Bus oder Bahn ab CDG?

Dakar blättert noch in der Broschüre
Grüß Euch!

Ich hab gerade in einem anderen Beitrag davon gelesen mit dem Zug vom Flughafen ins Dlrp zu fahren :engineerchoochoo:

Dauert die Fahrt wirklich nur ca. 10 Minuten vom Flughhafen CDG ins Resort?

Letztes Jahr bin ich mit dem VEA-Bus hin und zurück gefahren und, ehrlich gesagt, ist die Busfahrerei schon ein bisl mühsam.

Falls ich mit dem Zug fahren sollte, ist es besser wenn ich die Zugkarten online kaufe oder geht das auch vorort?
Direkt dort die Karten erst kaufen wäre mir lieber, hab gerade versucht herauszufinden auf TGV-europe.com wieviel die Hin-und Rückfahrt kostet usw.

Ich bin zu doof dafür :duh:

Also, wer kann uns helfen? Wir kommen am 19.10. am CDG-Flughafen an (Terminal 3 sollt das sein, flyniki-airberlin)

Abflug ist am 23.10. abends (Flieger geht um 21 Uhr 30)

Oder sollt ich lieber Busfahren? Das kann ich wenigstens schon :confused0006:
 
Dakar blättert noch in der Broschüre
Hab jetzt nochmal nachgeguckt: Ist die Ankunftsadresse MARNE LA VALLEE CHESSY richtig?

Den Preisunterschied von 11 € (im Vergleich zu VEA) find ich garnicht so schlimm wenn man bedenkt das man dafür eine gute Stunde früher da ist und am letzten Tag nicht schon 3 Stunden früher wieder abreisen muß.

Allerdings hab ich Angst vorm Zugfahren! :(

Dankeschön im voraus! :001:
 
3
3 little Sailorkids Guest
Moin moin!

Ja, MARNE LA VALLEE CHESSY ist richtig!
Fahrzeit beträgt tatsächlich nur 10 Minuten!

Aus meiner Sicht: Der TGV ist vom CDG zum Resort 1. Wahl!
Er fährt allerdings nur von Terminal 2, daher muss man von Term. 1 oder 3 zum Terminal 2.
Ist aber alles gut beschildert!

Gruß von der Küste! :mw
 
pwk20 macht ein Foto vom Schloß
Allerdings hab ich Angst vorm Zugfahren! :(
Du steigst doch auch in ein Flugzeug...

Zum Thema:

Vor-Ort-Kaufen sollte wohl auch gehen, wird dann IMHO aber teurer werden.

Ich würde empfehlen, die Tickets schnellstmöglich online zu buchen, mit der Option "Service-Pro". Dann kannst du abseits vom gebuchten Zug mit dem selben Ticket einen Zug früher oder später nehmen.

Ich kenne jetzt den Bus nicht, würde aber immer wieder den TGV nehmen.

Für die 10 Minuten kannst du locker an der Türe stehen bleiben. Und auch Karten werden in den seltensten Fällen kontrolliert.
 
Dakar blättert noch in der Broschüre
Du steigst doch auch in ein Flugzeug...

...aber mit nicht weniger Bauchweh....:(

Was genau müßt ich online kaufen? Irgendwie ist die Seite ein bisl unübersichtlich das ich Angst hab was falsches zu kaufen.

Mein Gedanke war das wir so und so erstmal vom Terminal 3 zu Terminal 2 rüber müssen und wenn Zeit genug bleibt (bis der VEA-Bus kommt) erkundigen wir uns über den TGV, also die Fahrkarten vorort kaufen.

Schau ma mal, dann seh ma eh! :001:
 
pwk20 macht ein Foto vom Schloß
Du kaufst bei www.tgv-europe.com (kann man auch auf deutsch einstellen) die Fahrkarten für deine Termine.

Eingeben musst du "Flughafen CDG 2" und "Marne le vallee - Chessy".

Dann kommt eine Seite, wo du die unterschiedlichen Abfahrtszeiten und zugehörige Preise angezeigt bekommst.

Das wählst du das aus, was für dich passt, erst für Hin-, dann für Rückfahrt.
 
Nico91 findet sich ohne Parkplan zurecht
Wie ist das mit den VEA-Buse eigentlich genau? Fährt er bei der fahrt zum Disneyland an alle Disney Hotels vorbei?
 
schumidog Krümelmonster
ich hab mal ne frage, und zwar wieviel vorher sollte man denn zum einem mit den bussen und zum anderen mit dem tgv vom disneyland zum flughafen losfahren?
 
pwk20 macht ein Foto vom Schloß
In der Regel soll man 2 Stunden vor Abflug am Flughafen sein, also entsprechend früh losfahren.

