Air France - Streik droht...!

  • Themenstarter 3 little Sailorkids
  • Datum Start
3
3 little Sailorkids Guest
Mitten in der Hauptreisezeit droht Frankreich ein Chaos im Luftverkehr.

Reisende müssen an diesem Mittwoch mit Flugausfällen und erheblichen Verspätungen rechnen. Wegen eines Streiks von Fluglotsen erwarten die zuständigen Behörden erhebliche Störungen auf den Pariser Großflughäfen Charles de Gaulle und Orly.

Die französische Fluggesellschaft Air France kündigte an, in Orly die Hälfte aller Kurz- und Mittelstreckenverbindungen zu streichen. Am Flughafen Charles de Gaulle sollte es jede fünfte sein.
Langstreckenflüge sollten wie geplant abgewickelt werden.

___________________
Dachte das sei -trotz der Tragödie in Duisburg- eine Information hier im Forum wert!
 
Eeyore macht ein Foto vom Schloß
Uups - na die werden ja bis zum 12.08. wohl fertig sein mit der Streikerei.
 
M
Mattis Guest
Verstehe ich das richtig??? Wenn die Fluglotsen streiken sind dann aber auch z. B. Air Berlin und die Lufthansa und andere Airlines betroffen die CDG und Orly anflliegen!?!??!?
 
Mijoux steigt in manche Attraktion mit ein
Die sollen schneller streiken damit sie in zwei Wochen fertig sind :giggle:
 
T
Trieli Guest
.. ja .. wenigstens auf die Nase :rotfl

Aber Danke schön für Deine Zuversicht :nick
Das glaube ich jetzt mal nicht.

HM ist ja auch trotz Streik der LH heil und gesund in Florida angekommen.
1. Denke ich, dass der Streik dann wohl vorbei sein wird
2. Das Schlimmste was passieren könnte ist, dass ihr ein paar Stunden zu spät ankommt. Ist zwar auch ärgerlich, sollte einem aber nicht den Urlaub verderben. :nick
 
Choctaw1975 blättert noch in der Broschüre
Hier die Info, die wir immer von unserem Reisebüro kommen:

REISEWARNUNG / REISEHINWEIS
Quelle: Presseabteilung Air France
19.07.2010
VERMUTLICHER FLUGLOTSEN STREIK FRANKREICH
am 20. Juli 2010 haben sechs Fluglotsen-Gewerkschaften zum Streik gegen die
Schaffung eines einheitlichen europäischen Luftraums aufgerufen.
Die Fluggesellschaften werden erst heute Abend von der französischen
Flugsicherung über möglichen Auswirkungen informiert und werden
anschließend kommunizieren.
Dies ist kein Air France-Streik.
Alle Fluggesellschaften, die von und nach Frankreich fliegen, werden
gegebenenfalls betroffen sein.

20.07.2010
Fluglotsenstreik in Frankreich am 21.07.2010
Sehr geehrte Vertriebspartner, am Mittwoch, den 21. Juli 2010 streiken die französischen Fluglotsen gegen die Schaffung eines einheitlichen europäischen Luftraums.
Die französische Flugsicherung DGAC wird die Flüge für alle Fluggesellschaften, die ab Orly und Charles de Gaulle fliegen, reduzieren.
Air France wird alle Langstreckenflüge durchführen. 80 Prozent der Kurz- und Mittelstreckenflügen ab Paris-Charles de Gaulle werden durchgeführt. 50 Prozent der Kurz- und Mittelstreckenflügen ab Orly finden statt. Kurzfristige Stornierungen von Flügen und Verspätungen können nicht ausgeschlossen werden. Das Reservations Operations Center (ROC) wird betroffene Passagiere, sofern ihre Kontaktdaten in der Reservierung angegeben sind, informieren. Air France wird versuchen, Passagieren einen alternativen Flug mit Air France, KLM oder einer SkyTeam- Fluggesellschaft anzubieten.
Welche Flüge im Einzelnen betroffen sein werden, wird voraussichtlich heute Nachmittag feststehen. Passagiere können auf www.airfrance.de unter dem Menüpunkt „Fluginformationen und Flugplan“ den Status des eigenen Fluges überprüfen.
Alle nötigen Informationen zu Umbuchungsmöglichkeiten finden Reisebüros unter www.afkl.biz.
 

Wenn Dich "Air France - Streik droht...!" interessiert könnten Dich aus diese Themen interessieren


Oben