Main Street Emporium Community Board - Das größte deutschsprachige Disney Forum
 
Zurück   Main Street Emporium Community Board - Das größte deutschsprachige Disney Forum > Walt Disney World ® Resort in Florida > Essen und Trinken im Walt Disney World ® Resort

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
  #51  
Alt 22.01.2019, 09:16
Avatar von Benetti
Benetti Benetti ist offline  Maennlich
Senior Main Street Resident
 

Registriert seit: 12.03.2014
Ort: NRW
Beiträge: 406
Benetti ist bereit die Walt Disney Company zu übernehmenBenetti ist bereit die Walt Disney Company zu übernehmenBenetti ist bereit die Walt Disney Company zu übernehmenBenetti ist bereit die Walt Disney Company zu übernehmenBenetti ist bereit die Walt Disney Company zu übernehmenBenetti ist bereit die Walt Disney Company zu übernehmenBenetti ist bereit die Walt Disney Company zu übernehmenBenetti ist bereit die Walt Disney Company zu übernehmenBenetti ist bereit die Walt Disney Company zu übernehmenBenetti ist bereit die Walt Disney Company zu übernehmenBenetti ist bereit die Walt Disney Company zu übernehmen
Standard

Zitat von Altberater Beitrag anzeigen
Jetzt wird es Zeit, die schlechteste Erfahrung mit Restaurants in der WDW loszuwerden:

Les Chefs de France
Genau wie du fanden wir das P/L im Les Chefs de France nicht angemessen.

Den Dining Plan sei Dank, hielt sich die Enttäuschung dann doch in Grenzen. Ständen wir erneut vor der Wahl, würden wir ein Counter Service vorziehen.

Zitat von Altberater Beitrag anzeigen
Für die Bakery gibt es eine ganz klare Empfehlung, auch weil man hier zu noch vertretbaren Preisen ein gutes Frühstück bekommt (oder einen Snack tagsüber)
Die Bakery ist wirklich ein schöner Ort. Wenn wir über den Boardwalk schlendern – was sehr oft vorkommt, sagen wir mindestens einmal hallo und schauen was es Köstliches in den Auslagen gibt.

Von der Auswahl her kann es sich wirklich sehen lassen, kein Vergleich zum schlichten Angebot des Beach Clubs.


Zitat von Der Franky Beitrag anzeigen
Dann werde ich das im Oktober mal testen... hört sich gut an.
Ich hoffe du packst genug weite Hosen ein.

So viel wie du im Oktober essen möchtest...

Zitat von scoti Beitrag anzeigen
Ich möchte Dir aber noch mitteilen das ich den Stil Deiner Bewertungen hier toll finde. Kompakt, das wichtigste zusammen gefasst. Macht immer Spaß zu lesen!
Dem kann ich mich Scoti nur anschließen.
Es ist wirklich eine Wohltat deine Berichte zu lesen. Schlicht und einfach auf dem Punkt gebracht, so wie ich es mag!
__________________
Nur Dummköpfe ändern ihre Meinung nicht!
Mit Zitat antworten
  #52  
Alt 22.01.2019, 11:19
Avatar von Der Franky
Der Franky Der Franky ist offline  Maennlich
Der hilfsbereite Koffer-Franky
 

Registriert seit: 11.10.2009
Ort: Erftstadt
Beiträge: 2.338
Der Franky ist der neue Walt DisneyDer Franky ist der neue Walt DisneyDer Franky ist der neue Walt DisneyDer Franky ist der neue Walt DisneyDer Franky ist der neue Walt DisneyDer Franky ist der neue Walt DisneyDer Franky ist der neue Walt DisneyDer Franky ist der neue Walt DisneyDer Franky ist der neue Walt DisneyDer Franky ist der neue Walt DisneyDer Franky ist der neue Walt Disney
Standard

Zitat von Benetti Beitrag anzeigen

Ich hoffe du packst genug weite Hosen ein.

So viel wie du im Oktober essen möchtest...
Die Hosen haben alle Gummizug... da geht also noch was.
Der Dining Plan muss voll ausgekostet werden.

