Bibbidi Bobbidi Boutique

Emilia0102 steigt in manche Attraktion mit ein
Hallo,

hat jemand von Euch Erfahrung mit dieser Boutique ? Wir haben für den 21.10 Tickets für Mickeys not so scary Halloween Party und wir würden unserer Tochter (dann etwas über 3,5 Jahre alt) gerne dieses komplette "Verwöhnprogramm" buchen. Habe jetzt gelesen, dass die Boutique sowohl im Village als auch im Magic Kingdom direkt ist, wo ist es besser, da ja anschliessend noch die Bilder gemacht werden ?
Leider kann man einen Termin erst 48 Stunden vorher buchen, wie groß ist die Chance, dass es dann genau an dem Tag klappt (gerade bei der MNSSHP, werden sicherlich viele auf die Idee kommen) ?

Dankeschön !
 
Reto hat seit Jahren ne Jahreskarte fürs MSE
Hallo,

hat jemand von Euch Erfahrung mit dieser Boutique ?
Nein, nicht wirklich.:)

Wir haben für den 21.10 Tickets für Mickeys not so scary Halloween Party und wir würden unserer Tochter (dann etwas über 3,5 Jahre alt) gerne dieses komplette "Verwöhnprogramm" buchen.
Toll. Da wird sie sich freuen! Das wäre dann das sogenannte "Castle Package" für $189.95, wie man auf der WDW-Seite nachlesen kann.

Habe jetzt gelesen, dass die Boutique sowohl im Village als auch im Magic Kingdom direkt ist, wo ist es besser, da ja anschliessend noch die Bilder gemacht werden ?
In Downtown Disney ist die BBB im World of Disney Store einquartiert. Im MK ist sie immerhin im Cinderella Castle, da wird sich vielleicht die Kleine mehr freuen, dass sie in einem richtigen Schloss in eine Prinzessin verwandelt wurde.;) Ich könnte mir vorstellen, dass die Location im Schloss nur schon deswegen ein Renner ist und besser gebucht ist.

Beide Locations sind in etwa gleich, was Fotos betrifft. Die Fotos werden an beiden Orten sowieso drinnen vor einer Dekowand gemacht, da spielt die Location glaub ich nicht so eine grosse Rolle. Zahlreiche Fotos werden sowohl während der "Behandlung", als auch danach, wenn alles fertig ist, gemacht. In diesem aktuellen Post auf den Disboards berichtet jemand, dass die Fotos auf Wunsch auf den Photopass gespeichert werden können. Preislich zwar kein Unterschied, aber trotzdem eine bequeme Sache. Unbedingt nutzen, wenn ihr den Photopass eh schon in den Parks nutzt.

HIER beschreibt jemand in Bild und Text, wie das so abläuft am Beispiel der BBB im Cinderella Castle.

Andererseits sagt oben verlinkte, offizielle Website aber auch: The World of Disney Store location offers a wide variety of beautiful accessories — including ponytail hairpieces and tiaras.

In der BBB in Downtown Disney hättet ihr also eine grössere Auswahl an zusätzlichen Sachen.

Leider kann man einen Termin erst 48 Stunden vorher buchen, wie groß ist die Chance, dass es dann genau an dem Tag klappt (gerade bei der MNSSHP, werden sicherlich viele auf die Idee kommen)?
Die BBB scheint ein Dauerbrenner zu sein, kann nur soviel sagen. Ich weiss aber, dass wir User hier haben, die ihre Kids schon in der BBB hatten, die können sicher mehr dazu sagen.

Wo hast Du gelesen, dass nur 48 Std. im Voraus reserviert werden kann?

Diverse Quellen sagen mir 180 Tage. Unter anderem auch dieser sehr lesenswerte FAQ-Thread auf den Disboards. Da hat's auch Bilder von den Kostümen.
 
Flounder Papa Fisch
Teammitglied
Jau ... wir haben tolle Erfahrungen gemacht. Das Vögelchen wird sich nochmal ausführlich dazu melden und ich suche schonmal unsere Fotos dazu raus - wollte ich ja lange schon gemacht haben :wink: Also - nachher kommen unsere Erfahrungsberichte in Wort und Bild!

