Welche Rechte hat ein User???

Pirate steigt in manche Attraktion mit ein
Hallo!

„Wir das MSE Team distanzieren uns von solchen Äusserungen, lassen sie aber aus Respekt und dem Mut unserer User vorerst hier drin stehen; Trieli, 14.11.09; 00:28“

Diesen Text unter meinem Beitrag im Tread „“Robert Enke ist tot“ zu sehen, verurteile ich auf das schärfste!!!!!
Habe ich als User hier nicht das Recht zu schreiben was ich will????????????

Ihr alle(?) nehmt es Euch doch auch heraus. Besonders das „Recht“ User in aller Öffentlichkeit zu maßregeln und zurechtzuweisen.
Hier gilt nur Eure Meinung. Alles andere wird nicht akzeptiert und wehe einer wagt es!!!

Wie armselig. Und dann noch diese großartigen Geschichten aus Eurem Leben. Echt wichtig in einem Tread in dem es um den Tod eines Menschen geht.
Geht doch einfach nach „Vera am Mittag“ und dergleichen. Da findet Ihr bestimmt Gehör!

Der Titel des Treads lautet „Robert Enke ist tot“ und nicht „ Ich erzähle allen wie scheiße Robert Enke und sein Verhalten ist und nur ich darf bestimmen was gut ist und was nicht.

Mehr habe ich dazu nicht mehr zu sagen.

Pirate
Ach ja @ Trieli und Mumelchen. Es ist nicht das erste Mal das Ihr hier den Dicken raushängen lasst.
 
Chrisili Coasterkarma
Das diese Menschen, die etwas sehr trauriges aus ihrem Leben erzählt haben es überhaupt erzählt haben geht auf deine Äußerung zurück. Du hast gesagt nur wer das erlebt hat kann urteilen. Dabei hast du wohl vergessen, dass sehr sehr viele Menschen im Familien- und Freundeskreis erfahrungen mit Selbstmord gemacht haben. Dass sich solche Personen dabei an ihr eigenes Leid erinnern ist ganz klar und verständlich. Einen Selbstmordversuch oder einen "geglückten" Selbstmord im Freundeskreis kann man weder als Angehöriger noch als "Opfer" einfach so verarbeiten und vergessen, das dauert Monate und Jahre.

Dass sich das Team von solchen Aussagen distanziert ist vollkommen gerechtfertigt... ich fand diese Aussage nämlich niveaulos, nur weil jemand nicht berühmt ist heißt das nicht, dass seine Depressionen weniger schlimm sind oder die Hinterbliebenen weniger leiden.

Ich hoffe du denkst nochmal über dein Handeln ein bisschen nach, vll verstehst du ja warum das Team so gehandelt hat.
 
Pirate steigt in manche Attraktion mit ein
Das diese Menschen, die etwas sehr trauriges aus ihrem Leben erzählt haben es überhaupt erzählt haben geht auf deine Äußerung zurück. Du hast gesagt nur wer das erlebt hat kann urteilen. Dabei hast du wohl vergessen, dass sehr sehr viele Menschen im Familien- und Freundeskreis erfahrungen mit Selbstmord gemacht haben. Dass sich solche Personen dabei an ihr eigenes Leid erinnern ist ganz klar und verständlich. Einen Selbstmordversuch oder einen "geglückten" Selbstmord im Freundeskreis kann man weder als Angehöriger noch als "Opfer" einfach so verarbeiten und vergessen, das dauert Monate und Jahre.
Alles richtig,bezweifele ich ja auch garnicht.

Aber es wurde das Verhalten von Robert Enke scharf kritisiert und nur deshalb habe ich
unter anderem geschrieben:
Denn hier gilt „Nur wer den Schmerz kennt, ihn gefühlt und gespürt hat, nur wer ihn ausgehalten und verdrängt hat,
nur wer ihn gehasst und verflucht hat, nur wer ihn gefürchtet und ihn nicht ausgehalten hat, ja nur der vermag darüber zu urteilen"!!!
Das in dem Tread dem Robert Enke vorgeschrieben wird wie man sich richtig verhält, nur darum ging es mir.

Aber nein das kann man ja nicht mit einer PM regeln, so wie ich es bei Trieli und dem Wunderbaren versucht habe, das muss öffentlich geschehen. Echt toll!

Alles andere ist mir persönlich egal. Nur die Form wahren kann doch nicht so schwer sein.

Ach ja auch ich werde mich von dem "Selbstmörder" morgen angemessen verabschieden!
Macht man unter Kollegen so!

Pirate
 
Chrisili Coasterkarma
Lieber Pirate, wer ihn nicht ausgehalten hat, kann leider meist nicht mehr antworten. Die jenigen die es probiert haben aber nicht geschafft haben, vermögen vll darüber zu urteilen.

Es wurde Robert Enke hier nicht in ein falsches Bild gerückt, man hat nur gesagt dass einem auch die Frau leid tut und das ist vollkommen berechtigt!

Wenn du jemanden öffentlich angreifst darfst du dich ned wundern wenn jemand sich öffentlich rechtfertigt, das ist meine Meinung.

Schön dass du dich morgen von ihm verabschiedest, wie sicher viele andere auch, ist sehr lobenswert von dir.

Alles in allem finde ich deinen Ton nicht angemessen und es nicht fair, Menschen so anzugreifen.
 
