TANTE DAISY INS WDW Mai 2024 - nach 28 Jahren wieder!

TanteDaisy Nachbar in der Main Street? Schonmal gesehen
Heute ist es endlich soweit - die WDW Reiseplanung kann nun richtig losgehen:
Tante Daisy und Onkel Donald düsen 2024 ins WDW! :plane:

Für mich ist es das erste Mal seit 1996 (!), davor war ich 1994 dort, damals mit meiner Mutter. Das erste Mal off-site, beim zweiten Mal Ende März/ Anfang April im Contemporary im 10. Stock auf der See-Seite. Es war die perfekte Reise voller wunderbarer Erinnerungen. :thumbsup:
Meine bessere Hälfte war noch nie in den USA.

Im Disneyland Paris war ich 1993 (off-site) und 1995 (im Sequoia Lodge).

Wie ich in einem anderen Beitrag geschrieben hatte, haben mich danach die Lebensumstände und auch die Angst, die tollen Eindrücke von damals zu versauen davon abgehalten, eine weitere WDW-Reise zu planen.

Letzten Juni hat meine Firma einen Kurzausflug ins DLP ermöglicht und ich habe gemerkt dass es immer noch so toll war wie in meiner Erinnerung.
Ich habe Onkel Donald überredet, da zusammen hinzufahren und wir waren vom 23.3. - 25.3. 2023 dort - im Sequoia Lodge. Wir fanden es beide klasse!

Geplanter Reisetermin:
3.5. - 17.5. 2024, der WDW-Teil vom 9.5. - 17.5. - davor geht es für ein paar Tage nach New York. (Ursprünglich wollten wir nach Key West, aber die Übernachtungspreise die dort abgerufen werden haben uns die Schuhe ausgezogen)

Flug:
Noch nicht buchbar. Wir haben uns aber schon mal die Verbindungen für März 2024 zur Orientierung angeguckt.
  • Voraussichtlich ab Zürich (für uns am bequemsten, hatten uns auch Frankfurt überlegt) direkt nach New York JFK, mit der Delta.
  • Dann - nach 5 Übernachtungen in NY - weiter mit einem Inlandsflug nach Orlando. Hat hier jemand bereits Erfahrung mit der Fluglinie Spirit?
  • Rückflug aus Orlando via Amsterdam mit der Delta (hoffentlich gibt es diese Verbindung auch im Mai 2024). Wir buchen also einen Gabelflug direkt bei der Airline.
Übernachtung:
Für New York suchen wir was über Booking oder Airbnb - wie weit im Voraus sollte man da was suchen? Vieles scheint für Mai 2024 noch nicht hochgeschaltet zu sein. Ich buche gerne so früh wie möglich, idealerweise mit kostenloser Storno-Option.

Für Disney wollen wir über David's DVC (über den Link hier im Forum) buchen, und zwar den Bay Lake Tower (Standard View). Ich bin einfach total begeistert vom Contemporary und die Lage ist auch toll. Die Anfrage schicken wir noch diese Woche damit wir gleich in der Warteliste landen sobald es buchbar wird. Hoffentlich klappt es.

Eventuell machen wir einen off-site Tag in der Nähe von Disney Springs bevor es ins Resort geht, das scheint mir entspannter.

Disney Ticket:
Da buchen wir das aktuelle 14-Tage-zum-Preis-von-7-Tagen durch euren Link hier im Forum.


Nochmals vielen Dank an Dörthe und Torsten (und auch alle die hier so fleissig posten) für die tollen Tipps hier und im DLRP-Forum. Das hat mir so richtig Mut gemacht und einen sehr guten Überblick verschafft - vor allem was die DVC rentals betrifft.

Die Vorfreude steigt! :jump:jump
 
gila kennt diverse Charaktere beim Namen
Da bin ich gespannt, wie du es dort empfinden wirst! Ist ja extrem gewachsen alles in den letzten 30 Jahren...

Zu NYC - 5 Tage sind eine gute Zeitspanne für einen Erstbesuch. Dann müsst ihr nicht allzu viel hetzen, aber es wird auch nicht zu anstrengend.
Airbnb und Booking/Apartments - Privatvermietungen unter 30 Tagen für eine gesamte Wohneinheit sind illegal. Wird viel angeboten, wird auch viel betrogen. Aber wenn nachts die Behörden läuten stehst du auf der Straße ;-)
Erlaubt wären Varianten, zB wenn der Vermieter tatsächlich in der gleichen Wohnung wohnt. In den Inseraten wird das oft sehr schwammig beschrieben, damit man glaubt, es wäre legal...
Ebenso erlaubt ist es im angrenzenden Bundesstaat, New Jersey.

