Jahrespass trotz 5 Tages-Ticket?

nivahra blättert noch in der Broschüre
Hallo Ihr Lieben,

Ihr hab bereits eine Menge zum Thema Jahrespässe geschrieben, ich hoffe, Ihr verzeiht mir meine Fragen, ein wenig was ist mir noch unklar.

Ich habe gebucht am 1.8.-5.-8, also 4 Nächste und 5 Tage Aufenthalt. Jetzt haben wir aber beschlossen, im Dezember nochmal und evtl sogar im Oktober nochmal kurz zu fahren (einmal mit Freund, einmal mit meiner Ma). Naja, eigentlich war ich zu unbedarft, mir am Anfang Gedanken über die Rentabilität eines Jahrespasses zu machen ....blöder Fehler! Ich dachte immer, das lohnt nur, wenn man dort wohnt.

Ich bin am überlegen, was jetzt Sinn macht um trotzdem noch Nutzen aus dem Wissen zu ziehen:

a) kann ich mein 5 Tages-Ticket anrechnen lassen, wenn ich mir den Jahrespass kaufen will?
b) Falls das nicht geht, macht es Sinn, das ich mir dort ein Tagesticket kaufe und damit reinhüpfe, mir einen Jahrespass kaufe und ich das Ticket entweder über ebay verkaufe oder ich es im Dezember dann nutze?
c) Wie lange ist mein 5-Tages-Ticket eigentlich gültig? Also wenn ich das dort jetzt nicht einsetze und es liegenlasse um dann beim nächsten Mal jemanden mitzunehmen?

Insgesamt hab ich festgestellt, muss man ja echt ein Profi sein, um sich mit den Vergünstigungen im Shareholder-Bereich und bei den Pässen auszukennen, vor allem, wenn man im Internet auf die entsprechenden Seiten geht und eigentlich wirklich gut nur Deutsch beherrscht :(

Habt Ihr vielleicht noch einen besonderen Tip für mich? Ich danke Euch schon mal ganz doll im Voraus !

Liebe Grüße
Tanja
:eis:
 
Mummelchen findet sich ohne Parkplan zurecht
Die erste Frage die geklärt werden muss: ist dein 5 Tagesticket in einer Hotelpauschale inkludiert? Diese werden nämlich nicht angerechnet. Nur einzeln gekaufte Mehrtagesticket. Wenn du also ein Disneyhotel inkl Tix gebucht hast, kannst du nichts anrechnen lassen, da man das Ticket nicht aus der Pauschale herausrechnen kann.:wink:
 
nivahra blättert noch in der Broschüre
Die erste Frage die geklärt werden muss: ist dein 5 Tagesticket in einer Hotelpauschale inkludiert? Diese werden nämlich nicht angerechnet. Nur einzeln gekaufte Mehrtagesticket. Wenn du also ein Disneyhotel inkl Tix gebucht hast, kannst du nichts anrechnen lassen, da man das Ticket nicht aus der Pauschale herausrechnen kann.:wink:
Ah, ok, ja, es ist in einer Pauschale eingeschlossen. Ich bekomme aber das Ticket ja in die Hand, weißt Du, wie lange es gültig ist? Ich bin zu lange nicht mehr da gewesen. Wenn das nur die entsprechenden Tage gültig ist, ist das natürlich blöd, dann kann man es höchstens vor dem Park verkaufen und ich denke nicht, das sich jemand für ein 5 TT interessiert......hmpf!
 
Mummelchen findet sich ohne Parkplan zurecht
Also ich meine mich zu erinnern, das diese Pauschalentickets auch nur in dem Aufenthaltszeitraum gültig ist. Mag mich jemand korrigieren wenn ich mich irre, aber ich denke das ich da recht habe.

Da bleibt dir alternativ nur der Verkauf vor Ort des 5 Tagesticket oder aber die Nutzung dessen und der Erwerb der Jahreskarte separat. Alles in allem natürlich nicht günstig, aber du musst dir ausrechnen wie oft du noch fahren wirst und ob es sich preislich rentiert, und vor allem welcher Jahrespass es werden soll.
 
nivahra blättert noch in der Broschüre
Hm, naja, ich will noch 2 mal hin, ich denke schon, es lohnt sich. Ich werde vorher noch die 20 Aktien kaufen um den Rabatt für den Dream mitzunehmen, ich muss mich da aber auch noch durcharbeiten, welche Rabatte besser sind, ob man also im Restaurant und beim shoppen lieber den Shareholder Pass oder den Dream zückt ;-)

Ich versuche einfach mal, das Ticket dann vorm Park zu verkaufen.....

