Eurowings fliegt ab April 2020 München-Orlando

Reto hat seit Jahren ne Jahreskarte fürs MSE
Eurowings nimmt am 7. April 2020 eine neue Nonstop-Verbindung zwischen München und Orlando auf. Der Flug mit 330-200 findet bis zum 16. April 1x pro Woche (dienstags) statt, bis zum 3. Mai 2x pro Woche (dienstags und donnerstags) und ab dem 3. Mai 2020 wird dann 3x pro Woche (dienstags, donnerstags, sonntags) geflogen. Dies jeweils im Codeshare mit Lufthansa.

Flugplan:

EW1226/LH5442 MUC0910 – 1355MCO 332 247
EW1227/LH5443 MCO1545 – 0720+1MUC 332 247

 
Shinji kennt diverse Charaktere beim Namen
Ob das genau so zuverlässig läuft wie vor 2 Jahren, als Eurowings die Strecke von Köln nach Orlando hatte?
Da waren es innerhalb von ein paar Wochen erst 2x die Woche von Köln nach Orlando, dann an 2 anderen Tagen von Düsseldorf nach Orlando und dann gar nicht mehr und die Leute hatten Pech und sind entweder nicht weg gekommen oder sind auf irrwitzige Verbindungen umgebucht worden!
Wir waren davon betroffen. Gebucht Samstag bis 13 Tage später Freitag von Hamburg über Köln nach Orlando und zurück, Strecke gestrichen, Tagelang keine Info dazu und Vetröstungen beim Nachfragen und dann als Alternative 2 Tage früher oder später über Düsseldorf, also 2 Tage extra Urlaub + extra Hotel (ohne Kostenübernahme von Eurowings) und dann von Donnerstag bis 15 Tage später Freitag von Hamburg über Düsseldorf nach Orlando und zurück, erneut Strecke gestrichen, dieses mal komplett. Also wieder täglich nachgefragt, keine Info, keine Umbuchung etc. um dann über eine Woche später auf Lufthansa umgebucht zu werden...nach TAMPA! Auf Nachfrage wie wir von da weiter kommen, hieß es nur, dass wäre unser Problem! Egal was wir versucht haben es bliebt bei der Verbindung/Aussage! -> Also storniert und mit Delta geflogen, zwar ein Zwischenstopp mehr und 2 Stunden länger unterwegs, dafür mit mehr Platz und unbegrenzt Trinken etc. zum gleichen Preis!
-> kann also nur jedem empfehlen vorsichtig zu sein was Eurowings auf der Langstrecke angeht!!!
 
DigitalOlli steigt in manche Attraktion mit ein
Leider nicht von dus. Sonst wäre das eine Alternative gewesen. Und es fliegt auch sun Express, die haben auch damals die Köln Verbindung gehabt mit dem Chaos.
Ab dus fliegt ja nur SN.
 
Yume Disney Historikerin
Danke, Reto, für die Info, nur frage ich mich, wer überhaupt noch Eurowings fliegt, bei all den Katastrophen-Berichten. Ich steige sicherlich in keine Eurowings-Maschine, bis mal mind. ein Jahr lang nur gute bis ausgezeichnete Bewertungen eintrudeln.
 
DigitalOlli steigt in manche Attraktion mit ein
Danke, Reto, für die Info, nur frage ich mich, wer überhaupt noch Eurowings fliegt, bei all den Katastrophen-Berichten. Ich steige sicherlich in keine Eurowings-Maschine, bis mal mind. ein Jahr lang nur gute bis ausgezeichnete Bewertungen eintrudeln.
Ich oute mich mal :)

Wir haben für nächstes Jahr Mia-Dus wieder schon gebucht. Und denken über den Hinflug auch nach ob wir DUS-EWR oder DUS-MIA fliegen.

Sind dieses Jahr auch zurück mit EW geflogen in Business. War super pünktlich und bis auf einen etwas unfreundlichen Steward war das auch alles gut.

In diesen Berichten geht es hauptsächlich um die von Sun Express ausgeführten Flüge, da würde ich auch kein Fuß rein setzten.
 
ColonelZ Nachbar in der Main Street? Schonmal gesehen
Bin in letzter Zeit 2 mal mit Eurowings geflogen. Einmal DUS-MIA und einmal DUS-JFK. Jeweils hin und zurück. Das einzige Problem dass es gab, war ein verspäteter Abflug bei dem Flug nach Miami, weil noch auf Passagiere gewartet wurde deren Maschinen verspätet in Düsseldorf ankamen. Die Zeit wurde aber während des Fluges wieder eingeholt. Achso, beides natürlich Operated by Brussels!
 
Oben