#31  
Alt 25.09.2018, 16:36
Avatar von gila
gila gila ist offline  Weiblich
Main Street Emporium Insider
 

Registriert seit: 06.07.2015
Alter: 42
Beiträge: 1.565
gila ist bereit die Walt Disney Company zu übernehmengila ist bereit die Walt Disney Company zu übernehmengila ist bereit die Walt Disney Company zu übernehmengila ist bereit die Walt Disney Company zu übernehmengila ist bereit die Walt Disney Company zu übernehmengila ist bereit die Walt Disney Company zu übernehmengila ist bereit die Walt Disney Company zu übernehmengila ist bereit die Walt Disney Company zu übernehmengila ist bereit die Walt Disney Company zu übernehmengila ist bereit die Walt Disney Company zu übernehmengila ist bereit die Walt Disney Company zu übernehmen
Standard

Kurzstrecke klappt schon irgendwie, da hängt man nicht tagelang fest.
London hatten wir letzten Winter mit EW, da haben sie nach 1:55 Stunden Verspätung mit dem Boarding in einer Ersatzmaschine begonnen (somit haben sie Verpflegungsvoucher gespart...). Dann verbrachten wir noch fast eine Stunde in der Maschine bis zum Abflug und sind mit 2:45 Verspätung gelandet - gerade rechtzeitig um keine Entschädigung zu erhalten

Ach ja, die Ersatzmaschine war deshalb weil „unsere“ als Ersatz für einen ebenfalls verspäteten Flieger herhalten musste.... EW versucht also alles, um Entschädigungen zu vermeiden

Und vor 3 Wochen ab Hamburg war‘s das gleiche, fast alle EW Flieger hatten an diesem Nachmittag mehr als 1 Stunde Verspätung, aber wenigstens saßen wir da gemütlich in der Lounge.

Das nächste Mal London nun mit Easyjet - bisher vermieden, aber was soll schlimmer sein?
__________________
Mit Zitat antworten
  #32  
Alt 25.09.2018, 17:18
Avatar von Mummelchen
Mummelchen Mummelchen ist offline  Weiblich
Emporiums-Lady
 

Registriert seit: 19.09.2009
Beiträge: 5.525
Mummelchen ist der neue Walt DisneyMummelchen ist der neue Walt DisneyMummelchen ist der neue Walt DisneyMummelchen ist der neue Walt DisneyMummelchen ist der neue Walt DisneyMummelchen ist der neue Walt DisneyMummelchen ist der neue Walt DisneyMummelchen ist der neue Walt DisneyMummelchen ist der neue Walt DisneyMummelchen ist der neue Walt DisneyMummelchen ist der neue Walt Disney
Standard

Na das gibt Hoffnung. Zudem hat unser anderer Sohn an dem Tag Geburtstag und da haben wir schon extra alle Planung und weit nach hinten geschoben bei der Euro Wings nicht trauen

Wir fliegen als Familie nächstes Jahr Ostern noch mal nach London aber da mit British Airways. Da hat bisher immer alles problemlos geklappt

Gesendet von meinem PIC-LX9 mit Tapatalk
__________________
Es grüßt das mummelchen
Mit Zitat antworten
  #33  
Alt 25.09.2018, 17:21
Avatar von gila
gila gila ist offline  Weiblich
Main Street Emporium Insider
 

Registriert seit: 06.07.2015
Alter: 42
Beiträge: 1.565
gila ist bereit die Walt Disney Company zu übernehmengila ist bereit die Walt Disney Company zu übernehmengila ist bereit die Walt Disney Company zu übernehmengila ist bereit die Walt Disney Company zu übernehmengila ist bereit die Walt Disney Company zu übernehmengila ist bereit die Walt Disney Company zu übernehmengila ist bereit die Walt Disney Company zu übernehmengila ist bereit die Walt Disney Company zu übernehmengila ist bereit die Walt Disney Company zu übernehmengila ist bereit die Walt Disney Company zu übernehmengila ist bereit die Walt Disney Company zu übernehmen
Standard

