Meine Reiseplanungsfragen

jennmich macht ein Foto vom Schloß
Zunächst mal Hallo :eek:D

Und dann gleich mal ans eingemachte, nämlich meiner Frage :)


Das derzeitige Angebot gilt ja bis 27. März. Nun bin ich leider erst laut Reiseplanung ab 3. Mai in Florida und vom 22.5 bis 29.5 hab ich geplant on-site unseren ersten Florida Urlaub in Disney World ausklingen zu lassen.

Als Hotels habe ich ein All-Star (vermutlich POP), oder das Port Orleans Riverside ins Auge genommen. Hier ist nicht zuletzt die Geldfrage auch entscheident für mich. Deshalb meine Frage an die Erfahreren WDW´ler unter euch^^.

Da es ja in den letzen 15 Monaten immer ein Sonderangebot gegeben hat, ist die Wahrscheinlichkeit doch relativ hoch das es nach dem 27. März auch wieder ein Angebot (4=7 oder Dining Plan inklusive) gibt, oder denkt ihr nicht??

So dann kommt mir dir Frage auf, Wann buche ich denn mein Disney Hotel und meine Tickets, reicht es aus bis nächstes Jahr März zu warten und gucken ob ein Angebot kommt, oder ist es sinnvoller nicht auf ein Schnäppchen zu warten und einfach sofort zu buchen. Wir haben eigentlich nicht vor jeden Abend ein Restaurant zu buchen oder dergleichen, ein Charakter Meal evtl bei Chef Mickey oder so würden wir jedoch schon sehr gerne machen. Sind da 2 Monate wegen der Vorreservierung zu knapp??? Es soll ja einige Angebote geben die man schon 6 Monate vorher reservieren muss, und dann müssten wir ja demnächst schon buchen, da man ohne eine Unterkunft doch diese Dinge nicht reservieren kann oder?

Hoffe ein paar sind noch mitgekommen^^ Liebe Grüße Jennmich

P.S Finde toll es es das Forum jetzt gibt - Prima :headbang:
 
disneyrunner blättert noch in der Broschüre
Hallo jennmich!

Um ein Restaurant zu reservieren brauchst Du nicht im Resort wohnen. Allerdings kannst Du früher reservieren wenn Du ein Disney Hotel gebucht hast.

Das jetzige Angebot kannst Du bist zum 20.12. buchen. Wahrscheinlich wird es nach dem Termin ein neues Angebot geben. Sicher ist das natürlich nicht.

Und BTW, das Pop Century gehört nicht zu den All-Star Resorts (Sport, Music und Movies)

LG :mickeyrun:
 
Googelibear blättert noch in der Broschüre
hallo,
hier ist diese Art der Reservierung ueblich:
Man macht seine Reservierung wenn man beschlossen hat wann denn nun der Urlaub stattfinded. Der Reiseagent laesst einen dann wissen ob es eine Verguenstigung gibt irgendwann und aendert dann die Ressie nach deinen Wuenschen. Die Reservierungen koennen bis 5 Tage vor der Anreise geaendert werden. Kannst du das nicht so machen?

Das Pop Century ist sehr gross und hat zwar diese riesigen Figuren als Decoration, aber sonst nicht viel. Es ist sehr laut dort.
Ich bevorzuge die mid-price Resorts, mehr Erwachsene, und sie sind einfach schoener angelgen. Im POR Riverside da hast du das tolle boat nach DownTown Disney, Bob the Entertainer in der Bar.
Hier ist ein thread mit VIELEN schoenen Bildern von POR

:intherain1:
 
jennmich macht ein Foto vom Schloß
Erstmal danke für den tollen Link, werde ich gleich verschlingen :)

Dann nochmal zu euren Antworten, ok das POP ist extra aber doch von der Art her den All-Stars ähnlich denk ich.

Zur Buchung weiß ich jetzt nicht genau was meinst du mit Reiseagent (das Reisebüro oder was??). Ab wann kann man den Restaurants reservieren wenn man noch kein Hotel onsite Disney gebucht hat. Muss ich nur die Charakter essen soweit im voraus buchen oder aber "normale" Restaurants auch?

Ich weiß ist jetzt alles bischen off-topic - sorry - aber für mich sehr interessant.

Grüsse jennmich
 
Mummelchen findet sich ohne Parkplan zurecht
Das Angebot 4 Zahlen, 3 Gratis hatten wir dieses JAhr auch gebucht, es galt aber zB nicht an Ostern und in den Ferien und war rasch in unserem Hotel (Port Orleans French Quarter) ausgebucht. Den Dining Plan gibt es dann wieder im Herbst.