Danke! :)
 
Mummelchen findet sich ohne Parkplan zurecht
Wenn du es schon für den Preis verkauft bekommst was der Jahrespass kostet, wäre das doch super. Dann wäre der wenigstens gratis.:wink:
 
Timm Main Street Emporium Imagineer
Teammitglied
Hm, naja, ich will noch 2 mal hin, ich denke schon, es lohnt sich. Ich werde vorher noch die 20 Aktien kaufen um den Rabatt für den Dream mitzunehmen, ich muss mich da aber auch noch durcharbeiten, welche Rabatte besser sind, ob man also im Restaurant und beim shoppen lieber den Shareholder Pass oder den Dream zückt ;-)

Ich versuche einfach mal, das Ticket dann vorm Park zu verkaufen.....

Danke! :)
Du kannst in Sachen Jahreskarte & auch als Shareholder eine Menge sparen! Wir bspw. übernachten überhaupt nicht mehr im Park, sondern ca. 5 min. vom Park entfernt im B&B Bussy St. Georges! Unser nächster Trip ist in 2 Wochen, wo wir für 5 Übernachtungen mit 2 Erwachsenen & 1 Kind ohne Frühstück 285,- € bezahlt haben. Dazu dann zwei Francilian Jahreskarten mit Shareholderrabatt für zusammen 190,- € ! Das ergibt zusammen 475,- €! Bei Disney hätte der gleiche Spaß als Pauschale allerdings mit Frühstück 1192,- € im günstigsten Hotel, dem Santa Fee gekostet. Hier allerdings nur für 4 Übernachtungen, da dies als Maximum bei den Pauschalen angegeben ist. Rechne ich den Preis nun auf 5 Übernachtungen hoch, sind wir bei 1490,- ! Das sind über 1000,- € mehr für den Disney-Bonus und das ist mir persönlich das Ganze absolut nicht wert. Wenn du nicht wirklich wert auf das Hotel legst und das Geld lieber in anständigem Essen gehen oder Souvenirs anlegen willst, würde ich die Pauschalen stornieren, wenn du die Möglichkeit dazu hast, aber das ist jedem selber überlassen. Da du ja in unmittelbarer Nähe wohnst, helfe ich gerne auch bei Hotelbuchungen, Shareholderanträgen, AP-Anträgen, etc. weiter!
 
Eddy steigt in manche Attraktion mit ein
Da gebe ich Timm vollkommen recht. Wir buchen seit mehr als 2 Jahren schon Hotel getrennt und man spart auch viel bei Disney eigenen Hotels. Man kommt immer nur günstiger weg als bei den angebotenen Pauschalen. Ist halt auch ein bisschen mit Arbeit verbunden aber es lohnt sich letzten Endes schon sehr !!!

Hm, naja, ich will noch 2 mal hin, ich denke schon, es lohnt sich. Ich werde vorher noch die 20 Aktien kaufen um den Rabatt für den Dream mitzunehmen, ich muss mich da aber auch noch durcharbeiten, welche Rabatte besser sind, ob man also im Restaurant und beim shoppen lieber den Shareholder Pass oder den Dream zückt ;-)

Ich versuche einfach mal, das Ticket dann vorm Park zu verkaufen.....
20 Aktien kaufen? Wofür? Nur wegen dem Rabatt oder auch wegen Salon Mickey?
Wenn das nur wegen dem Rabatt ist, sparst du dir eig. nicht viel. Es sind genügend Leute aus dem Forum vor Ort wenn ihr auch dort seit (ich bin auch da ;)
Da wirbt dich bestimmt jemand! Da erhälst du auch 10% auf deine Jahreskarten. Oder ist das als Shareholder noch günstiger?

-> Am schlauesten ist es so und so wie Timm schon erwähnt hat. Am besten jetzt wenn möglich noch Pauschale stornieren. Ist ja noch mehr als 1 Monat bis zu deinem Aufenthalt. Noch kann man kostenlos stornieren.
In welchem Disneyhotel bist du denn momentan?

