Preisentwicklung im DLP 1992-2009

Nala Knuddellehrerin
Teammitglied
Das ist in der Tat sehr interessant :shocked:! Vielen Dank für diese Gegenüberstellung!

Schade, dass ich als 10jährige noch nicht fähig war, mir allein einen Trip ins DLP zu buchen - das war ja ein regelrechter Traumpreis für das Disneyland Hotel!!! :nick
 
D
Disneyfan92 Guest
Wow. Super Aufstellung. Vielen Dank dafür.

Das spiegelt auch meine persönliche Erfahrung wieder.
Ich war 1993 das erstemal dort und die Jahre darauf wurde es billiger

In meinen Augen ist es aber kein Grund wegen der WDS die Preise der Hotels zu erhöhen. Die Leistung derer bleibt ja schließlich gleich. Klar ein normale Inflationsanstieg ist Gerechtfertigt aber so viel...
Beim DLH ist der Preis aber nicht 3x so hoch wie pei der Eröffnung sondern ist von 230 € auf 390 € gestiegen.
Ich denke der Grund dafür ist das in denn Arabischen Ländern das DLH bevorzugt wird und da kommt es auf 100 € die Nacht eben nicht an.


Weiß eigentlich noch jemand wie die reinen Eintrittspreise in den ersten Jahren waren? Ich habe die ja nie gekauft, meine mich aber daran zu erinnern, dass sich sehr viele Leute über die sehr hohen Eintrittspreise beschwert haben.
Bei unseren ersten Besuch 1993 hat man 75 DM für ein Tag bezahlt. 1995 waren es noch 50 DM. Jetzt sind es 50 €. Das find ich auch heftig zu mal seit dem Space Mountain ja nicht wirklich ne große Attraktion dazu gekommen ist.

Mfg.

Disneyfan92
 
thorroth Böser Zwerg
Ich bin ja bekannt für meine kritische Haltung zum DLP und seiner Preis-Leistung.

Allerdings muss ich sagen, dass alle Urlaubspreise an sich exorbitant gestiegen sind. 14 Tage Mittelmeer in der Sommerzeit in 3 Sterne-Hotel für 1200 Euro pro Person ist heute nichts Besonderes. In den 90ern hätte ich keine 2400 DM bezahlt!!!
 
D
Disneyfan92 Guest
Ja Mausi. Der steht aber in den Studios.
Meine Äuserung sollte sich auf den Disneyland Park beziehen.
 
Mave110 First Main Street Emporium Specialist
also wenn man sich den preis für das disneylandhotel anschaut das 92 mit 230 euro gestartet hat, kommt es mit einer jährlichen teuerungsrate von 3% heute auf 391 euro! kommt also ziemlich genau hin...

und 3% ist der wert, den mir mein steuersparbuch für einige werte vorschlägt... auch wenn wir die 3% in den letzten jahren nicht immer erreicht haben...
 
Flounder Papa Fisch
Teammitglied
In meinen Augen ist es aber kein Grund wegen der WDS die Preise der Hotels zu erhöhen. Die Leistung derer bleibt ja schließlich gleich. Klar ein normale Inflationsanstieg ist Gerechtfertigt aber so viel...
Wenn ich 3_DLP_Fans richtig deute, dann sind in den Preisen seiner Aufstellung bereits die Tickets für den Park enthalten - somit erklärt sich der signifikante Preisanstieg damit, dass eben nun für zwei und nicht mehr nur für einen Park Eintritt gezahlt werden musste. Wobei die Preissteigerung sicherlich auch eine großen Beitrag in der Einführung des €uros gefunden hat.

Bei unseren ersten Besuch 1993 hat man 75 DM für ein Tag bezahlt. 1995 waren es noch 50 DM. Jetzt sind es 50 €.
Wo liegt hier der Fehler? :giggle:

Cheers,
Flounder
 
D
Disneyfan92 Guest
Stimmt. In Deutschland wurde ja alles 1:1 umgerechnet.

Nur meine Bank wollte das nicht machen....;)
 

Oben