Auf zum Original....2020

cahaya kennt diverse Charaktere beim Namen
Nachdem wir mal so in etwa Hotelpreise, Eintritte und Flüge gecheckt haben, haben wir beschlossen, dass wir 2020 eine Kombi aus Los Angeles und Anaheim machen. Ich selbst hab die Kombi schon zweimal gemacht, einmal mit meiner Mutter 1999 glaube ich und einmal mit Ruben 2002 in Kombi mit Las Vegas. Ist also schon ein ganzes Weilchen her. Wenn es geht, würden wir Disneyland gerne in die Mitte des Urlaubs legen, also vorher ein paar Tage Los Angeles und danach wieder. Und ja ich mag Los Angeles im Gegensatz zu vielen ;-). Mitte des Urlaubs, weil wir gerne 6 Tage Disneyland machen würden, es aber nur 5 Tagestickets gibt und wir planen an einem Tag die Halloweenparty dort zu machen und dann ab 4 in den Park können und morgens vielleicht zu nem Supermarkt fahren oder was auch immer tun. Und die restlichen 5 Tage dann Disneyland Park Hopper tickets, möglichst mit Max Pass. Fotopass würden wir sowieso nehmen und wer weiß wie sich bis dahin die crowds in Galaxys Edge entwickeln. Ich erhoffe mir sehnlichst, dass Fantasmic dann läuft und auch World of Colour würde ich gerne sehen, wobei mir die Videos gar nicht sooooo zusagen. Am allerliebsten würde ich gerne Paint the night sehen, aber die Wahrscheinlichkeit, dass das zusätzlich zur Halloweensaison läuft, ist ja sehr gering. Die "Walk in Walts Footsteps Tour" möchte ich auch gerne machen. Wir werden in irgendeinem der Hotels an der Straße von Disneyland wohnen, mal sehen, welches dann Angebote hat, dafür ist es jetzt noch zu früh. Wir waren seinerzeit im Best Western Anaheim Inn und sehr zufrieden da. Gibt es eines, was wir meiden sollten?

In Los Angeles wissen wir noch gar nicht, wo wir nächtigen wollen. Metro oder Busnähe sind wichtig und der Preis ;-) Ich hab einmal in Hollywood und einmal in Downtown gewohnt. Beide Hotels sind aber mittlerweile nicht mehr bezahlbar. Für Hoteltipps bin ich dankbar.

Einen Tag Universal planen wir auch ein und nach Santa Monica wird es uns sicherlich auch nochmal führen. Ansonsten haben wir halt schon viel dort gesehen und werden mal sehen, was es dann so gibt. Griffith Observatory ist sicher für Josué interessant und ich finde es auch nett da oben. Die restlichen Studios sind zwar total spannend und interessant, aber Josué versteht da nichts, daher lassen wir das diesmal.

Wie ist das eigentlich mit den Essensreservierungen, wie früh, anrufen oder online? Gibt es sonst noch was, was ich an Daten vergessen könnte? Tickets kauft man vermutlich vorher online?

Ich freue mich wie immer auf die Planerei.:nick
 
Sorcerina hat seit Jahren ne Jahreskarte fürs MSE
Tickets über ATD. MaxPass kannst du jeden Tag im Park über die App buchen. ADRs 60 Tage vorher über die Webseite. Wir waren im BW Anaheim Inn und Fairfield Inn, bei zu empfehlen.
 
gila steigt in manche Attraktion mit ein
Glückwunsch zur Entscheidung!
Ich habe auch das “Problem” der 6 Tage, werde es aber mit einem anderen Besuch bekämpfen. Entweder Universal oder WB Studio Tour oder Knott’s Berry Farm.
Bei der Tour beachte, dass man nicht mehr in Walts Apartment kommt :-(
 
cahaya kennt diverse Charaktere beim Namen
Glückwunsch zur Entscheidung!
Ich habe auch das “Problem” der 6 Tage, werde es aber mit einem anderen Besuch bekämpfen. Entweder Universal oder WB Studio Tour oder Knott’s Berry Farm.
Bei der Tour beachte, dass man nicht mehr in Walts Apartment kommt :-(
Waaaaaas? Warum das denn nicht :Cry: ? Das war natürlich der eigentliche Grund für die Tour (wobei der Pin, den man da kriegt, auch schön ist). Irgendwie bietet Disneyland keine Touren an. Nur die oder man mietet sich nen VIP Guide, was wir uns nicht leisten können oder die adventures by Disney Mehrtagestour, die die Trackers gerade gemacht haben, die wir uns ebenfalls nicht leisten können und für die Josué auch einfach noch zu jung ist.

