Wir fangen mal wieder an zu planen - dieses Mal gleich doppelt...

torstendlp Unser DVC-Waschbär mit Bart
Teammitglied
Ich musste gerade für 8 Tage Fastpässe für WDW stornieren :(

Hintergrund: Wir haben ja einen Annual Pass. Mit dem gehen in der Regel nur max. 14 Tage Fastpässe bei einem Aufenthalt von 14 oder mehr Tagen (sonst 7), wenn man onsite wohnt.

Wir konnten aber überraschenderweise Fastpässe für alle Tage unseres Aufenthaltes reservieren und waren gestern bei 22 Tage angekommen.
Ich dachte auf eine Ausnahme für den DVC, von der ich bisher nichts wusste (weil auf der DVC Seite auch steht "for the entire length of your stay") und die Einschränkung der AP Seite ("for the entire length of your stay up to 14 days") fehlt.

Nun habe ich gestern mit dem DVC Support gechattet, weil ich doch sicher gehen wollte. Meine Sorge war, dass es die Möglichkeit nach Nutzung der 3 ersten eines Tages weitere zu buchen, zerstören könnte, mehr als 14 Tage zu haben. Hintergrund ist, dass das passiert, wenn man z.B. zuerst ein 21 Tage Ticket über UK kauft, die FP für die 21 Tage bucht und dann nach der Anreise zu einem AP umwandelt. Dann behält man zwar die FP für die 21 Tage, kann aber nicht nachbuchen, bis man unter die 14 Tage-Grenze (onsite) bzw. 7 Tage-Grenze (offsite) für AP-Inhaber gefallen ist.

Der DVC Support hat dann mit dem MDE und AP Support gesprochen, weil sich die DVC CM auch nicht sicher war, und das Ergebnis war: Es ist wohl ein Fehler im System, dass ich mehr als 14 Tage buchen konnte. Ich sollte lieber stornieren, weil es sonst wahrscheinlich passieren würde, dass das AP-Team mir 8 Tage streicht, ohne, dass ich dan Einfluss hätte, welche. Nun hätte ich es selbst in der Hand.
Außerdem würde wahrscheinlich tatsächlich die Option nachzubuchen nicht funktionieren, wenn ich mehr als 14 Tage habe und erst wieder, wenn wir an der Grenze sind.

Da wir nun die 8 Extratage als Backup gesehen haben, falls an den anderen was schief geht, aber das ohnehin Tage sind, an denen nicht unbedingt Parks, sondern eher Hoteltouren (3 Tage), Water Parks (1-2 Tage), der Ausflug nach Vero Beach (1 Tag) etc. eingeplant sind, ist die Möglichkeit nachbuchen zu können wichtiger. Und das Risiko, dass uns willkürlich 8 Tage gestrichen werden, war uns auch zu groß, also lieber raus damit....
 
torstendlp Unser DVC-Waschbär mit Bart
Teammitglied
Mal wieder ein Blick etwas weiter in die Zukunft - wir überlegen gerade den zweiten Trip dieses Doppelplanungsthreads, also den von LA bis Denver nochmal zu ändern und mehr auf Walts Spuren zu wandeln.

Die Idee ist, San Francisco, mit Ausnahme des Family Museums, zu streichen und dafür nicht von Denver zurück zu fliegen, sondern von Chicago.

Von Denver aus würde uns dann nämlich der Weg weiter über Marceline führen, wo wir das Walt Disney Hometown Museum besuchen würden, dann weiter über Bloomington (das @dörthe mal gerne wieder sehen würde, weil sie da in der Schulzeiten bei einem kurzen Austausch war) nach Chicago, wo zum Abschluß das inzwischen auch zugängliche Geburtshaus von Walt Disney auf dem Programm stehen würde.

Dann hätten wir quasi Walt's Leben rückwärts angefahren, vom Grab am Anfang des Trips bis zu seinem Geburtshaus am Ende.
 
torstendlp Unser DVC-Waschbär mit Bart
Teammitglied
Upssss... Ich merke gerade dass ich ja im falschen Thread bin 😂 das war ja der für die Doppelplanung Dez 18 und Sept. 19.... Für Westküste und Co hatte ich ja einen eigenen... Muss ich mal suchen und verschieben
 
Orlando macht ein Foto vom Schloß
Ich meinte eher die Jahreszeit. Ab Oktober kann Chicago sehr ungemütlich werden. Die Stadt hat nicht umsonst den Namen “The windy city”. Und dieser Wind ist im Herbst/Winter richtig kalt und unangenehm. Da macht Sightseeing recht wenig Spass, wenn man kältempfindlich ist.
Immer zu empfehlen ist das Hotel “Holiday Inn Riverside North”. Ist mein/unser Stammhotel in Chicago.
 
torstendlp Unser DVC-Waschbär mit Bart
Teammitglied
Anfang September bis Anfang Oktober.
Wobei Chicago wahrscheinlich mit Ausnahme des Geburtshauses nur der Ort für den Rückflug wäre. Um da noch wirklich Sightseeing zu machen, wäre wegen der langen Tour vorher kaum noch Zeit, maximal 1-2 Tage.

Danke für den Hoteltipp!
 

Wenn Dich "Wir fangen mal wieder an zu planen - dieses Mal gleich doppelt..." interessiert könnten Dich aus diese Themen interessieren


Oben