Shanghai oder Hongkong

marky schlendert die Mainstreet entlang
Hallo,

Evtl planen wir eine Asienreise nächstes jahr wo wir auch ein Disney Park mitnehmen wollen.:jump
Hong Kong passt von der geplanten Kombination eigentlich am besten aber Shanghai reizt mich doch mehr.Hat jemand eine Ahnung wie voll der Park so ist?
Habe leider nix rausfinden können.Wenn der Park zu arg überlaufen ist und man stundenlang warten muss habe ich auch keine Lust:td:
 
Tobias Administrator
Teammitglied
Hallo,

Evtl planen wir eine Asienreise nächstes jahr wo wir auch ein Disney Park mitnehmen wollen.:jump
Hong Kong passt von der geplanten Kombination eigentlich am besten aber Shanghai reizt mich doch mehr.Hat jemand eine Ahnung wie voll der Park so ist?
Habe leider nix rausfinden können.Wenn der Park zu arg überlaufen ist und man stundenlang warten muss habe ich auch keine Lust:td:
Mein Arbeitskollege kommt gerade von einer Asienreise und er hat Tokio Disney Seas, Hong Kong & Shanghai mitgenommen.

Wenn ich das von seinen Erzählungen noch richtig in Erinnerung habe, war Tokio am vollsten, Hong Kong zu der Zeit relativ leer und Shanghai gut gefüllt.

Von seinen Erzählungen und Bildern her würde ich mich im Moment für Shanghai entscheiden. Pirates muss der Hammer sein, leider lief Tron gerade nicht, als sie da waren. Hong Kong bietet wohl eine sehr gute Version von "Big Thunder Mountain".
 
Timm Main Street Emporium Imagineer
Teammitglied
Ich kann eigentlich nur etwas zu HK beitragen, da wir dort vor 6 Wochen erst waren. Der Park ist klein, aber hat trotzdem sehr viel Disney Magic zu bieten. Der Grizzly Mountain und Mystic Manor sind erstklassige Rides und mit Iron Man kommt eine weitere exklusive Bahn hinzu. Preis-/Leistung stimmen dort und unter der Woche hast du meist nur Wartezeiten von 5 min. ! Wir fahren im April auch noch ein zweites Mal nach HK und ins HKDL, auch um die beiden Paraden, Iron Man und einen halloweenfreien Park zu erleben.

Shanghai kenne ich nur von Fotos und Videos, sieht aber natürlich genial aus, denke aber auch, dass dort einiges mehr los ist zur Zeit...
 
marky schlendert die Mainstreet entlang
Also auf Disneyland Shanghai hätte ich schon richt Bock.:jump

Wir planen eine grössere Asienreise.
Wenn wir frankfurt-Singapur-Shanghai-Frankfurt fliegen brauche ich für 144 Stunden kein Visum,oder?
 
Timm Main Street Emporium Imagineer
Teammitglied
Vielleicht für den ein oder anderen, der momentan über Asien nachdenkt ganz interessant: Am Freitag zum Black Friday bietet Air China Flüge ab 370,- für alle möglichen Flughäfen an...
 
Vielleicht für den ein oder anderen, der momentan über Asien nachdenkt ganz interessant: Am Freitag zum Black Friday bietet Air China Flüge ab 370,- für alle möglichen Flughäfen an...
Mal ne Frage: Ist die Einreise nach China für deutsche Touristen auch so kompliziert wie die in den USA?
 
Timm Main Street Emporium Imagineer
Teammitglied
Eher komplizierter...soweit ich weiß braucht man für China ein Visum zur Einreise was man in den Botschaften bzw. in Visa-Zentren beantragen muss.

Das stimmt natürlich. Wir waren ja bisher nur in Hongkong und hier ist es ganz unkompliziert. Man bekommt bei der Einreise ein kleines Zettelchen, welches man bei Ausreise wieder abgeben muss. Mir fällt gerade der Name dafür nicht ein...
 
marky schlendert die Mainstreet entlang
Mein Arbeitskollege kommt gerade von einer Asienreise und er hat Tokio Disney Seas, Hong Kong & Shanghai mitgenommen.

Wenn ich das von seinen Erzählungen noch richtig in Erinnerung habe, war Tokio am vollsten, Hong Kong zu der Zeit relativ leer und Shanghai gut gefüllt.

Von seinen Erzählungen und Bildern her würde ich mich im Moment für Shanghai entscheiden. Pirates muss der Hammer sein, leider lief Tron gerade nicht, als sie da waren. Hong Kong bietet wohl eine sehr gute Version von "Big Thunder Mountain".
Hallo,

Die Idee alle 3 Parks mitzunehmen hat mich echt angefixt:jump
Wäre auch planbar mit den Flügen:)
Zwar alles zu teuer insgesamt aber man lebt ja nur einmal:icon_mrgreen:
Habe nur ein wenig Angst das es nicht ein wenig zu vile disney wird und ob meine 3 jährige Tochter das so mitmacht..
Wir habejn schon öfters grössere USA Kombi Reisen gemacht .Eigentlich alles immer gepasst.Aber so eine grosse Asien Kombi Reise noch nicht.Was würdet Ihr machen wenn Ihr die Möglichkeit hättet?
Evtl Tokio,HK und dann noch ein paar tage Dubai relaxen oder noch Shanghai einzubauen?
 
Tobias Administrator
Teammitglied
Die Idee alle 3 Parks mitzunehmen hat mich echt angefixt:jump
Wäre auch planbar mit den Flügen:)
Mein Arbeitskollege hat das im Rahmen einer Kreuzfahrt gemacht.

Allerdings hatten sie in Shanghai das Problem, dass sie durch einen Sturm erst sehr spät vom Schiff kamen und dann nach einer relativ langen Taxifahrt nur vier Stunden im Park hatten.
 
Crashblue blättert noch in der Broschüre
Ich war in allen 3 bzw. 4 Parks wenn man Sea mit einbezieht. Wobei ich Shanghai und Hong Kong nur einmal besucht habe. Im Tokyo Disney Resort bin ich fast jedes Jahr (öfter als in Paris).

Wenn man Paris (und die USA Parks kennt) würde ich folgende Reihenfolge sehen:

1. Disney Sea
2. Shanghai Disneyland
3. Hong Kong Disneyland
4. Tokyo Disneyland

Wenn man die Parks vollkommen losgelöst betrachtet wird es etwas schwieriger Disney Sea ist für sich genommen der imposanteste schönste aufwändigste Park.
Tokyo Disneyland ist in einem wesentlich besseren Zustand als beispielsweise Paris alles funktioniert, es liegt nirgendwo Abfall oder auch nur ein Körnchen Staub in einer der Attraktionen.
Die Wartezeiten sind Japan typisch in beiden Parks extrem, so kann man bei Toy Story Mania schon mal 5-6 Stunden in der Schlange stehen was in Japan auch Kleinkinder mitmachen. Selbst für den Fastpass steht man in der früh schon mal eine gute Stunde an falls man denn überhaupt einen bekommt.

Shanghai ist einfach der neueste Park und insbesondere Tron ist ein absolutes Highlight.

Hong Kong hat wie bereits erwähnt auch 2-3 exklusive und gut gemachte Attraktionen.
 

Wenn Dich "Shanghai oder Hongkong" interessiert könnten Dich aus diese Themen interessieren


Oben