Wird schon

BA hätte ich auch bevorzugt, aber 300 EUR mehr ....
__________________
Mit Zitat antworten
  #34  
Alt 26.09.2018, 09:26
Avatar von Der Franky
Der Franky Der Franky ist gerade online  Maennlich
Der hilfsbereite Koffer-Franky
 

Registriert seit: 11.10.2009
Ort: Erftstadt
Beiträge: 2.296
Der Franky ist der neue Walt DisneyDer Franky ist der neue Walt DisneyDer Franky ist der neue Walt DisneyDer Franky ist der neue Walt DisneyDer Franky ist der neue Walt DisneyDer Franky ist der neue Walt DisneyDer Franky ist der neue Walt DisneyDer Franky ist der neue Walt DisneyDer Franky ist der neue Walt DisneyDer Franky ist der neue Walt DisneyDer Franky ist der neue Walt Disney
Standard

Man sollte hier aber doch zwischen Langstreckenflügen und Flügen innerhalb Europas unterscheiden.

Bei den Langstreckenflügen kann ich voll zustimmen. Hier läuft leider zur Zeit einiges Unrund und ich selber würde auch nicht über EW buchen.

Bei den innereuropäischen Flügen sieht das allerdings etwas anders aus.
Hier nutze ich EW regalmässig alle 6 bis 8 Wochen und hatte noch nie Verspätungen, die nicht bei anderen Fluggesellschaften auch so passiert wären.
Da habe ich dann von anden Geselschaften schlimmere Horrorgeschichten gehört.

Daher buche ich EW innerhalb europas immer wieder gerne.

Nur leider ist es so, dass EW zur Zeit sehr in der Öffentlichkeit steht.
Die ganzen pünktlichen Verbindungen, die ja auch der Regelfall sind, interessiert keinen Menschen. Aber wehe es gibt eine Verspätung... dann stürzt sich die Presse nur so darauf. Besonders wird es dann ausgeschlachtet, wenn in so einem Flieger eine gefrustete Reporterin es Kölner Express sitzt, die es sich dann anschliessend zur Lebensaufgabe macht, die Fluggesellschaft nieder zu machen.
__________________
Gruß vom Mann mit Hut
Mit Zitat antworten
  #35  
Alt 26.09.2018, 10:07
Avatar von gila
gila gila ist offline  Weiblich
Main Street Emporium Insider
 

Registriert seit: 06.07.2015
Alter: 42
Beiträge: 1.565
gila ist bereit die Walt Disney Company zu übernehmengila ist bereit die Walt Disney Company zu übernehmengila ist bereit die Walt Disney Company zu übernehmengila ist bereit die Walt Disney Company zu übernehmengila ist bereit die Walt Disney Company zu übernehmengila ist bereit die Walt Disney Company zu übernehmengila ist bereit die Walt Disney Company zu übernehmengila ist bereit die Walt Disney Company zu übernehmengila ist bereit die Walt Disney Company zu übernehmengila ist bereit die Walt Disney Company zu übernehmengila ist bereit die Walt Disney Company zu übernehmen
Standard

Wir sind früher alle 1-2 Monate geflogen und so häufige Verspätungen wie im letzten Jahr mit EW hatte ich nie. Auch nicht mit der so oft beschimpften Air Berlin

Und die beiden letzten Male ist die AUA etwa zur gleichen Zeit abgeflogen, allerdings pünktlich.... Da sitzt man dann da und ärgert sich schwarz, dass man die billigere Alternative gebucht hatte
Bei einer halben Stunde oder so...das ist ja schon normal, aber 2 Stunden oder so -> ein Anschlussflug ist dann meistens weg.

Für mich ist das Problem auch weniger die Verspätungen an sich sondern auch der fehlende Kundenservice. Nennt sich "Lufthansa (Group)" und zumindest in Wien gibt's bei EW nicht den gewohnten Lufthansa/AUA Service, das entspricht dann jeder beliebigen no-name Billigfluglinie.
Und die vielen offensichtlichen Lügen was gerade die Langstrecke betrifft. Wenn eine Gesellschaft (gerade wenn sie zu einem renommierten Konzern gehört!) ein Produkt anbietet, dann erwarte ich auch, dass ich das gekaufte Produkt erhalte. Dass dann bei niedriger Auslastung einfach storniert wird, dass Strecken einfach wieder eingestellt werden, wenn sie gerade erst begonnen haben, die Kunden dabei einfach "stehen gelassen" werden, wenn sie nicht kämpfen... DAS ist für mich der Grund, die zu meiden
__________________
Mit Zitat antworten
  #36  
Alt 26.09.2018, 13:06
Avatar von kruemelzebra
kruemelzebra kruemelzebra ist offline  Weiblich
Main Street Emporium Insider
 