Wobei unser Flug abends um 21:15 ging und der letzte passende TGV um kurz nach 18:00.
 
schumidog Krümelmonster
ist disneyland eigentlich die nächste haltestelle nach cdg oder kommt da noch was dazwischen??
 
Eeyore macht ein Foto vom Schloß
Wir fahren dieses Jahr das erste Mal mit dem TGV vom Flughafen zum Park und nach meinen Informationen ist es die nächste "Haltestelle". Die Fahrt dauert ja auch nur 10 Minuten.
 
3
3 little Sailorkids Guest
Vollkommen richtig!
Es ist nur eine Station und man kann beruhigt im Gang stehen bleiben.
Da die Abteile ´eh immer recht voll sind, lohnt das Suchen der (obligatorisch) reservierten Plätze nicht...!

Grüße von der Küste! :mw
 
pwk20 macht ein Foto vom Schloß
Auch die wahrscheinlichkeit, das man das Ticket vorzeigen muss ist relativ gering.
 
3
3 little Sailorkids Guest
Auch die wahrscheinlichkeit, das man das Ticket vorzeigen muss ist relativ gering.
...seltsam, aber DIE Idee hatten wir auch erst letztens, aber wir sind nicht so "abgebrüht" und eigentlich stehe ich auf dem Standpunkt:

1.) Ich erhalte eine Leistung, dann muss ich dafür auch zahlen.

2.) Im Gesamtpaket "DLP-Aufenthalt" sind so viele Dinge überteuert (ich sage da nur: Bier im Village ca. 6 ,- EUR), dann fällt dieser Posten auch nicht mehr sonderlich ins Gewicht...


Grüße von der Küste! :mw
 
Brandis kennt diverse Charaktere beim Namen
Ehrlich gesagt bin ich schon 2x ohne Ticket im TGV zwischen Flughafen und DLRP gefahren und zwar einfach aus dem Grund, weil die mir am Schalter kein Ticket verkaufen wollten, da der Zug ausgebucht sei. Hab denen auch gesagt, dass ich für die paar Minuten ja gar keinen Platz bräuchte, aber da war nix zu machen. Tja, da bin ich dann einfach eingestiegen. Kam auch wie gesagt keine Kontrolle. Ich wollte ja zahlen, aber wenn die mich nicht lassen... :)
 
pwk20 macht ein Foto vom Schloß
...seltsam, aber DIE Idee hatten wir auch erst letztens, aber wir sind nicht so "abgebrüht" und eigentlich stehe ich auf dem Standpunkt:

1.) Ich erhalte eine Leistung, dann muss ich dafür auch zahlen.

2.) Im Gesamtpaket "DLP-Aufenthalt" sind so viele Dinge überteuert (ich sage da nur: Bier im Village ca. 6 ,- EUR), dann fällt dieser Posten auch nicht mehr sonderlich ins Gewicht...


Grüße von der Küste! :mw
Was du so alles in meine Aussage hereininterpretierst, ts, ts, ts.

Mal im Ernst:

Ich wollte hier auf gar keinen Fall dazu aufrufen, den TGV als Schwarzfahrer zu benutzen! Zumal ich nicht über die Konsequenzen bescheid weiss, aber ich vermute mal die werden ähnlich wie hier oder aber noch höher liegen.

Wer diese Leistung in Anspruch nimmt, sollte dafür selbstverständlich auch bezahlen, so wie ich es bisher auch getan habe und auch in Zukunft machen werde.

Wenn ich mich recht erinnere, muss man das Ticket auch schon durch ein Drehkreuz ziehen, damit man auf den Bahnsteig kommt.

Wollte nur darauf hinweisen, dass man das Ticket dann im Zug nicht unbedingt "griffbereit" in der Tasche haben muss.
 
schumidog Krümelmonster
wie ist das eigentlich mit dem umtauschen der ticket bzw.umbuchen wenn man später ankommt. kann man mit den pro ticket einfach den späteren zug nehmen,oder am flughafen am schalter ein neues ticket ausstellen lassen?
 
pwk20 macht ein Foto vom Schloß
Mit dem ServicePro kannst du den Zug vor oder nach dem gebuchten nutzen, ohne das Ticket umzutauschen.

