[WDW] Disney's Pop Century Resort

Das Pop Century Resort ist...

  • mein Lieblingsresort

    Abstimmungen: 6 17,1%
  • ein überdurchschnittliches Resort

    Abstimmungen: 0 0,0%
  • ein sehr gutes Resort

    Abstimmungen: 11 31,4%
  • ein gutes Resort

    Abstimmungen: 11 31,4%
  • ein befriedigendes Resort

    Abstimmungen: 0 0,0%
  • ein ausreichendes Resort

    Abstimmungen: 5 14,3%
  • ein unterdurschnittliches Resort

    Abstimmungen: 0 0,0%
  • ein langweiliges Resort

    Abstimmungen: 0 0,0%
  • ein schlechtes Resort

    Abstimmungen: 0 0,0%
  • Für ein Disney-Resort unangebracht

    Abstimmungen: 2 5,7%

  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    35
Reto hat seit Jahren ne Jahreskarte fürs MSE


Offizielle Website

Hier ist der Platz für Eure Bewertung dieses Resorts. Bitte nehmt an der Umfrage teil und schreibt Eure Erfahrung und Eure Bewertung frei nach Eurer Vorstellung hier hinein. Aber bitte auch nur dann, wenn Ihr bereits im Pop Century übernachtet habt und somit auch eine Grundlage für Eure Aussage habt.:001:

Vielen Dank für Eure Mitarbeit an unseren und somit auch Euren Reviews!

Baloo_The_Bear
 
Zuletzt bearbeitet:
Disneymom steigt in manche Attraktion mit ein
Das Pop-Century Resort gefällt mir vom Thema her sehr gut, ist aber nur mein zweitliebstest der Value-Resorts. Das Movies finde ich persönlich noch schöner gestaltet, wobei das Pop-Century das neuere von beiden ist.
 
Merthin.Godwyn blättert noch in der Broschüre
Ich denke mal das ist auch Geschmackssache. Ich bin so von dem Pop begeistert, für mich kommt kein anderes Hotel mehr in Frage.
 
starla steigt in manche Attraktion mit ein
Mat und ich waren bis jetzt 2x im Pop und würden es immer wieder buchen. Das Preis-/Leistung-Verhältnis stimmt, die Lage ist ziemlich gut und die Cast Members sind immer freundlich und überdurchschnittlich gut gelaunt. Außerdem finde ich den Food Court ganz ordentlich.

Die Zimmer sind (zumindest für 2 Erwachsene) ausreichend groß und bieten alles, was man so braucht, wenn man eh die meiste Zeit in den Parks unterwegs ist. Außerdem haben wir bis jetzt immer lustige "Handtuchtiere" bekommen. Das war bei unserem Aufenthalt 2008 im Contemporary nicht der Fall.

Der einzige Nachteil des Resorts ist, mal mit den Worten meines Herzallerliebsten gesprochen, dass die Schranken an der Ein-/Ausfahrt so extrem langsam auf- und zuklappen, aber das ist in den anderen Hotels bestimmt auch nicht anders. :icon_rolleyes:
 
MinnieMouse blättert noch in der Broschüre
Wir haben dort 2005 übernachtet und fanden das Resort sehr schön. Da es noch zu den neueren zählte, war es auch noch nicht abgewohnt. Ab und zu kamen ein paar Ameisen aus dem Waschbecken aber ansonsten .....

Die Zimmer sind hübsch, die ganze Anlage ist sehr bunt, was aber perfekt zu Florida passt. Man bekommt dort automatisch gute Laune.

Derr Shop und der Food Court sind riesig, morgens ging es dort sehr chaotisch zu, der Boden klebte nach wenigen Minuten weil viele ihre Cola verschütteten die es dort schon zum Frühstück gab!!!!!!!!!!! :icon_rolleyes:
 
mausi Amazon-Mausi
Zimmer ok, Preis/Leistung stimmt, Castmember nett, freundlich und hilfsbereit, Food Court grauenvoll!!! Frühstück lieber woanders, da helfen auch die Souvenir-Mugs nicht...

LG
Mausi
 
thorroth Böser Zwerg
Das Pop Century ist wie die anderen Value Resorts vollkommen ausreichend für einen Disneyurlaub.

Wir bevorzugen dennoch das All Star Movies, weil uns das Theming besser gefällt und es als Einzelhotel betrachtet (ohne die anderen All Stars) kleiner ist. Außerdem ist dort ein schönes Mc Donalds vor der Tür.

Ansonsten nehmen sich die Hotels nichts.
 
disneyrunner blättert noch in der Broschüre
Das Theming des Pop Century gefällt mir sehr gut. Auch liegt das Resort wesentlich zentraler als die All-Star Resorts. Im Vergleich zu den anderen Value Resorts (Movies und Music) schneidet es bei mir aber trotzdem am schlechtesten ab.

Als erstes fiel mir auf, das es hier nicht so sauber und ordentlich war wie in den beiden anderen Value Resorts in denen ich schon übernachtet habe (etwas schmuddelige und klebrige soda station im food court, Müll in den Büschen).

Genervt hat mich die ständige Musikberieselung, die so laut war, dass man die Musik auch noch im Zimmer gehört hat.

Hier noch ein paar Fotos.

























