Aller guten Dinge sind drei, WDW 2019 (Live !)

WDW Live 
suse81 hat ein Tagesticket aktiviert
Habe ich schon vom Bussystem geschrieben? :unsure:

Das Resort hat 4 Haltestellen, beginnt bei uns (Casitas) mit Nr.2, dann kommt 3, 4 und zum Schluss der Tower mit Haltestelle 1.
Es wird empfohlen bei uns in 2 einzusteigen, ab Haltestelle 4 wird es sehr voll, bei 1 ist quasi kein Sitzplatz mehr vorhanden.
Vielen Dank für die tollen Eindrücke und die vielen Bilder, wir sind nämlich im kommenden März im CSR. Was die Busse betrifft: kommt man aber bei der letzten Station auf jeden voll noch rein oder kann es sogar passieren, dass der Bus vorbeifährt, da er voll ist?
Station 3 ist aber noch okay eurer Meinung nach( wir tendieren nämlich zur Zeit zu den Ranchos)?

Viel Spaß weiterhin
 
Marcus.ka kennt diverse Charaktere beim Namen
Mir fällt gerade ein: Wenn ich zur Zeit in WDW wäre, würde ich glaube ich jeden Abend Illuminations schauen. Ich darf gar nicht dran denken...:cry:
 
scoti Zaunpfahlwinker
kommt man aber bei der letzten Station auf jeden voll noch rein oder kann es sogar passieren, dass der Bus vorbeifährt, da er voll ist?
Station 3 ist aber noch okay eurer Meinung nach( wir tendieren nämlich zur Zeit zu den Ranchos)?
Ja, man kommt definitiv rein, auf jeden Fall bei unseren Fahrten. Allerdings gibt es natürlich eine Kapazitätsgrenze. Wenn die erreicht ist müsste man auf den nächsten Bus
warten. Da wir bisher nicht zur Parköffnung in die Parks gefahren sind kennen wir nur die Buszeiten so ab 10-11h.
Da würde ich mir aber keinen Kopf machen. Es ist halt entspannter wenn man in einen leeren Bus einsteigt.
 
scoti Zaunpfahlwinker
Es ist kurz 10h, Zeit zum frühstücken.
Der Food Court ist gut besucht, man findet aber immer ein freies Plätzchen.

Jeden Tag was neues probieren, diesmal essen Marni und ich das Breakfast Sandwitch (mit Ei, Bacon und Käse), als Beilage gibt es zwei Röstis. Sehr lecker!
Ben hat wieder die Mickey Waffeln und Mia die Pencakes.

20190823_094458.jpg

Und wenn man etwas nachwürzen will:

20190823_095438.jpg

Am Tisch steht aber auch ein Korb mit Ketchup und Senf (Flaschen), Salz und Pfeffer Streuer sowie Zucker und Süßstoff.
 
scoti Zaunpfahlwinker
Im Vergleich zu den anderen Resort wo wir bisher waren etwas weniger Getier unterwegs.
Echsen aber wie bei alles Resorts ständig auf den Wegen unterwegs. Dafür keine Frösche wie in der Wilderness Lodge. Dafür gibt es hier Würmer und Tausendfüßler. Aber halt nicht so viele wie damals bei unseren anderen Resorts, vielleicht sieht es in den hinteren, ruhigeren Bereichen anders aus.

20190823_101951.jpg
 
scoti Zaunpfahlwinker
Eben mit dem Bus die übliche Rundtour gemacht, dabei aufgefallen das es auch keine schöne Ecken bei den Cabanas gibt. Beispiel sind die welche an den Tower angrenzen, dazwischen befindet sich nämlich ganz nah am Gebäude ein hässlicher Zaun...
Jetzt geht es ins Animal Kingdom.
Wetter ist ok, klar drückend aber es geht auch ein leichter Wind.
Abends ist es sogar schön angenehm. Das war 2015 und 2017 definitiv anstrengender.
 
Ina Trabinator

Wenn Dich "Aller guten Dinge sind drei, WDW 2019 (Live !)" interessiert könnten Dich aus diese Themen interessieren


Oben