Ich habe ja auch jetzt wieder etwas gestrichen.
Auf Grund der schlechten Kritiken hier fällt Chef de France wieder raus.
Aber ist schon interessant, dass jedesmal wenn ich von draussen da rein schaue, kein freier Platz dort vorhanden ist.
__________________
Gruß vom Mann mit Hut
Mit Zitat antworten
  #53  
Alt 22.01.2019, 11:43
Avatar von Benetti
Benetti Benetti ist offline  Maennlich
Senior Main Street Resident
 

Registriert seit: 12.03.2014
Ort: NRW
Beiträge: 406
Benetti ist bereit die Walt Disney Company zu übernehmenBenetti ist bereit die Walt Disney Company zu übernehmenBenetti ist bereit die Walt Disney Company zu übernehmenBenetti ist bereit die Walt Disney Company zu übernehmenBenetti ist bereit die Walt Disney Company zu übernehmenBenetti ist bereit die Walt Disney Company zu übernehmenBenetti ist bereit die Walt Disney Company zu übernehmenBenetti ist bereit die Walt Disney Company zu übernehmenBenetti ist bereit die Walt Disney Company zu übernehmenBenetti ist bereit die Walt Disney Company zu übernehmenBenetti ist bereit die Walt Disney Company zu übernehmen
Standard

Zitat von Der Franky Beitrag anzeigen
Auf Grund der schlechten Kritiken hier fällt Chef de France wieder raus.
Aber ist schon interessant, dass jedesmal wenn ich von draussen da rein schaue, kein freier Platz dort vorhanden ist.
Ich glaube das es deshalb immer soll voll dort ist, liegt zum einen daran, dass die meisten Amis von der berühmten französischen Küche schon mal gehört haben und sie diese unbedingt ausprobieren möchten.

Zum anderen sieht es von außen und von innen sehr einladend aus.

Wenn französische Küche, dann lieber 2 Credits in die Hand nehmen und Monsieur Paul eine Chance geben.
__________________
Nur Dummköpfe ändern ihre Meinung nicht!
Mit Zitat antworten
  #54  
Alt 22.01.2019, 12:39
Altberater Altberater ist offline  Maennlich
Senior Main Street Resident
 

Registriert seit: 25.11.2018
Ort: Bayern
Alter: 50
Beiträge: 102
Altberater ist mit Walt Disney verwandtAltberater ist mit Walt Disney verwandtAltberater ist mit Walt Disney verwandtAltberater ist mit Walt Disney verwandtAltberater ist mit Walt Disney verwandtAltberater ist mit Walt Disney verwandtAltberater ist mit Walt Disney verwandtAltberater ist mit Walt Disney verwandtAltberater ist mit Walt Disney verwandtAltberater ist mit Walt Disney verwandtAltberater ist mit Walt Disney verwandt
Standard

Erstmal lieben Dank für Euere positiven Anmerkungen. Schlecht für Euch nur, was ihr damit angerichtet hab: ich schreibe weiter ...

Zum Les Chefs de France noch: so ganz voll ist es nicht immer, auch wenn zu den Hauptessenszeiten durchaus gut besucht:



Auch zum Ende unseres Essens war noch genug Platz, aber wir waren auch wirklich früh für das Abendessen dran. Und ich habe auch das Gefühl, dass es vielen Besuchern um das vermeintlich originale französische Flair geht und nicht unbedingt um das eigentliche Essen. Das ist auch in Ordnung so, ich gehöre eben zu der Fraktion, die ein schönes Ambiente durchaus gerne hat, aber wenn der Inhalt nicht passt hilft eine schöne Verpackung halt auch nur wenig.
Mit Zitat antworten
  #55  
Alt 23.01.2019, 14:31
Avatar von Yume
Yume Yume ist offline  Weiblich
Disney Historikerin
 

