Alleine und das erste Mal im DL Paris

Samuela blättert noch in der Broschüre
Hallo Leute,
ich bin heuer das erste Mal und alleine im DL (vom 17.09.(Dienstag)-21.09.(Freitag))
Gebucht habe ich die Sequoia Lodge inkl. HP und PhotoPassPlus.
Durch die intensive Recherche der letzten Wochen durch etliche Videos, Reiseberichte,Foren, Internetseiten... bin ich relativ gut informiert über:
- Frühstück und Vouchers
- PhotoPassPlus
- ExtraMagicTime (vor allem wegen den Attraktionen)
- FastPass und Single Rider
- Disney Village
- Val d'Europe
- Restaurants und deren Reservierungen
- Illumniations und Parade
- gutes Schuhwerk und Ausrüstung bezügl. Schlechtwetter (Regen)
- Englisch wird beherrscht und bis dahin mit Disneyfilmen auf Englisch aufgefrischt :)

Nun meine Frage an euch, was sollte ich abgesehen der Punkte oben noch so wissen für meinen Aufenthalt? Gibt es da noch was, was ich nicht berücksichtugt habe?

Was mich aber generell mal interessieren würde, ob sich jemand einen Mietwagen beim Flughafen genommen hat? Bin da noch nicht sicher welche Vermietung ich wählen soll. Hat jemand Erfahrungen diesbezüglich und kann mir helfen?

Danke schon mal viiielmals!!!
Eure Samuela
 
gila steigt in manche Attraktion mit ein
Wozu brauchst du den Mietwagen? Auf der Autobahn zum DL musst du dich auf Stau einstellen.
Der Bus hat eigene Fahrspuren, bzw. der Zug hat das Problem gar nicht.
Für Fahrten, zB zum Einkaufen, kannst du gut Uber nutzen.

Neben Englisch sin ein paar Worte französisch Gold wert. Franzosen können richtig nett sein, wenn man grüßen, bitte, danke..... in ihrer Sprache kann. :icon_mrgreen:

Viel Platz im Koffer für Merchandise :icon_mrgreen:
 
Samuela blättert noch in der Broschüre
Hallo Gila,
ich komme einen Tag früher an und Reise einen Tag später ab (Flugzeug). Und für diese beiden Nächte, hab ich ein günstiges Hotel gebucht.
Um mich nicht mit den Shuttle organisieren zu müssen, nehme ich mir einen Mietwagen.
Fahre über die Landstraße zum Hotel und ins DL.

Okay, werde mit französisch mal mein Glück versuchen, ein bisschen was hatte ich ja wohl in der Schule ...

Jap, den Platz im Koffer hab ich schon berücksichtigt :top:
 
stitch76 steigt in manche Attraktion mit ein
Und plane für Val d´europe mal mindestens einen halben Tag ein. Wirst du brauchen ;)
 
Samuela blättert noch in der Broschüre
Hallo Stitch76, danke für den Tipp!
Den hat mir schon eine Dame aus einem anderem Forum gegeben, war auch ihr Idee am Montag mir den Tag mit Val d´Europe einzuplanen (da ich ja erst ab Dienstag im SequoiaLodge einchecke)
:icon_rolleyes:
 
Yume Disney Historikerin
Also von meiner Seite aus klingt das alles ziemlich gut, wie Du geplant hast. Gerade die Zeit im September finde ich unschlagbar. Klar, das Wetter kann man nicht beeinflussen, aber ich hatte immer Glück, dass es noch recht warm war und auch nicht regnete. Tipps kann ich so keine weiteren mehr geben, außer Dir viel Zeit zu lassen und nichts zu eng zu takten. Da wenig los sein wird in dieser Zeit (= Erfahrungswert), kannst Du Dich treiben lassen.
 
Samuela blättert noch in der Broschüre
Oh wie super, das ist schön zu hören, dass ich genau den September erwischt habe :icon_rolleyes:

Also hier mein GROBER "Plan" der Reise (bitte um Korrekturen/Tipps/Ratschläge):

1.Tag (Montag) - Ankunft Flughafen um 9h, Mietauto holen und ab ins Val d´Europe. (einkaufen, schmökern, was essen, SeaLife besuchen, ...) Am Abend im Übernachtungshotel einchecken und AUSSCHLAFEN. :giggle:

2. Tag - Um 6h Tagwache, Auschecken und ab ins DL (ca. 10km entfernt) In der SL einchecken und ab in den Disneypark. (in den EMH Attraktionen fahren so viele wie möglich; restlicher Tag wird spontan entschieden) Essen im Annettes Diner, Parade, Illuminations vor Parkschließung.