HiddenMickey hat seit Jahren ne Jahreskarte fürs MSE
DER TON MACHT DIE MUSIK PIRATE !

Warum gehst Du jetzt so unter die Gürtellinie ?

Ich finde, es hat sich aus dem Thema eine ganz " normale " Diskussion ergeben , wenn man das Wort normal in diesem Zusammenhang überhaupt nennen kann und Leute jetzt so anzugreifen , die sich hier wie ich finde erstaunlich mutig und offen zu diesem Thema geäussert haben ......HALLO ? !

Dass es bei diesem sensiblen Thema nicht alleine bei Robert Enke bleibt , war mir in dem Moment klar , als ich den Thread gelesen habe !

Ich verstehe gar nicht , worum es Dir jetzt eigentlich geht - dass Deiner Meinung nach das Thema " Robert Enke ist tot " zu sehr ins OFF TOPIC gerutscht ist zum Thema " Wie steht Ihr zu Selbstmord " oder was ?

Ich kann auch beim Nachlesen des Threads in keiner Weise erkennen , dass Dich jemand persönlich angegriffen hat , so wie Du es jetzt tust.....und Deine Meinung durftest und hast Du geschrieben , wo ist denn da " massgeregelt und zurechtgewiesen " worden ?

Nicht nur DU bist betroffen Pirate !
 
Clarkend steigt in manche Attraktion mit ein
Das ist ja mal eine interessante Sichtweise und Verquirrlung der Tatsachen!
Diesen Text unter meinem Beitrag im Tread „“Robert Enke ist tot“ zu sehen, verurteile ich auf das schärfste!!!!!
Im Gegensatz zu Pirate, verurteilt das Team hier nichts , sondern stellt nur sicher, das andere Leser deutlich erfahren das der Beitrag nicht die Meinung des MSEmporium Teams widerspiegelt.

Habe ich als User hier nicht das Recht zu schreiben was ich will????????????
Doch das Recht hast Du anscheinend, sonst würde man Deinen Beitrag nicht mehr lesen können.

Ihr alle(?) nehmt es Euch doch auch heraus. Besonders das „Recht“ User in aller Öffentlichkeit zu maßregeln und zurechtzuweisen.
Hier gilt nur Eure Meinung. Alles andere wird nicht akzeptiert und wehe einer wagt es!!!
Eigentlich lesen sich fast ausschließlich Deine Beiträge so, als würdest Du andere User Maßregeln und zurechtzuweisen wollen, wenn sie nicht Deiner Meinung zustimmen.

Wie armselig. Und dann noch diese großartigen Geschichten aus Eurem Leben. Echt wichtig in einem Tread in dem es um den Tod eines Menschen geht.
Geht doch einfach nach „Vera am Mittag“ und dergleichen. Da findet Ihr bestimmt Gehör!
Obwohl Du andere mit solchen und anderen von Dir getätigten Aussagen beleidigst und hier selber den "Dicken" raus hängen lässt, wird Dir von fast allen Seiten trotzdem noch Respekt gezeigt, indem man auf Deine Meinungsäußerungen reagiert.

Ich kann ja verstehen, das Du es lieber gelesen hättest, wenn sich andere User mit Ihrer Meinung zum Tod von Robert Enke zurückgehalten hätten. Vllt. hast Du sogar Recht und sie hätten mehr Fingerspitzengefühl beweisen sollen, indem Sie auf Ihr Recht der freien Meinungsäußerung, in diesem Falle besser verzichtet hätten. Aber Du kannst nicht im Ernst fordern, das diese Beiträge entfernt werden, nur weil Sie Dir nicht gefallen. Außerdem deshalb muss man nicht gleich persönlich werden.

Ich sehe in dem vorliegenden Falle: Freispruch für das Team, allerdings könnte Dein Verhalten noch verhandelt werden.
 
Vanessa blättert noch in der Broschüre
Eigendlich wollt ich mich nicht einmischen in diese Diskussion und auch in der Sache über Robert Enke, lasse ich jedem seine Meinung. Egal ob er Schicksalsschläge durch Selbstmörder erleben musste oder nicht. Jeder kann sich eine eigene Meinung bilden und ich bin wirklich davon ausgegangen, Marcel wollte in seinem Forum, dass jeder die auch mitteilen darf.

Ich habe im Robert Enke Thread nur am Rand mitgelesen und möchte dazu gar nicht so viel sagen. Habe nur gelesen, dass Pirate seine Meinung geschrieben hat (so wie alle anderen auch) und dauernd schon viele Gegenmeinungen (wie in Foren bekannt und auch erlaubt) kamen. Als ich den Eintrag von dem Wunderbaren gelesen habe, sind mir allerdings die Augen rausgefallen. Ich finde, dadurch hat er und ein paar andere Pirate sogar angegriffen. Ihr wollt mir doch nicht erzählen, dass Pirate was falsches geschrieben hat und der Wunderbare nicht. Auch ich habe selber schon Selbstmordversuche hinter mir und kämpfe jeden Tag ums überleben (ähnlich wie der Wunderbare auch) Ich bin stolz auf mich und habe auch schon vieles gefunden, wo es sich lohnt für weiterzuleben. Also ich denke, ich habe genug Ahnung von diesem Thema um mitreden zu können. Da ich Robert Enke nicht persönlich oder überhaupt gut gekannt habe, lasse ich jedem seine Meinung und kann Pirate durchaus verstehen. Nur weil ich noch (wie viele andere hier in diesem Forum) am Leben bin, verurteile ich Selbstmörder nicht und kann sie sogar gut verstehen. Aber da dies ja hier nicht das Thema ist, sondern nur der Auslöser war, lassen wir dies jetzt beiseite.