:wink:

EDIT: ist doch schon ein paar Tage unter 1 Monat. In dem Fall wären es glaube ich 10% Stornogebühr. Da muss man eben schauen ob sich das noch lohnt. Aber im allgemeinen würde ich JA sagen, da du ja noch mehrmals in diesem Jahr kommen willst ;)
 
nivahra blättert noch in der Broschüre
Du kannst in Sachen Jahreskarte & auch als Shareholder eine Menge sparen! Wir bspw. übernachten überhaupt nicht mehr im Park, sondern ca. 5 min. vom Park entfernt im B&B Bussy St. Georges! Unser nächster Trip ist in 2 Wochen, wo wir für 5 Übernachtungen mit 2 Erwachsenen & 1 Kind ohne Frühstück 285,- € bezahlt haben. Dazu dann zwei Francilian Jahreskarten mit Shareholderrabatt für zusammen 190,- € ! Das ergibt zusammen 475,- €! Bei Disney hätte der gleiche Spaß als Pauschale allerdings mit Frühstück 1192,- € im günstigsten Hotel, dem Santa Fee gekostet. Hier allerdings nur für 4 Übernachtungen, da dies als Maximum bei den Pauschalen angegeben ist. Rechne ich den Preis nun auf 5 Übernachtungen hoch, sind wir bei 1490,- ! Das sind über 1000,- € mehr für den Disney-Bonus und das ist mir persönlich das Ganze absolut nicht wert. Wenn du nicht wirklich wert auf das Hotel legst und das Geld lieber in anständigem Essen gehen oder Souvenirs anlegen willst, würde ich die Pauschalen stornieren, wenn du die Möglichkeit dazu hast, aber das ist jedem selber überlassen. Da du ja in unmittelbarer Nähe wohnst, helfe ich gerne auch bei Hotelbuchungen, Shareholderanträgen, AP-Anträgen, etc. weiter!

Würdest Du mir mal den Link von dem B&B geben? Ich habe ein wenig gegoogelt und finde das nicht. Kommt man von dort auch ohne Auto zum Park bzw zurück? Dann würde ich nämlich direkt für Oktober buchen und fliegen. Danke in jedem Fall für den Tip! Es lohnt sich nur derzeit nicht zu stornieren, da ich gebucht habe mit 40% Rabatt über die englische Seite, deshalb ist das jetzt nicht so tragisch und meine Ma möchte diesmal auch gerne in ein Disney-Hotel. Aber für Oktober wäre das klasse, dann kann man sich das ja wirklich leisten! Ich habe vorhin vor allem gesehen, das die mit den Flugpreisen runter sind, 2 Personen 180 Euro und das zur Zeit der Halloween-Party-sehr cool! :headbang:
Die Aktien kaufe ich morgen früh gleich, sind ja spottbillig im Moment und man kauft sie ja aus anderen Gründen!
Danke auch für Deine angebotene Hilfe, komme ich bestimmt mal drauf zurück :jump
 
nivahra blättert noch in der Broschüre
Da gebe ich Timm vollkommen recht. Wir buchen seit mehr als 2 Jahren schon Hotel getrennt und man spart auch viel bei Disney eigenen Hotels. Man kommt immer nur günstiger weg als bei den angebotenen Pauschalen. Ist halt auch ein bisschen mit Arbeit verbunden aber es lohnt sich letzten Endes schon sehr !!!



20 Aktien kaufen? Wofür? Nur wegen dem Rabatt oder auch wegen Salon Mickey?
Wenn das nur wegen dem Rabatt ist, sparst du dir eig. nicht viel. Es sind genügend Leute aus dem Forum vor Ort wenn ihr auch dort seit (ich bin auch da ;)
Da wirbt dich bestimmt jemand! Da erhälst du auch 10% auf deine Jahreskarten. Oder ist das als Shareholder noch günstiger?

-> Am schlauesten ist es so und so wie Timm schon erwähnt hat. Am besten jetzt wenn möglich noch Pauschale stornieren. Ist ja noch mehr als 1 Monat bis zu deinem Aufenthalt. Noch kann man kostenlos stornieren.
In welchem Disneyhotel bist du denn momentan?

