Wir fangen mal wieder an zu planen - dieses Mal gleich doppelt...

roskilde macht ein Foto vom Schloß
Gab oder gibt es noch den ME Luggageservice für Amerikaner? Vielleicht kann man da was arrangieren?

Gesendet von meinem BLA-L29 mit Tapatalk
 
cahaya kennt diverse Charaktere beim Namen
Ich denke auch nicht, dass das geht aus Sicherheitsgründen. Da steht ja auch immer der Fahrer vor der Tür, nimmt die Koffer entgegen und stellt sie erstmal alle nach resorts getrennt auf, da "abzuhauen" würde nicht gehen, weil der Weg zurück durch die ME Mitarbeiter und den ganzen Bereich da führt. Und offiziell kann ich mir auch nicht vorstellen, dass das geht. Es könnte ja aber einer der Freunde mit dem ganzen Gepäck mitfahren und der andere geht halt mit shoppen? (für die Shoppingsachen muss ja auch noch Platz sein ;-) ). Oder ihr holt die halt im resort ab.:noidea:
Und ansonsten sollen die ins resort fahren, nen uber nehmen und ihr trefft euch da.
 
Baltic kennt diverse Charaktere beim Namen
Gab oder gibt es noch den ME Luggageservice für Amerikaner? Vielleicht kann man da was arrangieren?

Gesendet von meinem BLA-L29 mit Tapatalk

Das ist ja das was Torsten fragt.

Weil um die Koffer direkt in den DME zu laden, muß ja jemand zum bzw beim Beladen dabei sein am Bus und dann auch mit selbigen Fahren.

Um die Koffer mit dem Kofferdienst des DME transportieren zu lassen, muß man glaube ich
die Gepäckscheine beim Einchecken in den DME abgeben, sie werden dann vom Gepäckdienst eingesammelt und zum Resort transportiert.
Ob das allerdings für internationale Flüge geht, keine Ahnung.
Und da man einchecken muß, wird das sicher auch irgendwie überwacht.
 
roskilde macht ein Foto vom Schloß
Soweit ich weiß geht das nur bei inländischen Flügen. Man bekommt mit den MB auch Gepäckaufkleber und ca 3 Stunden nach der Landung tauchen die Koffer auf magische Weise im Zimmer auf.

Gesendet von meinem BLA-L29 mit Tapatalk
 
torstendlp Unser DVC-Waschbär mit Bart
Teammitglied
Danke für die Infos!

Dann sollen sie einfach mit dem Bus fahren, wir fahren vor, checken bei uns im Motel für die Nacht ein und holen sie dann wieder ab.

Es geht vor allem um Kleinkram wie off, Banana Boat, weitere Kosmetika etc. die wir lieber in den USA kaufen wollen und direkt am nächsten Tag schon brauchen

Gesendet von meinem ONEPLUS A6013 mit Tapatalk
 
gila macht ein Foto vom Schloß
Hatte ich auch angedacht, leider nicht möglich, nicht mal, wenn man die Koffer persönlich abgeben will beim Bus.
 
torstendlp Unser DVC-Waschbär mit Bart
Teammitglied
So, heute gingen unsere Reservierungen los.

Wir haben eigentlich alles bekommen, was wir wollten in den ersten 10 Tagen, nur eines war schwierig.

Wir haben jetzt:
9.9. 19:50 Sprice Road - in der Hoffnung, dass Illuminations noch läuft und wir einen Platz mit Seeblick klappt.

10.9. 50s Prime Time. Das war nicht einfach, weil wir mit 7 Personen hin wollen. Da haben wir für den Abend keine für die Anzahl bekommen und haben jetzt eine mit 2, Freunde eine mit 5 für 10 Minuten später und hoffen, die zusammenlegen zu können. Alternativ haben wir für mittags eine für 7, aber abends wäre uns schon lieber. Es sind ja noch mehr aus unserem Team da und wir wollten zusammen essen gehen.