Allerdings möchte ich hier auch mal eine Frage stellen. Da ich in den letzten Tagen auch ein paar Probleme hatte und mich nicht richtig verstanden gefühlt habe, möchte ich gerne von Marcel wissen, möchtest du hier ein kleines privates Forum haben?
Ich bin mit allen hier sehr gut klargekommen und hoffe auch, das bleibt weiterhin so. Marcel weiß, wie ich zu seinem MSE Projekt stehe und das ich immer zu ihm gehalten habe und ihn in dieser Idee unterstützt habe.
Allerdings kommt es mir hier zzt. so vor, als ob sich einige User, die sich schon lange und auch privat im richtigen Leben kennen, ein wenig hier zusammenrotten. Marcel hatte doch recht schnell seine Leute um sich, die ihm tatkräftig zur Seite standen. Viele kennen sich irgendwie auch privat und man sieht immer nur die gleichen Leute in der Shoutbox posten oder im Chat. Wenn einer eine Meinung vertritt, die einer dieser Leute nicht vertritt oder anderer Meinung ist, wird man gleich von der ganzen Schar angegriffen. Wenn z. B. Mummelchen was nicht passt, passt es Tireli auch gleich nicht und so weiter und sofort. Ich möchte das hier gar nicht groß weiterschreiben. Glaube alle wissen was ich meine.
Als ich Marcel daraufhin eine PN schrieb wie ich mich momentan fühle, antwortete er mir, da muss man schon mal schlagfertig sein oder sich erst mal zurückziehen und man darf nich alles so persönlich nehmen. Das mit dem persönlich höre ich sowieso hier die ganze Zeit. Ich nehme nichts persönlich und wie man ja hier sieht, gibt es nicht nur mit mir Probleme.

Ich möchte einfach nur wissen, ob diese 227 User die es jetzt schon sind, hier alle wirklich willkommen sind um Hilfe und Ratschläge anzubieten und um Spaß zu haben (den genau dafür habe ich mich diesem super Forum angeschlossen). Wo dann aber auch jeder uneingeschränkt seine Meinung posten darf, ohne angegriffen zu werden und wo jeder gleich behandelt wird, wenn man im Forum, im Chat oder in der Shoutbox Fragen stellt und nicht einige Leute einfach gerne mal übersehen werden, weil sie keinen grünen oder roten Account Namen haben.
Oder möchte man hier lieber ein kleines privates Forum haben? Wo sich Leute aufhalten, die sich mögen und auch privat kennen.

Ist einfach noch mal eine Anmerkung von mir und eine Frage. Ich möchte in keiner Weise persönlich werden und spreche auch niemanden direkt an. Dies ist einfach eine Feststellung von mir die letzten Tage. Möchte auch nicht schon wieder große Diskussionen auslösen, sondern einfach nur wissen, ob und wie ich meine Zukunft hier im MSE weiter
gestallten darf. Ich würde mich freuen, mit jedem hier weiterhin Spaß haben zu könne und mit Rat und Tat zur Seite zu stehen. Vielleicht kann Marcel sich dazu mal äußern und sagen, wie er die Zukunft seines Forums zufünftig gestallten möchte.

Liebe Grüße,
Vanessa
 
DERWUNDERBARE Unsere Zahnfee
Nur noch eine Frage an pirate:

Würdest du auch so reagieren, wenn diese tragische Geschichte einem Menschen passiert wäre, der NICHT bei deinem Lieblingsfussballverein gespielt hätte?
Nehmen wir z.b. Sebastian Deisler - würdest du da auch so reagieren?
Oder nehmen wir jemanden, der nicht berühmt ist, zum Beispiel deinen Nachbarn?
Oder jemanden, den du gar nicht kennst, zum Beispiel... MICH?
 
Sullivan steigt in manche Attraktion mit ein
Nur noch eine Frage an pirate:

Würdest du auch so reagieren, wenn diese tragische Geschichte einem Menschen passiert wäre, der NICHT bei deinem Lieblingsfussballverein gespielt hätte?
Nehmen wir z.b. Sebastian Deisler - würdest du da auch so reagieren?
Oder nehmen wir jemanden, der nicht berühmt ist, zum Beispiel deinen Nachbarn?
Oder jemanden, den du gar nicht kennst, zum Beispiel... MICH?
Würde mich auch brennend interessieren................

so long
Sullivan --> der den Hype immer noch nicht versteht.
 
M
Mattis Guest
Wie kann man, wenn man einen Thread "nur so am Rande" gelesen hat darauf antworten.

Vanessa, darf ich Dir mal die Frage beantworten? Danke!
Also, dass sich User privat kennen bleibt nicht aus, denn man lernt sich irgendwo kennen mag sich und bleibt "zusammen". Marcel möchte sicherlich nicht, dass sich nur "eine Handvoll" User sich hier treffen.
Ferner, fühlen sich hier fast ALLE User wohl, was auch daran liegt, dass jeder mit jedem irgendiwe zutun hat, der Eine mehr, der andere Weniger.
Aber man MUSS NICHT mit jeden gleich auskommen...

