Davy Crockett Ranch

DLP 

Die Davy Crockett Ranch ist...

  • mein Lieblingsresort

    Abstimmungen: 11 16,2%
  • ein überdurchschnittliches Resort

    Abstimmungen: 1 1,5%
  • ein sehr gutes Resort

    Abstimmungen: 13 19,1%
  • ein gutes Resort

    Abstimmungen: 23 33,8%
  • ein befriedigendes Resort

    Abstimmungen: 7 10,3%
  • ein ausreichendes Resort

    Abstimmungen: 7 10,3%
  • ein unterdurchschnittliches Resort

    Abstimmungen: 2 2,9%
  • ein langweiliges Resort

    Abstimmungen: 0 0,0%
  • ein schlechtes Resort

    Abstimmungen: 2 2,9%
  • für ein Disney-Resort unangebracht

    Abstimmungen: 2 2,9%

  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    68
Bibliothekarin Charmebolzen



Offizielle Website

Hier ist der Platz für Eure Bewertung dieses Resorts. Bitte nehmt an der Umfrage teil und schreibt Eure Erfahrung und Eure Bewertung frei nach Eurer Vorstellung hier hinein. Aber bitte auch nur dann, wenn Ihr bereits auf der Davy Crockett Ranch übernachtet habt und somit auch eine Grundlage für Eure Aussage habt.

Vielen Dank für Eure Mitarbeit an unseren und somit auch Euren Reviews!

LG Tanja
 
Bibliothekarin Charmebolzen
HIER gab es bereits eine Diskussion (incl. Review) zur Ranch und HIER geht es zu den Eindrücken der neuen Bungalows!

Stil
Blockhütten mit Cowboys und indianern

Lage
Mitten im Wald, ein wenig abseits des Parkes (ca. 15 Autominuten)

Preisklasse

das günstigste Disney Resort in Paris

Zimmer, Besonderheiten & Service
Bungalows für 2 bis 6 Personen, Frühstück muss abgeholt werden, Selbstversorgung möglich, eigener Grill,
unbedingt mit Auto anreisen (kein Shuttle vorhanden!!!), 1 Restaurant, 1 Bar, Schwimmbad

Pro & Contra

+ Selbstversorgung
+ ruhige Umgebung
+ Natur

- teilweise verkommene Bungalows
- Blockhütten sind Plastiktrailer
- nur mit Auto

Meine Bewertung

Nie wieder... Naja man soll niemals "Nie" sagen, aber ich fand die Plastikhütten schrecklich! Mit Familie und in einem neuen Trailer vielleicht ganz OK.

Hier meine ausführliche Bewertung. Ein Blick bei Holidaycheck lohnt sich auch, wie ich finde!
 
stitch Frankenschabe
Ich persönlich finde es ausreichend. Natürlich muss man Abstriche machen. Aber ich will unterm Tag sowieso lieber im Park, in den Studios oder im Village sein. Zum Frühstück, Abendessen und Schlafen ist es OK.

Was mich wirklich nervt ist, dass man immer erst zum Park fahren muss. Aber ich würde wieder hin gehen.
 
ansoflo2007 Rémy Rattenfurz
Also, wir waren bisher 2 mal auf der Ranch und wir fanden es auch vollkommen ausreichend.
Besonders mit kleinem Kind war es Ideal, weil ja in den Bugalows kleine Küchen drin sind.
Wir sind zwar auch lieber in den anderen Disney-Hotels, aber wenn der Preis stimmt, würden wir auch wieder auf die Ranch gehen :nick.

+ Wunderschönes Schwimmbad
+ schöner Großer Shop :icon_mrgreen: (für ein Hotel)

- Kein Bus-Shuttle
 
stitch Frankenschabe
Also, wir waren bisher 2 mal auf der Ranch und wir fanden es auch vollkommen ausreichend.
Besonders mit kleinem Kind war es Ideal, weil ja in den Bugalows kleine Küchen drin sind.
Wir sind zwar auch lieber in den anderen Disney-Hotels, aber wenn der Preis stimmt, würden wir auch wieder auf die Ranch gehen :nick.

+ Wunderschönes Schwimmbad
+ schöner Großer Shop :icon_mrgreen: (für ein Hotel)

- Kein Bus-Shuttle

Das Schwimmbad fand ich auch toll. Besonders die Wirlpools hinter dem Becken die wie eine Grotte gestalltet sind (zumindest ansatzweise)
 
Flint86 blättert noch in der Broschüre
Wir waren bis jetzt einmal auf der Ranch, aber es wird nicht das letzte Mal gewesen sein!Wir waren super zufrieden, sowohl mit dem Service als auch mit der Sauberkeit( wir hatten einen der neuen Blockhütten)!
Wir konnten am Tag einfach zur Hütte fahren, um uns ein wenig auszuruhen und was leckeres kochen!
Frühstück war mehr als ausreichend!

