Orkan Sabine und Disneyland Paris

Frage 
DJCeejay hat ein Tagesticket aktiviert
Hallo liebes Forum,

wir planen in der Nacht von Sonntag auf Montag mit dem Auto von Schleswig-Holstein nach Paris zu fahren. Ich bin jedoch bzgl. des aufziehenden Orkans unsicher, ob wir wirklich fahren sollten bzw. die Anfahrt auf Montag Vormittag verschieben sollten. Unser Haus auf der Davy Crocket Ranch haben wir von Montag und Freitag und würden so einen Tag (Montag) verlieren. Ich frage mich jedoch, ob nicht so oder so wegen den Sturm Einschränkungen in DLRP zu erwarten sind. Gibt es da Erfahrungswerte?

Danke
CJ
 
Tobias Administrator
Teammitglied
Da Sabine bei Euch im Norden schon recht früh ankommen wird, kannst Du ja schon im Laufe des Tages abschätzen, wie stark sie werden wird.

Hier bei uns wurde heute früh das Bundesligaspiel Gladbach - Köln abgesagt. Weil die Abreise der Fans, gegen 17:30 Uhr, nicht gewährleistet ist.

Ich persönlich würde wohl bis Morgen warten.
 
Baltic kennt diverse Charaktere beim Namen
Ist jetzt zu spät, aber ich wäre nicht später sondern früher gefahren.
Die Ausläufer der Front mit 8-10 sollen noch bis in den späten Dienstag reinkommen lt. DWD.
 
DJCeejay hat ein Tagesticket aktiviert
Sind jetzt von Sonntag auf Montag Nacht durch den Sturm gefahren. War aber nicht weiter schlimm. 12h Fahrzeit wie geplant. Das Wetter war dann morgens auch relativ schön mit Sonne und ein bisschen Wind. Es war aber erschreckend wie viele Attraktionen neben denen, die in Wartung sind geschlossen waren. Hätte ich eine Tageskarte gekauft, wäre ich ausgerastet: Fluch der Karibik, Dumbo, Orbitron, le pays contes de fees, Karussell Lancelot, Blanche neige und zusätzlich die railroad, buzz lightyear, etc
 
Kristina Nachbar in der Main Street? Schonmal gesehen
Es war aber erschreckend wie viele Attraktionen neben denen, die in Wartung sind geschlossen waren. Hätte ich eine Tageskarte gekauft, wäre ich ausgerastet: Fluch der Karibik, Dumbo, Orbitron, le pays contes de fees, Karussell Lancelot, Blanche neige und zusätzlich die railroad, buzz lightyear, etc
Da wäre es vielleicht leichter gewesen aufzuzählen was offen war. :muha:
Aber Spaß bei Seite, ich kann schon verstehen, dass Disney vorsichtshalber lieber die Attraktionen schließt, als das nachher doch etwas passiert. Diese negativen Schlagzeilen möchte dann wirklich keiner haben.
 
Baltic kennt diverse Charaktere beim Namen
Da würde mich interessieren, wie Sachen wie PotC oder Buzz als Indoor Attraktionen durch das Wetter gefährdet werden.
Wenn es um die Gefährdung auf dem Weg zur Attraktion geht, müsste Disney ja wie in Florida den gesamten Park schliessen.
 
Zuletzt bearbeitet:
DigitalOlli steigt in manche Attraktion mit ein
Da würde mich interessieren, wie Sachen wie PotC oder Buzz als Indoor Attraktionen durch das Wetter gefährdet werden.
Wenn es um die Gefährdung auf dem Weg zur Attraktion geht, müsste Disney ja wie in Florida den gesamten Park schliessen.

Buzz wird ja bis zum Sommer renoviert. Das Hatte nichts mit dem Sturm zu tun
 
Oben