Silvester in Paris?

Frage 
laemmerwoman macht ein Foto vom Schloß
Hallo Zusammen,

da ja heute Ostern ist wird es Zeit Silvester zu planen!
Wer war von euch schon mal über Silverster?
Ist es zu empfehlen, 1. mit 2 Kindern (7 und 10) 2. ist das Preis Leistungsverhältnis einigermaßen zu rechtfertigen?
Ab wann kann man buchen?

So das reicht fürn Anfang, weitere Fragen folgen ;)

LG Laemmerwoman
 
abddso1 blättert noch in der Broschüre
Also ich hatte schon das Vergnügen und kann es nur empfehlen: Silvester im Disneyland ist ein ganz besonderer Jahreswechsel! Aber Obacht: Silvester ist es rappelvoll im Disneyland, in den Studios gibt es hingegen ein wenig Luft. Man braucht schon Geduld bei den Menschenmassen. Wenn man von den Wartezeiten und der nötigen Geduld absieht, dann kann man trotzdem viele Attraktionen besuchen, denn wann hat der Park schonmal von 10 - 1:00 Uhr geöffnet? Unser Ansatz war es, uns die Zeit bis zum neuen Jahr möglichst nett vertreiben zu wollen. Ab 22 Uhr ist dann Party vor dem Schloss mit DJ, cooler Musik und Lightshow. Es wird sogar Champus verkauft. Das Feuerwerk um 0:00 Uhr ist dann natürlich der Höhepunkt des Tages. Allerdings ist ab spätestens 23:30 kaum ein Durchkommen auf der Mainstreet, weder in die eine noch in die andere Richtung, möglich und unglaubliche Menschenmengen versammeln sich. Mein Fazit: Das gemeinsame Begehen des neuen Jahres mit unterschiedlichsten Nationen ist ein tolles Erlebnis, und man bekommt eine Ahnung davon, was Europa bedeuten kann, wenn alle zusammen gemeinsam feiern.

Was eure Kinder angeht, könnt ihr eigentlich nur selbst urteilen, ob Silvester im Disneyland das Richtige für sie ist und vor allem wieviel Pausenzeit sie benötigen. Und letztes Jahr war es empflindlichst kalt draussen :nf_cold: Darauf sollte man vorbereitet sein.
 
D
Disneyfan92 Guest
Wir waren auch schon an Sylvester im DLRP. Kann es nur empfehlen.
Es wurde hier auch schonmal berichtet, das man früh im Park sein sollte da es sonst sein kann das die Kpazitätsgrenze erciht ist und man keinen Zutritt mehr bekommt.

Buchen kannst du sobald der Herbst/Winter Katalog raus kommt. Ansonsten mal die Hotline anrufen und fragen.

Ich denke wer sagt im Sommer ist das Leistungsverhältnis in Ordnung denkt auch das es Sylvester gerechtfertigt ist.

Wie Abddso schon sagte wie oft hat man es das der Park bis um 1 Uhr auf hat, Feuerwerk gibt es auch und es ist noch alles in Weihnachtsdeko.

Mfg.

Disneyfan92
 
Basti blättert noch in der Broschüre
Also letztes Silvester war es wirklich gut gefüllt, jedoch nicht unangenehm (außer die Zeit um 0 Uhr herum, direkt auf der Main-Street zwischen Town-Square und Central Plaza). Sekt haben wir vorher in Plastikflaschen umgefüllt, jedoch gab es auch Familien, die ganze Magnumflaschen aus dem Kinderbuggy gezaubert haben! ;) :tinkerbell:

Ansonsten hat ein (Plastik-)Glas Sekt 9,-€ gekostet.

Ihr solltet mit der Buchung nicht allzulange warten. Die Selectedhotels waren Ende September so gut wie ausgebucht, wie es bei den Disneyhotels ausschaut weiß ich nicht.
 