Registriert seit: 03.02.2015
Ort: Hinter'm Mond, gleich lnks
Alter: 36
Beiträge: 1.283
Yume ist bereit die Walt Disney Company zu übernehmenYume ist bereit die Walt Disney Company zu übernehmenYume ist bereit die Walt Disney Company zu übernehmenYume ist bereit die Walt Disney Company zu übernehmenYume ist bereit die Walt Disney Company zu übernehmenYume ist bereit die Walt Disney Company zu übernehmenYume ist bereit die Walt Disney Company zu übernehmenYume ist bereit die Walt Disney Company zu übernehmenYume ist bereit die Walt Disney Company zu übernehmenYume ist bereit die Walt Disney Company zu übernehmenYume ist bereit die Walt Disney Company zu übernehmen
Standard

Zitat von Altberater Beitrag anzeigen
Wir sind beim Essen vielleicht etwas "komisch" gestrickt. Wir versuchen meist es zu vermeiden, dass zwei gleiche Gerichte bestellt werden, jeder nimmt irgendwas anderes und niemand isst sein Essen auf, es wird brüderlich/schwesterlich geteilt und jeder nimmt was von jedem. Zumindest so grundsätzlich. Das bedeutet aber auch, dass die Abstimmung innerhalb der Gruppe oft länger dauert als der ganze Rest. Macht nichts, so ist das nun mal.
Das ist nicht "komisch" - das kenne ich von meiner Familie exakt genauso! Es nimmt jeder etwas unterschiedliches, und dann wird munter drauf los probiert. Mittlerweile haben wir das auch im 'erweiterten Familienkreis' eingeführt (also sehr enge Freunde, die wir als Wahlverwandtschaft bezeichnen).
__________________
"Phantom Manor" ist die schönste Geisterbahn der Welt!
Mit Zitat antworten
  #56  
Alt 27.01.2019, 15:22
Altberater Altberater ist offline  Maennlich
Senior Main Street Resident
 

Registriert seit: 25.11.2018
Ort: Bayern
Alter: 50
Beiträge: 102
Altberater ist mit Walt Disney verwandtAltberater ist mit Walt Disney verwandtAltberater ist mit Walt Disney verwandtAltberater ist mit Walt Disney verwandtAltberater ist mit Walt Disney verwandtAltberater ist mit Walt Disney verwandtAltberater ist mit Walt Disney verwandtAltberater ist mit Walt Disney verwandtAltberater ist mit Walt Disney verwandtAltberater ist mit Walt Disney verwandtAltberater ist mit Walt Disney verwandt
Standard

Heute geht es ins Magic Kingdom, und zwar ins Frontierland:

Pecos Bill Tall Tale Inn and Cafe

Ein riesiges Counter Service Lokal, das wie der Name schon vermuten lässt, Tex_Mex angehauchtes Fast-Food serviert. Es gibt eine recht große Karte, wobei uns der Cheeseburger und der Southwest Salad am besten geschmeckt haben. Die Fajitas dagegen würden wir wohl nicht unbedingt nochmal nehmen, die Nachos sind ok. Gut sind die recht umfangreichen Condiment Bars, wobei es schön wäre, wenn es hier auch den "Queso Dip" geben würde und man sich den Extra - Dollar sparen könnte.

Unverzichtbar sind dagegen die Mini Churros, die gehören einfach irgendwie dazu und auch die Soße mögen wir sehr gerne.

Es gibt eine ganze Reihe von Räumen, einige davon recht dunkel und laut (sehr viel Hall), aber auch einige Plätze in sehr freundlicher, heller Umgebung. Wenn man weit genug durch die Räume geht kann man auch ein paar Plätze im Freien finden, ist dann aber schon im Adventureland bei den Piraten. Die Tische teilt man hier mit der Tortuga Tavern. Passt also auch, wenn die Geschmäcker in einer Gruppe so unterschiedlich sind, dass man mehr Auswahl braucht.

