First Time Disney Cruiser Fragen

Frage 
disneyrunner blättert noch in der Broschüre
Im Januar werde ich nun meine 1. Fahrt mit der Disney Cruise Line machen. Einige Fragen haben sich schon geklärt, aber einige Dinge sind für mich immer noch ein Buch mit 7 Siegeln.

Wie sieht es mit dem dresscode am Abend aus? Was zieht man als Frau an? An den meisten Abenden geht es ja relativ leger zu. Bluse und lange Hose reichen aus. Wie sieht es mit Jeans aus, darf man die anziehen? Dann gibt es noch die "Dress-Up Night". Muss man als Frau ein Kleid tragen? :no: Ich hoffe nicht?
 
Googelibear blättert noch in der Broschüre
Die Frau muss gar nicht ein Kleid tragen. Schoene Hosen und eine schicke Bluse tun es wunderbar.
Man soll halt nicht so mit tank tops und cut-offs rumlaufen und sich ein bisschen ordentlich anziehen. Viele Americaner haben Schwierigkeiten zu wissen was wann getragen wird :-*
 
petracarola blättert noch in der Broschüre
Ein Kleid oder einen Rock muss Frau nicht anziehen. Es gibt einen Dress Up Abend, an dem kommen viele sehr festlich gekleidet. Ich hätte mich da ohne Abendgaderobe nicht so wohl gefühlt. Aber ziehe an, worin du dich wohlfühlst.

Ferner gibt es noch eine Piratennacht, falls du etwas Piratiges- z. b. auch Kindertatoos - auftreiben kannst, nimm es einfach mit. Unsere Tochter hat sich im Piratenkostüm sehr wohl gefühlt.

Viel Spass am Schiff
 
disneyrunner blättert noch in der Broschüre
Danke, das hilft mir weiter. Wenn ich mich under dressed fühle muss ich halt am Dress Up Abend in meiner Kabine essen. :giggle:
 
petracarola blättert noch in der Broschüre
Freut mich, wenn ich dir helfen konnte. Es gibt zwar auch noch das Buffetrestaurant als Alternative, aber das Abendessen mit Service war immer ein Highlight des Tages.

Da ich gerade deine Signatur gesehen habe, auf Deck 4 gibt es eine Laufstrecke, also Laufschuhe mitnehmen. Und auf Castaway Cay wird in der Früh ein geführter Lauf angeboten. Genaue Uhrzeit steht in der Tageszeitung, die du jeweils am Vorabend in der Kabine findest.

Gruß
Petra
 
disneyrunner blättert noch in der Broschüre
Da ich gerade deine Signatur gesehen habe, auf Deck 4 gibt es eine Laufstrecke, also Laufschuhe mitnehmen. Und auf Castaway Cay wird in der Früh ein geführter Lauf angeboten. Genaue Uhrzeit steht in der Tageszeitung, die du jeweils am Vorabend in der Kabine findest.

Gruß
Petra
Das mit der Laufstrecke auf Deck 4 wusste ich schon. Aber Castaway Cay ist ein guter Tipp. Wenn ich 1 Woche nach meiner Challenge schon wieder in der Lage sein sollte eine Runde zu laufen, werde ich den Lauf mal mit machen.
 
petracarola blättert noch in der Broschüre
Viel Spass dann,

es sind auch "nur" 5 km. Bei uns um 8.30 Uhr "Meet at the gangway" und da saßen wir noch beim Frühstücken und eine halbe Stunde später hat es wie aus Kübeln stundenlang geschüttet. Ich hoffe, ihr habt mehr Glück mit dem Wetter auf Castaway.

Gruß
Petra, die am liebsten schon wieder fahren würde, wenn nicht der lange Flug wäre und dazu noch die Bindung an die Schulferien
 
disneyrunner blättert noch in der Broschüre
Gestern habe ich gelesen, das es gerade im Januar und Februar wegen schlechtem Wetter häufiger mal vorkommt, das die Schiffe auf Castaway Cay nicht anlegen können. Da wäre stundenlanger Regen das kleinere übel. Ich hoffe einfach mal auf gutes Wetter.

Wie ist das eigentlich mit den Reisedokumenten. Der deutsche Reisepass mit dem grünen Abschnitt vom U.S. Visa Waiver Program (I-94W) reicht doch aus, oder nicht?
 
petracarola blättert noch in der Broschüre
Dieses Jahr hatte ich es einmal vor unserer Reise im Mai und zwar im Januar mitbekommen, dass Castaway nicht angefahren werden konnte. Solltest du eine viertägige Reise, also mit Seetag haben, versucht es der Kapitän dann eventuell an diesem Tag erneut.

Hätte er bei uns auch gemacht, aber auch für diesen Tag war Regenprognose, da ist er lieber in die Sonne gefahren. Disney tut sein Möglichstes, aber fürs Wetter können Sie nichts.

Gruß
Petra
 
A
asia888 Guest
Habe mal eine Frage an die Cruiser, wo bucht ihr die Kreuzfahrten ? Direkt bei Disney ?

So ne Kreuzfahrt wäre natürlich super mit unserem WDW Urlaub im nächsten Jahr zu verbinden.

Bin allerdings etwas über die Preise erstaunt. Eine 4 tägige Bahamas Tour würde uns alleine schon € 4000 kosten.

Sind das die normalen Preise für July/August ?

Also 9.000 € für einen 14tägigen Florida Urlaub halte selbst ich nicht für angemessen.
 
disneyrunner blättert noch in der Broschüre
Habe mal eine Frage an die Cruiser, wo bucht ihr die Kreuzfahrten ? Direkt bei Disney ?

So ne Kreuzfahrt wäre natürlich super mit unserem WDW Urlaub im nächsten Jahr zu verbinden.

