Roy E. Disney ist tot

Nala Knuddellehrerin
Teammitglied
Oh nein, das ist wirklich traurig. Er war so alt wie meine beiden Omas gerade sind :(!

Die Ähnlichkeit zu Walt kann man auf jeden Fall nicht leugnen...

Mein Beileid an die Familie. Ruhe in Frieden, Roy!
 
Mave110 First Main Street Emporium Specialist
ich kann mich nur anschließen...
herzliches beileid, und vor allem: vielen dank für alles, was du für die disney-welt geleistet hast!

HIER noch eine deutsche QUELLE
 
Myrtle blättert noch in der Broschüre
Ein trauriger Verlust... Ob es gelingt die "Magic" in den Parks und Filmen zu halten, wenn kein Familienangehöriger mehr im Management ist?
 
stitch Frankenschabe
Großer Verlust. Jedoch ist es vielleicht besser so. Er hatte ja Krebs.

Evtl. sind ihm dadurch Jahre des Leidens an dieser Krankheit ersparrt geblieben, die ich ihm nicht (eigentlich keinem Menschen) gewünscht hätte.

Narürlich fehlt eine Größe der Disneywelt nun. Wer weis wie sich die Firma mit ihm als Berater weiter entwickelt hätte.
 
Tinkerbell3 steigt in manche Attraktion mit ein
Was für eine traurige Nachricht, mein Beileid an alle Familienangehörigen.
Der Zauber von Disney lebt in seinem Vermächtnis weiter...
 
D
Disneyfan92 Guest
Wohl wahr, sehr traurig. Ich glaube er war der letzte aus der Familie Disney, der aktiv in der Company war.
Auch von mir ein herzliches Beileid an dieser Stelle.

Disneyfan92
 
Kiera blättert noch in der Broschüre
Sehr Sehr Traurig, aber wenigstens wurde er von seinem Leiden erlöst (es hört sich so kitschig an).
Mein Beileid an die Familie.
 
Hemd Offizieller User No. 1
Sehr schade, dass auch der letzte der Disneys aus dem konzern ausgeschieden ist.

Wünschen wir der Familie in der schweren Zeit alles gute und ich weiß, dass heute viele Menschen eine ruhige MInute einlegen werden um seiner zu gedenken.

R.I.P.
 
Mel blättert noch in der Broschüre
Was für eine traurige Nachricht! :0056: Und das so kurz vor Weihnachten, kann mir gar nicht vorstellen, wie schwer das für die Familie sein muss. Mein Beileid an dieser Stelle. Jetzt ist auch der letzte Disney-Dinosaurier nicht mehr. :bigcry:

Gruss

Mel
 
M
Merlin Guest
Ich wünsche mir jetzt mal einen Kerzensmilie, eine Kerze die ich heute dann auch in echt anzünden werde.

Ich wünsche der Familie viele wunderbare Erinnerungen an Roy und dem Disney-Konzern, dass der Geist der beiden Roys und vor allem von Walt dort kräftig herumspuckt und das Disney-Feeling bleibt.

In Gedenken: (hier bitte eine Kerze vorstellen)


Merlin
 
Flint86 blättert noch in der Broschüre
Da kann ich mich nur anschliessen!
Mein Beileid an die Familie...die Kerze wird auch bei mir im Fenster stehen!
 
T
Trieli Guest
Auch mir tut es leid, dass er tot ist. Ich durfte ihn ja dreimal in meinem Leben persönlich treffen und einige Zeit mit ihm verbringen.

Das erste Mal im November 1994 zur Premiere vom "König der Löwen" wo ich beim lustigen Beisammensein am Potsdamerplatz danach auf einmal beim Essen zwischen Roy und Hans Zimmer sass und denn ersten Long Island Icetea meines Lebens auf Empfehlung von Roy getrunken habe. Der Abend war dann noch sehr lang und lustig und ich bekam am nächsten Tag eine Originalskizze des Films mit Unterschriften von Roy und Hans aufs Zimmer geschickt.

Dann habe ich ihn noch zweimal im WDW getroffen während unserer Drehs dort.

Allerdings gönne ich ihm die Ruhe die er jetzt hat von Herzen. Das war das was er von tiefsten Herzen immer wollte, aber da er nie in der Lage war los zu lassen und dadurch viel verloren hat, ist das jetzt das Beste was ihm passieren konnte.

Genieß deine Ruhe Roy!!!
 
Nad kennt diverse Charaktere beim Namen
Leider hatte ich nie die Chance ihn persönlich kennenzulernen, aber er war mit Sicherheit ein großartiger Mensch und hat in seinem Leben viele Leute glücklich gemacht mit seinen Ideen u.a. auch mich. Er hat Groß und Klein zusammen gebracht. Ich werde ihn nie vergessen, genauso wie Walt Disney. Mein Beileid an die Familie.

Rest in Peace Roy.
 

Oben