Hotels sind teuer. Ist so. Aber früh gebucht (und immer wieder mal umbuchen wenn Angebote auftauchen), ist es finanzierbar (für Menschen, die sich auch WDW leisten können *LOL*). Zu empfehlen ist es derzeit, 2 Hotels stornierbar zu buchen. Die Hotelwelt ist extrem volatil in NY und nicht nur 1x passiert es, dass die Reservierung einfach ersatzlos storniert wird (oder der Ersatz ist nicht akzeptabel). Dann hat man noch eine andere bezahlbare...
Aufpassen - auch NYC Hotels verrechnen inzwischen oft Zusatzgebühren, Resort Fees - als ob sie Resorts wären ;-) Ich habe da gute Erfahrungen mit booking gemacht, da die die Preise inklusive aller Zusatzgebühren anführen auf der DE-Seite.

Allgemein gesagt: Man muss (und will?) nicht "direkt" am Times Square wohnen. Ist laut Filmen und Medien der Mittelpunkt der Welt aber nach den ersten Besuchen findet man es dort eher laut und nervig voll ;-) Etwas abseits, aber verkehrstechnisch gut angebunden ist da oft netter. Wichtig ist, dass das Hotel möglichst nah an einer Subway Station liegt, wenn möglich an einer, wo mehr als eine Linie hält. Denn zu Fuß kann man die Stadt ohnehin kaum erkunden - ihr werdet viel fahren und da ist es langweilig, 15 Minuten zur nächsten Station zu gehen :)
Natürlich kann man Kompromisse machen, wenn das Hotel dafür viel günstiger ist ;-)

Ich habe in 10+ Aufenthalten festgestellt, dass gute Preise oft in Downtown zu finden sind. Ist auch schön dort und man ist schnell am Wasser, Blick auf Freiheitsstatue etc. Die Zeit, als das Finanzviertel ausgestorben war außerhalb der Bürozeiten ist schon lange vorbei.

Gute Angebote findet man auch in LIC (Long Island City in Queens). Das ist - wenn man gut aussucht - nur 1,2 Subwaystationen von Midtown Manhattan entfernt und man ist oft schneller an den Sehenswürdigkeiten als wenn man zB Downtown oder Uptown wohnt.
Wichtig ist nur, dass man wirklich nah an einer Subway Station wohnt! Es wird auch dort vieles verkauft, wo man dann lange gehen muss.

Billig wird es zB in Meadowlands, das sind oft Angebote, die meiner Meinung nach eher Lockangebote sind oder für wirkliche Geringverdiener, Großfamilien. Du willst nicht täglich mit dem Bus nach Manhattan pendeln in Staus und mit hohen Kosten ;-)

Vermeide es, Empfehlungen für einzelne Hotels aus dem Bekanntenkreis/Foren blind zu folgen. Hotels werden oft weiterverkauft. Manchmal haben tolle Hotels auch tolle Preise - wenn man das das nächste Mal buchen will, ist es wieder astronomisch... Folge am besten den allerneuesten internationalen Bewertungen für einzelne Hotels.
 
TanteDaisy Nachbar in der Main Street? Schonmal gesehen
Vielen lieben Dank!
Das mit Airbnb in New York wusste ich nicht, danke für die Warnung.
Ich selbst war 1996 Ende März für 4 Tage dort bevor es ins WDW weiterging, da hatten wir über ein Reisebüro einen Superdeal für das Marriott Marquis am Time Square erwischt. (Zum Thema tolle Hotels haben manchmal tolle Preise, da kann man schon mal Glück haben.)
Da wir im 42. Stock gelandet sind, haben wir vom Lärm nichts mitbekommen.

Die Preise sind heute im Vergleich zu damals natürlich eine Ansage, und der Tipp mit der Subway ist prima. Allzuweit weg vom Schuss wollen wir nicht wohnen.
Ich guck mir an, was es in LIC gibt und werde bei der Suche parallel einen Streckenplan der Subway offen haben.
 
