Vorsicht beim Tanken in Frankreich

Info 
Tron MOTL
Da es doch tatsächlich noch Leute geben soll die lieber ins DLP fahren als nach WDW zu fliegen, hier nochmal der Warnhinweis bzgl. des Benzins in Frankreich. ;)

"In Frankreich bieten Tankstellen eine neue Benzinsorte an. Diese kann bei älteren Autos zu Motorschäden führen.

Wer mit dem Auto in Frankreich unterwegs ist, muss beim Tanken aufpassen: Die neue Benzinsorte «SP95-E10» eignet sich nicht für alle Autos. Der Kraftstoff kann Benzinleitungen, Dichtungen und den Motor beschädigen. Das Benzin enthält zehn Prozent Ethanol, weshalb es klimafreundlicher als andere Benzinarten sein soll. Das Ethanol greift aber Aluminiumteile im Motor an. Vor allem für ältere Autos und Motorräder ist der Treibstoff nicht brauchbar.

Der Touring Club Schweiz (TCS) hat auf seiner Website eine Liste der Autos veröffentlicht, die keine Probleme mit dem Treibstoff haben. Wer den Tank damit befüllt, muss laut TCS aufgrund des Ethanolgehalts mit rund fünf Prozent Mehrverbrauch rechnen. Bei den meisten Tankstellen ist «SP95-E10» aber günstiger als die übrigen Benzine."

Und hier die Liste.
 
Hemd Offizieller User No. 1
Als absoluter Autounkundiger muss ich schnell ne Rückfrage stellen.

Gilt das nur für normales Benzin oder ist der Diesel auch mit Zusatz?

Wir fahren im Januar mit einem älteren VW-Kombi Diesel oder mit einem 5 Jahre alten VW-Golf 5 Diesel nach Paris.
Böse Überraschungen wollte ich da nicht erleben und nachher auf der Starße stehen :nf_cold:

Danke
 
Baerchen Bärin der Narzisse
Die Tankstelle am Disneyland hatte im August als wir da waren noch das ganz normale SP95!!!

Wir haben die neue Mischung nur an Tankstellen unterwegs gesehen!
 

Wenn Dich "Vorsicht beim Tanken in Frankreich" interessiert könnten Dich aus diese Themen interessieren


Oben