Zwischen Mai und September gibts meistens keine dollen Angebote, weil da wieder Ferienzeit ist und die LEute sowieso in die Parks kommen und dazu nicht mit extra Angeboten gelockt werden. Der Dining Plan ist ja auch im Herbst inklusive, wo es sowieso eine eher mager besuchte Zeit ist (ist natürlich immer relativ).

Restaurantreservierungen würde ich immer so zeitig wie möglich machen.Was du fest hast, hast du fest, ändern kannst du immer noch oder stornieren.
 
rallie69 steigt in manche Attraktion mit ein
...einen großen Unterschied vom Pop zu den All Star Resorts gibt es. Die Gebäude im Pop Resort haben 4 Etagen (Erdgeschoß, 1. OG, 2.OG. 3.OG) und die All Star Resorts haben drei Etagen(Erdgeschoß, 1 OG, 2 OG) dadurch sind paar mehr Menschen als Gäste vorhanden. Diese könnten ein wenig mehr Unruhe in die Anlage bringen.
Zudem wird davon auch der Food Court betroffen sein, dieser ist zwar größer als in den All Star Resorts, denoch ist es im Pop Food Court ein wenig voller als in den All Star Food Courts.


Gruß

Ralf
 
disneyrunner blättert noch in der Broschüre
Zur Buchung weiß ich jetzt nicht genau was meinst du mit Reiseagent (das Reisebüro oder was??).
Du kannst auch bei amerikanischen Reisebüros buchen. Die suchen dann die günstigsten Tarife für Dich raus, buchen für Dich und Du musst Dich um nichts mehr kümmern. Ich habe meinen nächsten WDW Aufenthalt bei yourmagicaljourneys.com gebucht. Die sind sehr nett und beantworten auch bereitwillig jede Frage.

P.S.: Mach doch einen eigenen Thread für Deine Reiseplanung auf. Da kommen bestimmt noch mehr Fragen. :001:
 
Flounder Papa Fisch
Teammitglied
Aloha,

ich habe das mal von dem eigentlichen Thread abgetrennt, da es ja hier um eine konkrete Reiseplanung geht :mw

Beschwerden bitten an ... ähm, ok ruhig an mich ;)

Cheers,
Flounder
 
jennmich macht ein Foto vom Schloß
Ja danke für die vielen Antworten, das mit dem Thread ist denke ich mal nicht verkehrt :)

Da wir ja eine Rundreise noch vorher mache und isngesamt 4 Wochen in Florida sind, haben wir uns entschieden aus Versicherungtechnischen Gründen alles übers Reisebüro zu machen - bei uns vor Ort. ich weiß jetzt nicht ob ich den Disney Aufenthalt jetzt da ausklinken soll oder nicht. Werde meine Hotels so mitte November, Anfang Dezember buchen, und dann mal beim Reisebüro anfragen wie kompetent sie da auf mich wirken^^. Da es die erste Florida Reise ist hab ich mich ncoh nicht getraut alles über Internet oder dann erst vor Ort zu buchen und bin erstmal auf Nummer sicher gegangen.

Aber mal zu den Hotels, ich tendiere ja auch eher zu einem moderate Resort, und für Pärchen soll sich das Riverside ja anbieten, ich guck mir jetzt mal bilder an, (der Link weiter oben ist ja echt Klasse) und entscheid mich dann mal. evtl warte ich auch bis Januar dann mit dem Buchen, vlt gibts ja doch noch ein Schnäppchen für Mai.
 
Googelibear blättert noch in der Broschüre
Ja danke für die vielen Antworten, das mit dem Thread ist denke ich mal nicht verkehrt :)

Da wir ja eine Rundreise noch vorher mache und isngesamt 4 Wochen in Florida sind, haben wir uns entschieden aus Versicherungtechnischen Gründen alles übers Reisebüro zu machen - bei uns vor Ort. ich weiß jetzt nicht ob ich den Disney Aufenthalt jetzt da ausklinken soll oder nicht. Werde meine Hotels so mitte November, Anfang Dezember buchen, und dann mal beim Reisebüro anfragen wie kompetent sie da auf mich wirken^^. Da es die erste Florida Reise ist hab ich mich ncoh nicht getraut alles über Internet oder dann erst vor Ort zu buchen und bin erstmal auf Nummer sicher gegangen.