M
Mattis Guest
Also letztes Silvester war es wirklich gut gefüllt, jedoch nicht unangenehm (außer die Zeit um 0 Uhr herum, direkt auf der Main-Street zwischen Town-Square und Central Plaza). Sekt haben wir vorher in Plastikflaschen umgefüllt, jedoch gab es auch Familien, die ganze Magnumflaschen aus dem Kinderbuggy gezaubert haben! ;) :tinkerbell:

Ansonsten hat ein (Plastik-)Glas Sekt 9,-€ gekostet.

Ihr solltet mit der Buchung nicht allzulange warten. Die Selectedhotels waren Ende September so gut wie ausgebucht, wie es bei den Disneyhotels ausschaut weiß ich nicht.
Sehe ich auch so! Wir haben im letzten Jahr auch Silvester im DLRP gefeiert und es war einfach toll!!!! Gegessen haben wir im "Agrabah Cafe" - nur mit Reservierung möglich, da ein besonderes Silvesterbuffet.

Auch wir haben Sekt in Flaschen und Plastiksektgläser mit hineinnehmen können. Es hat keiner so richtig kontrolliert!! Wir haben auch schon im August / September gebucht!

Silvester im DLRP ist einfach schön! Vielleicht in diesem Jahr wieder!
 
laemmerwoman macht ein Foto vom Schloß
Schon mal danke..

... für eure Antworten! Das hört sich ja eigentlich gut an! Was bezahlt man denn so grob für ein Abendessen an Silvester? Ist es an den 2 Tagen nach Silvester (Sa,So) auch so voll wie an Silvester selbst? Habt ihr im Park oder draußen geschlafen?
 
Basti blättert noch in der Broschüre
Was bezahlt man denn so grob für ein Abendessen an Silvester? Ist es an den 2 Tagen nach Silvester (Sa,So) auch so voll wie an Silvester selbst? Habt ihr im Park oder draußen geschlafen?
Im Park wurden wir gegen halb 2 rausgekehrt, deswegen war da nix mit übernachten!:-*

Wir haben offside im Kyriad gewohnt, weil wir Jahrespässe hatten und für 5 Nächte inkl. FS für 2 Personen nur 536,-€ gezahlt hatten. Es ging wohl noch etwas günstiger, aber auch nicht viel.

Die Silvesterdinner im Park waren uns zu teuer, für 2 Personen hätten wir zusammen über 240,-€ im Park zahlen sollen, auch mit AP-Rabatt.
Wie es direkt an Neujahr war kann ich nicht sagen, da wir den Tag im ar****kalten Paris verbracht haben:nf_cold:.
Die Tage danach wurde es spürbar ruhiger, aber der Silvesterabend war wohl auch eine Ausnahmesituation. :001:
 
Mave110 First Main Street Emporium Specialist
weiß jemand, ab wann immer der neue winterkatalog erscheint?
 
Baerchen Bärin der Narzisse
Sehe ich auch so! Wir haben im letzten Jahr auch Silvester im DLRP gefeiert und es war einfach toll!!!! Gegessen haben wir im "Agrabah Cafe" - nur mit Reservierung möglich, da ein besonderes Silvesterbuffet.

Auch wir haben Sekt in Flaschen und Plastiksektgläser mit hineinnehmen können. Es hat keiner so richtig kontrolliert!! Wir haben auch schon im August / September gebucht!

Silvester im DLRP ist einfach schön! Vielleicht in diesem Jahr wieder!

Da habt ihr aber Glück gehabt! Ich durfte unseren Sekt 2008/2009 wieder zum Parkplatz zurückbringen, weil kein Alkohol im Park erlaubt ist (außer man kauft sich das sauteure Zeug). Auch da kommt es wieder drauf an, wie ernst derjenige seine Arbeit nimmt!