Cheers,
Flounder
 
Emilia0102 steigt in manche Attraktion mit ein
Hallo Baloo und Flounder,

ihr seid wirklich einmalig !!!! Vielen Dank !
Gibt es eigentlich auch Fragen zu Disney, die ihr nicht beantworten könnt ? :-*

Nochmals vielen lieben Dank !!!!!!
 
Reto hat seit Jahren ne Jahreskarte fürs MSE
!
Gibt es eigentlich auch Fragen zu Disney, die ihr nicht beantworten könnt ? :-*
Ja, gibt es. WDW ist so ein riiiiiesen Thema, da kann man nicht alles wissen. Ich war ja auch nur einmal dort bis jetzt. z.B. bei so Sachen wie Dining - da muss ich naturgemäss passen. Oder Vacation Club. Aber dank Google und einiger anderer Websites aus meinen Favoriten kann ich zumindest in den meisten Fällen erste Grundinfos liefern. Für die persönlichen Erfahrungen übergebe ich jetzt an Flounder.:)

@Flounder: Zauberhafte Bilder, wow! Das war sicher ein ganz tolles Erlebnis!
 
Lara1982 Mod in spe
Oh Flounder,das sind wirklich schöne Bilder, da habt ihr ja ein ausgesprochen hübsches Mädel zuhause:)
Ich finde das ist eine tolle Idee und hätte ich ein kleines Mädchen, würde ich ihr sowas auch ganz bestimmt ermöglichen wollen!!
 
Emilia0102 steigt in manche Attraktion mit ein
@Flounder
superschöne Bilder, ich denke da schlägt jedes Mädchenherz höher :)
Ich finde jetzt natürlich nicht mehr, wo dass mit den 48 Stunden vorher reservieren. Wie habt ihr das gemacht ? Die Bilder sind von der Boutique im Schloß, oder ?
Ich habe jetzt auf der Seite, die von Baloo verlinkt wurde gelesen, dass dieses "volle Programm" zwischen 189 und 259 Dollar kostet, kommt sicherlich dann auf das Kostüm an oder ?

Nochmals Danke für deine Mühe !
 
Flounder Papa Fisch
Teammitglied
Ich finde jetzt natürlich nicht mehr, wo dass mit den 48 Stunden vorher reservieren. Wie habt ihr das gemacht ? Die Bilder sind von der Boutique im Schloß, oder ?
Wir haben das ganz spontan vor Ort entschieden und haben erst kurz vorher reserviert - ich meine so etwa eine Stunde vorher ;) Das muss das Vögelchen ganz genau erklären, denn sie hat das in die Hand genommen. Und die Bilder sind aus dem Schloß - wo ich auch auf jeden Fall hingehen würde, wenn ich ohnehin die Tickets für den Park habe.

Ich habe jetzt auf der Seite, die von Baloo verlinkt wurde gelesen, dass dieses "volle Programm" zwischen 189 und 259 Dollar kostet, kommt sicherlich dann auf das Kostüm an oder ?
Absolut - je nach Kostüm, Schuhen, Krone etc. wird es teurer oder günstiger. Wir hatten das kleinste Paket, weil wir das Kleid schon vorher an anderer Stelle gekauft haben. Aber sonst war alles identisch mit dem "großen Paket" vom Programmablauf her.

Cheers,
Flounder
 
Reto hat seit Jahren ne Jahreskarte fürs MSE
Wir haben das ganz spontan vor Ort entschieden und haben erst kurz vorher reserviert - ich meine so etwa eine Stunde vorher ;)
Erstaunt mich jetzt, dass das einfach so möglich war vom Andrang her. Vielleicht hattet ihr einfach grosses Glück. Wenn ich durch die Parks laufe, kommt es mir jeweils vor, als ob jedes zweite Mädchen in der BBB gewesen sein muss.:giggle:

Und die Bilder sind aus dem Schloß - wo ich auch auf jeden Fall hingehen würde, wenn ich ohnehin die Tickets für den Park habe.
Absolut logisch! Wäre ich Kind, würde ich mir das auch lieber in dem Schloss machen lassen, als in einem "Allerweltsladen".
 
