Hidden Mickeys und andere Geheimnisse ... im Rest der Welt

WDW 
Flounder Er ist wieder da
Teammitglied
Aloha,

es ist mal wieder Zeit für etwas Neues (nach und nach werden wir parkweise Threads zu diesem Thema aufmachen). Hier könnt Ihr erzählen und zeigen (Fotos wären mehr als wünschenswert), wenn Ihr einen Hidden Mickey oder ein anderes Geheimnis in den Wasserparks, den Resort Hotels oder an anderer Stelle außerhalb der 4 Hauptparks entdeckt habt. Wenn Ihr Fragen dazu habt, dann finden auch diese hier ihren Platz.

Viel Spaß dabei :mw

Cheers,
Flounder
 
DERWUNDERBARE Unsere Zahnfee
Ich fange mal an mit einer allgemeinen Info, die für alle WDW-Parks gültig ist:

Wenn irgendwo im Park ein Feuer ausbrechen sollte, muss der Castmember einen 904 melden. Er darf niemals sagen "There's a fire..." oder so, denn das könnte eine Panik unter den Besuchern ausbrechen lassen.

Sollte sich ein Gast verletzen, fordert der CM auch keinen Arzt oder eine Ambulanz an, sondern eine Alpha Unit, damit Parkbesucher, die das zufällig hören, nicht stehenbleiben und der Rettungseinsatz durch Gaffer und Neugierige behindert wird.
 
M
Merlin Guest
Da stellt sich mir die Frage, was es für 9/11 wohl für einen Code gab???
Auf nachfrage bei einem CM, warum der park (AK damals) denn egschlossen würde, war die Antwort: "There are Terorist all over the US and the World Trade Center came down!" Hmm, klasse zum Panik vermeiden......

OK, back to Topic, ein Riiiiiesen Hidden Mickey ist über Google Earth zu finden, genau hier:

Hidden Mickey

Unten rechts, bei Lake Buena Vista liegt WDW, wenn ihr euch in das Bild des Links hereinzoomed (die Mitte bitte so lassen), dann findet ihr den HM.

Gruß, Merlin
 
Reto hat seit Jahren ne Jahreskarte fürs MSE
In WDW verkehren 263 Busse, die die Verbindungen zwischen den Parks und Resorts sicherstellen. 3 verschiedene Typen amerikanischer und kanadischer Herkunft, davon etwas über 100 Niederflurfahrzeuge. 1000 Fahrer bewegen diese Flotte. Ist eine der grössten privaten Linienbus-Flotten in den USA.

Ein von einer zentralen Leitstelle aus gesteuertes, GPS-gestütztes System teilt den Fahrern kurz vor dem Anfahren einer Haltestelle die nächste Route mit. Man kann das selbst beobachten auf dem Bildschirm neben dem Armaturenbrett - da heisst es dann z.B. "Next Task: MK to Pop Century, Magic Kingdom Loading Zone".

Die Busse verkehren ohne festen Fahrplan, es wird aber versucht, alle Routen mindestens alle 20 Minuten zu bedienen (oftmals sogar dichtere Taktfolge).

Gesamtanzahl der WDW-Besucher pro Jahr (2009): Ca. 51 Millionen. Damit die meist besuchte Feriendestination weltweit. Zum Vergleich: Der Frankfurter Flughafen fertigt im selben Zeitraum gleich viele Passagiere ab. Meistbesuchter Park: Magic Kingdom mit über 17 Millionen Eintritten jährlich.

Zu jedem gegebenen Zeitpunkt befinden sich zwischen 150'000 und 250'000 Personen auf dem WDW-Areal (Gäste, Cast Members, usw.)

Ca. 26'000 Hotelzimmer auf dem Areal - jedes Zimmer kann durchschnittlich 4 Gäste aufnehmen. Und die Kapazität wächst weiter: 2012 kommen weitere 2000 Zimmer in dem neuen Art of Animation Resort dazu.

Die Fläche von WDW ist so gross, wie die Stadt San Francisco, oder Paris, oder 2x die Insel Manhattan. Die Parks und Resorts sind teils mit vierspurigen Autobahnen untereinander verbunden.

Walt Disney World ist der meist fotografierte Ort der Welt. Alleine die Photopass-Fotografen schiessen zwischen 100'000 und 200'000 Fotos von Gästen - täglich! Das sind 36,5 bis 73 Millionen Fotos pro Jahr. Und wenn wir uns vor Augen führen, dass die Mehrheit der Gäste den Photopass nicht nutzt und selbst fotografiert... Schätzungsweise 3% aller Amateur-Fotoaufnahmen weltweit werden in WDW geschossen.

