Handykosten im DLP

Frage 
Katha04 kennt diverse Charaktere beim Namen
Hallo,

da wir ja nächste Woche endlich wieder ins DLP fahren und ich mittlerweile ein iPhone habe, würde mich mal interssieren, ob damit jemand in Frankreich Erfahrungen gemacht hat.
Und zwar habe ich als "Vertrag", die Internetflat von O2 und dazu noch O2o.

Meine Fragen sind einmal, wie teuer eine SMS bzw. Minute wohl sein wird.
Und bzgl. der Internetflat, gilt diese auch für Frankreich bzw. wie teuer ist es dort? Und wie sieht es mit dem Empfang in Paris aus?

Mag sein das da ein paar doofe Fragen dabei sind, aber ich hab was das angeht echt null Ahnung.:noidea:

LG
Katha
 
Mave110 First Main Street Emporium Specialist
und hier in kurzform: lass im ausland die finger vom daten-roaming, das kostet ein vermögen!!! einfach im iphone für das ausland ausschalten!!!

die sms im ausland sind bei den meisten anbietern mittlerweile oft günstiger als inländische. beispiel vodafone: in D ans fremdnetz 19ct., aus dem ausland überall hin 13ct. ;)

und fürs WLAN: im village MCD soll es kostenloses WLAN geben (wie überall in F!). in anderen MCDs in F hab ichs schon gefunden, im village aber noch nicht. aber wie gesagt, es soll es dort geben ;)
 
Katha04 kennt diverse Charaktere beim Namen
Okay danke das hat mir alles schon sehr viel weiter geholfen.:)

Das mit dem WLan hatte ich mir auch schon durchgelesen. Im Kyriad soll es ja auch kostenfreies WLan geben. Hat damit schon jemand Erfahrungen gemacht?


LG
Katha
 
nevsel steigt in manche Attraktion mit ein
Ja, das ist super. Ist gerade das Neueste. Gibt's übrigens u.a. auch bei Simyo.
Ich fahre mit meinem Android-Handy im Sommerurlaub nach England, da kam mir dieses Angebot gerade recht.
50MB reichen auch m.E. völlig aus!!!
Ohne dieses Angebot wird es schnell sehr teuer mit iPhone oder Android.
 
M
Mattis Guest
Alle die unbedingt mit dem Handy in Frankreich surfen wollen, sollten sich mal die Prepaidkarte von Netto anschauen. Besitzer dieser Karte können sich ganz einfach 50MB / 4,99€ für das Surfen im EU-Ausland kaufen. Auch 50 Minuten Telefon nach Deutschland lassen sich für 4,99€ dazukaufen.

http://www.nettokom.de/
Danke!!! Super!!!


Grüßchen
iMattis
 
Michi blättert noch in der Broschüre
Hat jemand von euch damit schon Erfahrungen gemacht?
Fahre im Sommer auch 3 Tage nach London und 2 Tage ins Disneyland und möchte da mit dem iPhone auch ein bisschen surfen ;)

Kann man das auch wieder problemlos kündigen oder wie sieht's aus?
 
Chiyo WDW Berichterstatterin
Also ich hab ja auch den O2o-Vertrag mit Internetflat, und bin aber schön in die Kostenfalle getappt.

Bei Vertragsabschluss hat mir der Händler noch ungefragt irgendso eine Auslandsoption zugefügt (über die ich an sich ja ganz froh war, stand ja zu dem Zeitpunkt schon fest, dass ich über Halloween im DLP sein werde).

SMS-Versand war 0,49 Cent, das war noch okay. Internet hab ich natürlich auch fleissig genutzt, dachte ja, ich hätte die Flat, die irgendwie auch fürs Ausland gilt.

Mit der Rechnung kam dann der Schock: 50 Euro nur für das Internet im Ausland - und das war noch günstig, weil da der Kostenairbag für mich gegriffen hat. Beim Nachfragen bei O2 kam heraus, dass man mir diese 50 Euro als Kostenairbag gleich mal pauschal berechnet hatte, weil die Internetnutzung im Ausland sich eben läppert.

Also nix wars mit meiner Internetflat... die hatte mit dem Ausland gar nix zu tun, aber mit dem Kostenairbag von O2 ist es im Notfall machbar.

Liebe Grüße
die Chiyo :)
 
M
Mattis Guest
SMS Versand 0,49 Euro :noidea: - unglaublich teuer!
Ich habe auch o2 und zahle für den Versand ur 0,19 Cent aus dem Ausland :) - im Inland zahle ich nichts für die SMS ;)
Schau Dir mal Deine Vetragsbedingungn und Zusatzoptionen an - in deinem Kundenprofil! Wenn du dort die Auslandsoption für 8,00 Euro im Monat hast - abbestellen und nimm die "Weltzonenoption" :nick

Grüßchen
Mattis
 
Gawain Der Retter der Weihnacht
Hm? 0,49 Cent? 0,19 Cent?

Nach EU-Recht darf eine SMS innerhalb der EU maximal 0,11 Cent (netto) kosten... Macht 13 Cent brutto pro SMS. Zumindest, sofern der standard Roamingpartner des jeweiligen Anbieters genutzt wird und die SMS dann natuerlich ins deutsche Handynetz geht.

Die Frage ist, was da fuer Optionen aufgeschwatzt wurden, dies dann letztlich wohl teurer gemacht haben als es ohne Option gewesen waere :(

Gawain
 
M
Mattis Guest
Stimmt! Sorry - habe mich vertan! Früher waren das 0,19 Cent - ich zahle natürlich auch nur 0,13 Cent :-* peinlich :)

@ Chiyo: Schau Dir wirklich mal Deine Zusatzoptionen an - war gerade auf der O2 Seite und es gibt ne Menge Zusatzoptionen fürs Ausland, die man buchen kann - die man aber eigentlich nicht braucht! Nur ich finde nichts über den Preis einer SMS für 0,49 Cent...????
 
Flounder Papa Fisch
Teammitglied
Auf die Frage von Michi zurückkommend ... welchen Anbieter nutzt Du denn? :wink: (Mir ist nicht ganz klar, ob sich die Frage auf O2 oder Netto oder was ganz anderes bezieht)

Cheers,
Flounder
 
M
Mattis Guest
Hat jemand von euch damit schon Erfahrungen gemacht?
Fahre im Sommer auch 3 Tage nach London und 2 Tage ins Disneyland und möchte da mit dem iPhone auch ein bisschen surfen ;)

Kann man das auch wieder problemlos kündigen oder wie sieht's aus?
Wenn Du die Nettokom/Blau.de (beides gleich) EU 50 MB buchst, läuft diese nach 7 Tagen automatisch aus und wird nicht verlängert siehe HIER
 
Michi blättert noch in der Broschüre
Wenn Du die Nettokom/Blau.de (beides gleich) EU 50 MB buchst, läuft diese nach 7 Tagen automatisch aus und wird nicht verlängert siehe HIER
Ui, da hätte ich mal meine Äuglein aufsperren sollen. Hatte eben mal drüber gelesen aber war wohl mit den Gandenken ganz wo anders :giggle: Danke dir :) Scheint ein super Angebot zu sein!
 

Oben