TANTE DAISY INS WDW Mai 2024 - nach 28 Jahren wieder!

DigitalOlli kennt diverse Charaktere beim Namen
d
Jetzt hab ich's kapiert.
Also würde es meine Chancen wohl erhöhen, wenn ich nur 7 Nächte durch David's buchen würde und die eine Nacht länger off-site bleibe.
(Bin die Tage durch Erkältung etwas schwer von Begriff)
wenn es wirklich nur um die eine Nacht geht und Davids einen BLT Member hat dann ist es egal ob 7 oder 8. so beliebt ist der BLT nicht das er sofort in der Sekunde gebucht werden muss im Mai.
 
TanteDaisy hat ein Tagesticket aktiviert
d

wenn es wirklich nur um die eine Nacht geht und Davids einen BLT Member hat dann ist es egal ob 7 oder 8. so beliebt ist der BLT nicht das er sofort in der Sekunde gebucht werden muss im Mai.
Dann warte ich noch und schiebe meiner Anfrage keine Mail hinterher.
Ich mach mir sicher viel zu sehr nen Kopf (krank im Bett kreisen die Gedanken)...ist bei mir aber leider normal.
Ich freue mich einfach sooo sehr auf die Reise und will unbedingt dass es meinem Mann drüben auch gut gefällt.
 
TanteDaisy hat ein Tagesticket aktiviert
So, das lief ja heute (Start des 11-Monate-Buchungsfensters) ganz toll.
Die 1. Wahl (BLT Standard Studio) ist nicht mehr verfügbar, das ist nun neben Boardwalk Value die beliebteste Zimmerkategorie.

In unserer 2. Option - BCV - ist das Studio zwar verfügbar, aber David's hat keinen BCV-Eigentümer mit Punkten.
Ich bin jetzt in einer Warteschlange dafür, aber wie lange das dauern kann bis da einer auftaucht wissen die nicht. Können auch Wochen werden. Bis dahin sind die Studios für unsere Daten möglicherweise schon weg.

Das ist wirklich kompliziert.
Ich suche gerade auf disboards nach Privaten...
 
torstendlp Unser DVC-Waschbär mit Bart
Teammitglied
Das habe ich von David's ja auch noch nie gehört, dass es für Resorts gerade keine passenden Owner gab 😱

Tut mir echt leid für Dich!
 
DigitalOlli kennt diverse Charaktere beim Namen
Naja bei BCV ist das keine Seltenheit

kleines Resort und man kann für das premium Resort privat mehr bekommen als bei den Brockern
 
Zuletzt bearbeitet:
DigitalOlli kennt diverse Charaktere beim Namen
So, das lief ja heute (Start des 11-Monate-Buchungsfensters) ganz toll.
Die 1. Wahl (BLT Standard Studio) ist nicht mehr verfügbar, das ist nun neben Boardwalk Value die beliebteste Zimmerkategorie.

In unserer 2. Option - BCV - ist das Studio zwar verfügbar, aber David's hat keinen BCV-Eigentümer mit Punkten.
Ich bin jetzt in einer Warteschlange dafür, aber wie lange das dauern kann bis da einer auftaucht wissen die nicht. Können auch Wochen werden. Bis dahin sind die Studios für unsere Daten möglicherweise schon weg.

Das ist wirklich kompliziert.
Ich suche gerade auf disboards nach Privaten...

Hatte ich leider befürchtet. die Brocker sind da halt sehr unflexibel wenn es um die schwierig zu buchenden Resorts geht

Vielleicht findest du einen BCOwner
 
TanteDaisy hat ein Tagesticket aktiviert
Ja, danke euch.
Und ich hatte kurz davor um meine Chancen zu erhöhen die Zahl der Übernachtungen noch von 8 auf 7 runter.

Aktuell verfolge ich zwei Optionen.
1. Ich habe 3 Eigentümer auf disboards, die gerade passende Punkte und Resorts anbieten mal per PM angeschrieben.
2. Wenn da bis morgen Abend nix kommt, dann versuche ich bei David's im BLT 7 Nächte im Lake View. (Und wir machen davor halt 2 Nächte Offsite zum Geld sparen)
Da haben sie angeblich BLT Eigentümer, müssen diese aber auch erst anschreiben und um eine Buchung bitten.
Das System ist schon etwas umständlich.
 
DigitalOlli kennt diverse Charaktere beim Namen
Also ich war bei disboards immer sehr zufrieden

lass dir aber paar Referenzen schicken vorher
 
TanteDaisy hat ein Tagesticket aktiviert
Also ich war bei disboards immer sehr zufrieden

lass dir aber paar Referenzen schicken vorher
Das habe ich gerade gemacht.
Diese Eigentümerin ist seit 2021 auf dem disboards points for rent/transfer aktiv, das lässt ja schonmal hoffen.