Registriert seit: 27.09.2009
Ort: Im blau-weißen Himmel auf Erden
Alter: 50
Beiträge: 2.426
kruemelzebra kennt keine offenen Fragen und könnte Walt Disney noch etwas beibringenkruemelzebra kennt keine offenen Fragen und könnte Walt Disney noch etwas beibringenkruemelzebra kennt keine offenen Fragen und könnte Walt Disney noch etwas beibringenkruemelzebra kennt keine offenen Fragen und könnte Walt Disney noch etwas beibringenkruemelzebra kennt keine offenen Fragen und könnte Walt Disney noch etwas beibringenkruemelzebra kennt keine offenen Fragen und könnte Walt Disney noch etwas beibringenkruemelzebra kennt keine offenen Fragen und könnte Walt Disney noch etwas beibringenkruemelzebra kennt keine offenen Fragen und könnte Walt Disney noch etwas beibringenkruemelzebra kennt keine offenen Fragen und könnte Walt Disney noch etwas beibringenkruemelzebra kennt keine offenen Fragen und könnte Walt Disney noch etwas beibringenkruemelzebra kennt keine offenen Fragen und könnte Walt Disney noch etwas beibringen
Standard

Ich denke, es kommt da wohl auch viel auf die eigenen persönlichen Erfahrungen an.
Ich bin die letzten 6 Wochen 4x mit EW innereuropäisch ab München geflogen und hatte nicht eine Verspätung dabei. Beim Münchner Flughafen ist der EW Check In unmittelbar hinter den Lufthansa Schaltern und funktionierte immer tadellos. Easy Online Check in, gute App, ausreichend Schalter am Airport, mehrere Gepäckaufgabebänder und durchgehend freundliche Mitarbeiter.
Heute morgen gerade mit Condor nach Korfu geflogen und das genaue Gegenteil erlebt. Seit gestern Online Check in versucht und nicht in unsere Buchung reingekommen. Somit in der Früh am Schalter angestellt. Blöd nur, dass in einem Zeitfenster von 30 Minuten 5 Condor Maschinen abheben wollten. Ein Riesen menschenauflauf vor gerade mal 4 besetzten Schaltern. Wurde dann auf nur einen Schalter reduziert und es ging dann so gut wie gar nichts vorwärts. Nachdem mehrere Leute ihren Unmut laut kundgetan hatten, weil sie befürchteten ihren Flug zu verpassen, wurde wieder ein zweiter Schalter geöffnet. Bodenpersonal total unfreundlich. War ein Szenario, wo mein Göga und ich beide sagten: brauchen wir so schnell nicht noch mal!

Bei Langstreckenflügen schaut’s natürlich anders aus. Würde ich im Moment auch überhaupt nicht buchen! Ich bin grad etwas in USA-Reisen-Foren unterwegs und was man da von gecancelten Flügen hört... Horror!

Und bei Lufthansa ist auch nicht immer alles rosig. Wir hatten das „ große Glück“ bei 4 Langstreckenflügen hintereinander jedes Mal Probleme zu haben. Z. B. hatten wir uns immer schon vorab unsere Sitze reserviert, teils mit Gebühren verbunden, und nie hatte es geklappt. Der Gipfel war, als sie uns drei komplett auseinandergerissen im Flieger verteilt hatten. Da war Moritz gerade 6 Jahre alt und sollte 10 Stunden bei wildfremden Leuten sitzen! Und seitens dem Lufthansapersonal gab es keinen Lösungsvorschlag! Dabei wäre es so einfach gewesen, das Problem hatten außer uns noch zwei weitere Familien, da waren die Kids sogar noch jünger. Wir haben uns dann im Flieger so ausgetauscht, dass bei den Kindern jeweils ein Familienangehöriger saß.
Wir haben daraufhin Lufthansa jahrelang gemieden und haben nur noch bei amerikanischen oder kanadischen Airlines gebucht. Da schimpfen viele über United. Können wir wiederum nicht bestätigen, bei denen hat bei uns jedes Mal alles reibungslos geklappt. Selbst die „älteren biestigen“ Stewardessen durften wir nur freundlich erleben