Aber mal zu den Hotels, ich tendiere ja auch eher zu einem moderate Resort, und für Pärchen soll sich das Riverside ja anbieten, ich guck mir jetzt mal bilder an, (der Link weiter oben ist ja echt Klasse) und entscheid mich dann mal. evtl warte ich auch bis Januar dann mit dem Buchen, vlt gibts ja doch noch ein Schnäppchen für Mai.
Wie schon gesagt, du kannst so frueh wie du willst buchen, ein gutes Reiseburo wird das alles up to date haben. Und du bist natuerlich auch am gucken. Wenn ein neuer Rabatt rauskommt, rufst du dein Reiseburo an und sagst ihnen das sie deine Reservierung angleichen sollen. Gar kein Problem.
 
Hexina steigt in manche Attraktion mit ein
Hi
versteh ich das richtig, man kann über ne amerikanische Seite wie zb yourmagicaljourneys.com buchen und wenn dann 2 monate vor der reise so ne aktion kommt wie 4 buchen + 3 gratis, schreibt man die an und die passen die Buchung an???
Über die uk seite geht dass dann sicher nicht , oder?
Bzw ich dachte man muss bei buchung gleich mit kk zahlen, kriegt man dann die Differenz zurück ?

(sorry wenn ich hier ne frage stell, aber das interessiert mich extrem)
 
Googelibear blättert noch in der Broschüre
Hi
versteh ich das richtig, man kann über ne amerikanische Seite wie zb yourmagicaljourneys.com buchen und wenn dann 2 monate vor der reise so ne aktion kommt wie 4 buchen + 3 gratis, schreibt man die an und die passen die Buchung an???
Über die uk seite geht dass dann sicher nicht , oder?
Bzw ich dachte man muss bei buchung gleich mit kk zahlen, kriegt man dann die Differenz zurück ?

(sorry wenn ich hier ne frage stell, aber das interessiert mich extrem)
Ja, so geht es hier. Wenn sie gute Reiseagenten sind, dann sagen sie auch von selber bescheid. Aber wir wissen doch alles genauso schnell wie die, so, man emailed denen und die Sache ist geregelt.
Was passiert ist, die kuendigen dann die erste Buchung und machen eine neue auf.
Das kann man auch ohne Reisebuero machen, direct durch die Disney website.
 
Hexina steigt in manche Attraktion mit ein
Ja, so geht es hier. Wenn sie gute Reiseagenten sind, dann sagen sie auch von selber bescheid. Aber wir wissen doch alles genauso schnell wie die, so, man emailed denen und die Sache ist geregelt.
Was passiert ist, die kuendigen dann die erste Buchung und machen eine neue auf.
Das kann man auch ohne Reisebuero machen, direct durch die Disney website.
aber bezahlt man bei der Buchung nicht gleich den vollen betrag?
 
Googelibear blättert noch in der Broschüre
aber bezahlt man bei der Buchung nicht gleich den vollen betrag?
Nein, man zahlt an. Disney will $ 200. und dann die Endrechnung kommt 45 Tage vor der Anreise wenn man ein "Paket" gebucht hat (Essen, Zimmer, tickets)
Wenn man nur eine Zimmer Reservierung hat, kosted es eine Nacht im Vorraus wie das in jedem Hotel so ueblich ist.
Wenn man also in der 45 Tage Spanne ist, und die Reservierung sich aendert und eventuell billiger wird, dann geben sie den ueberzahlten Betrag zurueck.
 
disneyrunner blättert noch in der Broschüre
Buchung USA:
Normalerweise zahlst Du nur eine Summe "X" an. Es sei denn, Du buchst kurzfristig, dann wird sofort der Gesamtbetrag fällig.

Wie das bei Disney UK ist weiß ich nicht.
 
jennmich macht ein Foto vom Schloß
So jetzt nochmal ne ganz andere Frage, und zwar pendel ich immer noch welches Resort ich jetzt buchen soll.

Also es geht hin und her zwischen Riverside und POP Century. Ich wollte eure Meinung wissen ob es sich lohnt fürs Hotel fast das doppelte auszugeben. Der Unterschied vom Zimmer ist ja eigentlich nur das im Riverside Kühlschrank dabei ist oder irre ich mich. Vom Abiente ist ja klar. Nur jetzt die Frage wir sind insgesamt eine Woche in WDW. Da wollten wir schon 2mal Wishes und 2mal Illuminations angucken, 1mal Fantasmic sollte es dann schon auch noch sein. Wir werden wohl den Dining Plan noch buchen und somit haben wir schon ne ganze Menge vor. Denkt ihr wir haben da überhaupt noch Zeit fürs Hotel oder reicht uns das POP Century aus, oder ist eines der Allstars viel besser noch als das POP?

