Wie geht das mit dem Diningplan?

Spukipuki macht ein Foto vom Schloß
Hallo,
endlich habe ich meinen Urlaub für das WDW gebucht (Mai 2011). Nicht zuletzt dank eurer vielen guten Tipps. Danke dafür!
Ich habe mich für den Diningplan entscheiden (den mit einem Restaurantessen und einem Quick-Service). Wie funktioniert das dann? Kann ich da einfach so in ein Restaurant marschieren und den Gutschein einlösen, oder muss man sich vorher festlegen, wann man wo essen will? Wie lange vorher? Das macht einen dann schon etwas unflexibel, oder?

BTW: das neue Layout finde ich viel besser!
 
Chiyo WDW Berichterstatterin
Also mal sehen, was ich noch so aus meiner WDW-Zeit zusammenkriege.

Restaurants würde ich im Normalfall immer reservieren. Einfach um sicherzugehen, dass man im Wunschrestaurant auch essen kann.
Dann, sowohl beim Restaurant als auch beim Quickservice immer drauf achten, dass sie am Diningplan teilnehmen.
Kann man immer gut im Parkplan ersehen. Achtet auf dieses Symbol:


Da ihr ja, wie ich ausgehe, in einem Disneyhotel wohnen wredet, werdet ihr die blauen "Keys to the Kingom"-Karten bekommen. Diese fungieren als Zimmerschlüssel, als Eintrittkarten, als Bezahlungskarte, und mit der DiningplanOption werdet ihr "Dining Plan" als Schriftzug auf der Karte finden.
Also, jedesmal wenn ihr essen geht oder Snacks kauft, einfach sagen, dass ihr auf dem Diningplan seit und dem Castmember die Karte geben. Der bucht dann das Essen, oder den Snack von eurem Diningplan runter - und sagt euch im Normalfall auch, wieviel noch übrig ist.


Kleiner Hinweis: Wenn sich nichts geändert hat, ist im deutschen Pavillion im neuen Candyshop "Die Karammell-Küche" alles unter fünf Dollar ein Snack ^^"

Hoffe, das hilft schonmal weiter.

Liebe Grüße
die Chiyo ^^
 

Anhänge

thorroth Böser Zwerg
Reservieren ist gaaaaanz wichtig, da zur Zeit fast jeder auf dem Dining Plan ist und es vor Ort fast unmöglich ist, in gescheiten Restaurants, eventuell sogar mit Characters, einen Platz zu bekommen. Das waren - leider - unsere Erfahrungen aus dem September.
 
Chiyo WDW Berichterstatterin
Das Guthaben sollte jeweils auch auf dem Kassenzettel stehen, wenn ich richtig informiert bin.
Stimmt.... ich erinnere mich wieder. Aber wir CMs habens den Gästen immer auch noch gesagt, weil wir ja so megafreundlich uns serviceorientiert sind... deswegen hab ich mal kurz eben vergessen, dass es auf dem Kassenzettel steht ^^"

Hach ja.... irgendwie werde ich mich wohl mein Leben lang als CM fühlen *lach*
 
Spukipuki macht ein Foto vom Schloß
sorry für die späte antwort bzw. nachfrage.
der tenor hier ist ja: auf alle fälle reservieren.
aber wie lange im voraus ist das denn sinnvoll?
geht das ein paar stunden vorher?
ich kann doch jetzt schlecht sagen, an welchem tag ich in welchem restaurant essen will. das würde einen ja vor ort enorm einschränken, weil man den ganzen tag ums "essen herum bauen" muss. oder verstehe ich da was falsch?
 
disneyrunner blättert noch in der Broschüre
Wenn es den free Dining Plan gibt, wird es schwierig ein paar Stunden vorher zu reservieren. Du kannst ab 180 Tage vor Deinem geplanten Besuch eine Reservierung vornehmen.
 
Spukipuki macht ein Foto vom Schloß
jetzt reservieren? d.h. ich müsste mich JETZT festlegen, wann ich an welchem tag in welchem park bin und zu einer festgelegten uhrzeit im restaurant erscheine? das ist ja ziemlich unflexibel. mhh.
 
Spukipuki macht ein Foto vom Schloß
nein, überhaupt nichtz. ich war ja noch nie dort. ich weiß ja noch nicht mal, an welchem tag ich in welchem park bin. :)
allerdings: ich fahre anfang mai, das gilt ja als recht ruhige zeit. da ist doch die lage bestimmt entspannter, oder?
 
Bibliothekarin Charmebolzen
Das wäre dann ein Glücksspiel - kann gut gehen, muss aber nicht :)
Du kannst auch einfach in die restairants, die dann grad passen, aber unter Umständen musst Du warten und vielleicht verpasst du dann einige Highlights!
Für die würde ich auf jeden Fall resvervieren!

Wühl Dich erstmal auf der WDW-Seite durch, was für Dich in Frage kommt und dann kannst Du immer noch überlegen! Es gibt so eine Fülle von Restaurants!
Einige sind hier bereits bewertet!

LG Tanja
 
Lfee12 blättert noch in der Broschüre
Du kannst 180 Tage vor Deinem 1. reservierten Disneytag die Reservierung für Deinen ganzen Urlaub vornehmen. Wenn ich das richtig verstanden habe gibt es Restaurants z.B. Cinderallas Royal Table für das man morgens um 8 Uhr ab besagtem "Freigabetag" in der Wartschleife des Reservierungssystems hängen muß um noch einen Platz zu bekommen. Wir haben selber noch keine Erfahrung damit, aber das kann man auf so mancher US Seite oder in der einschlägigen Fachliteratur (Unofficial Guide to Walt Disney World) nachlesen (Ich liebe dieses Buch!!)

Auf einer der US Seiten gibt es einen Rechner, der einem ausrechnet, ab wann man seine Reservierung tätigen kann. Daf ich den Link hier posten? Falls nicht sagt mir bitte bescheid oder nehmt ihn wieder raus.

Rechner
 
disneyrunner blättert noch in der Broschüre
Du kannst 180 Tage vor Deinem 1. reservierten Disneytag die Reservierung für Deinen ganzen Urlaub vornehmen.
Ich glaube, das ist nicht richtig. Wer ein Disney Hotel gebucht hat, der kann 10 Tage vorher (180 + 10) seine Reservierungen machen, aber nicht gleich für den ganzen Urlaub. Ist das verständlich? :noidea:
 
Rina steigt in manche Attraktion mit ein
Hallo,

wie lange gilt den der Diningplan?
Ich habe vom 26.04. bis 17.05. gebucht mit Quick Dining Plan.
Wenn ich am 17. Mai um 11 Uhr aus meinem Zimmer ausgecheckt haben muß, kann ich danach noch um 12 Uhr was im Hotel oder in Downtown essen? Flug geht erst am Abend.

Liebe Grüße
Rina
 

Wenn Dich "Wie geht das mit dem Diningplan?" interessiert könnten Dich aus diese Themen interessieren


Oben