King Kong 3D eröffnet in Universal Studios Hollywood

Attraktion 
Reto hat seit Jahren ne Jahreskarte fürs MSE
Meldung von travelinside.ch:

28.05.2010

Neue Top-Attraktion für Universal
King Kong in 3D eröffnet in den Universal Studios Hollywood.

Vor zwei Jahren kündigte Universal Studios Hollywood die neue Attraktion «King Kong» an. Ein Brand auf dem Gelände des Themenparks verzögerte das Projekt – schaffte aber auch eine neue Ausgangslage. Im Juli eröffnet nun demnach «King Kong 360 3-D»: Auf der normalen «Studio Tour» wird das Besuchertram künftig einen Stopp in einer Halle einlegen. Rundum gibt es Grossleinwände, King Kong und seine Widersacher werden in 3D auf das Tram losgehen, und dieses wird durch spezielle im Boden eingebaute Bewegungsmechanismen aktiviert. Die zwei «grössten 3D-Leinwände der Welt» – so gross wie 16 übliche Kinoleinwände – sowie eine speziell hohe Auflösung, hinter welcher die Macher von «Avatar» stehen, sorgen für Nervenkitzel. Die Eröffnung der neuen Attraktion ist für Juli vorgesehen.


Offizielle Website zu King Kong 3D
 
Reto hat seit Jahren ne Jahreskarte fürs MSE
DISUnplugged.com hat jetzt mehr Infos:

On Sunday, June 1, 2008 a raging fire burned through the backlot of Universal Studios Hollywood. The iconic King Kong exhibit was destroyed as four acres were scorched and burned on that day. Larry Kurzweil, President Universal Studios Hollywood, said: “King Kong has been an integral part of Universal Studios Hollywood for decades and, after the 2008 fire, we knew he had to be reintroduced as a new, groundbreaking, thoroughly over-the-top experience.” In the video after the break, Oscar® Winning Director Peter Jackson describes the new King Kong 360 3-D attraction.



King Kong re-emerges this summer as a new signature attraction created under the direction of Peter Jackson on the Universal Studios Hollywood tram tour.


In the new attraction, guests will be given special 3-D glasses as they enter a darkened soundstage aboard the Studio Tour trams and will be transported— via the magic of Surround Digital 3D projection —deep into a tangled jungle location.

Guests will survive a close encounter with a swarm of hungry raptors, only to be confronted by the terrifying presence of 35′ tall dinosaur behemoths, intent on attacking the tram and Studio Tour guests. Suddenly, a 25′ tall gorilla appears – Kong himself! The tram jolts and shudders as the guests find themselves caught in the middle of a titanic struggle between these colossal prehistoric foes – the great ape and carnivorous reptiles – action which sends the packed trams sliding ever closer to the edge of a bottomless chasm.



How real are the effects? Peter Jackson describes: “When the tails of the dinosaurs or Kong’s hands sweep past the tram, passengers will feel air blow across their faces. When the dinosaurs bang or try and push the tram, passengers will feel the tram being moved around physically.”



Image: Whoopi Goldberg is featured in narration for Universal Hollywood’s Studio Tour

The addition of “King Kong 360 3-D” coincides with other enhancements to Universal Hollywood’s Studio Tour. Out of the ashes of the fire, Universal Studios engaged in the most extensive backlot construction ever in their history, and includes re-creations of legendary Hollywood sets as well as introduction of brand-new shooting locations. Studio trams were updated to become “mobile movie theaters” with state-of-the-art flat-screen high-definition monitors and digital playback systems. The new high-definition monitors feature commentary from filmmakers, actors and personalities. Clips from numerous movie and television productions, corresponding to sites visited along the Tour route, add a new dimension to the tour of backlot attractions, sets and facades.
 
HiddenMickey hat seit Jahren ne Jahreskarte fürs MSE
:wink: Hier mal ein kleines Filmchen dazu - habe mir gerade einige Videos über die Universal Studios Hollywood angeschaut , da wir im Rahmen unserer Kalifornienrundreise auch einen Tag dort verbringen werden und freue mich jetzt schon richtig drauf .....die 3D Effekte kann man ja hier leider nur erahnen ! ;)

 
DisneylandFan steigt in manche Attraktion mit ein
Waren im Oktober dort, und ich kann sagen einfach Hammer, die ganze Tram wird in das Studio gefahren.
Ist glaube ich der größte 3D Screen der Welt, unbedingt ansehen so wie den Rest der Studio Tour.

LG


DF
 
Flounder Papa Fisch
Teammitglied
Ich muss übrigens auch gestehen, dass mich bei meinem ersten CA Besuch Universal wesentlich mehr begeistert hat als Disneyland ... und Disneyland mich wiederum mehr begeistert hat als Disney World ... aber das ist letztlich schon Jahre her ;) Heute ist das ein wenig anders .... auf jeden Fall wird jeder, der USF kennt, USH gänzlich neu erleben :wink:

Cheers,
Flounder
 
DisneylandFan steigt in manche Attraktion mit ein
Ohne in Florida gewesen zu sein, habe ich mir sagen lassen das die Studios in Orlando lange nicht so viel können wie in Hollywood.
Alleine die mehr als eine Stunde dauernde Studiotour ist der Knaller, wer Filme liebt erkennt an jeder ecke was wieder.
Dort werden halt die Blockbuster produziert und das merkt man auch.
Noch mal zu King Kong ist eigentlich 4D aber das wirst du/man erleben wenn man da ist.



LG


DF
 
HiddenMickey hat seit Jahren ne Jahreskarte fürs MSE
:wink: Hier noch ein weiteres Video , wo man auch den von DisneylandFan angesprochenen 4D Effekt besser erahnen kann ! :giggle:
Beim ersten Fahrversuch der Studio Tram durch die Halle ( technischer Defekt ! :lach ) kann man ganz gut die riesigen Leinwände bei Licht sehen .....aber nicht wundern , da kommt noch was ! :giggle:




Ich bin schon total gespannt und freue mich drauf ! :headbang:
 
DisneylandFan steigt in manche Attraktion mit ein
Kannst du auch! wenn ich dir noch ein Tip geben darf, versuche möglichst aussen zu sitzen.
Man kann zwar auch aus der Mitte sehen, aber aussen ist es am besten.
Auch ist es empfehlenswert die Tour zwei mal zu machen, teilweise wird auf einigen Sets gedreht die dann zu einem späteren Zeitpunkt angefahren werden.


LG


DF
 
Mike blättert noch in der Broschüre
King Kong ist der Hammer in den USH, war begeistert und saß auch außen! :jump
 
ansoflo2007 Rémy Rattenfurz
Als wir in den USH waren gab es zwar noch nicht King Kong 3D, aber ich fand auch die USH besser als USF :nick.
Alleine die Studio Tour ist schon genial, was ja in Florida fehlt, allerdings haben die dort ja IoA:icon_rolleyes:.
 
poohmo kennt diverse Charaktere beim Namen
Camthalio hat über die Tour doch schon einen netten Bericht (extra für mich:-*) geschrieben....
Soll sich wohl echt lohnen, würde ich so gerne auch mal sehen :nick
 

Oben