Wagt sich jemand schon ans Buchen für 2021 ?

Ellert steigt in manche Attraktion mit ein
In Frankreich ist da viel anders, wir wollten im letzten November in den CP im Elsass, da haben dieVIP Häuser auch kein Frühstückspaket incl wie bei uns in Deutschland

Da wir ja nun 10 Tage in Frankreich sind brauchen wir viele Masken - reichen im Park die normalen chirurgischen oder müssen das ffp2 sein ?
Mit Wirkung vom 23. Mai 2021 ist Frankreich als Risikogebiet nur noch eingestuft steht beim AA
 
Zuletzt bearbeitet:
Ellert steigt in manche Attraktion mit ein
So, wir planen in der Endphase,
ht hier ggf jemand die mailadressen (gerne per PN) des Village Nature und des NPBC-Hotels für mich ?
Was mich auch wundert, das marvel-Hotel macht auf, Restaurant kann man aber nicht reservieren...
 
Ellert steigt in manche Attraktion mit ein
dann nenne ich doof, die suche ich seit 10 minuten vergeblich vom Village nature, und von Centerparcs kam die Info da gäbe es keine man müsse anrufen - ohne Witz
Die oben kommt aber auch unzustellbar zurück
 
Scarlett* kennt diverse Charaktere beim Namen
Ellert steigt in manche Attraktion mit ein
Ja, das hatte ich auch gelesen und schon mich gefragt ob unsere Medizinischen das erfüllen... Drauf steht das ja leider nicht.
Gelesen hatte ich dass im Freien die Masken an sich in den Regionen nichtmehr gefordert werden, ich vermute im Park aus Sicherheitsgründen schon, wird man dann sehen vor Ort.
 
Scarlett* kennt diverse Charaktere beim Namen
ja, im Park ist noch überall Maskenpflicht... da gilt ja das Disney-Hausrecht... unabhängig von dem, was rundherum in der Region gelockert wurde.

Die medizinischen Masken hier (also die richtigen OP Masken mit Zertifikat...) sollten auf jeden Fall genug sein...
 
Ellert steigt in manche Attraktion mit ein
DANKE - ja ich verstehe das auch mit dem Hausrecht, man kann niemals sicher sein dass Abstände auch eingehalten werden ( bekam heute einen Bericht einer die im Europapark war). Schade mit den schönen Genähten, ich hatte auch welche aus dem Disneystore, alles für den Mülleimer quasi. Meine haben keine OVP mehr, das war ein 50er Pack OP Masken, muss mir dann halt Neue holen, drauf steht ja nichts bei den Teilen auf der Maske direkt.
Ja, das Planen in 2021 ist deutlich anders als bisher aber wir freuen uns auch mehr als bisher all die Jahre, weil es eben nichtmehr selbstverständlich ist. Auch mit der langen Autofahrt haben wir uns abgefunden und sicher wird auch village nature danach toll
 
gila kennt diverse Charaktere beim Namen
Warum wegwerfen? Du kannst doch selbstgenähte tragen, nur nicht im Flugzeug, da brauchst du medizinische, also diese blauen.
 
Baltic findet sich ohne Parkplan zurecht
und in dem für Frankreich geposteten Link steht auch was von DIN-Zertifizierung von selbstgenähten. Aber es steht nirgends, wo man selbige zertifizieren lassen kann.

Und welche selbstgenähte ist einlagig? Die hier im Haus rumliegenden sind mindestens 2 wenn nicht sogar dreilagig.
 
dörthe Administrator
Teammitglied
Für Stoffmasken gibt es im Prinzip leider keine Verwendung mehr.
Im Disneyland Paris sind zwar Stoffmasken zugelassen, aber die brauchen ein spezielles französisches Siegel.
 
Ellert steigt in manche Attraktion mit ein
Freu, Salon Mickey macht auch auf kam gerade - mich wundert dass im Vergleich zum letzten Besuch die Erfrischungen auch zum Mitnehmen erlaubt sind, da durfte ich nichtmal den angetrunkene Kaffeebecher mitnehmen.
 
Scarlett* kennt diverse Charaktere beim Namen
also die Disney Stoffmasken, die vor Schließung im Park verkauft wurden... die hatten dieses Siegel bereits... allerdings ist das auch nur auf der Verpackung, nicht auf der Maske selbst... frage mich also, wie man das dann kontrollieren will? :unsure:

egal... ich nehme mal von allem etwas mit.... einlagige Stoffmasken (selbstgemacht) mit Disney Motiven habe ich auch, die kann man zur Not auch ÜBER eine OP/FFP2 Maske ziehen...
 
gila kennt diverse Charaktere beim Namen
Ich sehe/lese viele B/Vlogs aus Paris und Frankreich und alle da tragen aktuell entweder die normalen selbstgenähten oder die blauen OP-Masken. Auch all die Leute, die man da auf der Straße gehen sieht...
Wie soll ich etwas selbstgenähtes zertifizieren?
 

Wenn Dich "Wagt sich jemand schon ans Buchen für 2021 ?" interessiert könnten Dich aus diese Themen interessieren


Oben