Endlich wieder WDW 2020!

Planung 
Eigudewie schlendert die Mainstreet entlang
Es ist soweit.... endlich ist der nächste Disney World Urlaub gebucht:jump

Seit 2016 mussten wir uns gedulden.... was für eine elende Durststrecke.
Wir waren bereits zum Honeymoon Juni 2012, im November 2013 und im Juni 2016 in der Magic World. In der Zwischenzeit waren wir 2017 in Disneyland Paris um den Entzug etwas abzumildern. Da ich 2018 eine schwere Krankheit überstanden habe, hatten wir letztes Jahr noch Bedenken soweit zu verreisen und sind in Deutschland geblieben.
Desto größer ist jetzt die Vorfreufe!

Geplant sind dieses Mal:
Flug mit Lufthansa 14.11. Nach Orlando
Mit dem Mietwagen (Alamo) nach Cocoa Beach für 5 Nächte.
Dann 7 Nächte Bonita Springs und zum Abschluss das Highlight....
7 Tage im Coronado Springs Resort 14 Tage Ultimate Ticket mit Memory Maker.
Mietwagenabgabe im Dolphin am Eincheckabend.
Mit dem Magical Express am 3.12. zum Flughafen (den nutzen wir zum ersten Mal).
Rückflug mit Lufthansa von Orlando nach Frankfurt.
Unsere beiden Hunde machen in der Zeit Urlaub bei den Eltern.

Bisher habe ich hier im Forum nur gelesen.... mir aber für diesen Aufenthalt vorgenommen auch aktiv zu sein.

Wir sind (wie zu vermuten) große Disney Fans. Unser zu Hause ist stark mit Mickey und co. Ausstaffiert und wir tragen sogar Disney Tatoos:headbang:
Besonders freuen wir uns auf Toystoryland und Star Wars. Aber auch Pandora werden wir zum ersten mal erleben dürfen. Aber am wichtigsten ist das "magical flair" das gibt es nirgend wo so...mir dudeln schon die Ohrwürmer im Kopf...:music:

Es ist auch das erste Mal, dass wir nicht in einem der All Stars übernachten... bin gespannt ob uns nicht die fantastisch "kitschige" Athmosphäre dort fehlen wird?!

Derzeit beschäftige ich mich schon mal damit die Neuerungen zu erkunden um die Planung 180 Tage vor Check in fertig zu haben... bleibt ja noch etwas Zeit aber es macht so einen Spaß :-*

Wir werden 2-3 Charaktere Meals einplanen und versuchen sonst möglichst gut, günstig und ohne Fleisch satt zu werden.... das wird bei meinem Hunger wie immer eine Herausvorderung:nick.

Ich werde mir hier, wie gewohnt, wertvolle Tipps erlesen und die Gesellschaft genießen.

Bis dahin.... liebe Grüße Julia
 
Eigudewie schlendert die Mainstreet entlang
Wir waren bisher wenig bis gar nicht auf der Ostseite.... lediglich 2012 3 Nächte in Miami.... das war ernüchternd :sleep: !

Außerdem waren wir noch nicht im Kennedy Space Center. Und in der Kombination mit nicht so weit am Ankunfttag fahren, Strand usw. Ist es dann das geworden.... mal gespannt was man da sonst noch treiben kann. Falls wir uns zu Tode langweilen fahren wir zu Universal:jump
aber wir haben ein total schönes Haus an Strand mit Kanu und Anleger... ich denke das wird mit Chatleg genau das richtige zum anzukommen... so zumindest mein Plan...
 
