Halloween im DLP

Freiburger steigt in manche Attraktion mit ein
Hallo.
Wenn auch ein wenig verspätet will ich noch von unserem Halloween Aufenthalt berichten.
Angereist sind wir wie immer mit dem TGV, der pünklich um 9 Uhr im Reich der Maus angekommen ist. Wir haben uunser Gepäck im New York gelagert und dort auch gleich ein gemütliches Frühstück eingenommen. Uns war klar das tagsüber viel los sein wird, also ließen wir uns zum Shopping Center fahren. Nachdem ich nichts mehr tragen konnte, sind wir zurück, haben die Koffer geholt und zum Santa Fe gelaufen, wo wir für teures Geld Zimmer gebucht hatten. Um 18 Uhr hatten wir im Plaza Gardens reserviert. Nach einem ausgiebigen Abendessen wollten wir noch ein wenig durch den Park schlendern. Die Wartezeiten waren immer noch zum Teil bei über 60 Minuten, aber für eine Fahrt bei PoC und im Phantom Manor hat die Zeit doch gereicht.
Gegen 21 Uhr wollten wir Nala und Chiro in der Bar im DLH treffen..mit ein wenig Verspätung hat das dann auch geklappt. Was aber kein Thema, bei dem "schnellen" Service in der Bar haben wir eh ewig gebraucht, bis ein Getränk am Tisch war.
Wir haben uns lange unterhalten, und uns für den nächsten Abend verabredet.
Den 31. haben wir tagsüber im Studio Park verbracht - schließlich waren wir uns sicher das wir am Abend im Disneyland Park was fahren können.
Abends dann haben wir Nala mit Mann und Chirio wieder getroffen:




Schon beim Gang durch die Main Street war klar : es ist voll, oder waren es doch noch die Besucher vom Tag, die am gehen waren?

Vor dem Central Plaza wurde dann kontroliert wer zur Party gehörte, und das waren SEHR viele.....
zuerst gingen wir gemeinsam ins Fantasyland, wo Nala mit den Charakteren Fotos machte. Da das nicht so mein Ding ist entschlossen wir uns zu trennen.....
Im Discoveryland war die Wartezeit beim SP bei 90 Minuten, also rettete uns nur der Fast Pass....Ich bin Fan von Michael Jackson, also wollte ich Captain EO ( wer weiß denn bitte was das EO bedeutet? ) besuchen.
Nach der Vorstellung konnten wir aus einiger Entfernung die Halloween Show auf dem Central Plaza erahnen. Nah rankommen war leider nicht drin, es war einfach zu voll.
Unser Timing stimmte und wir konnten unseren Fast Pass einlösen, um die Super Nova zu beobachten.
Nach dem Ritt durch das All war wieder Eile angesagt. Fantillusion sollte um 22 Uhr beginnen. Was soll ich sagen wir standen in füfter Reihe hinter ein paar Riesen eingeklemmt zwischen hundert anderen die versuchten einen Blick auf die tollen Wägen zu erhaschen.
Für die Magic Halloween Show versuchte ich einen besseren Platz mitten auf der Main Street zu erhaschen. Den Gedanken hatten wohl noch VIELE andere. Eingepfercht warteten wir eine halbe Stunde auf den Beginn der Show. Ich muß gestehen zwischendurch mußte ich an die LoveParade denken....
Aber die Show war toll und hat mir sehr gut gefallen.
Zwar hätte man jetzt noch die Möglichkeit gehat eine Weile im, Park zu bleiben, aber nach ein paar Stunden rumschieberei und Menschengedränge wollte ich dann doch lieber gehen.
Ich weiß das ich diese Party nicht wieder besuchen werde. es war einfach zu voll. Man hatte kaum eine Chance die Shows zu sehen und das Ambiente von Halloween ging gänzlich unter. Schade eigentlich.
Aber anscheinend waren die anderen Forumsbesucher genauso gefrustet wie ich. So erkläre ich mir warum noch niemand was hier geschrieben hat.
Oder habe ich an dem Abend nur immer zur falschen Zeit am falschen Ort gestanden ??
 
MinnieMouse blättert noch in der Broschüre
Boah habt Ihr geil ausgesehen. Nala ist das hübscheste Schneewittchen was ich im Park je gesehen habe, ich will auch so ein Kleid :-* Deine Maskerade ist einfach nur der Wahnsinn und wäre wohl bei der Terrorific Night am 30.10. in den Studios der Hit gewesen!

Wir waren ja vor einigen Jahren auch am 31.10. auf der Halloween Party und es war sehr voll, wir haben 2 Stunden am Phantom Manor angestanden und bei den Shows, Feuerwerk etc war natürlich auch die Hölle los.

Allerdings gab es diese Show damals noch an 3 Abenden, daher hatten sich die Gäste verteilt und es war wahrscheinlich nicht so heftig wie das, was Ihr erlebt habt.

Winnie und ich wollen im nächsten Jahr auch zu der Party.

Es wäre schön wenn Du noch ein wenig erzählen könntest was es da so alles zu sehen (wenn auch aus der 5 Reihe) gab ......
 