Es gibt dann jedoch keine reservierten Sitzplätze, was aber für die eine Station und die kurze Zeit kein Problem darstellt.
 
schumidog Krümelmonster
vielen dank für die antwort.
gut zu wissen,dass man mit dem selben ticket einfach in den andren zug einsteigen kann,ohne erst an den schalter zu müssen.

stimmt,die plätze braucht man eh nicht
 
3
3 little Sailorkids Guest
Auch die wahrscheinlichkeit, das man das Ticket vorzeigen muss ist relativ gering.
Weiss eigentlich irgendjemand, was genau passiert (respektive wie hoch die Strafe ist), wenn man OHNE Ticket auf der Strecke nach Marne erwischt wird? :-* *neugier*
...seltsam, aber DIE Idee hatten wir auch erst letztens, aber wir sind nicht so "abgebrüht" und eigentlich stehe ich auf dem Standpunkt:

1.) Ich erhalte eine Leistung, dann muss ich dafür auch zahlen.

2.) Im Gesamtpaket "DLP-Aufenthalt" sind so viele Dinge überteuert (ich sage da nur: Bier im Village ca. 6 ,- EUR), dann fällt dieser Posten auch nicht mehr sonderlich ins Gewicht...


Grüße von der Küste! :mw
Was du so alles in meine Aussage hereininterpretierst, ts, ts, ts.

Mal im Ernst:

Ich wollte hier auf gar keinen Fall dazu aufrufen, den TGV als Schwarzfahrer zu benutzen! Zumal ich nicht über die Konsequenzen bescheid weiss, aber ich vermute mal die werden ähnlich wie hier oder aber noch höher liegen.

Wer diese Leistung in Anspruch nimmt, sollte dafür selbstverständlich auch bezahlen, so wie ich es bisher auch getan habe und auch in Zukunft machen werde.

Wenn ich mich recht erinnere, muss man das Ticket auch schon durch ein Drehkreuz ziehen, damit man auf den Bahnsteig kommt.

Wollte nur darauf hinweisen, dass man das Ticket dann im Zug nicht unbedingt "griffbereit" in der Tasche haben muss.
Ähh... Sorry!

..., aber falls ich mich in meinem Beitrag wirklich so "missverständlich" ausgedrückt haben sollte und es sich so anhörte,als würde ich Dir (oder irgendeinem anderen User dieses Forums) unterstellen, dass er/sie vorsätzlich den TGV ohne Ticket nutzt, dann entschuldige ich mich hiermit in aller Form.

Ich bezog meine Äußerung lediglich auf unsere (!) Reisevorbereitungen und berichtete von dem Gedankengang, die wir (meine Frau und ich) hatten.....!!!!

Grüße von der Küste! :mw
 
schumidog Krümelmonster
Hat schon mal jemand im Vorfeld noch daheim sein TGV umgetauscht/Storniert, kann was über den Ablauf sagen? Stell mich wohl grad mal wieder etwas an, aber werd aus der Beschreibung net ganz schlau.

Passt zwar nicht ganz hierher, aber wollt kein neues Thema aufmachen.
 
3
3 little Sailorkids Guest
Hat schon mal jemand im Vorfeld noch daheim sein TGV umgetauscht/Storniert, kann was über den Ablauf sagen? Stell mich wohl grad mal wieder etwas an, aber werd aus der Beschreibung net ganz schlau.

Passt zwar nicht ganz hierher, aber wollt kein neues Thema aufmachen.
HiddenMickey hat schon ´mal (soweit ich mich erinnere) das Ticket getauscht / geändert.
Mir fällt aber gerade nicht ein, ob es vorher war oder vor Ort!

Aber das wird sie Dir bestimmt mitteilen, wenn Du sie ggf. per PM anschreibst!?

_________________
Grüße von der Küste! :captain:
 
Brandis kennt diverse Charaktere beim Namen
Es kommt drauf an, was für eine Buchungsklasse das Ticket hat. Die teuerste Kategorie kann auf fast jeden beliebigen TGV (der gleichen Route) umgebucht oder auch rückerstattet werden, bei der mittleren Kategorie ist es mit Vorbehalt möglich, in der Regel jedoch verbunden mit einer Gebühr und bei der günstigsten Kategorie verfällt das Ticket normalerweise, wenn man es nicht auf dem gebuchten Zug nutzt...
 
schumidog Krümelmonster
Danke euch beiden, die frage hat sich inzwischen erledigt, bzw. Hab dann doch mal Antwort vom Kundenservice bekommen.
Wusste auch gar nicht das es drei verschiedenen tickets gibt,beim buchen wurden mir immer nur zwei angezeigt, die man alle im vorfeld umtauschen bzw. Stornieren kann.Werd mal was darüber schreiben, ist ja vieleicht auch für andere interessant.