3. Tag - Um 7h frühstücken, dann in den Disneypark. (Attraktionen in den EMH nutzen) Restlichen Tag spontan angehen. Essen im Jack Sparrows mit Reserv., Illuminations vor Parkschließung.

4. Tag - Um 7h frühstücken, ab in die Studios. (Attraktionen in den EMH). Per App Meet&Greets arrangieren. (Tipp von Experiment626) Danach spontan angehen. Essen im Village (NewYorkSandwiches,o.Ä. - Schnellimbiss)

5. Tag - Um 7h frühstücken, spontan entscheiden ob Studio/Disneypark (Attraktionen in den EMH). Danach spontan angehen. Vor Abreise aus DL im Hunters Grill essen mit Reserv., Koffer aus der SL abholen und ab ins Übernachtungshotel AUSSCHLAFEN.

6.Tag (Samstag) - Um spätestens 7h am Flughafen, Mietauto abgeben und ab mit Flieger nach Hause :wink:

Ich will nicht jede Sekunden einplanen, bin ja im Urlaub, aber grob mal der Überblick. Hoffe auf positive Rückmeldungen, haha :hau:
 
Freiburger steigt in manche Attraktion mit ein
Hallo,
ich weiß nicht ob alle Tage die EMH wirklich nötig sind ....dann doch lieber ausschlafen.. Bei vier vollen Parktagen sollte man eigentlich alles gefahren sein was angeboten wird.
Was die hochpreisigen Restaurants angeht......na, ja....man kann Glück haben. Das Ambiente ist auf jeden Fall immer gut, was Service und Essen leider nicht immer ist. Ich habe inzwischen so ziemlich alle Restaurants durch und möchte behaupten das einige gleiche Speisen in vielen Restaurants verkauft werden, aber anders dekoriert und benannt werden.
Aber wie gesagt- das drumherum ist immer toll gemacht.
Was in der Liste fehlt ist die Buffalo Wild West Show. Das Essen ist bodenständig und das Preis Leistungsverhältnis mit der Show stimmt.
Beim Essen ist das Restaurants der Stars im Studio Park einer meiner Favoriten.
 
Samuela blättert noch in der Broschüre
Danke Freiburger für deinen Einwurf mit den EMH. Werde sehen ob mal ausschlafen nötig ist, dann mach ich das auch, gute Idee :)
Das mit den Preisen fürs Essen finde ich persönlich nicht schlimm.
Die Buffalos Bill Show werde ich nächstes Jahr besuchen, da mir doch von Alleinreisenden gesagt wurde, dass dies zu zweit oder mehr doch viel mehr Spaß macht. Daher wird diese bis 2020 warten müssen :nick
 
cinnamonroll schlendert die Mainstreet entlang
Du hast dich ja schon gut informiert, finde deinen Plan gut :top:
Als wir noch nicht an die Schulferien gebunden waren, waren wir auch mal im September und es war total angenehm, nicht soviel Menschenmassen :)

Ich würde auf jeden Fall empfehlen die Photopass App und die Lineberty App für die Character Meets in den Studios schon zu Hause aufs Handy zu laden; das Internet in den Hotels ist nicht so toll. Und dann dauert das Aktivieren des Photopass auch nicht so lange, man will ja nicht die EMH beim Photoshop verbringen :icon_mrgreen:.
 