Gibt es eigentlich irgendeinen netten Wasserpark in der Gegend?
 
gila steigt in manche Attraktion mit ein
So ist es :-(
Ich habe mehrfach gelesen, dass die vor 1 Jahr damit aufgehört haben :-( Eine Alternative hab ich auch nicht gesehen.
Diese Adventures Tour muss das allerbeste sein, hab ich mir schon mal angesehen, aber dafür müsste ich mal Lotto spielen :)
Wasserparks habe ich bisher noch nicht entdeckt.
 
Timm Main Street Emporium Imagineer
Teammitglied
Also ich habe die Footsteps Tour im August gemacht und da waren wir noch in Walt’s Apartment...

Edit: Bei Disboards war im März auch jemand drin:

 
gila steigt in manche Attraktion mit ein
Oha! Dann hab ich die falschen Quellen gelesen! Tour wird gebucht :top:
 
hallihallo macht ein Foto vom Schloß
Hallo!
Bin gerade noch von Avengers-Endgame geflasht, mal schauen, ob ich alles zusammen bekomme!:wink:
Also Tickets haben wir bei Ares Travel und Undercover Tourist gekauft. Die hatten bessere Angebote als ATD.

Hotel Anaheim: Wir hatten und haben wieder das Kings Inn. Ich hätte es auch gerne näher gehabt, aber 10-15 min zum Park gehen gerade noch.
Nähere Hotels verlangen horrende Preise und Resort Gebühr und Parkgebühr. :crazy:

Hotel in LA: Da waren wir im Coral Sands mitten in Hollywood. Lage gut, unterhalb des Griffith Observatoriums, zum Walk of Fame mit dem Auto gut, zum Laufen zu lang.
Zimmer sauber aber für uns 4 einfach zu klein.

Wasserpark: in der Nähe nur Knotts Soak City, wir waren enttäuscht, mit Disney in keinster Weise zu vergleichen
Es war rappelvoll mit Einheimischen, die wahrscheinlich ihr Jahresticket nochmal ausgenutzt haben, denn am nächsten Tag war der Wasserpark zu.
Weil uns der Wasserpark nicht gefiel, hatten wir gar nicht damit gerechnet, dass uns Knotts Berry Farm dann so gefiel, dass er dieses Jahr wieder Pflicht ist:top:

Viel Spaß beim Planen und viele Grüße
Silke
 
cahaya kennt diverse Charaktere beim Namen
Danke euch für die Tipps! :top: Gut, dass man noch in Walts Apartment darf. Wir haben kein Auto/können nicht fahren, daher ist für uns die Nutzung der Öffentlichen wichtig. Gibt es von den weiter entfernten Hotels in Anaheim nicht nen Shuttle? Ich meine mich sehr dunkel erinnern zu können, dass wir meist gelaufen sind, aber irgendwann auch mal nen shuttle genutzt haben.
 
gila steigt in manche Attraktion mit ein
Shuttle habe ich bei vielen gesehen. Die in der Nähe der Parkplätze können scheinbar die Shuttles des Parkplatzes nutzen laut Adam Hattan.
 
Yume Disney Historikerin
Vielleicht war auch Walt's Apartement nur deshalb nicht zugänglich, weil darin gewerkelt wurde? Sie sagen zwar, dass da nichts verändert wurde seit Walts Tod, aber die werden wohl doch ab und an mal Wartungsarbeiten durchführen, oder? Die Teppiche auffrischen oder so, damit es nicht runtergrockt aussieht. Wäre jetzt meine Vermutung. Denn es gilt ja als das Werbeversprechen der Tour, dass man in Walt's Apartement reinschauen darf.
 
Nala Knuddellehrerin
Teammitglied
Ich freue mich, dass ihr das Original besucht :top:
Irgendwann möchten wir wohl auch nochmal mit beiden Jungs hin.

Wir waren ja auch in zwei Motels, die nicht direkt gegenüber der Parks, aber dennoch locker fußläufig lagen. Kann ich nur empfehlen! Wir waren im Ramada Maingate und Motel6 (oder war es Super 8? Eins von beiden :D, an der Katella Avenue). Gerade Letzteres lag auch nah an einem großen Grocery Store und es waren echt nur ein paar Minuten Fußweg.

Tickets hatten wir 2015 über aRes online gebucht, auch die Restaurants (hatten zwei Character Breakfasts) waren easy online buchbar. Wir hatten 4-Tages-Hopper-Tickets.
 

Oben