Alle guten Dinge sind drei

Planung 
Baltic kennt diverse Charaktere beim Namen
Wir hatten '17 auch zum wiederholten Mal Sixt gebucht und Orlando dann den Shuttle benutzt.

War total easy, wir waren zu zweit mit 2 großen Koffern, kleinem Handgepäckkoffer und 2 Rucksäcken und manuellem Rollstuhl, mit uns im Shuttle war noch ein weiteres Pärchen.

An der Station wurde der Wagen nach dem CheckIn vorgefahren und wir konnen einfach einladen und losfahren.
 
Pluto Captain Future und Astro Woman
Wir hatten '17 auch zum wiederholten Mal Sixt gebucht und Orlando dann den Shuttle benutzt.

War total easy, wir waren zu zweit mit 2 großen Koffern, kleinem Handgepäckkoffer und 2 Rucksäcken und manuellem Rollstuhl, mit uns im Shuttle war noch ein weiteres Pärchen.

An der Station wurde der Wagen nach dem CheckIn vorgefahren und wir konnen einfach einladen und losfahren.
Danke für die Info :top:
Wir sind 4 Erwachsene mit 5 großen Koffern plus Handgepäck. Der manuelle Rolli von meiner Tochter ist zwar nicht sehr groß, hat aber eine Sitzschale die vor dem Zusammenfalten entnommen werden muss.

Kann man vielleicht im Vorfeld bei Sixt die Personenanzahl und den Rolli angeben ?
 
Baltic kennt diverse Charaktere beim Namen
Sicherlich wirst du bei Sixt anrufen können, um für euch im Voraus anmelden zu können.

Direkt von MCO aus, kann man per Service-Telefon ebenfalls anrufen.

Wir wurden in einem Bus/Van abgeholt, wenn ihr anruft, werden sie sicher einen nur für euch schicken.


Könnt ihr den DME nutzen?
Dann könnten ja die Familie den DME nutzen und das Gepäck mitnehmen, und du holst das Auto ab und kommst nach.
 
Pluto Captain Future und Astro Woman
Sicherlich wirst du bei Sixt anrufen können, um für euch im Voraus anmelden zu können.

Direkt von MCO aus, kann man per Service-Telefon ebenfalls anrufen.

Wir wurden in einem Bus/Van abgeholt, wenn ihr anruft, werden sie sicher einen nur für euch schicken.


Könnt ihr den DME nutzen?
Dann könnten ja die Familie den DME nutzen und das Gepäck mitnehmen, und du holst das Auto ab und kommst nach.

Ja, mit dem DME sind wir 2013 & 2014 gefahren. Hat alles super geklappt :top:
Jetzt zieht es uns aber für die erste Woche nach Anna Maria Island und um nicht noch einen ganzen Tag zu verschenken, wollte ich direkt los.
Alternativ würde ich nach Ankuft in Orlando eine Nacht im Hyatt buchen und erst am nächsten Tag aufbrechen. Dann könnte ich alleine den Wagen holen und alles einpacken :nick
Check In auf AMI ist allerdings erst um 16 Uhr und wir hätten das Problem die Zeit bis dahin zu überbrücken, was für meine Tochter leider zu viel ist.
 
Baltic kennt diverse Charaktere beim Namen
Verstehe, dann fällt DME natürlich weg.

Da bleibt dann erstmal nur mit Sixt in Orlando telefonieren und das Procedere für euren speziellen Fall zu erfragen.

SIXT rent a car Orlando International Airport
7855 N Frontage Road
32812

phone: +1 888 941 7498


Was man bei Sixt bedenken muss, die Mautgebühren (derzeit 7,79$/Tag Flatrate) werden für alle Tage fällig, nicht nur wenn man auch tatsächlich Mautstraßen fährt.
Wie das bei Mautstrafen ist, wenn du diese Flatrate nicht nimmst, hab ich keine Ahnung.
 
Pluto Captain Future und Astro Woman
Moin,
da es bei uns zur Zeit „DRUNTER und DRÜBER “ geht haben wir beschlossen, länger auf AMI zu bleiben . Wir brauchen unbedingt ein wenig Ruhe und Erholung vom Alltag .
Wir werden wahrscheinlich das Universal Hotel dafür canceln müssen. Natürlich zieht es Silvia und Leroy für ein oder zwei Tage nach Harry Potter und dem Butterbiermann :giggle: Ich hingegen bleibe dann mit Cynthia am Pool, weil Universal nichts für meine Tochter ist.
Silvia will nicht mit dem Mietwagen fahren, sondern mit Uber oder Mears. Also von Disney nach Universal und zurück.
Stehen für den RÜckweg Taxen in unmittelbarer Nähe des Ausgangs bereit oder müssen die zwei vorher ein Taxi ordern ?
Würde mich über er eure Tipps/ Erfahrung mit Uber oder Mears freuen :headbang:
 
gila macht ein Foto vom Schloß
Ich würde unbedingt Uber oder Lyft nehmen, da muss sie vielleicht mal 5 min warten, aber es ist billiger und komfortabler als die Taxis in Orlando.
Insofern: Ja, bestellen, auch falls ein Taxi dort steht und wartet.
 