Ich habe aber gerade eben auch Horrorgeschichten gelesen, was passieren kann, wenn ein DVC Member nicht mehr "in good standing" sein sollte (z.B. Jahresgebühr nicht bezahlt) und man dann die Reservierung verlieren würde weil Disney dann alle Reservierungen von solchen Mitgliedern stornieren würde. Dann könnte man theoretisch den Supergau erleben und bei Anreise ohne Reservierung dastehen.
Keine Ahnung, wie wahrscheinlich das ist.

Hatten so einen Supergau schon 1996 als wir über das Reisebüro Kuoni gebucht hatten, im Contemporary ankamen und die wussten nichts von einer Buchung.
Die Mitarbeiter vom Contemporary waren damals echt spitze, ausserdem hatten wir Glück dass Ende März noch ein Zimmer frei war.
Wir mussten zwar den halben Tag warten, aber die haben uns nicht blöd stehen lassen und sogar ein tolles Lake View Zimmer gegeben.
Wie wir das Finanzielle gelöst haben weiss ich nicht mehr, müsste da meine Mutter fragen.

Bloss wenn sowas bei einer DVC-Buchung passieren sollte dann wird Disney wohl nicht helfend einspringen können...
 
DigitalOlli kennt diverse Charaktere beim Namen
Naja die du kannst den Eigentümer auf der orange County Seite nachlesen

die dues ( Gebühren ) müssen bis 15.1 spätestens bis 15.2 bezahlt werden.
aber klar kann das immer passieren, die Chance ist aber recht klein.
disboards sind eigentlich recht zuverlässig,bei Facebook würd ich nicht buchen
Du könntest auch einen member mit Payment Plan suchen wo du nur anzahlen musst
 
TanteDaisy hat ein Tagesticket aktiviert
wenn sie das Home Resort in Florida haben dann ja
Wenn sie Grand cal / aulani haben dann gibt es eine andere Seite mein ich. Müsste ich mal schauen

So, ich sehe dass da ein Verwandter (vermutlich der Schwiegervater, habe online ein bisschen recherchiert) 2011 einen Hypothekarkredit für den DVC Bay Lake Tower aufgenommen hat. Auch die Besitzurkunde wurde auf den Schwiegervater ausgestellt. Das sind da die neuesten Einträge.
Bloss weiss ich jetzt nicht was mir diese Information konkret bringt?
 
TanteDaisy hat ein Tagesticket aktiviert
Ach, alles klar. Habe mich jetzt in das Thema eingelesen.
Sieht alles schonmal gut aus.
Ich buche nun einen Teil über Privat und einen Teil über David's (die Eigentümerin hatte bloss genug Punkte für 6 Nächte). So klappt es für uns mit Preis und Verfügbarkeit.

Wisst Ihr, ob es in der Reservierungsbestätigung von Disney seine Richtigkeit hat, wenn oben "Welcome home, Eigentümername" steht und dann weiter unten unsere Namen als "Guests" aufgeführt sind?
Das ist dann schon eine Reservierung in unseren Namen?
In My Disney Experience scheint sie jedenfalls auf.
 
TanteDaisy hat ein Tagesticket aktiviert
So, das Resort ist gebucht - wir sind vom 9.5. bis 17.5. im Bay Lake Tower.
Und zwar ist es ein Mix geworden aus David's und einem Privateigentümer. Sind also zwei verschiedene Buchungsnummern, das muss ich wohl beim Check-in an der Rezeption erklären damit wir nicht mittendrin das Zimmer wechseln müssen (es ist dieselbe Kategorie).

Nun kommt die nächste Hürde: die Tickets.
Wir sind zwar EU Bürger, wohnen zur Zeit aber berufsbedingt in der Schweiz.
Durch die UK bzw. IE Seite geht es wohl nicht, denn das scheitert an der Länderauswahl.
Wir haben aber entdeckt, dass es auf Attractiontickets dasselbe 14-Tage Ticketangebot gibt (mit Park Hopper und Memory Maker). Dort kann man die Schweiz als Rechnungsadresse auswählen.
Ich habe mal die Deposit-Zahlung gemacht (mit Paypal) und das ist durchgegangen.
Nun steht da, dass der nächste Schritt die "supplier confirmation" wäre, dann kommt wohl eine weitere E-Mail...hoffentlich bald.
Eine Buchungsbestätigungsnummer habe ich schon.
Bin ja mal gespannt.
 
Oben