Kolibri Unser Vögelchen
So, hier dann auch mein Wortbeitrag zum Thema.

Ich hole mal ein wenig weiter aus, da dies sicher der einzige Teil unserer WDW-Reise 2009 ist, den ich in Bericht-Form widergeben werde und weil ich an diesem Tag so eine unglaublich stolze Mama von so einem, wie ich finde, supersüßen Mädel war (wobei sie natürlich jetzt nicht weniger süß ist ;) )

Also...

beginnen wir mit dem Kleid. Lissi hatte sich schon vor dem Urlaub gewünscht, sich das Weihnachtskleid von Belle kaufen zu dürfen. Im Magic Kingdom dann die Enttäuschung...Halloween gibt es eben noch keine Weihnachtskleider aber ein anderes wollte sie nicht. Doch wie der Zufall es wollte, besuchten wir, eigentlich ungeplant, eines der vielen Outlets rund um Orlando und dort auch einen Disney Store. Und was strahlte uns dort schon durchs Schaufenster entgegen??? Belles Weihnachtskleid in seiner ganzen Pracht!!!
Doch, oh weh! Würde Lissis Urlaubsbudget von 50 Dollar für das Kleid ausreichen? Ganz nervös warf sie einen Blick auf das Preisschild... $ 49,90! Unsere angehende Prinzessin war im siebten Himmel! (Wenns mehr gekostet hätte, hätte Mama das natürlich auch bezahlt, aber das muss sie ja nicht wissen ;) )

Am 21.Oktober war dann der große Tag gekommen.
Wir hatten Frühstück an Cinderella's Royal Table gebucht und schauten vorher noch schnell bei der Bibbidi Bobbidi Boutique vorbei, um nach einem Termin zu fragen. Nach dem Frühstück, um halb elf, sollten wir wiederkommen. Na, das ging ja flott!

Das Frühstück hätten wir uns getrost sparen können, wenig und schlechte Leistung für verdammt viel Geld (wann gibt man schon über 100 Dollar für ein Frühstück zu Dritt aus???).

Den Klauen der Prinzessinnen vom Dienst endlich entkommen, hatten wir gleich nochmal Glück. In der Boutique hatte gerade jemand einen Termin abgesagt und so konnten wir schon eine Stunde früher hinein.

Da Lissi ihr Kleid ja schon hatte und auch schon trug, hatten wir nur das Haar/Make-Up/Nagellack-Paket gebucht. Mit Tax kostete es was um die 60 Dollar.

In der Boutique wimmelte es von guten Feen, Kindern und Eltern und die Hälfte der Kinder weinte. Ich konnte es nachvollziehen, denn manche waren sicher nicht mal drei Jahre alt und bei dem aufwendigen Haarstyling muss die Kopfhaut schon ganz schön was ertragen.

Lissi, die von Hause aus einen kinnlangen Bob trägt, entschied sich für eine Frisur mit langem, gelocktem Haarteil passend zu ihrer Naturhaarfarbe (straßenköterblond ;) )

Dann gings los: Die Harare wurden erstmal ordentlich gegelt, dann wurde das Deckhaar oben auf dem Kopf zu einem Zopf gebunden. Der wurde dann toupiert, dann wurde das Haarteil eingearbeitet, der Ansatz ordentlich mit dem Naturhaar versteckt, alles mit zwei glitzernden Mickey-Haarklammern und tonnenweise Haarspray fixiert (deshalb die komische Plastikmaske) und dann wurde dem Ganzen mit Glitzerstaub aus dem Zauberstab der Fee der letzte Schliff verpasst. Dazu ein Make-Up in Lila und Rosa und rosa Nagellack. Auf Lissis linker Wange glitzerte ein Strassornament.

Während dieser ganzen Prozedur sitzen die Kinder mit dem Rücken zum Spiegel in ihren glänzenden Sesseln. Erst wenn alles fertig ist, wird der Sessel mit einem lauten Bibbidi Bobbidi Boo herumgedreht und die frisch gebackenen Prinzessinnen können sich bewundern.