Pluto Captain Future und Astro Woman
Ich würde unbedingt Uber oder Lyft nehmen, da muss sie vielleicht mal 5 min warten, aber es ist billiger und komfortabler als die Taxis in Orlando.
Insofern: Ja, bestellen, auch falls ein Taxi dort steht und wartet.
Danke für die Info :top:
 
Pluto Captain Future und Astro Woman
Moin,
letzte Woche hat sich viel getan und die Vorfreude steigt :headbang:
Gestern habe ich einen Fullsize SUV über GermanWho ( Alamo ) gebucht und wir haben endlich ein tolles Haus auf AMI gefunden .
Für die erste Nacht gehts jetzt erstmal in’s Hyatt, damit wir am nächsten Morgen fit und gestärkt los können .

ERLEDIGT :

- Flug gebucht ( LH Business Class )
- Sitzplätze reserviert ( Upper Deck)
- Cynthia‘s Rollstuhl ist angemeldet
- Sondernahrung wurde bestätigt
- ESTA
- Mietwagen ( Fullsize SUV)
- Hyatt ( für die 1. Nacht )
- Haus auf AMI
- Disney’s Beach Club
- ADR’s ( Cape May, Biergarten , Jiko, Yachtsman Steakhouese, T-Rex, Ale & Compass, Ohana, Yak & Yeti , Rainforest Cafe, California Grill )

Fehlen eigentlich nur noch die Tickets für Universal.
Lohnt sich hier der Express- und der PhotoPass ?
Silvia & Leroy planen 2 Tage für Universal ein, wobei hier ihr Hauptaugenmerk auf den Harry Potter Bereich liegt.

Würde mich über Tipps freuen :top:
 
Zuletzt bearbeitet:
cahaya kennt diverse Charaktere beim Namen
Würde mich über er eure Tipps/ Erfahrung mit Uber oder Mears freuen :headbang:
Man wird am normalen Drop Off Bereich abgeliefert, da wo auch die Taxis halten. Bestellen muss man Uber IMMER über die App, selbst wenn dich jemand anspricht ein Uberfahrer zu sein, da sind auch Betrüger dabei, wir wurden auch schon angesprochen. Man bestellt uber erst dann, wenn man dort ist, wo man abgeholt werden will, da der Fahrer dich sonst nicht mehr findet (er sieht deinen Standort via GPS). Auf Stoßzeiten achten! Zu Peakzeiten kann auch mal das Doppelte verlangt werden, das steht dann aber da. Oft reicht es 5 Minuten zu warten und dann ist der Preis wieder normal. Es lohnt sich auch, wenn erst einer sich bei lyft oder uber (lyft ist immer ein wenig billiger) anmeldet. Oft bekommt man seine erste Fahrt umsonst oder einen Code, den dann ein Freund nutzen kann für dessen erste Fahrt, so lassen sich auch ein paar Dollar sparen. One way nach Disney kostet meist so um die 17 Dollar. Das Doppelte mit den Taxis, die ich außerdem sehr unzuverlässig finde. Vorbestellte Taxis kommen auch mal gerne einfach nicht. Uber und Lyft sind zwingend an Kreditkarte gebunden, die Kartendaten werden hinterlegt und auch die Tipps können via App gegeben werden.
 
cahaya kennt diverse Charaktere beim Namen
Moin,
Fehlen eigentlich nur noch die Tickets für Universal.
Lohnt sich hier der Express- und der PhotoPass ?
Silvia & Leroy planen 2 Tage für Universal ein, wobei hier ihr Hauptaugenmerk auf den Harry Potter Bereich liegt.
Schwer zu sagen. Wenn ihr an einem Wochenende da seid, eventuell schon, mir persönlich wäre er aber zu teuer. Harry Potter macht man am besten morgens, wobei in den Universal Studios erstmal die Minions gefahren werden sollten, die füllen sich super schnell und das lässt auch den Tag über nicht nach. Nach Minions dann Harry und dann den Rest, der in der Regel nicht sonderlich voll wird. Was allerdings richtig voll werden kann ist der Hogwarts Express.
In IOA finde ich Warten bei Harry nicht schlimm, da die Warteschlange Teil des funs ist (und man leider auch nicht mehr eine castle tour only machen kann). Da würde ich eher schnell zu Kong gehen.
Für uns hat sich der Photopass nicht gelohnt, ist vielleicht ein wenig mit DLP zu vergleichen, man bekommt halt die ridephotos, es gibt an wenigen Stellen auch mal nen Photographen, der draußen steht und man kann bei E.T. im gift shop und bei den Simpsons auf dem Sofa ganz witzige Bilder machen.
 