Tarif Loisirs kann bis einen Tag vorher kostenlos geändert/Storniert werden,am Tag der Abfahrt kostet es 10€,nach Abfahrt ist es nicht mehr möglich!

Tarif Pro kann bis zu 30 min nach abfahrt kostenlos umgetauscht werden, wenn man das vor Ort man Bahnhof macht dann bis zu 2 Std.nach Abfahrt! Und man kann auch bis zu 2 Std nach Abfahrt noch stornieren.

Wenn man vor ab online storniert, hat man 6 wochen zeit das Ticket,wenn man es schon hat zurück zu schicken,um die Rückerstattung zu bekommen.
 
Brandis kennt diverse Charaktere beim Namen
Ja, die 3. Kategorie, die wirklich günstige, ist sehr begrenzt verfügbar und praktisch am gleichen Tag, wo die entsprechenden Tarife rauskommen auch schnell wieder weg.
 
Mom1976 macht ein Foto vom Schloß
Taxi...

Guten Morgen,

günstig wird es wenn man mit mehr Leuten ist mit dem Taxi zu fahren..

Wir waren 6 pers. 4 Erw. 2 Kinder.. und haben mit Trinkgeld und 20min. Stau 85 Euro bis zum Hotel bez.

Der rückweg mit dem Bus zum Flughafen hat uns 106 teuro gekostet...
 
Brandis kennt diverse Charaktere beim Namen
Oder €9.25 mit RER. Dauert zwar etwas länger, dafür viel billiger. Und Kinder-Tickets sind natürlich auch noch ermässsigt.
 
Shinji findet sich ohne Parkplan zurecht
Tarif Pro kann bis zu 30 min nach abfahrt kostenlos umgetauscht werden, wenn man das vor Ort man Bahnhof macht dann bis zu 2 Std.nach Abfahrt! Und man kann auch bis zu 2 Std nach Abfahrt noch stornieren.Rückerstattung zu bekommen.
MUSS man es denn umtauschen, oder kann man...wie schon mal geschrieben wurde...auch ohne Umtauschen oä. für den nächsten Zug nehmen? (wegen Verspätung)!
 
schumidog Krümelmonster
MUSS man es denn umtauschen, oder kann man...wie schon mal geschrieben wurde...auch ohne Umtauschen oä. für den nächsten Zug nehmen? (wegen Verspätung)!
Nein muss man nicht, man kann einfach den nächsten nehmen.
In meinem fall, hatte ich kein pro Ticket gekauft,und es deswegen vorab umgetauscht.

Dauert aber echt ewig, hab nach wie vor das Geld noch nicht zurück bekommen!
 
schumidog Krümelmonster
Dachte die Info ist vielleicht auch für andere interessant. Hatte ja vor über einen Monat ein Ticket storniert und dieses nach Brüssel geschickt. Und erst heute habe ich die Bestätigung bekommen, dass mein Antrag auf Rückerstattung bearbeitet wird ( und das auch nur, da ich zweimal nach gefragt hatte) und jetzt wird es nochmal drei wochen dauern bis der Betrag zurück überwiesen wird. Versteh nicht warum das so lange dauert :noidea:
 
Lara1982 Mod in spe
Sagt mal, wie teuer sind die TGV Tickets eigentlich wenn man sie vor Ort kauft?
Teurer als die 17 Euro?
 
Ami kennt diverse Charaktere beim Namen
Das würde mich auch interessieren, ich vergesse jedesmal nach zu schauen, wenn ich da bin...


Sent from my AmiPhone
 
EVE blättert noch in der Broschüre
So liebe Maus-Freunde,
dann hab ich auch nochmal ne Frage zur Anreise!

Wir (2 Per.) werden ebenfalls mit dem Flieger über CDG anreisen.
Hier finden sich ja schon allerlei nützliche Infos dazu.