Samuela blättert noch in der Broschüre
Hallo cinnamonroll (voll der liebe Name,hihi)
Hab mir alle Apps gerade heute Vormittag geladen und bin begeistert!!! (Also mal von der DisneyApp, die anderen kommen ja erst vor Ort zum Einsatz)

Ist nicht mein Verdienst, hab einen seeehr hilfbereiten und netten (ich würde fast sagen „höchst persönlichen“) Helfer und Kenner an meiner Seite, und auch die netten Leute in den Foren hier und dort haben mir alle möglichen Infos mit gegeben.:hug:
 
cinnamonroll schlendert die Mainstreet entlang
Ich glaube du bist bestens organisiert :top:
Da kann ja fast nichts mehr schiefgehen!
Werden sicher tolle Tage im DLPR :)
 
gila steigt in manche Attraktion mit ein
Finde den Plan gut. Wir nutzen auch immer alle EMH, da ist einfach viel weniger los und man kann viel fahren. Lieber nachmittags aufs Zimmer oder in den Pool zum relaxen und die heftigen Nachmittagswartezeiten vermeiden.
Die besten Feuerwerke hatten wir, wenn wir vorher relaxt haben...dann tun die Füße nicht weh und man kann nachher noch gemütlich shoppen und das Village genießen, wenn alle anderen nach dem Feuerwerk müde heimlaufen.
 
Samuela blättert noch in der Broschüre
Mir ist noch was eingefallen, bezüglich der Vouchers. (hab inkl. HP; 3Nächte/4Tage) Ich lese immer wieder verschiedenste Dinge dazu.

Hier die "Fakten", welche ich habe:
1. Ich bekomme ALLE 3 Vouchers beim Check-In im Hotel SL. Stimmt das?
2. Die Vouchers kann ich, wenn ich will, alle an einem Tag verbrauchen. Stimmt das?
3. Ich checke Dienstag ein, dass heißt, ich kann den ersten Voucher schon am selben Tag einlösen, obwohl ich ja noch nicht "über Nacht" dort gewesen bin. Stimmt das?

Grüße, Samuela :eis:
 
MadameMim Nachbar in der Main Street? Schonmal gesehen
zu 1) Ja, aber es gibt keine Papiervoucher mehr, sondern die Leistungen, die zu deiner Buchung gehören, werden auf dem Magic Pass gespeichert.
zu 2) ja
zu 3) ja
 
Samuela blättert noch in der Broschüre
Oh liebe MadameMim, vielen Dank dafür. :hug:
Das ist jetzt eine Erleichterung, sonst hätte ich meinen (für mich persönlich zu lange studierten) Essensplan verwerfen müssen und wieder von vorne beginnen.
 
cinnamonroll schlendert die Mainstreet entlang
Genau wie MadameMim schon geschrieben hat.
Wir waren im Newport Bay und haben in der Früh beim Einchecken gleich die Magic Cards bekommen, da ist alles drauf gespeichert, Tickets und Essensvoucher, einfach dann im Restaurant vorweisen. Fanden wir sehr praktisch.
Sind dann gleich zu den EMH, ab 15 Uhr ist das Zimmer dann bereit.
Hatten auch gleich für den ersten Abend eine Essensreservierung.
 
Samuela blättert noch in der Broschüre
Okay das klingt ja fantastisch! :dd

Was anderes: Wann ist denn am meisten los in den Restaurants Jack Sparrow, Annettes Dines und Hunters Grill in der SL? Kann man das sagen, oder ist es egal, voll ist es immer? :lach

Wenn möglich, bevorzuge ich lieber "ruhiges" Essen, demnach würde ich auch die Uhrzeit reservieren. :nick

Wie lange hat denn das Einchecken bei euch gedauert, dass ihr die EMH nutzen konntet? Bzw. wann wart ihr dort zum Check.In?
 
cinnamonroll schlendert die Mainstreet entlang
Da wir eben relativ früh beim Check in waren (glaube so 7 Uhr), mussten wir kaum anstehen, und hat nur ca 15 Minuten gedauert. Sind dann gemütlich über den See geschlendert, bei der Taschenkontrolle war auch noch nichts los, dann durchs Village und waren schon um 7:50 vor dem Eingangstor. Um 8 Uhr wird dann geöffnet und man kann über die Main Street bis zum Schloss und um 8:30 ist dann rope drop.

Bezüglich Essen, in diesen Restaurants war ich noch nicht.
Wenn du es ruhiger magst, würde ich halt die Hauptessenszeiten vermeiden, also evt. Spätes Mittagessen gegen 14 Uhr? Oder frühes Abendessen ab 17/18 Uhr?
Annettes Diner nimmt glaube ich keine Reservierung!

Im Cape Cod (Newport Bay) war zb um 19 Uhr wirklich einiges los, im Chez Remy war es allerdings um 18:30 sehr angenehm und überhaupt nicht voll.
 

Oben