Für nächsten Februar haben wir gerade Flüge nach LA mit Lufthansa gebucht. Wir werden dem Verein mal wieder eine Chance geben Hatten wirklich lange überlegt, ob wir es tun sollen. Aber der Preis war mit 390.- Euro nonstop incl Gepäck einfach zu gut. Bin echt schon gespannt, ob wir dann endlich mal positiv von LH berichten können oder unser „LH-Buch des Grauens“ um ein Kapitel reicher werden wird


Gesendet von Kruemels iPhone mit Tapatalk Pro
__________________
Unsere Homepage
Mit Zitat antworten
  #37  
Alt 26.09.2018, 14:41
Avatar von gila
gila gila ist offline  Weiblich
Main Street Emporium Insider
 

Registriert seit: 06.07.2015
Alter: 42
Beiträge: 1.565
gila ist bereit die Walt Disney Company zu übernehmengila ist bereit die Walt Disney Company zu übernehmengila ist bereit die Walt Disney Company zu übernehmengila ist bereit die Walt Disney Company zu übernehmengila ist bereit die Walt Disney Company zu übernehmengila ist bereit die Walt Disney Company zu übernehmengila ist bereit die Walt Disney Company zu übernehmengila ist bereit die Walt Disney Company zu übernehmengila ist bereit die Walt Disney Company zu übernehmengila ist bereit die Walt Disney Company zu übernehmengila ist bereit die Walt Disney Company zu übernehmen
Standard

Ich gebe nächstes Jahr auch LH noch eine Chance - genau 20 Jahre nach meinem ersten Langstreckenflug (mit LH)....

Das war damals hin- und zurück so eine Erfahrung, dass ich danach 6 Jahre lang nicht Langstrecke geflogen bin
Dann kam 2005 Condor und hat mir den Glauben wieder zurückgebracht, dass nicht jeder lange Flug so schlimm sein muss

So gesehen kann ich von LH nicht (weiter) enttäuscht werden, so schlimm wie damals wird's nicht werden
(Verspätungen, Flugzeugtausch, falsche Sitzplätze, kein Service nachts, kein Wasser an Bord, keine Toiletten morgens.... und bis auf die Toiletten beim Rückflug genau gleich. Ich habe damals gelernt, dass ich NIEMALS im Leben mehr ohne eigenes Wasser in ein Flugzeug steige! 12 Stunden ohne Wasser waren eine Katastrophe. Softdrinks 1 Stück zum Essen und ansonsten nur klebrig süßen Orangensaft.... damals hab ich mich schon gefragt, warum sich so etwas Premium nennt, wurde aber von Vielfliegern aufgeklärt, dass das nicht der Normalfall ist und ich einfach Pech hatte...)
__________________
Mit Zitat antworten
  #38  
Alt 26.09.2018, 21:35
Avatar von kruemelzebra
kruemelzebra kruemelzebra ist offline  Weiblich
Main Street Emporium Insider
 

Registriert seit: 27.09.2009
Ort: Im blau-weißen Himmel auf Erden
Alter: 50
Beiträge: 2.426
kruemelzebra kennt keine offenen Fragen und könnte Walt Disney noch etwas beibringenkruemelzebra kennt keine offenen Fragen und könnte Walt Disney noch etwas beibringenkruemelzebra kennt keine offenen Fragen und könnte Walt Disney noch etwas beibringenkruemelzebra kennt keine offenen Fragen und könnte Walt Disney noch etwas beibringenkruemelzebra kennt keine offenen Fragen und könnte Walt Disney noch etwas beibringenkruemelzebra kennt keine offenen Fragen und könnte Walt Disney noch etwas beibringenkruemelzebra kennt keine offenen Fragen und könnte Walt Disney noch etwas beibringenkruemelzebra kennt keine offenen Fragen und könnte Walt Disney noch etwas beibringenkruemelzebra kennt keine offenen Fragen und könnte Walt Disney noch etwas beibringenkruemelzebra kennt keine offenen Fragen und könnte Walt Disney noch etwas beibringenkruemelzebra kennt keine offenen Fragen und könnte Walt Disney noch etwas beibringen
Standard