11.9. 17:00 h Chefs de France - etwas früh, aber wir wollen den Abend danach für abendliche Photos im World Showcase nutzen

12.9. nix . da soll es nur Fast Food sein und wir wollen Rivers of Light am Abend von der Terrasse des Flame Tree schauen.

13.9. 18:30 Teppan Edo

14.9. nix. Da sind wir auf Hoteltour und wollen mittags im Sassaguola Floatworks und abends in Spring bei Chicken Guy essen

15.9. nix ;) Nach Blizzard Beach soll es raus zu Bahama Breeze an der US192 gehen - da waren wir letztes Mal total begeistert.

16.9. 18:30 The Plaza - ich würde ja gerne zum Mayor of the Day gewählt :D

17.9. 13:00 Brown Derby - am Abend soll es zu Chick a fil gehen. Alleine die geniale Werbung von denen entlang der Highways sorgt dafür, dass wir einmal hingehen müssen. Und Dörthe liebt des simplen Sandwich mit nur Chicken und Essiggurken und ich die ganzen Saucen.

18.9. 20:00 Sebastian's - das mit Abstand beste Restaurant des letzten Trips mit dem besten CM-Erlebnis ever. Sogar besser, als die Signatures, in denen wir bisher waren.

morgen geht es dann, hoffentlich genauso erfolgreich, weiter.
 
gila macht ein Foto vom Schloß
Brown Derby und Chick a fil an einem Tag? Mutig...
Nach 2 Besuchen dort (1x könnte ja Pech sein...) begnüge ich mich damit, die Werbung gut zu finden :icon_mrgreen: Bestellt erstmal wenig und falls es schmeckt, nochmal etwas. Ich bin normalerweise ein Fan von allen Hühnerteil-Sandwich/Burger....Varianten. Dort schmeckte es aber nur lasch und erinnerte uns an den Film mit Lois de Funes, wo er bemerkt, dass die Nahrungsmittelindustrie Huhn etc. aus Plastik gießt :icon_mrgreen:

Bei der 50th prime Reservierung würde ich in der nächsten Zeit einfach versuchen, noch etwas zu ändern, spätestens 24 Stunden vorher muss ja storniert werden, dann wird noch leichter etwas frei. Das ist einfacher, als vor Ort dann nachzufragen, finde ich.
 
winnie2010 steigt in manche Attraktion mit ein
Chick-fil-A, wir lieben es, besonders die Saucen. Das Frühstück ist dort ziemlich langweilig. Wollte einmal Sonntags hin, das ist aber deren Ruhetag, dann ging es halt zu Panda Express( lieben wir auch [emoji4])


Gesendet von iPhone mit Tapatalk
 
torstendlp Unser DVC-Waschbär mit Bart
Teammitglied
Brown Derby und Chick a fil an einem Tag? Mutig...
Nach 2 Besuchen dort (1x könnte ja Pech sein...) begnüge ich mich damit, die Werbung gut zu finden :icon_mrgreen: Bestellt erstmal wenig und falls es schmeckt, nochmal etwas.
Wir waren inzwischen ja mehrfach da und rriiiiichtig zufrieden! Also uns hat es wirklich gut geschmeckt.
 
grinsekatze findet sich ohne Parkplan zurecht
Wir waren auch mehrfach da und sehr zufrieden, ich mochte die Salate sehr gerne.
Julia fand es nur schade, dass sie schon um 22.00 schließen, für CMs meist zu früh fürs Essen nach Feierabend.

Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk
 
gila macht ein Foto vom Schloß
Schön zu lesen! Geschmäcker sind ja glücklicherweise verschieden :eis:

Vielleicht hatten wir ja Pech mit der Filiale? War in der Nähe von Universal.
 
grinsekatze findet sich ohne Parkplan zurecht
Wir waren in dem nah der Kreuzung 535/Vineland Avenue.

Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk
 
torstendlp Unser DVC-Waschbär mit Bart
Teammitglied
Da wandelt Walt Disney World wohl mal auf Pfaden des Disneyland Paris...