Bannerwerbung WDW Frühbucher Angebot 2025: Gratis Dining Plan, 14 Tage für 7, Memory Maker und 200€ Rabatt Bannerwerbung WDW Frühbucher Angebot 2025: Gratis Dining Plan, 14 Tage für 7, Memory Maker und 200€ Rabatt
gila kennt diverse Charaktere beim Namen
Ich wage zu behaupten, dass sich der Times Square in 28 Jahren NOCH MEHR verändert hat als WDW :cool:
Aber Superdeals sind immer noch zu finden, wenn man genug Zeit investiert in die Suche (y) Ich habe noch nie mehr als 150/Nacht bezahlt in 3-4* Hotels in LIC und Manhattan...bis 2023 kam. Beim nächsten Aufenthalt ist der Wurm drin und ich bleibe bei 200/Nacht, was mir gar nicht gefällt... Angesichts der Preise, die jedoch aufgerufen werden, wenn man jetzt für September bucht, sind 200 noch ein Schnäppchen *LOL*.
Ich habe im Februar für September gebucht, billiger war es vorher auch nicht.
Für Mai würde ich im Herbst die ersten erträglichen Preise erwarten, spätestens zu den BlackFriday-Angeboten müsste sich etwas finden lassen.
Pass auf bei Angeboten von Hotels, die erste eröffnen werden! Habe schon einige Hotels gehabt, die schön billig gebucht waren, aber nicht rechtzeitig öffneten ;-)

Ich habe immer die Subway map und das Suchergebnis von booking als Kartenform nebeneinander.
Nur als Beispiel: Das Hilton Garden Inn Long Island City ist meiner Meinung nach ziemlich gut gelegen. Die 2 Stationen Queens Plaza (R E M) und Queensboro Plaza Station (N W 7) liegen gleich in der Nähe. Die Station des "E" ist mit Aufzug versehen und der "E" fährt direkt von Jamaika (JFK Airport) dorthin. Schneller geht ein Flughafentransfer kaum. Auch nach La Guardia (euer Inlandsflug???) kommt man von LIC aus schnell mit dem Taxi.
Außerdem gibt es in den Ecken dort ein paar kleine Läden für Getränke, Snacks... und ein paar kleine Fast Food Lokale.
Falls man Morgensport mag, kann man auch über die Queensboro Bridge zu Fuß nach Manhattan gehen (fand ich super - aber war eine Notlösung weil wegen des Hurricans keine Subway fuhr....) oder man geht (morgens) vor zum Gantry State Park und sieht, wie die Skyline von Manhattan von der aufgehenden Morgensonne beleuchtet wird. Oder chillt dort nachmittags auf den gemütlichen Bänken...
 
TanteDaisy Nachbar in der Main Street? Schonmal gesehen
Nochmals vielen Dank! Solche Details sind für eine begeisterte Planerin wie mich sehr hilfreich, um einen soliden Ausgangspunkt zu haben.

Der Inlandsflug geht wohl von La Guardia oder Newark - sollte man letzteren vermeiden? Der liegt ja recht ausserhalb.
 
gila kennt diverse Charaktere beim Namen
Vermeiden....ich würde das bessere Gesamtangebot nehmen. Flugzeiten, Preise für Mensch und Gepäck... und auch Transfermöglichkeiten, Zeit und Preise. Nach La Guardia kommt man eben von LIC oder Midtown recht schnell mit dem Taxi. Als Inlandsflughafen weniger internationale Touristen dort. Öffentlich eher schlecht zu erreichen bzw. mit mühsamen Bussen.
Newark hat dagegen aus Manhattan zB auch Shuttlebusse. Wenn man in der Nähe so einer Station wohnt, kann das auch sehr praktisch sein.

Alle New Yorker Flughäfen sind angeblich schrecklich oder die schlimmsten der USA :ROFLMAO: Ich kenne davon nur JFK und kann sagen - je nach Terminal ist der schlimmste Flughafen oder ein ganz normaler :) Ankunft im T1 (zB Lufthansa) fand ich immer ganz schlimm, Wartezeiten bis zu 3 Stunden. Im AA-Terminal hingegen waren wir schneller durch als unser Gepäck. Und dann ab in den Airtrain und in den "E" in die Stadt -> perfekt für mich. Aber man weiß das eh nie vorher.
Wenn ihr zB ein Hotel/Apartment in Hoboken, NJ, nehmt gegenüber von NYC, dann ist ein Newark Flug natürlich viel besser zu erreichen.
 