Der TON macht die Musik...

Außerdem finde ich, dass jetzt gerade hier viele Themen gemischt werden! Man sollte die "Kirche auch mal im Dorf lassen"

Vanessa, ich freue mich immer über Deine Beiträge aber tue mir einen Gefallen, nimm nicht immer alles persönlich! Dir will KEINE etwas!!!;):)

Können wir dieses Thema jetzt bitte schließen denn langsam artet das ganze ein wenig aus und driftet irgendwie ab!

ES GEHT UM HERRN ENKE und seine Hinterbliebenen die unser ALLER Mitgefühl verdient haben...
 
T
Trieli Guest
Ganz ehrlich:

So allmählich reicht es mir. :0101:

Wenn ich hier mal auflisten sollte welchen Vorwürfen wir uns vor, hinter und auch ganz woanders aussetzen mußten, dann würden viele Staunen und hätten sicherlich schon das Handtuch geworfen. Wir haben aber immer geschwiegen und unsere Witze drüber gemacht, weil es so unsere Art ist.

Aber wenn es jetzt so weit geht, dass mir meine persönliche Meinungen (z.B. zum Thema Selbstmord) oder meine privaten Kontakte öffentlich vorgeworfen werden, dann reicht es mir.

Zum Thema Pirate werde ich mich hier nicht äussern, dass haben meine Vorredner öffentlich schon sehr gut getan und auch er hat meine Meinung per PM erhalten. Er kann sie gerne veröffentlichen wenn er das mag.

Zu Vanessa kann ich leider nur sagen: Ist es ein Problem für dich, dass Marcel sein Team so zusammen gestellt hat wie er das wollte? Würdest du nicht auch Leute bei so einem Projekt nehmen, denen du vertraust weil du sie kennst?
Und entschuldige bitte das Mummelchen und ich uns privat kennen und uns gut verstehen. Aber sonst kenne ich hier keinen der User wirklich persönlich.
Frag doch bitte mal Chrisili oder Merthin.Gothin oder oder oder. Unzählige Namen von Menschen die jeden Tag mit uns in der Shoutbox albern die ich nie gesehen habe. Ob man integriert wird oder nicht liegt auch oft genug an einem selber und wie man in den Wald rein ruft so schallt es auch oft wieder raus.
Es tut mir aufrichtig leid, dass du Probleme hast. Aber leider sind wir nicht die Personen die sie lösen können. Vielleicht findest du ja hier mal jemanden der dir helfen kann. Aber dies ist ein Disney-Forum.

Und Disney ist in meiner Definition SPAß!!!

Ausserdem bedenk mal bitte wie viel Arbeit wir alle hier jeden Tag investieren. Und wie lustig: Materiell kriegen wir dafür nix. Was wir dafür kriegen sind nette Kontakte und tolle Erfahrungen.

Meine Empfehlung an Pirate und Vanessa: Werdet beide erstmal selber Moderatoren irgendwo und dann können wir noch mal ernsthaft reden!
 
Vanessa blättert noch in der Broschüre
Wie kann man, wenn man einen Thread "nur so am Rande" gelesen hat darauf antworten.

Vanessa, darf ich Dir mal die Frage beantworten? Danke!
Also, dass sich User privat kennen bleibt nicht aus, denn man lernt sich irgendwo kennen mag sich und bleibt "zusammen". Marcel möchte sicherlich nicht, dass sich nur "eine Handvoll" User sich hier treffen.
Ferner, fühlen sich hier fast ALLE User wohl, was auch daran liegt, dass jeder mit jedem irgendiwe zutun hat, der Eine mehr, der andere Weniger.
Aber man MUSS NICHT mit jeden gleich auskommen...

Der TON macht die Musik...

Außerdem finde ich, dass jetzt gerade hier viele Themen gemischt werden! Man sollte die "Kirche auch mal im Dorf lassen"


Vanessa, ich freue mich immer über Deine Beiträge aber tue mir einen Gefallen, nimm nicht immer alles persönlich! Dir will KEINE etwas!!!;):)

Können wir dieses Thema jetzt bitte schließen denn langsam artet das ganze ein wenig aus und driftet irgendwie ab!

ES GEHT UM HERRN ENKE und seine Hinterbliebenen die unser ALLER Mitgefühl verdient haben...


Nein, hier geht es darum, welche Rechte hat ein User. Um Herrn Enke ging es in dem anderen Thread.

Und da ich ja genau wusste wie das endet und alles als übertrieben hingestellt wird, was ich schreibe und ich dauernd drauf hingewiesen werde, nicht alles persönlich zu nehmen was ich wirklich nicht tue, macht bitte Euren Kram jetzt alleine und ich widme mich wieder meiner Leidenschaft, nämlich WDW. Dachte hier wäre das möglich und so erzählte es mir auch Marcel ganz persönlich im WDW diesen Oktober. Habe mich wirklich auf dieses Forum gefreut. Glaube manch einer merkt gar nicht genau, dass hier gerade das Gegenteil eintritt, was Marcel und sein Team wollten. Nämlich ein Forum, wo User Spaß haben und vor allem Ihre Meinungen äußern können. Nicht wie es bei WDWorld. de war, wo so viele Threads als unangemessen dargestellt wurden und mir gefällt das jetzt nicht, also lösche ich diesen Thread mal lieber. Genau das passiert hier gerade und ist nicht die Grundidee von Marcel gewesen.

