Frühstück im Dream Castle

3_DLP_Fans Master of Disaster
Dream Castel: lernen wir ja im Juni kennen - das Hotel wird aber von "Vienna International" betrieben und die betreiben auch das "Magic Circus" - also kann es einfach nur gut sein!
Wir waren ja im Sommer 2008 im Dream Castle.
Ich fand das Frühstück nicht gerade toll bzw. z.B. im Santa Fe deutlich variantenreicher.

Aber von vorne:
Erstmal wartet man gefühlt ewig vor dem Frühstücksaal bis man endlich einen Platz zugewiesen bekommt, obwohl lange nicht der ganze Saal voll ist.
Dabei wird darauf geachtet, dass möglichst immer dieselben Plätze vergeben werden (Lücken füllen wenn vorhanden). Die Freundlichkeit der Menschen, die den Platzanweiser geben, ist auch nur sehr begrenzt.

Ansonsten gab es eine Sorte CornFlakes, eine Sorte Wurst und Käse nur in Würfelform. Dafür Unmengen an Würstchen, Speck, Champions und Rührei.

Marmelade (klar, eine Sorte) und Nutella nur in der Schale zur Selbstbedienung, die nicht immer sehr apetitlich aussah.
Außerdem war Nutella nicht Nutella, aber das ist eher nebensächlich.
Von Honig war nichts zu sehen, ebenso keine Schoki-Croissant und Buttercroissants eher als Ausnahme.
Die angebotenen Speisen aus der Joghurt-Ecke waren ganz OK.

Die Sauberkeit des Geschirrs und auch der zugewiesenen Plätze war auch nicht immer gegeben.
Der Geräuschpegel ist in Ordnung; ich bin da allerdings nicht so "störanfällig".

Alles in allem für ein 4-Sterne-Hotel höchstens durchschnitt.
 
Mummelchen findet sich ohne Parkplan zurecht
Kann ich so vom Februar 2010 nicht bestätigen und würde gern mal unser Erleben aufzeigen:

Sehr nettes Personal, keine Wartezeit vorm Speisesaal und zügige Tischvergabe. Sehr sauberer Speisesaal und auch die Speisen waren lecker und ordentlich angerichtet. Es wurden ständig drumherumgewischt.

Es gab Wurst(2 oder 3 Sorten) und Käse in Scheiben, nicht in Würfeln, mehrer Sorten Cornflakes, Croissants normal und Schoko, BAguette, Toast, mehrer Sorten Marmelade, Nutella, Müsli, Säfte , Rührei, Speck, Würstchen etc. Genau wie im MAgic Circus und besser als im NBC.

Die Zimmer waren auch total sauber und schön. Uns hat es sehr gut gefallen.
 
M
Mattis Guest
Man darf nicht vergessen, dass das Management von "Vienna International" rigoros Umstrukturiert haben. Und das auch im Dreamcastle - nicht nur im Magic Circus! Es ist immer sehr schwer, festgefahrene Strukturen (Mövenpick) zu durchbrechen und zwischen 2008 und 2010 sind ja durch aus Monate vergangen...:nick

Und ich bleibe dabei: WIE KANN MAN EIN 4 STERNEHAUS MIT EINEM 2 STERNEHAUS VERGLEICHEN??????????
 
Flounder Papa Fisch
Teammitglied
Aloha,

aus einem anderen Thread abgesplittet ... vielleicht interessiert es den einen oder anderen?!

Cheers,
Flounder
 
Disneymom steigt in manche Attraktion mit ein
Man darf nicht vergessen, dass das Management von "Vienna International" rigoros Umstrukturiert haben. Und das auch im Dreamcastle - nicht nur im Magic Circus! Es ist immer sehr schwer, festgefahrene Strukturen (Mövenpick) zu durchbrechen und zwischen 2008 und 2010 sind ja durch aus Monate vergangen...:nick

Und ich bleibe dabei: WIE KANN MAN EIN 4 STERNEHAUS MIT EINEM 2 STERNEHAUS VERGLEICHEN??????????
Das Magic Circus war vorher Holiday Inn, das gehört nicht zu Mövenpick sondern zu IHG. :-*
 
M
Mattis Guest
Das stimmt! Das Mövenpick bezog sich ja auch auf das Dream Castle ;) :nick
 
3_DLP_Fans Master of Disaster
Wir waren ja im Sommer 2008 im Dream Castle.
Kann ich so vom Februar 2010 nicht bestätigen und würde gern mal unser Erleben aufzeigen:

Eventuell haben Sie in den dazwischenliegenden 17 Monaten gelernt. Es mag aber auch durchaus sein, dass im Februar 2010 einfach nicht so viel los war, wie im Juli 2008....Eine Änderung zum Positiven würde mich freuen, denn die Anlage ist wirklich schön.
Auf jeden Fall war es exakt so, wie ich es aufgepinselt habe.


Noch ein Wort zu den Zimmern (@Flounder: Sollte ich dich mit dem Themen durcheinanderwerfen verrückt machen, sag bescheid :001:):

Diese waren durchaus gut erhalten, mit dem typischen Problem in den Nasszellen: Schimmel an den Silikonfugen. Es mag sein, dass das manche Leute nicht kümmert; würde es mich auch nicht, aber leider hat meine Frau eine Allergie gegen Schimmel, und von daher blicken wir da immer mit Argusaugen drauf....Außerdem war der Fernseher nicht wirklich gut in Schuss.

Das Chaos mit den Shuttle-Bussen brauch´ich wohl hier nicht mehr erwähnen; das wurde im "alten" Forum bereits ausführlichst breitgetreten.

Internet gibt es eine Ecke mit 3 Rechnern, Nutzung kostet aber eine Kleinigkeit.

Tipp: Cocktails in der Bar sind ziermlich lecker, preislich ok.
 

Oben