:wink:

EDIT: ist doch schon ein paar Tage unter 1 Monat. In dem Fall wären es glaube ich 10% Stornogebühr. Da muss man eben schauen ob sich das noch lohnt. Aber im allgemeinen würde ich JA sagen, da du ja noch mehrmals in diesem Jahr kommen willst ;)
Hi!
Das Stornieren lohnt nicht, ich habe mit 40% Rabatt gebucht, das passt für diesen Trip schon, zumal meine Ma so gerne in ein Disney-Hotel möchte.
Für das nächste Mal werde ich aber ein Hotel so buchen. Ich habe jetzt an diesen Urlaub schon 1 Nacht im Ibis beim Val d'Europe angehängt, dort war ich noch nie.
Die Aktien kaufe ich, weil ich die verschiedendsten Aktien besitze, ich bin Wertpapierberaterin und weil die Rabatte höher sind, als wenn Du geworben wirst. Auch bei den Guided Tours, im Val d'Europe und in den Restaurants sind die Rabatte höher, da also immer die Shareholder Karte zücken ;)
 
Timm Main Street Emporium Imagineer
Teammitglied
Würdest Du mir mal den Link von dem B&B geben? Ich habe ein wenig gegoogelt und finde das nicht. Kommt man von dort auch ohne Auto zum Park bzw zurück? Dann würde ich nämlich direkt für Oktober buchen und fliegen. Danke in jedem Fall für den Tip! Es lohnt sich nur derzeit nicht zu stornieren, da ich gebucht habe mit 40% Rabatt über die englische Seite, deshalb ist das jetzt nicht so tragisch und meine Ma möchte diesmal auch gerne in ein Disney-Hotel. Aber für Oktober wäre das klasse, dann kann man sich das ja wirklich leisten! Ich habe vorhin vor allem gesehen, das die mit den Flugpreisen runter sind, 2 Personen 180 Euro und das zur Zeit der Halloween-Party-sehr cool! :headbang:
Die Aktien kaufe ich morgen früh gleich, sind ja spottbillig im Moment und man kauft sie ja aus anderen Gründen!
Danke auch für Deine angebotene Hilfe, komme ich bestimmt mal drauf zurück :jump
Hier der Link von der B&B Gruppe: B&B Hotels

Dort mußt du dann einfach nur das Hotel in Marne La Vallee auswählen. Wir gesagt, wenn man nicht gerade Luxus erwartet, ist das wirklich sauber und in Ordnung. Wir sind jetzt in 2 Wochen zum vierten Mal da und sind überaus zufrieden. Selbst meine Eltern, die sehr pingelich sind, waren im letzten Jahr auch einmal mit und waren zufrieden! Einfach mal ausprobieren! Im Oktober liegen die Zimmerpreise bei 45,- € / Nacht & Zimmer!

Mit der Anbindung bin ich mir gerade nicht hunderprozentig sicher, da wir immer mit dem Auto anreisen, aber ich meine, daß in unmittelbarer Nähe eine Bahnstation ist, die man innerhalb weniger Minuten per Fuß erreichen kann!
 
nivahra blättert noch in der Broschüre
@ Mummelchen

Hi, sag mal, Du fährst doch Halloween hin, mein Freund und ich sind voll im Fieber und wollen auch hin, kann ich die KArte für die Halloween-Party-Nacht im Voraus irgendwie kaufen?
Danke Dir im Voraus!
Liebe Grüße
Tanja

PS: Sollte eingentlich eine pm werden :-(
 
nivahra blättert noch in der Broschüre
Danke!
Der link ist super und 45 Euro ist geschenkt, irgendwie kommen wir schon zum Park ;-)
 
Schwuitz blättert noch in der Broschüre
Hi,

also wenn ihr jetzt schon ne Pauschale gebucht habt, dann lasst die doch einfach so wie sie ist. Wenn Du den AP gleich haben willst wegen den Rabatten, dann kauf ihn vor Ort und verusch dein 5 Tages Tickets vor Ort zu verkaufen. Wenn Dir die Rabatte in den Geschäften nicht so wichtig sind, dann kauf den Jahrespass erst im Oktober, denn dann hast Du doch länger davon als wenn Du ihn jetzt schon kaufst, und du für jetzt doch eh schon Tickets hast. Besorg Dir Aktien, fax schnell das Formular hin und lass Dir ne vorläufige Shareholderkarte geben, somit kommst Du sowohl in den Salon Mickey als auch die Prozente. Ist ein klein bischen weniger in den Läden als mit dem Dream, dafür bekommt ihr 15% aufs Essen statt 10% mit dem Dream.