Merida1 macht ein Foto vom Schloß
Den Nonstop Flug AMS-MCO von Delta gibt es bisher leider nur im Winter Flugplan.
 
TanteDaisy Nachbar in der Main Street? Schonmal gesehen
Ich bin ja gespannt auf den Flugplan für Mai.
Für März 2024 gibt es den MCO-AMS noch.
Wird am Ende wohl ohnehin eine Abwägung von Preis vs. Komfort werden.

Gibt es bei Delta die günstigsten Ticketpreise immer ganz am Anfang sobald die freigeschaltet werden, oder sollte man dann noch etwas warten?
 
DigitalOlli kennt diverse Charaktere beim Namen
Vielen lieben Dank!
Das mit Airbnb in New York wusste ich nicht, danke für die Warnung.
Ich selbst war 1996 Ende März für 4 Tage dort bevor es ins WDW weiterging, da hatten wir über ein Reisebüro einen Superdeal für das Marriott Marquis am Time Square erwischt. (Zum Thema tolle Hotels haben manchmal tolle Preise, da kann man schon mal Glück haben.)
Da wir im 42. Stock gelandet sind, haben wir vom Lärm nichts mitbekommen.

Die Preise sind heute im Vergleich zu damals natürlich eine Ansage, und der Tipp mit der Subway ist prima. Allzuweit weg vom Schuss wollen wir nicht wohnen.
Ich guck mir an, was es in LIC gibt und werde bei der Suche parallel einen Streckenplan der Subway offen haben.
Also wir haben jetzt für Juni das LIC Plaza Hotel gebucht. Preise sind gut und die Bewertungen auch. liegt direkt an einer Subway Station.
Und es gibt einen Shuttle zum JFK und LGA
 
DigitalOlli kennt diverse Charaktere beim Namen
Ich bin ja gespannt auf den Flugplan für Mai.
Für März 2024 gibt es den MCO-AMS noch.
Wird am Ende wohl ohnehin eine Abwägung von Preis vs. Komfort werden.

Gibt es bei Delta die günstigsten Ticketpreise immer ganz am Anfang sobald die freigeschaltet werden, oder sollte man dann noch etwas warten?
Das kommt immer drauf an. Wir zahlen zb 510 eur. DUS-AMS-JFK und Zurück MCO-ATL-DUS

Inlandsflug ( JFK-TPA ) haben wir auch bei Delta gebucht. ca 400 USD für 3 Personen . Durch Delta Status zahlen wir auch kein gepäck und können Comfort Plus fliegen

Von Spirit würd ich dir dringend abraten. Domestic ist Jetblue noch sehr gut
 
TanteDaisy Nachbar in der Main Street? Schonmal gesehen
Also wir haben jetzt für Juni das LIC Plaza Hotel gebucht. Preise sind gut und die Bewertungen auch. liegt direkt an einer Subway Station.
Und es gibt einen Shuttle zum JFK und LGA
Danke - da gucke ich was die für Mai 2024 haben wollen sobald der Zeitraum freigeschaltet ist.

Ist Spirit von der Pünktlichkeit her problematisch? Absolute Holzklasse macht mir für einen Kurzflug nicht wirklich was aus (die Langstrecke wird auch normale Economy), aber wenn die Fluglinie unzuverlässig ist...
 
DigitalOlli kennt diverse Charaktere beim Namen
Danke - da gucke ich was die für Mai 2024 haben wollen sobald der Zeitraum freigeschaltet ist.

Ist Spirit von der Pünktlichkeit her problematisch? Absolute Holzklasse macht mir für einen Kurzflug nicht wirklich was aus (die Langstrecke wird auch normale Economy), aber wenn die Fluglinie unzuverlässig ist...
spirit hat unterirdische Bewertungen. Vorallem was Service, Pünktlichkeit usw angeht. Würde da eher zu einer anderen Airline tendieren
 
TanteDaisy Nachbar in der Main Street? Schonmal gesehen
So, in New York ist mal auch das LIC Plaza reserviert (auf alle Fälle mit Storno-Option). 905$ für 5 Nächte scheint ein guter Preis zu sein.
Für die eine Nacht bei Disney Springs haben wir das Drury Plaza Hotel Orlando. Ist noch ganz neu, Bewertungen sehen soweit gut aus und sie verlangen keine Resort Fee.