Tägliche Wäschemenge, die in ganz WDW gewaschen wird: Knapp 130'000 Kilogramm. Würde jemand pro Tag eine Waschmaschinenladung waschen, bräuchte man 52 Jahre, um die Menge zu erreichen, die in WDW pro Tag gewaschen wird.

Zur Weihnachtszeit dekorieren über 1500 Weihnachtsbäume das gesamte Resort.

Pro Jahr werden 75 Millionen Colas und 13 Millionen Flaschen Wasser konsumiert. Dazu 10 Millionen Hamburger, 6 Millionen Hot Dogs, 4 Millionen Kilogramm Pommes Frites, 136'000 Kilogramm Popcorn.

Das Fundbüro erhält jährlich 6000 Handys, 7500 Autogrammbücher, 3500 Digitalkameras.

Im Eröffnungsjahr 1971 kostete ein Erwachsenen-Eintritt ins Magic Kingdom $3.50

12 Monorail-Züge verkehren in Walt Disney World. Max. Geschwindigkeit im Regelbetrieb: 40 mph/66 km/h.
 
Flounder Er ist wieder da
Teammitglied
Eigentlich war der Thread mehr für Fotos und sichtbare Geheimnisse gedacht, die man auch in Fotos belegen kann, als für die Infos a la "Wusstest Du schon?" Sonst ergeben sich ja permenent Überschneidungen mit dem schon bestehenden Thread :-*

Cheers,
Flounder
 
DERWUNDERBARE Unsere Zahnfee
Yo, stimmt eigentlich, des hier sind alles Infosn für den "Wusstest du schon..."-Thread...
Ach damned, wo issn der Reset-Knopf... :-*
 
M
Merlin Guest
Auf Wunsch könnten wir das hier schon "resetten" - aber so ist der "Lerneffekt" größer und alle anderen sehen gleich wie es gemeint ist.

Jeder kann für etwas gut sein - und wenn es nur als schlechtes Beispiel ist...:lach (und dafür gebe ich dir in WDW ein Eis aus)

Gruß, Mirjam
 
Chiyo WDW Berichterstatterin
Ich kenn sie - gibts auch als Pin.. und hatte sie schon oft am Lanyard XDDD
 
Melian steigt in manche Attraktion mit ein
Hidden Mickey

:wink:
Wer hat denn Erfahrungen bei der Suche nach "Hidden Mickeys" gemacht?
Nachdem ich im März diesen Jahres zum Geburtstag, in Vorbereitung zur WDW-Reise im Mai das Buch "Hidden Mickeys" geschenkt bekam. Haben wir uns dann auch ein bisschen auf die Suche gemacht. War garnicht so einfach; aber wir haben doch einige gefunden; hat Spass gemacht.
Nächstes Jahr im Mai geht die Suche weiter! :jump :nick:nick
 
Melian steigt in manche Attraktion mit ein
Zum einen habe ich bei meinen Reiseerinnerunge gekramt und folgendes gefunden - hab gedacht das könnte so einigermaßen in den Thread passen:



Das sind unsere Zimmerkarten von unserem WDW Besuch 1997 mit meinem Mann, unseren beiden Jungs (damals 14 und 11) und meiner Mutter, sowie die "Fun in the Sun Pässe" die einen Hopperpass für WDW, den Eintritt in Cap Canaveral, das Dahli-Museum, das Aquarium in Tampa/St. Petersburg und einen Ausflug in die Everglades enthalten haben.


Gesendet von iPad mit Tapatalk
 
Melian steigt in manche Attraktion mit ein
Außerdem noch einen Hidden Mickey, den ich auf der Damentoilette im Grand Floridian entdeckt habe, der aber nicht im Hidden Mickey-Buch angegeben ist.





Gesendet von iPad mit Tapatalk
 
mausi Amazon-Mausi
Im Typhoon Lagoon sind zwei Hidden Mickeys. Einer auf dem Grund und einer an der Treppenstufe. Ein Foto gibt es später. Ich hab es grade nicht zur Hand.
 

Wenn Dich "Hidden Mickeys und andere Geheimnisse ... im Rest der Welt" interessiert könnten Dich aus diese Themen interessieren


Oben