Und mit Jahreskarte machen wir das so, wir buchen für eine Person die Pauschale, buchen die anderen vor Ort dazu und in die Park gehts dann mit den Jahreskarten.

So, jetzt bist Du hoffentlich endgültig verwirrt ^^

Ging uns am Anfang auch so, aber wenn man die Rabattmöglichkeiten erst mal raus hat, geht das mit den Sparideen ganz schnell. Wir zahlen jetzt im Oktober für 4 Personen 5 Tage Onside 700 Euro, allerdings ist da der Preis für einen Fantsy und einen neuen Dream schon drin ... und die Tickets für 2 von uns vier ... ich finde das ist durchaus angemessen für 5 Tage Onside inkl. Frühstück.

LG

Michael
 
Mummelchen findet sich ohne Parkplan zurecht
Öh, nö, da hast du was falsch verstanden. Ich bin Halloween im Disneyworld Orlando und habe für diese Halloweenparty Karten.:wink:
 
Flounder Papa Fisch
Teammitglied
Hi, sag mal, Du fährst doch Halloween hin, mein Freund und ich sind voll im Fieber und wollen auch hin, kann ich die KArte für die Halloween-Party-Nacht im Voraus irgendwie kaufen?
Aloha,

da Mummelchen ja im "falschen" Park ist ... hier die Antwort fürs DLP: Ja, es geht. Einfach bei der deutschen Hotline anrufen und bestellen! Aber bedenke, dass Du mit Dream Pass oder als Shareholder Rabatte auf die Karten bekommst.

Cheers,
Flounder
 
nivahra blättert noch in der Broschüre
Und mit Jahreskarte machen wir das so, wir buchen für eine Person die Pauschale, buchen die anderen vor Ort dazu und in die Park gehts dann mit den Jahreskarten.

So, jetzt bist Du hoffentlich endgültig verwirrt ^^

Ging uns am Anfang auch so, aber wenn man die Rabattmöglichkeiten erst mal raus hat, geht das mit den Sparideen ganz schnell. Wir zahlen jetzt im Oktober für 4 Personen 5 Tage Onside 700 Euro, allerdings ist da der Preis für einen Fantsy und einen neuen Dream schon drin ... und die Tickets für 2 von uns vier ... ich finde das ist durchaus angemessen für 5 Tage Onside inkl. Frühstück.

LG

Michael[/QUOTE]

Ok, Du hast Recht, es ist doch alles sehr verwirrend, aber Du hast natürlich Recht, es wäre pfiffig, den Pass im Oktober zu kaufen, dann hab ich länger was davon und die Rabatte gibt's über den shareholder Pass. Erklär mir aber bitte noch mal den Passus mit der Pauschale, ihr bucht für 1 Person z.B. 3 Tage/2 Nächte, fahrt dann mit 2 Personen hin, bucht 1 Person nach, kauft dann 2 Jahrespässe? Ist das nicht immer noch recht teuer dann?
Mit Onside meinst Du Disneyhotels? *rotwerd*
Lieben Gruß
 
Schwuitz blättert noch in der Broschüre
Ok, Du hast Recht, es ist doch alles sehr verwirrend, aber Du hast natürlich Recht, es wäre pfiffig, den Pass im Oktober zu kaufen, dann hab ich länger was davon und die Rabatte gibt's über den shareholder Pass. Erklär mir aber bitte noch mal den Passus mit der Pauschale, ihr bucht für 1 Person z.B. 3 Tage/2 Nächte, fahrt dann mit 2 Personen hin, bucht 1 Person nach, kauft dann 2 Jahrespässe? Ist das nicht immer noch recht teuer dann?
Mit Onside meinst Du Disneyhotels? *rotwerd*
Lieben Gruß
Naja, fast. Wir buchen die Pauschale für eine Person (oder die Kinder gleich mit, falls die über uk mal wieder inkl. sind) und buchen eine weitere Person vor Ort dazu, soweit ist das richtig. Allerdings werden vor Ort nur die Jahrespässe für diejenigen gekauft, die keine Pauschale gebucht hatten, denn die anderen haben Ihre Eintrittskarten ja schon in der Pauschale enthalten.

Und wenn man schon einen Jahrepass hat, wirds bei den nächsten Aufenthalten natürlich entsprechend günstiger.

Und mit Onside sind die Disneyhotels gemeint, da hast Du recht.
 

Oben