen, soweit ich weiß haben die alle eine WLAN-Karte. Was würde den der Internetzugang kosten und wie zahlt man den dann (über die Hotelrechnung?)?

Da ich mich technisch damit aber überhaupt noch nicht auskenne, würde ich gerne wissen was das Netbook technisch noch für Voraussetzungen erfüllen muss bzw. ob man spezielles Zubehör benötigt. Falls das zu sehr Off-Topic wird, bitte in den Techik-Bereich o.ä. verschieben. Danke.

LH Janet9
 
Nala Knuddellehrerin
Teammitglied
Hallo Janet,

wir hatten einen Asus EeePC 1000H im November dabei.Ist schon echt ne super Sache, wenn man mal eben "Alles okay" an die Eltern schicken oder Bilder rüberziehen kann ;)!

Das Einzige, worauf du achten musst, ist, dass das Netbook den WLAN-Standard 802.11G hat (sagt mein Freund :D)!

Preise sind unterschiedlich. Wir waren in 3 verschiedenen Hotels (Howard Johnson und Seralago), die alle kostenlose Hotspots, auch vom Hotelzimmer aus, anbieten. Wir mussten auf dem Zimmer also nur noch den Laptop anschalten und er hat sich ganz schnell eingewählt. Also ein super Service und der Zugang war wirklich sehr schnell und verlässlich!

Falls du noch mehr Fragen dazu hast, gerne fragen! :)
 
Janet9 steigt in manche Attraktion mit ein
Hallo Nala,

vielen Dank für Deine Antwort.

Jetzt habe ich gerade gesehen, dass ich meine Hotel gar nicht angegeben habe. Ich werde im All Star Movie Hotel wohnen. Bei Disney ist die WLAN Nutzung leider nicht kostenlos, wie hier ja schon geschrieben wurde. Nur der Preis würde mich mal interessieren.

Ansonsten klingt das ja vom technischen her gesehen relativ einfach.

LG
Janet
 
disneyrunner blättert noch in der Broschüre
Hallo Janet,

die All-Star Resorts haben kein WLAN, nur LAN. Die Preise für die Verbindungen weiß ich nicht.

Wenn Du eine Email nach hause schicken willst wenn Du angekommen bist, dann kannst Du die kostenlosen Hotspots auf dem Flughafen Orlando nutzen.

LG Tanja
 
Mave110 First Main Street Emporium Specialist
wird denn WLAN / LAN in allen Hotels (Zimmer) angeboten? vielleicht hat ja doch noch wer hier zufällig die preise zur hand... :-*
 
starla steigt in manche Attraktion mit ein
Wenn ich mich richtig erinnere, haben wir im Pop Century im Mai 9,00 USD pro 24h kabelgebundenen Internetzugang im Hotelzimmer bezahlt. Ging ganz bequem über die Zimmerrechnung, wenn man eine Kreditkarte beim Check-In angegeben hatte.

Im Contemporary war das ein bisschen besser gelöst. Dort haben die Zimmer selbst nämlich eigene Internet-Terminals von Disney, die man kostenfrei nutzen kann. Das war nett.
 
Mave110 First Main Street Emporium Specialist
aber die 24 std. mussten am stück genutzt werden, oder? :(
ist ja doch ganz schön teuer! habe heute mal ein wenig gegoogelt und festgestellt, dass man für um die 20$ 1000mb datentransfer bei at&t via umts hat... und das ganze wohl prepaid. die karten dazu solls sogar für wenig geld bei ebay geben, aber das ganze klappt wohl nicht mehr mit dem iphone :( blöde für mich :(
 
Brandis kennt diverse Charaktere beim Namen
Meines Wissens ist das einzige kostenlose Internet den DVC-Mitgliedern vorbehalten.

Da mein iPhone mit nem LAN-Kabel, wie es in vielen Hotels vorhanden ist, nichts anfangen kann, nehme ich jeweils den Airport von Apple mit, den muss man nur an ne Stromsteckdose anhängen und das LAN-Kabel einstecken, schon hat man sein eigenes, verschlüsseltes WLAN.

Marc
 
disneyrunner blättert noch in der Broschüre
ich meine mich erinnern zu können, dass es in disney's wide world of sports wifi gab, der kostenlos war. man muss zwar Eintritt bezahlen, wenn man in den Komplex (Sportanlagen) rein will, aber das Cafe und der Merchandise-Shop sind frei zugänglich. und die Wifi-Zonen waren meiner Meinung direkt dort.... http://adisneyworldsports.disney.go.com/media/dwws_v0222/en_US/pdf/ComplexMap.pdf
Ich habe zwar Plakate gesehen, das es dort Wifi gibt, aber ins Internet bin ich, zumindest am Marathon Wochenende, nicht gekommen.
 

Oben