Mietwagen in FL - Visitor Toll Pass - Pilotbetrieb im Sommer

Info 
gila macht ein Foto vom Schloß
Ein neues Produkt in FL: https://visitortollpass.com/

Wer von Mai bis Juli in FL einen Mietwagen nimmt, kann sich einen Maut-Pass vorbestellen und direkt am Flughafen ORLANDO abholen.

Ist günstiger als die Toll-per-Plate Angebote der Mietwagenfirmen, da man durch die normale Line fahren kann so wie mit einem Sunpass Mini - aber man muss nicht vorher zu einem Supermarkt fahren, um den Pass zu kaufen oder mitbringen lassen.

Am Ende gibt man den Pass wieder ab (oder zahlt 10$ Strafe). Die Maut zahlt man einfach über die KK, aber im Gegensatz zu den Mietwagenfirmen zahlt man keine (täglichen) Gebühren.


-> Sieht für mich nach einem guten Angebot aus, würde ich ausprobieren. Hoffentlich setzt sich dieser Pilotbetrieb durch!
 
Zuletzt bearbeitet:
DigitalOlli macht ein Foto vom Schloß
Hört sich ganz gut an. Aber wenn man öfter in Florida ist, ist ein Sunpass Portable immer noch die beste Option. 1x 20 USD und diesen kann man ja ewig benutzen und zb auch innerhalb der Familie weitergeben.
 
Baltic kennt diverse Charaktere beim Namen
Hört sich richtig gut an.
Auf jeden Fall besser als z.B. SIXT mit seiner überzogenen Flatrate-Toll.
 
Baltic kennt diverse Charaktere beim Namen
Ach wie schön ist es doch, daß wir uns '17 selbst überzeugt haben, zumindest in Orlando geht's auch ohne Sunpass. :icon_mrgreen: .
 
Baltic kennt diverse Charaktere beim Namen
Wir waren nicht nur im WDW unterwegs. ;)
Schon allein weil wir die ersten Tage OffSite gewohnt haben.
 
DigitalOlli macht ein Foto vom Schloß
Wir waren nicht nur im WDW unterwegs. ;)
Schon allein weil wir die ersten Tage OffSite gewohnt haben.
Die Diskussion hatten wir glaub ich schonmal.

Muss jeder selber wissen wenn er Maut vermeiden möchte und dadurch ein paar Umwege fährt.
Wir fahren halt dann lieber die direkten Wege und wollen uns nicht drum kümmern ob Maut oder nicht Maut ist.
 
Baltic kennt diverse Charaktere beim Namen
Stimmt, wir sind auch damals übereingekommen nicht übereinzustimmen. :cool:
 
gila macht ein Foto vom Schloß
Hört sich ganz gut an. Aber wenn man öfter in Florida ist, ist ein Sunpass Portable immer noch die beste Option. 1x 20 USD und diesen kann man ja ewig benutzen und zb auch innerhalb der Familie weitergeben.
So wie sich das neue anhört (wenn es so in den Normalbetrieb auch übernommen wird), dann ist es sogar noch besser als der Sunpass Portable, weil man die 20 USD einmalig nicht bezahlt (und nicht beim ersten Mal den Sunpass noch kaufen gehen muss, sondern das Ding direkt am Flughafen bekommt und wieder abgibt).
Und man muss auch kein Kennzeichen mehr registrieren? Zumindest fand ich das nicht beschrieben in den FAQs. Bei der Ausfahrt aus dem Flughafen registriert sich das wohl automatisch, das finde ich praktisch.
 
Zuletzt bearbeitet:

Wenn Dich "Mietwagen in FL - Visitor Toll Pass - Pilotbetrieb im Sommer" interessiert könnten Dich aus diese Themen interessieren


Oben