Liebe Grüße Monique- die den nächsten Aufenthalt auf der Ranch schon plant!
 
Little dipper steigt in manche Attraktion mit ein
Wir waren bisher auch einmal auf der Ranch und haben sie gewählt, weil wir fünf Personen waren. Wir wurden nicht enttäuscht. Die Bungalows waren sauber und die Küche absolut praktisch. Dass es keinen Shuttle gibt hat uns nicht gestört, da wir mit dem Auto unterwegs waren, sonst wäre es wohl keine Option gewesen.
Es gab viele Unterhaltungs- und Sportmöglichkeiten und für die "Kleinen" war auch absolut ausreichend gesorgt.
Das Personal war (wie auch in jedem Disney-Hotel) sehr freundlich und hilfsbereit.
Es ist wohl nicht mein Lieblings-Ressort, aber ich bewerte es trotzdem mit "sehr gut"!
Keine Beanstandungen oder offene Wünsche! :nick
Daumen hoch!!!
 
Bebbi kennt diverse Charaktere beim Namen
Wir waren bis jetzt 2 mal da 06 und 08 und beide male war es spitze...nix zu beanstanden am Boungalow. Ich finde die kleine Küche sehr praktisch.

Und ein weiterer Pluspukt fanden wir das extra Schlafzimmer so das wir uns noch normal unterhalten konnten wenn die Kinder im Bett waren.

Das absolute hit ist der Pool - da ist sich die ganze Familie einig. Auch das ganze Gelände ist für Kinder toll.

Ich würd jederzeit wieder hin fahren
 
stitch Frankenschabe
...Das absolute hit ist der Pool - da ist sich die ganze Familie einig. ...
Ja. Den Pool finde ich auch super. Das Einzige was mich dort stört ist der Rutschenbereich. Nichts gegen Rutschen. Bin dort selber ein paar mal runtergefahren. Aber irgenwie will der nicht so ganz zum Rest passen. Fragt mich aber bitte nicht wieso.
 
alex blättert noch in der Broschüre
Wir waren bereits 2x auf der Ranch.
Einmal in den "alten" Trailern und dieses Jahr im neuen sog. "Premium"-Bungalow.
Ich würde auf jeden Fall immer wieder den "Premium" nehmen. Es ist zwar auch ein Plastik-Container, aber immerhin ist eine Klimaanlage vorhanden (die auch Heizen kann... Achtung, wenn man nicht aufpasst was man drückt, wundert man sich, warum man eine Sauna hat).

Ansonsten war es immer sauber und der Service unkompliziert - wenn etwas fehlt oder defekt ist, anrufen und es kommt zügig jemand vorbei und hilft.

Mit kleinem Kind ist die Ranch absolut praktisch, weil man abends entspannt etwas in der eigenen Küche kochen kann und die Kinder einfacher zur Ruhe kommen können. Finde ich bedeutend einfacher als abends noch mit Kleinkind ins Restaurant zu gehen.
Von der Küchenausstattung sollte man nicht zu viel erwarten - aber zum Nudelkochen etc. reicht es. Beim Wein wird es schon problematisch... ich ärgere mich jedesmal, dass ich meinen Korkenzieher vergesse.

Frühstück zum Abholen an den kleinen Ausgabe-Hütten war ok und vor allem immer ausreichend - Wünsche bezüglich Auswahl und Menge wurde problemlos berücksichtigt.

Schön, vor allem für die Kids ist, dass man beim "Alamo Trading Post" (Shop im Park) Disney Character waren, z.Bsp. Goofy im Ranch-Outfit. War echt klasse - Character hautnah und keine lange Schlange wie im Park drum herum.
Im Shop gibt's übrigens die üblichen Disney-Artikel sowie einige Lebensmittel und Hygieneartikel - von der Auswahl und den Preisen her meiner Meinung nach mit einem Tankstellen-Supermarkt vergleichbar.

Ansonsten ist das Pendeln mit dem Auto zwischen Park und Ranch easy.

Ich würde die Ranch immer wieder buchen.

Mehr Infos gerne per PM.
 
Sorcerina hat seit Jahren ne Jahreskarte fürs MSE
Wir sind gerade von der Ranch zurück gekommen. Wenn ich es im vorbei fahren richtig gesehen habe sind die Hütten der "ersten" vier Trails ersetzt.