Chiyo WDW Berichterstatterin
Sehr beruhigend, dass Nalas Mann und ich nicht die Einzigsten waren, die an diesem Abend Vergleiche mit der Loveparade gezogen haben :(

Ich kann nur sagen, als ich vor zwei Jahren zur Halloweenparty da war, war es bei weitem NICHT so voll wie diesesmal. Außer frühzeitig Aufstellen für die Parade und die Shows hätte man im Prinzip nichts machen können, und dafür zahle ich eigentlich ungern 32 Euro.

Ja, ich bin was das angeht durchaus gefrustet, was aber nicht der Grund ist, dass ich noch keinen Bericht geschrieben habe. Es braucht nur etwas Vorlauf, denn zu meinem Bericht gehört ein Video, und da noch einige Videos aus WDW aufs Hochladen warten, arbeite ich die erstmal ab ^^

Ansonsten, Danke schonmal für diesen Bericht, Freiburger, brachte doch schon Erinnerungen wieder zurück - an eine Zeit im DLP, die zwar irgendwie enttäuschen war, aber auch irgendwie total genial ^^ (das war jetzt ein guter Ausblick auf meinen Bericht, dieses zwiegespaltene wird sich bei mir wie ein roter Faden durchziehen ^^)

Liebe Grüße
die Chiyo ^^
 
Nala Knuddellehrerin
Teammitglied
Erst einmal: vielen Dank für deinen Bericht und das coole Foto, Freiburger! (Habe genau das Gleiche, wie kommt das nur? :giggle:)

Ich hatte es an diesem Abend erst gar nicht mitbekommen, dass ihr euch verabschiedet habt - von daher sage ich jetzt über das Forum nochmal: Schön, euch kennengelernt zu haben, und eure Kostüme waren einfach genial :thumbsup:

Ich habe aus Zeitgründen noch keinen Bericht geschrieben, auch meine Fotos habe ich gestern Abend erst auf den Rechner geladen (absolut untypisch für mich, sonst geht das schneller! ;)). Kommt aber auf alle Fälle noch!!!

Ansonsten kann ich (als auch mein Mann) mich dir nur anschließen - für uns war es auch die letzte Hallloween-Party im Disneyland (damit meine ich nur die Soirée, vielleicht geht es irgendwann mal zur Not-So-Scary-Party!). Dermaßen voll haben wir den Park noch nie erlebt und den "Love Parade-Gedanken" hatten Marc, Chiyo und ich ebenfalls, als wir Fantillusion beobachteten. Wenn da eine Panik losgebrochen wäre, gute Nacht - ich hätte Angst um mein Leben gehabt! :shocked: Die Wartezeiten schränkten das Vergnügen an diesem Abend wirklich sehr ein, wir haben uns aus lauter Frust später auch noch bei Star Tours und Buzz angestellt, alle anderen Attraktionen waren maßlos überfüllt und nochmal eine Stunde auf die nächste Show zu warten, darauf hatten wir dann auch keine Lust mehr!

Von daher: absolute Zustimmung, was die Halloween Party angeht (und dann noch nichtmal ein Feuerwerk!!!), restliche Eindrücke unsererseits kommen noch :mw! Wenn ihr möchtet, kann ich auch gern mal das Programm des Abends einscannen!

@ MinnieMouse: Du bist ja zu süß, haha, danke!!! :hug: Es war echt mal total interessant, als Pummelwittchen durch den Park zu laufen - mehrmals hörte ich ein erstauntes "Aah, Blanche Neige" von kleinen Kindern oder auch Eltern :muha:! Beim zweiten Anblick haben sie es dann aber wohl doch gecheckt, dass ich nicht "echt" war :D! Das Kleid kostete übrigens nur 24,90 Euro und erfüllte voll seinen Zweck :giggle: Ich hab's dann einfach nicht übers Herz gebracht, mich mehr "scary" zu schminken, sonst wären die kleinen Kiddies wohl echt geschockt gewesen :D!
 
MinnieMouse blättert noch in der Broschüre
Pummelwittchen ..... :muha::muha:, das stimmt doch gar nicht......., mit Gruselschminke hätte es vielleicht auch nicht mehr so schön ausgesehen.

Schreibt doch mal eine Mail ans DLP und schildert eure Eindrücke von der Soiree, evtl. hilft es für die kommenden Jahre. Ich mache das immer so, das wenn mir etwas negatives oder positives auffällt, ich es dem DLP mitteile.


Minnie
(damals gab es noch ein Feuerwerk)
 
Chiyo WDW Berichterstatterin
Schreibt doch mal eine Mail ans DLP und schildert eure Eindrücke von der Soiree, evtl. hilft es für die kommenden Jahre. Ich mache das immer so, das wenn mir etwas negatives oder positives auffällt, ich es dem DLP mitteile.