Bin allerdings etwas über die Preise erstaunt. Eine 4 tägige Bahamas Tour würde uns alleine schon € 4000 kosten.

Sind das die normalen Preise für July/August ?

Also 9.000 € für einen 14tägigen Florida Urlaub halte selbst ich nicht für angemessen.
Ich habe meine Kreuzfahrt direkt auf der DCL Seite gebucht. Wenn die Cruise mehr als $1000 kostet, dann würde sich z.B. auch themagicforless anbieten http://www.themagicforless.com/disneycruiseline/specials.shtml. Dort bekommt man noch zusäzlich einen Onboard Credit.
 
petracarola blättert noch in der Broschüre
Wir haben die Kreuzfahrt über eine amerikanische Agentin gebucht, die Preise sind die gleichen wie bei disney cruise direkt, unterscheiden sich nur durch das Bordguthaben. Du kannst aber auch zuerst bei disney cruise buchen und dann die Reise auf eine Agentur umbuchen lassen, um ein höheres Bordguthaben zu erhalten.

Die Preise sind starken Schwankungen unterworfen. Für August 2011 zur Zeit billiger wie für August 2010, es gibt aber immer wieder Aktionen Kinder frei, Garantiekabinen, Ferientermine teuerer, usw.

Ich weiß nicht für wieviele Personen und für welche Kabine die 4000 Euro gemeint sind, wir haben für 3 Personen in der Garantiekabine ca. 1000 EURO ohne Trinkgelder für die viertägige Bahamasfahrt gezahlt. Fand ich angemessen.

Gruß
Petra
 
Reto hat seit Jahren ne Jahreskarte fürs MSE
Habe mal eine Frage an die Cruiser, wo bucht ihr die Kreuzfahrten ? Direkt bei Disney ?
Eigentlich ja. Ich habs zwar durch das Reisebüro meines Vertrauens (=Arbeitgeber meines Vaters) machen lassen - die haben aber auch nix anderes gemacht, als was man selbst auch tun würde: Direkt auf der DCL-Website gebucht. Es gibt nur diesen Weg, glaube ich, zumindest hier in Europa.

So ne Kreuzfahrt wäre natürlich super mit unserem WDW Urlaub im nächsten Jahr zu verbinden.
Das habe ich auch getan. Zuerst eine Woche WDW, dann gings eine Woche auf die Magic. Ich könnte es nicht ertragen, so nahe an Orlando zu sein und nicht nach WDW zu "dürfen".;) Buche ich eine Kreuzfahrt, will ich auch gerne immer einen WDW-Aufenthalt dazu.

Bin allerdings etwas über die Preise erstaunt. Eine 4 tägige Bahamas Tour würde uns alleine schon € 4000 kosten.

Sind das die normalen Preise für July/August ?
Das ist schon möglich - ich nehme an, Du hast das auf der DCL-Website herausgefunden. Ist das für diesen Sommer, oder nächstes Jahr (wenn ja die neue Dream diese Route übernimmt)?

So oder so, bedenke, dass halt Juli/August eben Hochsaison ist. Ich bin im November gereist, und habe für meine 7-Night Western Caribbean Cruise auf der Magic für meine Kabine in Alleinbelegung $2600/1900 Euro bezahlt. Vater war dann noch dabei in der Kabine nebenan, also rechne diesen Betrag x2. Ich hatte Kabinenkategorie 9 - das ist die günstigste Aussenkabine. War ganz unten auf Deck 1, war aber absolut super, sehr ruhig!

Von daher scheinen mir die 4000 Euro auch etwas sehr hoch, aber eben - DCL ist eine der teuersten, dafür aber auch speziellsten Reedereien. Wieviele seid ihr denn und welche Kabinenkategorie habt ihr im Auge? Für eine 4-Night Cruise könnt ihr meiner Meinung nach eine Innenkabine buchen - ihr werdet in diesen 4 kurzen Tagen zu beschäftigt sein um das Schiff und natürlich Castaway Cay zu erkunden.

Also 9.000 € für einen 14tägigen Florida Urlaub halte selbst ich nicht für angemessen.
Nun ja, das ist in der Tat viel Geld, aber irgendwie wohl unvermeidbar in den Sommerferien.

In meinem Fall im November kostete der WDW-Aufenthalt verglichen mit der anschliessenden Cruise praktisch ein Trinkgeld. $120 pro Zimmer/Nacht im Pop Century, dazu knapp $300 für ein 7-Day Hopper Ticket, damit hatte es sich. Flug war 670 Euro Zürich-Miami-Zürich, dazu kam noch ein Mietwagen, aber meckern konnte ich da wirklich nicht.
 
petracarola blättert noch in der Broschüre
Bei einer Garantiekabine erhältst du bei Buchung keine feste Kabinennummer, sondern erst 35 Tage vor der Abfahrt. Garantiekabinen wurden bei uns so 4 Monate vor der Reise erst angeboten, ausgeschrieben als GTY 12. Z.B. gibt es für die Mai Europafahrten GTY-Kabinen, kannst da ja mal die Preise vergleichen.

Wir haben dann eine Außenkabine auf Deck 2 mit großem Panoramafenster und getrenntem Bad erhalten, war super. Aber auch eine Innenkabine ist bei den Disneyschiffen für eine Familie groß genug.

Gruß
Petra
 
disneyrunner blättert noch in der Broschüre
Überleg' doch mal ob Du wirklich eine Außenkabine brauchst. Bei einer kurzen Cruise bist Du sowieso kaum in der Kabine. Und beim 1. mal schon gar nicht. Es gibt so viel auf dem Schiff zu sehen. Dann Castaway Cay und Nassau.
 

Oben