Ansonsten kann ich Silvester im Disneyland auch nur empfehlen. Ob ich Kids mitnehmen würde, hängt von den Kindern ab. Man kann nämlich wegen der Menschenmassen nicht sagen: "komm, dann gehen wir noch ne Stunde ins Hotel!" Denn dann weiß man nicht, ob man wieder reinkommt.
Schön finde ich es, wenn jede Stunde gesagt wird, welches Land gerade das neue Jahr beginnt. (weiß gar nicht, ob das vor 2 Jahren noch gemacht wurde??!! Früher war das immer so) Und einzigartig ist der Countdown, den die ganze Mainstreet mitzählt und dann die Knaller hinterm Schloß losgehen.

Ich hab schon einige Mal Silvester im Disneyland verbracht und es ist einfach immer wieder schön!
 
D
Disneyfan92 Guest
Wir haben Abends ala Kart im Steakhouse gegessen. Waren die gleichen Preise wie immer.

Kommt eben ganz darauf an was du Essen willst.
 
laemmerwoman macht ein Foto vom Schloß
Achso, man kann auch normal essen? Ich dachte das geht an so einem Tag nicht... Wann habt ihr denn gebucht?
 
D
Disneyfan92 Guest
Das ist schon ein paar Jahre her. War 2002 auf 03.

Aber nach der Offizielen Broschüre gibt es das Sylvester Menü nur in bestimmten Restaurants.

Das waren letztes Jahr in den Hotels:

Disneyland Hotel: Inventions und Carlifornia Grill
New York: Manhatten Restaurant
New Port Bay Club: Yacht Club
Sequia Lodge: Hunters Grill
Cheyenne: Chuck Wagon Cafe
Santa Fe: La Cantina
Davy Crockett Ranch: Crocketts Tavern

Im Village Billy Bobs La Grange

Im Disneyland Park:

Main Street U.S.A: Walt´s und Plaza Gardens Restaurant
Adventureland: Blue Lagoon und Colonel Hathis Pizza Outpost
Fantasyland: Auberge de Cendrillion

Alle anderen Restaurants hatten ihr normales Angebot.

Mfg.

Disneyfan92
 
M
Mattis Guest
Ich möchte ergänzen:

Das waren letztes Jahr in den Hotels:

Disneyland Hotel: Inventions und Carlifornia Grill
New York: Manhatten Restaurant
New Port Bay Club: Yacht Club
Sequia Lodge: Hunters Grill
Cheyenne: Chuck Wagon Cafe
Santa Fe: La Cantina
Davy Crockett Ranch: Crocketts Tavern

Im Village Billy Bobs La Grange

Im Disneyland Park:

Main Street U.S.A: Walt´s und Plaza Gardens Restaurant
Adventureland: Blue Lagoon und Colonel Hathis Pizza Outpost sowie Agrabah Café :-*
Fantasyland: Auberge de Cendrillion

Alle anderen Restaurants hatten ihr normales Angebot.
 
Flounder Papa Fisch
Teammitglied
Aloha,

wir haben bislang 2mal Silvester im Disneyland Paris verbracht. Einmal im Disneyland Park (zur Mitternacht einfach entsetzlich - was aber vornehmlich an den anderen Gästen und der Tatsache, dass wir recht unvorbereitet mit Kindern unterwegs waren, lag) und einmal in den Studios (sehr angenehm, identisches Feuerwerk wie im Disneyland Park - nur eben ohne Schloß).

Tagsüber haben wir die Parks nach Möglichkeit gemieden - ist ja nicht so, dass wir unbedingt etwas dort hätten machen müssen :-* Aber schöne Erlebnisse waren es allemal und es wird sicherlich noch ein nächstes Mal geben.

Essen waren wir einmal im King Ludwig's (in Hemd's Bericht sehr schön nachzulesen) und ein anderes Mal beim Privatbuffet von den Kuschelmäusen auf der Davy Crockett Ranch. Letzteres war in jedem Fall vorzuziehen :001:

Cheers,
Flounder
 

Oben