Ich will hier keinen Streit anfange, habe jede Kirche im Dorf gelassen und mein Ton war auch nett und ich habe keinen angegriffen. Habe lediglich meine Meinung vertreten und auf Dinge aufmerksam gemacht die mir aufgefallen sind. Dachte das darf jeder hier und nicht nur bestimmte User. Ich habe nie jemandem unterstellt er wolle mir was, aber so wird es hier ja die ganze Zeit hingestellt. Weil eine bestimmt Gruppe sich wohl angegriffen fühlt. Habe auch nie gesagt, dass ich mich mit Leuten hier treffen möchte und das man sich nicht mit jedem gleich gut versteht ist wohl klar. Auch das habe ich nie vorausgesetzt. Ich verstehe nicht, wie es hier zu so was kommen konnte. Da ich die Letzte bin, die Unstimmigkeiten u.ä. auslösen wollte. Habe wirklich gedacht wir machen in diesem Forum nicht gleich weiter, wie das andere leider geendet hat.
Marcel und auch jeder andere weiß wo man mich finden kann, falls noch Jemand Interesse daran hat.

Gruß,
Vanessa
 
T
Trieli Guest
Wie kann man, wenn man einen Thread "nur so am Rande" gelesen hat darauf antworten.

Vanessa, darf ich Dir mal die Frage beantworten? Danke!
Also, dass sich User privat kennen bleibt nicht aus, denn man lernt sich irgendwo kennen mag sich und bleibt "zusammen". Marcel möchte sicherlich nicht, dass sich nur "eine Handvoll" User sich hier treffen.
Ferner, fühlen sich hier fast ALLE User wohl, was auch daran liegt, dass jeder mit jedem irgendiwe zutun hat, der Eine mehr, der andere Weniger.
Aber man MUSS NICHT mit jeden gleich auskommen...

Der TON macht die Musik...

Außerdem finde ich, dass jetzt gerade hier viele Themen gemischt werden! Man sollte die "Kirche auch mal im Dorf lassen"

Vanessa, ich freue mich immer über Deine Beiträge aber tue mir einen Gefallen, nimm nicht immer alles persönlich! Dir will KEINE etwas!!!;):)

Können wir dieses Thema jetzt bitte schließen denn langsam artet das ganze ein wenig aus und driftet irgendwie ab!

ES GEHT UM HERRN ENKE und seine Hinterbliebenen die unser ALLER Mitgefühl verdient haben...
Herr mattis. Da haben sie sich wohl im Thread vertan. :rotfl

Und nein, wir werden deinem Wunsch vorerst nicht nachkommen und das hier offen lassen.
 
M
Mattis Guest
:lach
OK - das ist klar, dass dieses hier nicht der Thread "Enke" ist!
Aber letztenendes geht es doch auch darum - habe mich da vielleicht etwas umständlich ausgesdrückt! Schließlich war der tragische Tod und die draus resultierenden Äußerungen Stein des Anstoßes...

Fortsetzung folgt..
 
T
Trieli Guest
Und da ich ja genau wusste wie das endet und alles als übertrieben hingestellt wird, was ich schreibe und ich dauernd drauf hingewiesen werde, nicht alles persönlich zu nehmen was ich wirklich nicht tue, macht bitte Euren Kram jetzt alleine und ich widme mich wieder meiner Leidenschaft, nämlich WDW. Dachte hier wäre das möglich und so erzählte es mir auch Marcel ganz persönlich im WDW diesen Oktober. Habe mich wirklich auf dieses Forum gefreut. Glaube manch einer merkt gar nicht genau, dass hier gerade das Gegenteil eintritt, was Marcel und sein Team wollten. Nämlich ein Forum, wo User Spaß haben und vor allem Ihre Meinungen äußern können. Nicht wie es bei WDWorld. de war, wo so viele Threads als unangemessen dargestellt wurden und mir gefällt das jetzt nicht, also lösche ich diesen Thread mal lieber. Genau das passiert hier gerade und ist nicht die Grundidee von Marcel gewesen.

Ich will hier keinen Streit anfange, habe jede Kirche im Dorf gelassen und mein Ton war auch nett und ich habe keinen angegriffen. Habe lediglich meine Meinung vertreten und auf Dinge aufmerksam gemacht die mir aufgefallen sind. Dachte das darf jeder hier und nicht nur bestimmte User. Ich habe nie jemandem unterstellt er wolle mir was, aber so wird es hier ja die ganze Zeit hingestellt. Weil eine bestimmt Gruppe sich wohl angegriffen fühlt. Habe auch nie gesagt, dass ich mich mit Leuten hier treffen möchte und das man sich nicht mit jedem gleich gut versteht ist wohl klar. Auch das habe ich nie vorausgesetzt. Ich verstehe nicht, wie es hier zu so was kommen konnte. Da ich die Letzte bin, die Unstimmigkeiten u.ä. auslösen wollte. Habe wirklich gedacht wir machen in diesem Forum nicht gleich weiter, wie das andere leider geendet hat.
Marcel und auch jeder andere weiß wo man mich finden kann, falls noch Jemand Interesse daran hat.