Minnie
(damals gab es noch ein Feuerwerk)

Ich habe ehrlich gesagt drüber nachgedacht, aber diese Mail wäre gesalzen und gepfeffert gewesen (typisch chiyo'sches Temperament eben XDDD), doch ich finde das ist unklug, wenn ich plane, mich dort zu bewerben. Sonst haben sie gleich den Eindruck, dass ich nur meckere und deswegen unbequem bin (obwohl, sooo falsch würden sie gar nicht liegen, ich bin doch unbequem, aber das müssen sie ja nicht gleich wissen :giggle: )

Wäre die Central Plaza nicht so extrem voll gewesen, wäre ich wahrscheinlich auf der Stelle zur CityHall vorgelaufen, aber ich kam ja nicht durch *dropp*

Feuerwerk... ich vermute es war das, was ich vor zwei Jahren schon gesehen hatte: Es ist nicht direkt ein Feuerwerk, es ist eher eine Pyroshow auf der Bühne... obwohl... ich meine mich zu erinnern, eines vor zwei Jahren gesehen zu haben - oder bringe ich das jetzt mit den unzähligen Feuerwerken aus WDW durcheinander? :noidea:

Liebe Grüße
die Chiyo ^^
 
Mave110 First Main Street Emporium Specialist
das hört sich aber wirklich schlimm an vom halloween abend...

ich habe den park auch schon oft sehr voll erlebt, z.b. an den weihnachtswochenenden, aber das hört sich wirklich schlimm an! ich bin mal auf bilder gespannt!

@nala
wo gibts denn so günstig solche kleider?
 
Chiyo WDW Berichterstatterin
Naja, ich hab mich jetzt doch beschwert *dropp* Ich hatte doch den Zettel für die Disneyland Paris Umfrage ausgefüllt. Grade eben kam die Mail rein. Und ja, oh Wunder, es ging fast ausschließlich nur um die Halloweenparty und die Halloweensaison.

Ich habe mehrfach die Menge vor der Central Plaza Stage betont, dass diese auch mit der Grund war, dass wir die ansonsten schöne Party nicht wirklich genießen konnten :)

Hoffe, das ist auch in Eurem Sinne so ^^"

Liebe Grüße
die Chiyo ^^
 
Chiyo WDW Berichterstatterin
Das glaub ich eher weniger, es hieß bei der Umfrage, dass man NICHT kontaktiert wird wegen irgendwelchen Aussagen.

Das will ich auch hoffen, so dass meine ehrliche, aber icht so nette Meinung keinerlei Einfluss auf meine Bewerbung hat ;)
 
Flounder Papa Fisch
Teammitglied
Das sieht doch super aus ... hätte man locker bei jeder Halloween Party zeigen können :-* Ich finde, man sollte das in Zukunft auch so machen, dann lockert man den 31.10. gewaltig auf und holt sich mehr Besucher auf die einzelnen Parties.

Cheers,
Flounder
 
MinnieMouse blättert noch in der Broschüre
Ich habe ehrlich gesagt drüber nachgedacht, aber diese Mail wäre gesalzen und gepfeffert gewesen (typisch chiyo'sches Temperament eben XDDD), doch ich finde das ist unklug, wenn ich plane, mich dort zu bewerben. Sonst haben sie gleich den Eindruck, dass ich nur meckere und deswegen unbequem bin (obwohl, sooo falsch würden sie gar nicht liegen, ich bin doch unbequem, aber das müssen sie ja nicht gleich wissen :giggle: )
^
Doch, im Jahr 2000 gab es ein richtiges Feuerwerk, nicht nur eine Pyro-Show.

Man muss bei aller Kritik immer darauf achten, das man den richtigen Ton trifft, er sollte stets sachlich und vernünftig sein. Wenn man da gleich mit der Tür ins Haus fällt und der Text so wie du schreibst gesalzen und gepfeffert sein könnte, da würde man bei mir, sollte ich diese Mail beantworten müssen, nur ein müdes lächeln anstatt einer Antwort ernten ...... :nick

Mit Höflichkeit kommt man immer weiter, vor allem wird man dann auch ernst genommen.

Du hast die Mail ja jetzt abgeschickt, bin gespannt was darauf als Antwort kommt.

Manchmal fiel auch die Minnie früher im alten Forum mit der Tür ins Haus, aber derjenige (meist war es ja nur eine Person) hatte so eine Antwort dann meist auch verdient!
 
Zuletzt bearbeitet:
Chiyo WDW Berichterstatterin
Es war keine Mail, ich habe mich ja wie gesagt dagegen entschiededen. Aber ich hatte mich für die Zufriedenheits-Umfrage eingetragen gehabt, und die hab ich gestern gemacht.
Da es speziell um Halloween und die Party ging, konnte ich dort meine Kritik in ruhigen Ton anbringen, ich hab auch hin und wieder den sad-smily angewandt um meine Traurigkeigt und Enttäuschung zum Ausdruck zu bringen.

Allerdings werde ich ich keine Antwort darauf bekommen, es wurde ausdrücklich darauf hingewiesen, dass man nicht kontaktiert wird aufgrund der Aussagen die man getroffen hat.

Liebe Grüße
die Chiyo ^^
 
Zuletzt bearbeitet:

Oben