Jetzt heisst es abwarten ob es mit David's DVC klappt. Wir stehen schon mal "in der Schlange" für die Öffnung des Buchungszeitraums, Deposit ist bezahlt.
Die haben gemeint, sie melden sich dann innerhalb von 24-48 Stunden.
 
DigitalOlli kennt diverse Charaktere beim Namen
So, in New York ist mal auch das LIC Plaza reserviert (auf alle Fälle mit Storno-Option). 905$ für 5 Nächte scheint ein guter Preis zu sein.
Für die eine Nacht bei Disney Springs haben wir das Drury Plaza Hotel Orlando. Ist noch ganz neu, Bewertungen sehen soweit gut aus und sie verlangen keine Resort Fee.

Jetzt heisst es abwarten ob es mit David's DVC klappt. Wir stehen schon mal "in der Schlange" für die Öffnung des Buchungszeitraums, Deposit ist bezahlt.
Die haben gemeint, sie melden sich dann innerhalb von 24-48 Stunden.
Top

wir sagen euch dann in einem Monat wie das LIC plaza Hotel ist 😄 sind ab 21.6 da

Welches dvc Resort habt ihr angefragt ?
 
TanteDaisy Nachbar in der Main Street? Schonmal gesehen
Den Bay Lake Tower. Einfach weil ich damals das Contemporary so geliebt habe. Pure Nostalgie plus die praktische Lage am MK und der Monorail.
Sollte man uns den Beach Club als Alternative bieten wären wir auch nicht abgeneigt. Bloss ist dort wohl die Wahrscheinlichkeit im EG zu landen höher als beim Bay Lake Tower...und das will ich nicht so gern.

Standard View Studio.
 
DigitalOlli kennt diverse Charaktere beim Namen
Den Bay Lake Tower. Einfach weil ich damals das Contemporary so geliebt habe. Pure Nostalgie plus die praktische Lage am MK und der Monorail.
Sollte man uns den Beach Club als Alternative bieten wären wir auch nicht abgeneigt. Bloss ist dort wohl die Wahrscheinlichkeit im EG zu landen höher als beim Bay Lake Tower...und das will ich nicht so gern.

Standard View Studio.
BLT ist ( sorry :) ) für uns das schlechteste Disney und auch DVC Resort. Es hat irgendwie gar kein Feeling. Die Studios sind klein und haben das olle Sofa :)
Aber ja man kann zum MK laufen. Wenn du Standart View hast dann wirst du auch irgendwo unten sein, aber Standart view ist sehr schwierig zu bekommen.
Warum möchtest du im BC nicht Ground Floor? Wir waren letztes Jahr ganz unten und haben es extra angefragt :) man ist sehr schnell dann in Epcot usw
BCV ist für uns eins der besten Resorts überhaupt.
Dieses Jahr werden wir mal das GF testen. Aktuell haben wir bis jetzt leider erst 3 Nächte Beach Club und die letzten 2 Boardwalk. Ich hoffe das wir die auch noch Beach Club bekommen.
Beach Club hat komplett renovierte Studios mit dem Murphy Bed. Was wirklich super ist ( haben wir schon im Poly testen dürfen). Das Sofa im BC letztes Jahr war wirklich eine Zumutung, gerade wenn man bedenkt das die Hotels ca 600-900 USD Pro Nacht verlangen
 
TanteDaisy Nachbar in der Main Street? Schonmal gesehen
Das Feeling im Hotel, also die Thematisierung, ist mir nicht mal sooo wichtig. Nachdem man aus dem Park raus ist darf da auch mal ein wenig Ruhe sein. :lol:
Es ist halt eine Mischung aus Nostalgie zum Hauptgebäude (ist leider nicht im Budget), vor allem als Monorail-Fan, und natürlich Lage Lage Lage - Torstens aktuellster Beitrag illustriert das gerade sehr gut - vor allem wenn man den Tag gerne beim Feuerwerk im MK ausklingen lässt und das MK gerne nochmal zum Tagesabschluss machen will, und das dann mehrmals während unseres Aufenthalts.