Dito, Getränkemangel bei verspätetem Flug hatten wir auch bei LH erlebt und darauf genauso wie ihr reagiert: wir steigen auch in kein Flugzeug mehr ohne Getränke ein
Haben immer unsere ein-Liter-Tupperflaschen dabei, die vorm Boarding mit Wasser gefüllt werden.


Gesendet von Kruemels iPhone mit Tapatalk Pro
__________________
Unsere Homepage
Mit Zitat antworten
  #39  
Alt 03.11.2018, 23:49
ColonelZ ColonelZ ist offline  Maennlich
Junior Main Street Resident
 

Registriert seit: 19.07.2016
Ort: Herne
Alter: 35
Beiträge: 54
ColonelZ hat bald ein Date mit Mickey Mouse im Disneyland ParisColonelZ hat bald ein Date mit Mickey Mouse im Disneyland ParisColonelZ hat bald ein Date mit Mickey Mouse im Disneyland ParisColonelZ hat bald ein Date mit Mickey Mouse im Disneyland ParisColonelZ hat bald ein Date mit Mickey Mouse im Disneyland ParisColonelZ hat bald ein Date mit Mickey Mouse im Disneyland Paris
Standard

Ich wollte hier mal grade von einer aktuellen Erfahrung mit Eurowings berichten:

Ich bin am 26.10. von DUS nach MIA geflogen, und am 31.10. MIA - DUS

Der Hinflug:
Boarding pünktlich, aber dann 2 Stunden im Flieger auf Passagiere gewartet für die dies der Anschlussflug war.
Gibt schlimmeres, zumal das Entertainment Programm schon zur Verfügung stand, vor allem kostenlos! Normal kostet das ja 10€, aber die haben durchgesagt wegen der Verspätung heute kostenlos.
Ok, also auf dem Hinflug gut 2 Stunden Verspätung.

Rückflug:
Boarding fast pünktlich, sind in Düsseldorf ca. 10-15 Minuten verspätet gelandet.
Obwohl ohne Verspätung war das Entertainment wieder kostenlos

Gesamteindruck:
Recht viel Beinfreiheit, Entertainment Programm sehr gut, ich würde auch 10€ dafür bezahlen.
Mein letzter Transatlantik Flug war dieses Jahr im April von DUS nach ATL mit Delta, und der war deutlich schlechter. Wenig Platz, Filme fast nur auf Englisch, Bildschirme totaler Schrott, die haben nie reagiert.
Also aufgrund dieser Erfahrung würde ich jederzeit wieder Eurowings wählen. Zum Essen kann ich nichts sagen, da wir die absolut unterste Kategorie gebucht hatten, nur mit Handgepäck und ohne Verpflegung.

Ich werde Im April nochmal das Vergnügen mit Eurowings haben, Düsseldorf - New York (Ich glaube JFK ist das). Wenn dort wieder alles glatt geht ziehe ich es ernsthaft in Erwägung für unseren WDW Aufenthalt im Oktober 2019 mit Eurowings von Düsseldorf nach Fort Myers zu fliegen.
Mit Zitat antworten
  #40  
Alt 04.11.2018, 09:15
Avatar von cahaya
cahaya cahaya ist gerade online  Weiblich
Main Street Emporium Specialist
 

Registriert seit: 13.02.2012
Ort: Köln
Beiträge: 4.264
cahaya ist der neue Walt Disneycahaya ist der neue Walt Disneycahaya ist der neue Walt Disneycahaya ist der neue Walt Disneycahaya ist der neue Walt Disneycahaya ist der neue Walt Disneycahaya ist der neue Walt Disneycahaya ist der neue Walt Disneycahaya ist der neue Walt Disneycahaya ist der neue Walt Disneycahaya ist der neue Walt Disney
Standard