Pluto Captain Future und Astro Woman
Vielen Dank für die vielen Infos, Cahaya:top:

Wir waren 2013 mit Franky & Family das erste Mal in den Universal Studios und sind ohne Express Pass gut durchgekommen.

Mittlerweile ist dies jedoch schon 5 Jahre her und es hat sich vieles verändert.
99$ pP für den Express Pass ist schon eine Hausnummer :( allerdings für 2 Personen noch zu verkraften .
Silvia will erst Disney unsicher machen und in der zweiten Woche Universal.
 
Der Franky Der hilfsbereite Koffer-Franky
Ich denke auch, dass ihr diesmal auch ohne Express Pass gut durchkommt.
Haben den in all den Jahren noch nicht benötigt.
Mag zwar sein, dass es im August doch ein wenig voller als im Oktober ist, aber WorstCase kann man den Pass auch noch direkt im Park kaufen.
Daher würde ich entspannt abwarten.
 
Pluto Captain Future und Astro Woman
Hat jemand vielleicht Bilder , Erfahrungen , Tipps oder Empfehlungen bezüglich der Lounge im MCO Airport?
Ich weiß gerade nicht, welche von denen wir vor dem Abflug nach Frankfurt benutzen dürfen :crazy:
 
gila macht ein Foto vom Schloß
Wir haben die Lounge genutzt, wo man mit der Diners Card hineinkommt. Weiß nicht, welche anderen es gibt.

Es war :td::td::td::td::top:

:td: Überfüllt mit Menschen, Familien, die sich auch überall ausgebreitet haben ohne die wenigen Sitzplätze vom Gepäck frei zu räumen.
:td: Es wird wenig abgeräumt und Abfall ging sogar schon über. Generell nicht sauber.
:td: Essen und Trinken? Naja, rettet vor dem Verhungern, kleine Sandwiches usw. Das beste war, dass es 0,2 Wasserflaschen gab, die man mitnehmen konnte für den Flug.
:td: Überfordertes und wenig freundliches Personal.
und dann:
:top: Die Dusche war sofort verfügbar, sehr groß, sauber und mit allem notwendigem ausgestattet. War toll vor dem Langstreckenflug und viel besser als von anderen Lounges gewohnt.

Fazit: Ohne die Dusche wären wir nach einem Getränk wieder hinaus gegangen. Falls wir dafür bezahlt hätten, hätte ich mich geärgert.
 
DigitalOlli macht ein Foto vom Schloß
Hat jemand vielleicht Bilder , Erfahrungen , Tipps oder Empfehlungen bezüglich der Lounge im MCO Airport?
Ich weiß gerade nicht, welche von denen wir vor dem Abflug nach Frankfurt benutzen dürfen :crazy:


Ihr könnt THE Club at MCO nutzen.

Haben wir erst im November. Nichts besonderes wie halt fast alle US Lounges.

Aber um die Zeit rum zu bekommen ganz ok.

Ist wenn ihr mit dem Zug ankommt sofort rechts in der Ecke mit einem Fahrstuhl zu erreichen.

Wenn du noch Fragen hast sag Bescheid.

Fotos muss ich mal suchen
 
Pluto Captain Future und Astro Woman
Ihr könnt THE Club at MCO nutzen.

Haben wir erst im November. Nichts besonderes wie halt fast alle US Lounges.

Aber um die Zeit rum zu bekommen ganz ok.

Ist wenn ihr mit dem Zug ankommt sofort rechts in der Ecke mit einem Fahrstuhl zu erreichen.

Wenn du noch Fragen hast sag Bescheid.

Fotos muss ich mal suchen


Super, vielen Dank :top:
Es geht uns hauptsächlich darum, unsere Tochter nochmal kurz vor Abflug zu versorgen.
Daher sind meiner Frau die sanitären Anlagen wichtig.
 

Wenn Dich "Alle guten Dinge sind drei" interessiert könnten Dich aus diese Themen interessieren


Oben