Im Pecos Bill erwartet einen Fast Food in durchschnittlicher Qualität zu einem vernünftigen Preis, nicht weniger, aber auch nicht mehr. Aber irgendwie sind wir immer mal wieder dort zu finden.
Mit Zitat antworten
  #57  
Alt 28.01.2019, 20:28
cinnamonroll cinnamonroll ist offline  Weiblich
Senior Main Street Resident
 

Registriert seit: 31.08.2017
Beiträge: 183
cinnamonroll ist bekannt im Hause Disneycinnamonroll ist bekannt im Hause Disneycinnamonroll ist bekannt im Hause Disneycinnamonroll ist bekannt im Hause Disneycinnamonroll ist bekannt im Hause Disneycinnamonroll ist bekannt im Hause Disneycinnamonroll ist bekannt im Hause Disneycinnamonroll ist bekannt im Hause Disneycinnamonroll ist bekannt im Hause Disneycinnamonroll ist bekannt im Hause Disneycinnamonroll ist bekannt im Hause Disney
Standard

Auch von mir ein herzliches Dankeschön für deinen Bericht

Nur nach eurem Erlebnis im Chef de France bin ich jetzt wirklich am überlegen meine Reservierung dort für Mai nochmals zu überdenken.
Dabei war ich echt erleichtert alle ADRs fertig geplant und so bekommen zu haben, aber jetzt muss ich wohl auf die Suche nach einer Alternative gehen.
__________________


Mit Zitat antworten
  #58  
Alt 04.02.2019, 18:00
Altberater Altberater ist offline  Maennlich
Senior Main Street Resident
 

Registriert seit: 25.11.2018
Ort: Bayern
Alter: 50
Beiträge: 102
Altberater ist mit Walt Disney verwandtAltberater ist mit Walt Disney verwandtAltberater ist mit Walt Disney verwandtAltberater ist mit Walt Disney verwandtAltberater ist mit Walt Disney verwandtAltberater ist mit Walt Disney verwandtAltberater ist mit Walt Disney verwandtAltberater ist mit Walt Disney verwandtAltberater ist mit Walt Disney verwandtAltberater ist mit Walt Disney verwandtAltberater ist mit Walt Disney verwandt
Standard

Vor der bevorstehenden Renovierung waren wir noch im

Beaches & Cream

im Beach Club, natürlich um einen "Kitchen Sink" - Eisbecher zu genießen. Wir kamen ohne Reservierung und uns wurde gesagt, dass wir ca. 1 Stunde auf einen Tisch warten müssten. Da wir unbedingt diesen Eisbecher wollten nahmen wir die Wartezeit hin und nach einer (sehr) guten Stunde sollten wir ins Lokal. Allerdings dann doch nicht an einen Tisch, sondern an die Bar, obwohl wir ausdrücklich nach einem Tisch gefragt hatten. Wir wollten uns um die Kitchen - Sink versammeln und das Eis essen. War nichts. Es kam eine Entschuldigung vom team und als wir uns schon davonmachen wollten kam eine Managerin und bot uns an, dass wir unseren Eisbecher auch im benachbarten Lounge "Martha's Vineyard" bekommen könnten, wenn das ok wäre.

Natürlich war es das und was soll man sagen: es ist einfach unglaublich. Natürlich ist die Portion absolut abartig, natürlich rattert der Kalorienzähler in Rekordtempo und natürlich ist es ungesund. Ein Traum. Wir haben nicht nachgelassen und den Koloss in die Knie gezwungen. Beim nächsten Mal werde ich aber auf die "Plastik"Kirschen verzichten und lieber ein paar Cookies extra ordern...



Für das Beach & Cream gibt es eine klare Empfehlung, auch wenn man vielleicht nicht unbedingt die Eisbombe essen will, das Eis ist auch so einfach nur gut.
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
[Planung] 4 x WDW das erste mal unserem mit 2,5 Prinz Cathy Walt Disney World ® Resort Reiseplanungs-Forum 11 17.06.2016 09:46
[Tipp] Erfahrungen mit "Easy Click Travel", "lastminutetravel" oder "ab-in-den-urlaub" Katharina1992 Allgemeines Disney Reiseplanungs-Forum 15 10.02.2015 13:37
Ein paar Fragen zu unserem Aufenthalt im DLP! Mummelchen Allgemeines zum Disneyland ® Paris 28 21.02.2014 09:02


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 23:41 Uhr.


Style design and concept by DigitalVB
Powered by: vBulletin
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS
Idee & Konzept MSE ©2009 - 2019 Marcel de Neidels, Timm Oldenettel