Totale Uneinigkeit über die Uhrzeit, zu der Illuminations an einigen Tagen im September stattfinden wird.

Wir wollen am 14.9. eine Fireworks Cruise vom Anleger am Yacht Club aus machen. Bei der Reservierung wurde uns gesagt (und so auch schriftlich bestätigt), wir müssten um 18:45 am Anleger sein, 19 h geht die Cruise los und Illuminations findet um 20:00 h statt.

Kam uns sehr früh vor, aber nun gut... Heute zufällig einen Blick auf die Restaurant-Reservierungen geworfen für ein Illuminations Dinner Package. Diesen zu Folge beginnt das Package um 20:00 h und die Show findet um 21:00 h statt.

Und dann gibt es da ja noch den Kalender auf der offiziellen Webseite. Der besagt, dass Illuminations an dem Tag um 22:00 h stattfindet.

Ja wann denn nun?

Gesendet von meinem ONEPLUS A6013 mit Tapatalk
 
Yume Disney Historikerin
Haben die zur Zeit Mitarbeiter-Austausch? Die Pariser dürfen in USA Verwirrung stiften und die Amis machen in Paris Sightseeing? :giggle:
 
gila macht ein Foto vom Schloß
Ist das inklusive Essen und Trinken? Dann habt ihr vieeeeel Zeit an Bord dazu :hungry:
 
torstendlp Unser DVC-Waschbär mit Bart
Teammitglied
So, hier ging es auch weiter.

Restaurants sind längst alle reserviert, wir haben alles bekommen, was wir wollten.
Wirhaben bei Disney jetzt:
Spice Road (für Illuminations)
Prime Time Cafe
Chefs de France
Teppan Edo
The Plaza
Brown Derby
Sebastian's
Mama Melrose's
The Wave (Frühtück)
Homecomin
Turf Club
Hoop-dee-Doo
Enzo's Hideaway
Cape May Cafe (Frühstück)
Yak & Yeti
Sanaa
Olivia's (Abendessen)
Brunch at the Top im California Grill
Olivia's (Frühstück)

dann die lange Pause wegen Savannah. Dort haben wir uns übrigens gegen Mrs. Wilkes entschieden, ist uns einfach einerseits zu viel Anstehen nur für Comfort Food und zu früh zu viel zu essen, wir essen ja meist erst Abends mehr.

Dann geht es weiter mit
Hacienda de San Angel (Für Epcot Forever)
The Wave (Abendessen)

Wegen des Starts von Epcot Forever haben wir extra den Rückflug nochmal um einen Tag verschoben, um das nich sehen zu können und dennoch einen ruhigen Abschlussabend haben zu können, wie geplant. Dann mit The Wave und wie auch zum Abschluss 2016 mit der Water Pageant.

Außerdem haben wir für den Abend direkt nach Sanaa die Moonlight Safari am Kidani Village gebucht und für den 8.10. Keys to the Kingdom um 10 h.

Extrern haben wir an Restaurants nun Wendy's, Ihop, Bahama Breeze, Chick fil a, Denny's, Panera Bread, Manny's Chophouse, Sea Dog Brewing Co., Cracker Barrel und Ihop geplant.

Auch der Plan für Savannah steht.

Am 30.9. ahren wir über St. Augustine, wo wir wenigstens kurz bummeln wollen, nach Savannah.
Am 1.10. machen wir eine Trolley Tour mit allen möglichen Sachen in der Innenstadt, genauso am 4.10.
Außerdem sind geplant:

2.10.
Railroad Museum
Old Fort Jackson
Pin Point

3.10.
Pulaski Monument, Tybee Island Strandtag

4.10.
vor der Trolley Tour der Bonaventura Cemetery

5.10. Ausflug zu Disney's Hilton Head Resort

6.10.
Migthy Eight
Prohibition Museum
Wormsloe State Garden

7.10. geht es dann morgens direkt zurück nach WDW.
 

Oben