Gartengestaltung mit Disneyflair

Kristina schlendert die Mainstreet entlang
Hallo ihr Lieben,

wir möchten unseren Garten neu gestalten und haben jetzt eine vielleicht bekloppte Idee. Mein Partner hat die Idee unseren Garten in einzelne Areale aufzuteilen, die die verschiedenen Länder des Disneyland Paris repräsentieren. Wir wollen gerne kleine Dioramen schaffen. Ich bin da ja mal gespannt, ob das wirklich so klappt, oder nur in unseren Köpfen so schön aussieht. Geplant sind unter anderem kleine Licht und Soundinstallationen, um noch mehr Flair zu schaffen.
Jetzt kommt aber die eigentliche Frage: Gibt es irgendwie die Möglichkeit zu sehen, welche Pflanzen im Park eingesetzt werden? Sicherlich kann ich auch alle meine Fotos durchgehen und mir das dann Stück für Stück erarbeiten. :) Vielleicht gibt es aber auch andere Wege. Hat da jemand von Euch eine Idee?

Ganz liebe Grüße
 
Darkwing steigt in manche Attraktion mit ein
Die Bahn auf dem Bild dürfte auf der in den USA gebräuchlichen Spurweite von 7 1/2 Zoll fahren. ( hier fahren wir auf 7 1/4 Zoll und 5 Zoll)
Mein "kleine" BR80 in 5 Zoll wiegt auch schon 100Kg und ist 1 Meter lang und braucht schon einen Schienenradius von > 5m. Auf unserer Vereinsanlage ( Dampfbahn Leverkusen ) ist der kleinste Radius 11m damit auch größere Loks unfallfrei darauf fahren können. Da braucht man schon ein größeres Grundstück. Wir haben für unsere Anlage eine Fläche im Stadtpark gemietet. Von April bis Oktober fahren wir immer am 1. Sonntag fürs Publikum zum Mitfahren und im Dezember gibt es dann noch einen Nikolausfahrtag mit Beleuchtung der Anlage und dem Nikolaus für die Kinder. (mal sehen ob es dieses Jahr geht mit den Auflagen und Abständen.)
Wer uns kennenlernen will: unsere Webseite ist: Dampfbahn Leverkusen
Gruß
Friedhelm
 
Baltic findet sich ohne Parkplan zurecht
Wow, ein tolles Hobby für das Kind in Mann/Frau.
Wird nur noch gesteigert durch Originalgröße auf Privatstrecke.

Hoffentlich könnt ihr bald wieder dampfend durch den Park fahren.
 
Stephie Königin der Frösche
Teammitglied
Es gibt eine kleine Videoreihe, die sich mit der Pflege und Gestaltung der Grünanlagen im DLP befasst. Geht jetzt nicht ins Detail, liefert aber vielleicht ein wenig Inspiration

In Folge 1 geht es um Formschnitt

Folge 2 wird für euch wahrscheinlich weniger in Frage kommen 🐝🐝🐝🐝🐝🐝🐝

In Folge 3 geht es um Blumen

Folge 4 werden die Bäume im Disneyland Paris behandelt

Folge 5 dreht sich um exotische Pflanzen (Adventureland)

Und in Folge 6 gibt es Infos zu Biodiversität
L’enVERT du décor [ÉPISODE 6 : LE BIOCONTRÔLE] 🌱


Vielleicht findet ihr auch in diesem Artikel auf DLP Town Square etwas Fantasyland Inspiration
 
Stephie Königin der Frösche
Teammitglied
In der Instagram Story des DLP gibt es aktuell noch Infos zu der ariden Bepflanzung im Frontierland, und dass rund um Phantom Manor die Bäume absichtlich schräg gepflanzt werden, damit es so aussieht, als ob sie bald umkippen. Dass es im Adventureland viel Bambus gibt, sollte denke ich schon allgemein bekannt sein ;)
 
dörthe Administrator
Teammitglied
Vor einer Weile hatten wir mal einen Blogartikel zum Thema:

Viele der Pflanzen kommen übrigens aus einer Baumschule in Deutschland. Und Tobias konnte damals den Inhaber sogar kurz interviewen.
Vielleicht ist ja irgendwas dabei, was für Deinen Garten weiterhilft?
 
Kristina schlendert die Mainstreet entlang
Ihr seid der Wahnsinn!! :) Vielen, vielen lieben Dank! Ich freu mich total über die Infos. Auf euch kann man sich verlassen. Dann werde ich mich mal gemütlich, mit einem Kaffee und einem Muffin, auf die Terrasse setzten und mich inspirieren lassen. :love:
Ich werde das erst mal zeichnerisch gestalten. Falls da ein passables Ergebnis rauskommt, dann lade ich das gerne mal hoch.
 
Oben