MagicDreams steigt in manche Attraktion mit ein
Glückwunsch zur Buchung!

das wird bei meinem Hunger wie immer eine Herausvorderung
Das kennen wir sooo gut! Wir sind bisher ohne und mit Dining Plan unterwegs gewesen. Der Dining Plan allein hat uns (leider) nicht gereicht. Ein total lieber CM hat uns noch 4 Table Credits geschenkt (wir haben nicht danach gefragt.. war halt einfach Magie im Spiel), dann hat es gereicht. Ansonsten hätten wir drauf zahlen müssen. Wobei wir da wohl zu der Ausnahme gehören was die Credits angeht. Kann ich gar nicht verstehen, wie man mit so wenig Essen am Tag auskommen kann :icon_mrgreen:
 
DigitalOlli steigt in manche Attraktion mit ein
Wir waren bisher wenig bis gar nicht auf der Ostseite.... lediglich 2012 3 Nächte in Miami.... das war ernüchternd :sleep: !

Außerdem waren wir noch nicht im Kennedy Space Center. Und in der Kombination mit nicht so weit am Ankunfttag fahren, Strand usw. Ist es dann das geworden.... mal gespannt was man da sonst noch treiben kann. Falls wir uns zu Tode langweilen fahren wir zu Universal:jump
aber wir haben ein total schönes Haus an Strand mit Kanu und Anleger... ich denke das wird mit Chatleg genau das richtige zum anzukommen... so zumindest mein Plan...
Achso ich dachte das ihr da was besonderes vorhabt. Weil für einen kurzen Ausflug an den Strand ist der Ort ganz nett, sonst ist da nicht viel. Und ihr seit ja sowieso noch 1 Woche an der Westküste mit den wesentlich schöneren Stränden.
Ich wäre dann einfach noch in der Region Orlando geblieben, ihr habt ja eh das 14 Tage Ticket :)
 
Eigudewie schlendert die Mainstreet entlang
@MagicDreams
Am Checkin-Tag werden wir noch mal einkaufen bevor wir das Auto abgeben.... das wird uns auf jeden Fall einiges "einsparen" lassen! Beispielsweise überbrückt dann ein Müsli am Morgen auf dem Zimmer schon mal den Vormittag... man entwickelt halt so seine Strategien:crazy:
 
DigitalOlli steigt in manche Attraktion mit ein
Gut Günstig und Ohne Fleisch :) Das bei Disney etwas schwierig, aber wird schon irgendwie klappen. Auf dem Disney Food Blog findest du zb auch eine Rubrik für Vegane Essenangebote im WDW
 
Eigudewie schlendert die Mainstreet entlang
Achso ich dachte das ihr da was besonderes vorhabt. Weil für einen kurzen Ausflug an den Strand ist der Ort ganz nett, sonst ist da nicht viel. Und ihr seit ja sowieso noch 1 Woche an der Westküste mit den wesentlich schöneren Stränden.
Ich wäre dann einfach noch in der Region Orlando geblieben, ihr habt ja eh das 14 Tage Ticket :)
Das hätte ich auch so gemacht.... aber meine bessere Hälfte wünscht sich viel Meer! Sie findet es schon doof, dass in der Magic World "nur" Pools sind.... also wurde es, direkt am Meer....
 
gila steigt in manche Attraktion mit ein
Glückwunsch!
Fleischlos finde ich nicht so schwierig in WDW, günstig ist schwierig ;-)
Aber mit dem Kühlschrank im Zimmer ist das schon ok. Günstig viel essen könnt ihr ja vorher in den Strandorten, dann hat man gegen Ende des Urlaubs auch nicht mehr sooooo viel Hunger.

Ich finde die Cocoa Beach Gegend schön, sehr entspannend. Eine Indian River Bootstour könntet ihr einplanen.
 
kruemelzebra hat seit Jahren ne Jahreskarte fürs MSE
Nur eine kurze Frage. was wollt ihr 5 Nächte in Cocoa Beach? :)
😂 Das hatte ich mich auch sofort gefragt. Das war glaube ich einer der enttäuschendsten Orte in USA für uns...
Wobei ich aber den Wunsch nach viel Meer durchaus verstehen kann. Hätte ich auch am liebsten in jedem Urlaub 👍🏻😎

Aber freut mich für euch, dass ihr wieder rüberkommt! Viel Spaß noch beim weiteren Planen!
 
Zuletzt bearbeitet:

Oben