Taler und Kreuzer

Frage 
Elli Duck steigt in manche Attraktion mit ein
Hallo, weiß jemand wie das Geld in Duckburg (Entenhausen USA) heißt?
Hier sind es Taler und Kreuzer.
Viele Grüße.
 
torstendlp Unser DVC-Waschbär mit Bart
Teammitglied
In Duckburg sind es Dollar/Cent. Duckburg liegt im Original ja auch in den USA, im (fiktiven) US-Bundesstaat Calisota.

In anderen Ländern sind es teilweise auch Dollar (zum Beispiel in Italien), während es in Schweden (Kronen) und den Niederlanden (Gulden) zum Beispiel die (ursprünglich) originalen Landeswährungen sind bzw. waren.

Die Gründe dafür, dass es in Deutschland den Taler, also eine historische Währung ist, sind einerseits, dass die deutsche Übersetzung für 3 Länder mit unterschiedlichen Währungen war und man da nicht eine rausheben wollte und andererseits, dass der Taler quasi der Vorfahr des Dollar war. Zumindest etymologisch stammt der Dollar vom T(h)aler ab, den Kaiser Karl V., der nicht nur Kaiser des Heiligen Römischen Reiches, sondern auch König von Spanien war, unter dem Namen Dolaro 1524(? meine ich) eben dahin brachte und der über Mexico dann auch später den Weg in die britischen Kolonien fand. Zumindest ist das eine der Haupttheorien über die Entstehung des Namens des Dollars und dessen namentliche Abstammung vom Taler.
 
Oben