Gruß,
Vanessa
Ich würde jetzt gerne mal von dir wissen, welcher Thread hier jemals gelöscht wurde. Bitte liste diese doch mal auf. Du wirst nämlich nicht einen finden.

Ulkig finde ich auch, dass sich hier noch nie jemand von dir angegriffen gefühlt hat. Nur du schreibst doch ständig, dass wir dich nicht verstehen. Aber niemand versteht das Ganze. Wenn es dir doch so wichtig ist, dass wir dich verstehen dann erklär es doch mal jemanden. Das hast du bis heute nicht getan. Es kommt immer nur wieder: Keiner versteht mich.
 
Shinji findet sich ohne Parkplan zurecht
und ich widme mich wieder meiner Leidenschaft, nämlich WDW. Dachte hier wäre das möglich und so erzählte es mir auch Marcel ganz persönlich im WDW diesen Oktober.
Wie wäre es, wenn du dann einfach nur die Sachen über WDW liest und mal die off-topic Sachen komplett weg lässt :noidea:
 
Chrisili Coasterkarma
Och Vanessa Schnucki nicht weg gehen, ich hab dich gern, das weißt du, auch wenn du manche Sachen bissl anders interpretierst als die Mehrheit bist du doch ein wichtiger Teil hier im Forum.
Ich bin am Donnerstag im Chat zb auch nciht mitgekommen, macht aber nix, dann wechsel ich halt das Thema oder öffne nen privates Chatfenster und laber halt mti wem anderen in Ruhe, außerdem hast du dich doch nett mit uns über die Universal Studios unterhalten.

Gerade Marcel solltest du im Moment verstehen, er hat halt eine schwangere Frau daheim, kommt vom Urlaub zurück, ist dabei die Fotos zu bearbeiten, dann streiken die Server, für ihn ist im Moment sehr viel Wirbel und Trubel, da hat er halt ned immer die Zeit sich um alle 230 User zu kümmern.

Ich kenne von dem Team hier eig. so gut wie niemanden, hatt ein WDWorld.de auch mit niemanden Kontakt, Mummelchen und Marcel haben sich mal ins Coasterfriends Forum verirrt und so bin ich mit Marcel in Kontakt gekommen. Der Rest hat sich einfach so ergeben, dass ich gerade zb Trieli sehr gerne mag liegt daran dass wir einfach stundenlang Blödsinn quatschen, aber auch mal ernste Themen besprechen.

Das Problem in nem Forum, ner Shoutbox und nem Chat ist, dass man immer nur das Geschriebene sieht ohne Gestik und Mimik, gerade Trieli und Mummelchen und natürlich Marcel sind sehr ironische und sarkastische Menschen deren Meldungen man oft nicht für voll nehmen sollte.

Ich bitte dich dass du da bleibst, es ist Platz für alle und jeden!

*drück*

Chrisi
 
HiddenMickey hat seit Jahren ne Jahreskarte fürs MSE
es ist Platz für alle und jeden!
Und wie man das anders sehen kann , so wie Vanessa ist mir ein absolutes Rätsel !

Wie und wo man sich hier einbringt , bleibt doch jedem selber überlassen und ich glaube nicht , dass der Chat oder die Shoutbox nur für bestimmte User geöffnet sind ? !

Und wenns irgendwo OT zugehen darf , dann doch wirklich da und entschuldige Vanessa , auch wenn Du es abstreitest , man erkennt in vielen Deiner Wörter , sowohl offensichtlich als auch unterschwellig , dass Du sehr wohl hier mit einigen Dingen ein persönliches Problem zu haben scheinst ! :nod:

Wie kann ich denn ständig in der Shoutbox fragen : " Hallo , für mich interessiert sich wohl keiner " , wenn ich etwas nicht persönlich nehme ?

Passt für mich irgendwie nicht so ganz zusammen....
 
Pirate steigt in manche Attraktion mit ein
Guten Abend!

Ich werde zu gegebener Zeit alle hier noch offenen Fragen beantworten.
Dieses gleich zu tun, wäre mir zu emotionsreich und würde an der momentanen
Gangart nichts ändern.

Pirate.
 
Choctaw1975 blättert noch in der Broschüre
Es tut mir wirklich leid, aber einigen Usern hier kann ich das wirklich nicht abnehmen, wenn sie behaupten, Geschriebenes nicht persönlich zu nehmen!

@Vanessa: ich kenne hier auch einige persönlich und werde deswegen nicht bevorzugt in der Shoutbox oder im Chat oder sonst wo behandelt!
Einige kennen sich noch von Foren- oder persönlichen Treffen aus dem alten Forum bzw. sie wohnen in der gleichen Gegend. So what?!?!? Ist das ein Problem??!?!? Und es ist doch dann auch logisch, dass man dann anders miteinander spricht und chattet.
Wenn sich irgendwo ein Grüppchen trifft, wird das meistens hier gepostet und man kann entscheiden, ob man teilnimmt oder nicht.

@all: es ist tragisch, dass Robert Enke sein Leben beendet hat, keine Frage! Der eine ist Fussballfan und treu ergeben und der andere nun mal nicht. Kann das nicht einfach akzeptiert werden?!