Wir sind letztes und auch dieses Jahr nach WDW mit American Airlines geflogen, davor mit Delta und davor 2x LH. LH war die Schlechteste.
American Airlines finde ich etwas speziell beim Koffer abgeben, da wird man ziemlich sehr genau befragt. Und nicht nur sowas wie "aus welchem Grund wollen Sie in die USA", die wollen bewusst herausfinden, ob man lügt oder nicht und fragen dann z.B. nach dem Weg zum Arbeitsplatz (inklusive Bahn- oder Buslinien), nach Postleitzahlen, Stadtteilen, wie der Chef heißt etc. Josué muss zum Glück noch nicht befragt werden. Das war auch in beiden Jahren so und scheint bei denen so üblich. 2016 bei Delta war dies nicht so. Daneben hat AA dieses Jahr den Schalter recht spät eröffnet. 3 Stunden vor unserem Abflug und wir waren die erste AA Maschine. Bei international finde ich eigentlich 4 Stunden normal und bin dann auch immer am Flughafen.

Sitzplätze zu finden ist bei AA auch sehr speziell geworden, da beinahe alle gegen Aufpreis nur noch zu haben sind. Dafür bleiben sie beim Gepäck großzügig, jeder (auch das Kind) kann einen 23 kg Koffer dabei haben plus Handgepäck, was keine Gewichtsbeschränkung hat (damit fliegt LH bei uns halt raus, wir packen alles Schwere in den Handgepäckkoffer...) plus personal item, bei dem keiner guckt, wie groß oder wie schwer der ist. Nach dem Packen wurden unsere personal item Tüten immer größer

In beiden Jahren wurden die Flugzeiten nach dem Buchen drastisch geändert. Das ist für amerikanische airlines leider normal, damit muss man leben. Es war auf dem Hinflug knapp, aber machbar. Auf dem Rückflug hatten wir deutlich Verspätung, dafür konnte aber AA nichts, die waren pünktlich, es war der air traffic über Philadelphia (vielleicht sollten wir auch mal einen "Umsteigeflughäfenthread" aufmachen... dort steige ich jedenfalls nie wieder um...). Das kommende Flugzeug nach Deutschland hat auf uns (und auf viele andere Flieger gewartet, damit ist es verspätet los, hat die Verspätung aber wieder eingeflogen.

Über Essen und Service kann ich nicht meckern, jeder bekommt beim Hauptessen eine Flasche Wasser zusätzlich zu dem Getränk, was man halt bestellt und man kann in der Zeit, wo der Service nicht so viel stattfinden auch jederzeit in die Bordküche gehen, da stehen schon Getränke auf einem Tablett bereit. Wir waren reichlich satt und auch nicht durstig. Der Beinabstand war gut und das entertainment finde ich bei AA sogar am besten von allen Fluglinien. Es gibt fast alles auch auf deutsch und es gibt sicher 100-200 Filme. Im letzten Jahr war da tabletsystem noch besser mit Fernbedienung, dieses Jahr halt mit touchscreen, der nicht immer super reagiert hat, da gibt es aber auch Schlimmeres.

Ich würde nochmal AA fliegen und auch Delta. LH ist bei uns raus wegen der Gepäckbegrenzung. United ist bei uns zu lange her, um damit was zu sagen (2002 das letzte Mal).
__________________




Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
FLL Flughafen Erfahrungen? mecky Walt Disney World ® Resort Reiseplanungs-Forum 4 17.10.2016 20:23
Erfahrungen mit Allergikerzimmern? grinsekatze Offizielle DLP Resort Hotels 0 10.05.2016 07:48
[Frage] Erfahrungen mit ebookers? Erlinho Disneyland ® Paris Reiseplanungs-Forum 12 26.01.2015 14:02
Erfahrungen mit Travelcheck.de Ina Allgemeines Disney Reiseplanungs-Forum 2 20.02.2014 12:57
Akershus Erfahrungen Mummelchen Essen und Trinken im Walt Disney World ® Resort 10 06.05.2013 16:49


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 17:49 Uhr.

Design By: Miner Skinz.com


Powered by: vBulletin
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
Template-Modifikationen durch TMS Idee & Konzept MSE ©2009 - 2018 Marcel de Neidels, Timm Oldenettel