 
MinnieMouse blättert noch in der Broschüre
Schöne Fotos. Wir waren 2005 ja auch in dem Hotel und wir fanden es im Food Court auch sehr klebrig ....... ;) aber ansonsten war alles ok.
 
carvtom steigt in manche Attraktion mit ein
Wir waren 2008 und 2010 im POP und es war immer alles pickobello sauber. Die Musik war kaum zu hören und das Essen und der Foodcourt auch super. Für ein Value Resort und einen
WDW Urlaub locker ausreichend! Ist ja eh nur unterwegs. Immer wieder gerne! Vielleicht noch dieses Jahr aber sicher 2012! Dann kann es allerdings auch das Art of Animation Resort werden. Mal schauen!:wink::fon:
 
disneyrunner blättert noch in der Broschüre
Ich habe noch einmal im November 2010 im Pop Century übernachtet. Ich hatte diesmal ein renoviertes Zimmer.




Die Zimmer wirken jetzt heller und freundlicher. Leider wurden wieder die altbekannten (und ekligen :giggle:) Überwürfe verwendet. Im Gegensatz zu den alten Überwürfen sind die neuen noch schwerer, lassen sich so gut wie gar nicht zusammenlegen und nehmen dadurch ziemlich viel Platz im Zimmer weg. :no:

Was mich auch dieses mal wieder sehr gestört hat: Die Klimaanlage!


Der Tipp aus einem anderen Thread hat mir leider nichts genützt. Die Klimaanlage hat so stark gepustet, das es leider nicht möglich war ein Handtuch zwischen die Lamellen zu stopfen. Aber dadurch, dass ich ein Handtuch davor hängen konnte, pustete die Klimaanlage wenigstens nicht mehr über das Bett. :)

Mein Fazit weiterhin: ein ausreichendes Resort
 
carvtom steigt in manche Attraktion mit ein
Bezüglich der Klimaanlage, ich habe bei unserem letzten Aufenthalt dort im Dezember einfach die Lamellen manuell ganz weit nach oben gedreht, das hat super funktioniert! :headbang::muha:
 
Baltic findet sich ohne Parkplan zurecht
Unser erster Kontakt mit Disney World Hotels war 2014 das Pop Century.

Unser Zimmerwunsch nach oben und Seeblick wurde berücksichtigt.
Wir waren im 3. Stock des 6er 70ies Gebäudes, Zimmer 6458.
Lediglich das Kingsize Bett, das wir lt. Expedia IE gebucht hatten, war zwei
Double/Queensize Betten (ich hab nicht nachgemessen, was es war).
Wir konnten jedenfalls zu zweit problemlos darin schlafen.

Trotz Computerausfall ging der CheckIn problemlos vonstattten als wir um 18.00 ankamen.
Ein freilaufender CM hatte unseren hilfesuchenden Blick erkannt und sich sofort
unserer angenommen und uns zur richtigen Schlange geführt und sogar beim
CheckIn geholfen.

So riesig wie empfanden wir das Resort nicht.
Selbst ich als Seeehr-Langsam-Geherin habe keine 10 Minuten von der Lobby zum Zimmer gebraucht.
Ich war schneller zu Fuß, als der Zauberer für's Auto umparken brauchte.

Das Zimmer war nicht riesig, reichte aber vollkommen aus.
Den Rollstuhl haben wir in die der Tür gegenüberliegende Ecke vorm Fenster
gestellt. Da störte er nicht.

Die Aufzüge in den Gebäuden sind ausreichend groß, das auch mehrere
Kinderwagen, Rollstühle oder ein Scooter drin Platz haben und die Begleiter
keine Panik haben müssen, versehendlich überrollt zu werden oder aus
Platzmangel Treppen steigen zu müssen.

Den Food Court haben wir nur einmal probiert, als wir nach der Halloween-Party hungrig ins Hotel kamen.
Die Karte war aufgrund der fortgeschrittenen Stunde sehr eingeschränkt.
Das gewählte Flatbread war jedoch total lecker und sättigend.

Der Bustransport nach DTD und ins MK klappte vorzüglich.

Die Laufnähe zum AoA fand ich klasse, in 15 Minuten ist man da.
Wir haben einen Abend den Bus zum AoA genommen und sind zum Pop gelaufen.



 
Ich fand das Pop Century eigentlich sehr gut. Ich habe nur den Aufpreis gegenüber den All Star-Resorts nicht ganz verstanden. Denn vom Service und von der Ausstattung her, habe ich kaum Unterschiede gegenüber den All-Star-Resorts gesehen. Trotzdem hat mir der Aufenthalt beim Pop Century sehr gut gefallen.
 
cahaya findet sich ohne Parkplan zurecht
Der 90er Jahre Bereich vom Pop Century hat nun die neu renovierten Zimmer bekommen, die komplett anders aussehen.
Pop Century Room Refurbishment - Disney Tourist Blog

Mir persönlich gefallen sie sehr gut. Wir haben zwar nie im Pop übernachtet, weil wir den Aufpreis zu den All Stars nicht einsahen (hab ich nie verstanden warum). Wenn irgendwann alle Räume remodeled sind, sieht das allerdings anders aus, dann gibt es schon einen Mehrwert. Der neue Raum ist sicherlich vor allem interessant für Paare ohne Kinder, weil man das Schrankbett zum Tisch umfunktionieren kann, aber auch mit Kind finde ich ihn einfach schicker, die Badzeile erheblich funktioneller, da man endlich etwas unterbringen kann und da ich Teppiche in Hotels ohnehin eher etwas ekelig finde, gefällt mir das Design ohne Teppich sehr gut.
Vielleicht kriegen die All Stars ja irgendwann auch solche Räume? Schön wäre es und nötig wäre eine Renovierung so langsam aber sicher auch mal wieder.
 

Oben