TGV würde mir derzeit am besten gefallen 10 Min Fahrzeit sind einfach unschlagbar :)
Wir landen (wenn alles pünktlich ist) morgens um 8:35 CDG.
Wieviel Zeit muss ich denn für die Abfertigung (Koffer holen) einplanen, also ab wann sollte ich nach Zügen schauen?
Mit dem Pro-Traif kann ich ja 1 früher/später nehmen. Aber das sollte dann ja ungefähr auch zeitlich hinkommen wenn ich das Ticket hier schon buche will ja nicht doppelt zahlen, brauch ja jeden Cent für Souvenirs :D
Angeboten wird mir 8:30 (der ist natürlich Quatsch) und dann erst wieder 9:48.
Den sollten wir doch bekommen oder?
Ich gehe davon aus, dass ich bei diesen Zeiten dann auch nicht mit anderen Alternativen eher am Park bin, richtig?
 
schumidog Krümelmonster
So liebe Maus-Freunde,
dann hab ich auch nochmal ne Frage zur Anreise!

Wir (2 Per.) werden ebenfalls mit dem Flieger über CDG anreisen.
Hier finden sich ja schon allerlei nützliche Infos dazu.

TGV würde mir derzeit am besten gefallen 10 Min Fahrzeit sind einfach unschlagbar :)
Wir landen (wenn alles pünktlich ist) morgens um 8:35 CDG.
Wieviel Zeit muss ich denn für die Abfertigung (Koffer holen) einplanen, also ab wann sollte ich nach Zügen schauen?
Mit dem Pro-Traif kann ich ja 1 früher/später nehmen. Aber das sollte dann ja ungefähr auch zeitlich hinkommen wenn ich das Ticket hier schon buche will ja nicht doppelt zahlen, brauch ja jeden Cent für Souvenirs :D
Angeboten wird mir 8:30 (der ist natürlich Quatsch) und dann erst wieder 9:48.
Den sollten wir doch bekommen oder?
Ich gehe davon aus, dass ich bei diesen Zeiten dann auch nicht mit anderen Alternativen eher am Park bin, richtig?
Der um 9:48 müsste klappen, und mit pro geht ja auch nochmal einer später. Mit dem Shuttle biste auch nicht eher, der fährt ja ca 45 min!
 
Shinji findet sich ohne Parkplan zurecht
So liebe Maus-Freunde,
dann hab ich auch nochmal ne Frage zur Anreise!

Wir (2 Per.) werden ebenfalls mit dem Flieger über CDG anreisen.
Hier finden sich ja schon allerlei nützliche Infos dazu.

TGV würde mir derzeit am besten gefallen 10 Min Fahrzeit sind einfach unschlagbar :)
Wir landen (wenn alles pünktlich ist) morgens um 8:35 CDG.
Wieviel Zeit muss ich denn für die Abfertigung (Koffer holen) einplanen, also ab wann sollte ich nach Zügen schauen?
Mit dem Pro-Traif kann ich ja 1 früher/später nehmen. Aber das sollte dann ja ungefähr auch zeitlich hinkommen wenn ich das Ticket hier schon buche will ja nicht doppelt zahlen, brauch ja jeden Cent für Souvenirs :D
Angeboten wird mir 8:30 (der ist natürlich Quatsch) und dann erst wieder 9:48.
Den sollten wir doch bekommen oder?
Ich gehe davon aus, dass ich bei diesen Zeiten dann auch nicht mit anderen Alternativen eher am Park bin, richtig?
So haben wir das auch geplant im Oktober. Wir kommen 8:45 Uhr CDG an und wollen dann 9:48 Uhr den Zug nehmen :top:
 
  • Like
Wertungen: EVE
EVE blättert noch in der Broschüre
So bevor ich nun bei meiner Buchung was verkehrt mache, sicher ich mich bei euch Profis nochmal ab ;)
Wir landen CDG um 8:30

Hinfahrt:
09h48 CHARLES DE GAULLE 2 TGV
09h58 MARNE LA VALLEE TGV

Rück müsste der hier doch gut sein (Rückflug 21:05):
18h52 MARNE LA VALLEE TGV
19h02 CHARLES DE GAULLE 2 TGV

Wenn ich den TGV PRO 2nde-Tarif nehme können wir jeweils einen Zug früher/später nehmen, richtig?
Da steht bei mir nämlich nur: Kostenloser Umtausch- und Rückerstattungsservice vor der Abfahrt. Anschließend unter bestimmten Bedingungen. Siehe Bedingungen
-> Bedingungen: Das Ticket kann im Abfahrtsort (am Schalter des SNCF-Bahnofs oder im SNCF-Verkaufsbüro) bis zu 2 Stunden nach Abfahrt des Zuges kostenlos umgetauscht oder rückerstattet werden.
Anschließend ist das Ticket von Umtausch und Rückerstattung ausgeschlossen.

Muss ich bei der Buchung noch irgendwas beachten???
 

Oben