Erst war's der Renomee-Faktor, jetzt ist es Robert Enke und was kommt als nächstes? Wir sind mittlerweile über 200 User und es ist klar, dass nicht alle die gleiche Meinung haben. Vielleicht ist es besser, manchmal sich seinen Teil nur zu denken und nicht immer gleich zu posten!

Bedenkt doch bitte, dass etwas, was hier geschrieben und von anderen gelesen wird, vielleicht nicht so rüberkommt, wie ihr es eigentlich gemeint habt. Es fehlen Mimik, Gestik, Tonfall, Betonung und dann kann ein geschriebener Satz schon mal ganz schnell anders verstanden werden.
 
Pirate steigt in manche Attraktion mit ein
Statement von Pirate

Guten Tag.

Hier, wie von mir zugesagt, noch einige Zeilen zu den 2 Treads.

Als erstes möchte ich nur sagen, dass ich keinerlei Groll gegen User dieses Forums hege!!
Der von mir angefangene Tread „Welche Rechte hat ein User“ entstand nur aus einem Grund:

Wir das MSE Team distanzieren uns von solchen Äusserungen, lassen sie aber aus Respekt und dem Mut unserer User vorerst hier drin stehen; Trieli, 14.11.09; 00:28

So steht es unter meinem Beitrag, der meiner Meinung nach völlig falsch verstanden wurde.
Genauso wie ich es geschrieben habe, habe ich es auch von Mummelchen verstanden, dass es bei Ihr genauso wie bei Herrn Enke war, nur dass Sie nicht vor den Zug gesprungen ist.
Und nichts anderes war von meiner Seite gedacht als ich den Beitrag schrieb. In keinster Weise war der Beitrag negativ gemeint.

Wie Choctaw 1975 z.B. schrieb: „Bedenkt doch bitte, dass etwas, was hier geschrieben und von anderen gelesen wird, vielleicht nicht so rüberkommt, wie ihr es eigentlich gemeint habt. Es fehlen Mimik, Gestik, Tonfall, Betonung und dann kann ein geschriebener Satz schon mal ganz schnell anders verstanden werden.“

Danach ist das ganze dann eskaliert und ich fühlte mich durch diesen roten Satz diffamiert und bloßgestellt.
Während ich per PN versucht habe eine Antwort zu bekommen oder erst mal das Recht auf eventuelle Erklärung bekommen hätte(man hätte den Tread so lange sperren können) , nein da muss so ein Satz hingeschrieben werden, damit die Welt es erfährt. Und viele müssen Ihren Senf dazugeben ohne überhaupt betroffen zu sein. Auch das kann man durch eine kurze PN abklären!

Und dann auch noch die ganze Zeit in der Shoutbox darüber zu lesen, wie sich gewisse Leute über den „Piraten“ auslassen, dass ist besonders schön.
Da kommt dann eins zum anderen und schon kocht der Kessel.

Besonders schön ist es dann von anderen auch mal positives Feedback auf die Sache zu bekommen. Danke Euch!!

Denn nicht jeder sieht die Sache so verbissen und verurteilt das Geschehen so extrem wie z.B. in diesen Sätzen:
Da geht der feine Herr dann lieber den sicheren Weg... dadurch ist zwar jetzt genau das passiert, was der feine Herr vermeiden wollte, nämlich daß die ganze Sache öffentlich wird
Dieses abwertende und arrogant besserwissende Geschmiere(meine Meinung!!!!)war der Auslöser für meinen ersten Beitrag!!!!!!!

Das Ganze kann jetzt von mir aus langsam abklingen und in der Versenkung verschwinden.
Die Trauerfeier ist vorbei, der feine Herr unter der Erde und der Lokführer wahrscheinlich lebenslang in Behandlung!! Der arme Kerl. Aber vielleicht kann er es auch verstehen.

Ich wende mich jetzt meiner „generalisierten Angststörung mit mittelgradiger, depressiver Episode“ zu und nehme erst mal meine Pillen ohne die ich wahrscheinlich schon gegen den Baum gefahren wäre.
Dann schaue ich mir die Bilder meines 14 ½ wöchigen Aufenthaltes in der Psychiatrie an und
freue mich am Leben.

Pirate
P.S. Auf die Frage ob ich das für jeden so machen würde, selbst wenn ich die Person kenne, diese Frage kann ich nicht auf Anhieb bejahen, aber ich denke wenn ich Kenntnis davon bekäme, wäre ich auch geschockt.
 
Myrtle blättert noch in der Broschüre
:doh: Oh, dieses Forum: So jung und gleich in der Pubertät...

Vielleicht können die Beteiligten sich so annähern: Beide (Pirate und Trieli als Vertreterin des Teams) bleiben auf der Sachebene bei ihren Ansichten, sollten aber einsehen, dass sie sich dabei "im Ton vergriffen" haben. So wie Pirate gegenüber Mummelchen einen sehr ruppigen Ton angeschlagen hat, genauso undüplomatisch hat Trieli genau dieses "im Ton vergreifen" angeprangert.

Dass Trieli den sarkastischen Post gegen Mummelchen verurteilt finde ich vernünftig. Aber dies hätte m.E. auch durch einen eigenen Beitrag passieren können. Meinetwegen auch im Namen des Teams. Meinetwegen auch in rot.