Liebe Grüße

Jennmich
 
Googelibear blättert noch in der Broschüre
das ist schwierig zu beantworten. In meiner Situation ist es so das wir nach WDW relativ oft gehen, somit ist die Zeit dort fuer uns nicht nur ums 'rum rennen aber auch zur Entspannung gedacht. Und entspannen kann man sicher mehr in den mid-prize Hotels. Es ist einfach ruhiger und man hat mehr "luxus" (ich weiss kein besseres Wort fuer "ammenities")
Ich bin durchaus der Meinung das du ebensogut aufgehoben bist in einem value vs. einem moderate resort.
Man sagt das das Pop Century das bested der 4 values ist. Es ist auch das einzige das seinen eigenen Bus hat. Die anderen 3 teilen sich die Busse und da gibt es immer viel gequake ueber die vollen Busse und die Wartezeiten.
 
Vanessa blättert noch in der Broschüre
Hallo jennmich,

da ich ja erst vor ein paar Tagen wieder aus dem WDW zurückgekommen bin, immer her mit den Fragen :001:

Also ich für mich kann nur von den Value Resorts sprechen. Ich habe mit immer 3 Wochen WDW auch genug Zeit zum Entspannen, aber ich will mal so sagen, die wenigste Zeit verbringt man im Hotel. Gerade wenn Ihr nur eine Woche dort seid, denke ich mal wollt Ihr so viel wie möglich mitnehmen und werden wohl kaum zwischendurch mal ins Hotel zum Ausruhen fahren. Selbst ich, mit viel Zeit zur Verfügung, verbringe sehr wenig Zeit im Hotel.

Ich habe bis jetzt das All Star Movies und das Pop Century getestet. Ich kann Euch das Pop Century nur empfehlen. Es ist von den Value Resorts das neuste und größte und der dazugehörige See (den man in den All Star Resorts nicht hat) ist auch einfach nur super. Ein Ort der Ruhe mit klasse Ausblick. Auch der eigene Bus (von Googelibear angesprochen) ist nicht zu unterschätzen. Es geht wirklich viel schneller, wenn sich nicht 3 Hotels einen Bus teilen müssen. Auch die zentrale Lage des Pop Century ist meiner Meinung nach "gold" wert. Man ist wirklich in jedem Park und sogar in Downtown Disney "relativ" schnell. Also mir hat es super gefallen und ich kann es nur empfehlen.
Natürlich hat man in den Moderate Resorts vielleicht größere Zimmer und mehr Ruhe und die Ausstattung und Annehmlichkeiten sind halt höher gestellt, aber dafür das doppelte zu bezahlen, würde ich persönlich auf gar keinen Fall. Außerdem finde ich, geht in vielen Moderate und Deluxe Hotels das Disneyfeeling schon sehr verloren.

Hoffe ich konnte helfen und bei weiteren Fragen, immer her damit :)

Liebe Grüße,
Vanessa
 
jennmich macht ein Foto vom Schloß
Zunächst mal Danke für eure Antworten, hilft mir sehr.

Das Riverside hat mir vom Ambiente und so schon sehr gut gefallen, aber ich befürchte echt das wir viel zuwenig Zeit haben - leider.

Ich denke meine Entscheidung ist gefallen und wir werden ins POP gehen, und den Dining Plan mitbuchen (hab ich anderer Stelle schon gefragt :lach).

Jetzt noch ne Frage zum POP. Hier gibts doch auch Zimmer mit Kingsize Bett oder? Kostet das mehr als das "normale" Zimmer. Und kann man im POP ein Wunschzimmer dann reservieren, oder bekommt man das Zimmer auf gut Glück?

Dann noch was zu den Transportsystem bzw. Busse, die ihr erwähnt habt. Wir machen vor Disney noch 2-3 Wochen Rundreise in Florida mit Mietwagen, ich hätte den jetzt auch behalten. Oder würdet ihr in abgeben bevor ihr in Disney eincheckt? Oder ist es sinniger den Wagen zu Behalten. Denn dann wär uns der Punkt mit den Bussen doch egal oder. Wie weit ist denn immer der Weg zum Parkplatz??

Gruß und Danke

Jennmich
 
Oben