Da wir bloss zu zweit unterwegs sind wird das Sofa nicht zum Schlafen verwendet werden.

Da wir keinen Mietwagen nehmen wollen und ich die Busse so gut wie möglich vermeiden will, und davon ausgehe dass wir die meiste Zeit im MK und Epcot verbringen werden, kommen etwas "ausserhalb" liegende DVC Resorts wie Jambo & Kidani oder Old Key West / Saratoga für diese Reise eher nicht in Frage.
Die Wilderness Lodge ist meiner geliebten Sequoia Lodge im DLP zu ähnlich, da will ich visuell doch was anderes.
Poly und Grand Floridian sind uns etwas zu teuer... Boardwalk hat bei den billigen Zimmern (die kriegt man wahrscheinlich eh kaum) bloss Blick auf den Bereich wo der Bus abfährt.

Ich hoffe, dass ich den Link hier posten darf, aber das fand ich zur Orientierung ganz praktisch:



Da sieht man wie der Ausblick je nach Zimmerkategorie aussehen könnte.

Einerseits ist man eh nicht viel im Zimmer, andererseits stört mich beim Ground Floor wenn man ein Zimmer an einem Gehweg erwischt und dann die Leute direkt vor dem Zimmer vorbeilaufen - das finde ich halt sehr irritierend.
Was aber interessant ist - kann man im BC das Zimmer über die Terrasse verlassen und die Balkontür abschliessen? Das würde ja schon Zeit sparen wenn man am Morgen flott zum Rope Drop im Epcot düsen will.

Ich schreibe denen von David's mal ob sie das BC für mich als zweite Option aufnehmen können.

Wird es denn sooo schwer sein ein Standard View Studio zu bekommen, wenn man die Anfrage sogar schon einen Monat vor dem Start des Buchungszeitraums gestellt hat?
Wir würden während des Aufenthalts ungern das Resort wechseln mit den ganzen Koffern.
 
DigitalOlli kennt diverse Charaktere beim Namen
wenn für euch der BLT ist es ja ok. Hab nur aus meiner Sicht es beschrieben 😄
Find ihn halt nicht gerade ansprechend und was die Punkte angeht ist das GF zb in den standart View Studios oder in den neuen Resort Studios nicht teurer.

BCV hast du eigentlich kaum einen Weg vor deinem Zimmer. Am BLT kannst du dafür die Lüftung direkt davor haben 😄 gibt halt gute und schlechte


Boardwalk hast du bei den standart View Studios alles dabei, aber auch hier ist es noch schwieriger eins zu bekommen

deine Chancen standart View zu bekommen egal ob BLT usw ist bei den Agenturen nicht gerade hoch.
Du brauchst einen member der genau bei 11 Monaten gewillt ist das Zimmer zu buchen je nach Jahreszeit reicht auch das nicht, weil viele member walken 😄

wenn du privat nach einem suchst Wären die Chancen höher denke ich
 
TanteDaisy Nachbar in der Main Street? Schonmal gesehen
Boardwalk hast du bei den standart View Studios alles dabei, aber auch hier ist es noch schwieriger eins zu bekommen

deine Chancen standart View zu bekommen egal ob BLT usw ist bei den Agenturen nicht gerade hoch.
Du brauchst einen member der genau bei 11 Monaten gewillt ist das Zimmer zu buchen je nach Jahreszeit reicht auch das nicht, weil viele member walken 😄

wenn du privat nach einem suchst Wären die Chancen höher denke ich
Oje, das macht mich jetzt wirklich nervös.
Bei knapp 3000$ für 8 Nächste ist bei uns halt irgendwo das Limit erreicht.

Ich gehe nach dem Punkterechner bei David's:

(9.05. - 17.05. 2024)

Das sind das GF und Poly schon etwas teurer als BLT und BC.

Privat wüsste ich nicht wie ich einen finde, und wie sicher das dann ist wenn man einfach wen z.B. auf Facebook kontaktiert...
 
gila kennt diverse Charaktere beim Namen
Ich persönlich gehe das Risiko nicht ein bei Fremden, bin lieber bei der Agentur. Du suchst jetzt ja auch nicht zur Hauptreisezeit. Standard View kann halt auch mal nicht so toll sein, aber wenn man kaum im Zimmer ist…
 
Oben