Okay, die neuen Premium Bungalows sind recht nett, man sollte nur wissen das sie sich praktisch in ein Doppel-und ein Vierbettzimmer aufteilen. Im Vergleich zu den alten Bungalows mit zwei Schlafzimmern ist das Doppelzimmer sehr klein, durch das abgetrennte Badezimmer. Das Bett ist maximal 140x190cm und an jeder Seite ist nicht mehr als 50cm Platz. Schrank und Ablagemöglichkeiten sind auch recht dürftig.
Die Kücheneinrichtung ist okay nur wichtig, es gibt keine Geschirrtücher und nur 2 Spülmaschinentabs.
Das Frühstück muss man sich am Eingang des Trails. Es gibt nur abgepackte Marmelade, Butter, Schokocreme, Brioche, Croissants, Baquette, Kaffee- und Kakaopulver, Teebeutel, Orangensaft und Milch, also weder Wurst noch Käse oder Yoghurt.
Die ganzen Hütten sind in Holzoptik gebaut, aber es ist alles Kunststoff.
Alles in Allem finde ich die alten Blockhütten mit zwei Schlafzimmern besser konzipiert, auch wenn da ein winziges Zimmer mit einem Etagenbett ist und zwei Personen (bei 6er-Belegung) praktisch im Wohnzimmer schlafen müssen.

Plus Premiumhütte:

sie sind neu ;-)
die Terasse ist recht groß
2 Toiletten und Duschen
Klimanlage

Minus Premiumhütte

nur ein Sofa, keine Sessel
Schlafzimmer (doppel) sehr eng
zweites Schlafzimmer mit vier Betten
 
stitch76 steigt in manche Attraktion mit ein
Wir sind am Samstag zurück gekommen und waren zum ersten Mal dort (Bisher nur Cheyenne, Sequia Lodge und Santa Fe).

Ist für uns das beste und praktischste Resort (mit drei Kindern perfekt). Haben den Grill zwei Mal benutzt (waren ein Mal im Hunters Grill essen hätten wir uns aber sparen können, haben noch nie so schlecht dort gegessen und der Service war auch mehr als mies). In Val de Europe eingekauft, mit Kühlschrank ja kein Problem. Ab jetzt nur noch Davy Crockett.

:headbang::headbang:
 
Daylight112 blättert noch in der Broschüre
Hallo,
genau meine Meinung, es gibt nicht besseres mit Kindern.
Man kann abends die Kids ins Bett legen zum Schlafen und man selbst kann noch allerlei tun. z.B. was essen, lesen, TV gucken :dork::read1::blah::phone:usw. ohne das die lieben Kleinen:baby1: wach werden.
In einem Hotelzimmer ist das eher schwierig.:nick
 
CapundCapper blättert noch in der Broschüre
Leider kann ich nicht ganz so positiv berichten. Wir haben den Bungalow erst nachts gegen 12.30 Uhr bezogen, da wir den ganzen Tag im Disneyland verbracht hatten. Abgesehen von den Spinnweben und dem verdreckten Kühlschrank ( damit hätte ich leben können ), war unser Bett die absolute Katstrophe. Der Matratzenbezug war verdreckt ( ich vermute Pippiflecken :Cry: ) und voller schwarzer Haare. Bääääh!!! Hab dann gleich nochmal den Service anrücken lassen. Letztendlich sind wir gegen 2.00 Uhr hundemüde in die Betten gesunken. Mit 3 Kindern war das nicht gerade ein Spaß.

Die Anlage finde ich trotzdem wunderschön. Beim nächsten Mal buchen wir mit Sicherheit einen Premiumbungalow!!
 
Daylight112 blättert noch in der Broschüre
Hört sich an, als ob der Bungalow vergessen wurde zu reinigen. Das kann Dir aber bei einem Premiumbungalow auch passieren.
LG Daylight:mw
 
torstendlp Unser DVC-Waschbär mit Bart
Teammitglied
das ist ja übel, was Ihr da erlebt habt! :no:
Gab das denn dann wenigstens eine kleine Entschuldigung / Entschädigung neben dem Reinigen?
Denn wahrscheinlich war die Nacht dann ja - ich zumindest wäre das aufgekratzt und genervt, so dass ich, egal wie müde, ich wäre, nicht ordentlich schlafen könnte :umpf - auch nicht wirklich erholsam, was sich in der Regel zumindest auf das Erlebnis des nächsten Tages auswirkt.

Aber wahrscheinlich kann Dir so ein Vergessen der Reinigung, wie Daylight schon schreibt, auch in den Premium-Bungalows passieren.
Wäre ja der Knaller wenn DLP die Bungalows so vermarkten würde:
Bungalow - ungeputzt
Bungalow Premium - gereinigt
Bungalow Premium Plus - gereinigt UND frische Handtücher ;)

Viele Grüße,

Torsten
 
Oben