So wie es passiert ist, konnte es jedoch nur dazu dienen den Thread eskalieren zu lassen. Da können wir alle mal wieder was draus lernen. Just my :2cents2:.

Myrtle
 
Sullivan steigt in manche Attraktion mit ein
Lokführer wahrscheinlich lebenslang in Behandlung!! Der arme Kerl. Aber vielleicht kann er es auch verstehen.
Ist vieleicht OT, aber wissenswert.
Statistisch muss jeder Lokführer damit rechnen, dreimal in seiner Laufbahn auf einen
Selbstmörder zu treffen. Traurig, aber wahr.

So long
Sullivan
 
Myrtle blättert noch in der Broschüre
Und dann auch noch die ganze Zeit in der Shoutbox darüber zu lesen, wie sich gewisse Leute über den „Piraten“ auslassen, dass ist besonders schön.
Da kommt dann eins zum anderen und schon kocht der Kessel.
Das kann ich sehr gut verstehen! Das öffentliche Lästern über einzelne User ist mir in diesem Forum schon mehrfach sehr unangenehm aufgefallen.
Reichlich unDisney, das. :0092:
 
Flounder Papa Fisch
Teammitglied
Aloha,

ich möchte gerne noch ein paar letzte Worte anbringen.

Niemand wird hier seiner Rechte beraubt und es tut mir natürlich leid, wenn dieser Eindruck erweckt worden sein sollte. Aber dem Wortlaut des hier als Diskussionsgrundlage herangezogenen Kommentars hat man entnehmen können, dass es sich nur um eine Distanzierung einer Aussage handelt, die eben einfach so von mir nicht getragen wird. Und natürlich sollte sie erstrangig einer etwaigen Eskalation vorbeugend entgegenstehen, was auch funktioniert hat, wenngleich man es nicht sofort erkennen mag. Aber die Details sind offline geklärt worden, und dafür Danke an alle Beteiligten.

Direkte Anfeindungen, wie sie hier dann zu lesen waren, verurteile ich selbstverständlich, aber ich setze mich mit den Personen in Verbindung und versuche die Fragen und Probleme zu klären. So auch in diesem Fall geschehen. Letztlich ist das Forum jung und auch durchaus pubertierend, und demnach ist noch viel Zeit zu lernen. Sowohl die User können dies, als auch ich. Und so machen wir alle wohl gerne Fehler, aber ohne die könnten wir auch nicht lernen.

Aussagen, die in der Shoutbox getätigt worden sind, sollen hier niemanden anstacheln oder gar verärgern. Es sollte erwartet werden, dass jeder User in der Lage ist für sich selbst zu entscheiden, wie er mit anderen Usern umgeht und aufgrund der vorherrschenden Verständnisbarriere des geschriebenen Wortes (ich verweise auf die Erklärung von Choctaw1975) wird leider nur allzu gerne etwas falsch verstanden. Dies ist natürlich im Sinne von niemandem.

Ich bedanke mich an dieser Stelle bei meinem Team für seine Unterstützung, Aufmerksamkeit und Vorbeugung. Es ist nicht einfach immer alles in ruhigen Wogen zu halten und im Verhältnis läuft hier doch alles sehr ruhig und gesittet ab, was auch ein starker Verdienst des Teams ist. Bei Pirate bedanke ich mich hier für die Aufklärung und den Versuch seine Absichten noch einmal ausführlich nach einer emotionalen Denkpause zu erklären. Ich verstehe beide Seiten und habe mich auch offline mit der Problematik auseinandergesetzt, da nicht alles zwangsweise vor den Kulissen ausgtragen werden muss. Die Fronten sind also geklärt und damit sollte auch dieses Thema abschließend geklärt sein. Sollten weitere Probleme bestehen, so bitte ich vorrangig alle, diese per PN mit den Beteiligten zu klären. Ich bin natürlich immer wieder gerne Ansprechpartner - kann aber oftmals auch nur als Dritter Dinge beurteilen, was nicht immer von Vorteil ist.

Also, weiter im Text und falls jemand der Meinung ist, dass Fehler gemacht worden sind, die noch nicht angesprochen wurden, dann lasst es mich wissen. Wie schon gesagt: wir sind alle noch "jung", auch wenn viele in anderen Foren schon "zusammengearbeitet" haben. Aber die Voraussetzungen und Möglichkeiten hier sind grundsätzlich andere und eine Meinungsfreiheit steht absolut im Vordergrund, mit der man aber auch bitte sorgfältig umgehen sollte, damit es eben nicht zu Missverständnissen oder gar Entscheidungen kommt, die man eventuell hinterher bereut. Es ist mein Ziel nur im äußersten Falle einzugreifen und allen eine Plattform für alles zu bieten, aber eben in erster Linie Disney.

Und Beleidigungen und Anfeindungen haben weder in Beiträgen noch in der Shoutbox etwas zu suchen. Wer doch eine findet, der sei bitte schlagfertig und retourniere sie. Sollte das keine Wirkung zeigen, so stehe ich für Sammelklagen und mit anwaltlichem Beistand gerne zur Seite :001:

Cheers,
Flounder

:fl <- geht jetzt zu Vera am Mittag :-*
 

Wenn Dich "Welche Rechte hat ein User???" interessiert könnten Dich aus diese Themen interessieren


Oben