Prinzessin Lissi war begeistert und Mama mindestens ebenso sehr!

Den ganzen Tag über bekam sie aus allen Ecken Komplimente, wurde von Characters angesprochen, von CMs hofiert und sowieso ständig angesprochen. in gewisser Weise stach sie natürlich auch durch ihr Kleid heraus. Es ist sehr üppig durch die vielen Rüschen und das ganze Gold und Geglitzer und an diesem Tag im Park sicher einzigartig.

Am besten war der CM, der ihr auf dem Foto die Schärpe aus Aufklebern umhängt. Aus 50 Metern Entfernung rief er plötzlich ganz laut und quietschig: "OOOOOOH! ARE YOU GORGEOUS, OR WHAT!?!?"
Dann kam er strahlend angerannt und umwickelte Lissi mit den bunten Stickern. Sie war knallrot und hat sich total gefreut. Aber man hat ihr den ganzen Tag über angesehen, dass sie sich in ihrer Rolle extrem wohlfühlt.

Die kleine Krone habe ich später am Tag zusätzlich gekauft. Die bekommt man in der Boutique nur, wenn man so einen Haarknoten wählt. In Lissis Fall gab es eben das Haarteil.
Übrigens: das ganze Make-Up (Lidschatten, Lippenstift, zwei Fläschchen Nagellack sowie den Kamm, der für die Frisur benutzt wurde) dürfen die Kinder in einem hübschen Täschchen mitnehmen.

Es war ein toller Tag für Lissi, denn wie oft passiert es schon, dass man auf einem VIP-Platz Spectromagic sehen kann während einem in der einen Sekunde Mary Poppins mit einen Knicks die Hand reicht und man gleich darauf von Käpt'n Hook einen Handkuss bekommt?

Nur an einem echten Prinzessinen-Tag!

FOTOS
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Leinis Unsere Lanyard-Tante
na viel spass, wann ist eure kleine maus drann??? :giggle:

aber für die mädels is das denk ich schon schön, schaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaatzi.....
 
Rocknroll_Mom blättert noch in der Broschüre
Ich wusste gar nicht, dass es sowas gibt. Ja Wahnsinn! Ich glaube, das würde meiner Hanni auch gefallen.
 
Silvia steigt in manche Attraktion mit ein
Also auch wenn ich mich hier jetzt vielleicht etwas unbeliebt mache ( :-* ):
Wenn ich die Preise so sehe bin ich froh dass ich einen Jungen habe.
 
Emilia0102 steigt in manche Attraktion mit ein
@Kolibri

das hört sich alles soooooo süß an und ich glaube Euch, dass ihr sehr stolz auf Eure kleine Prinzessin wart bzw seid.

Emilia ist zwar dann erst 3 Jahre und 8 Monate aber sie liebt es, geschminkt zu werden und seltsamerweise hält sie beim Friseur auch still und macht nicht so ein Theater, als wenn ich ihr die Haare kämme.

Weisst Du zufällig ob man diesen Termin nur per Telefon oder auch per Mail buchen kann? Ich habe immer ziemlich viel Bammel englisch zu sprechen, daher wäre mir eine Mail doch lieber :giggle:
 
Reto hat seit Jahren ne Jahreskarte fürs MSE
Aber das ist doch mal echter Disney Magic - sehr schön geschrieben, liebes Vögelchen. Habt ihr die Bilder, die dort gemacht wurden, auch auf den Photopass nehmen lassen?

Weisst Du zufällig ob man diesen Termin nur per Telefon oder auch per Mail buchen kann? Ich habe immer ziemlich viel Bammel englisch zu sprechen, daher wäre mir eine Mail doch lieber :giggle:
Ich glaube, bei der BBB ist man noch nicht soweit, dass man das online reservieren kann. Aber vielleicht gehts Dir so, wie mir: Telefonieren auf Englisch tue ich auch nicht besonders gerne, hab aber keine Probleme mit jemanden zu sprechen, der mir persönlich gegenübersteht. Dann mach es wie Kolibri und gehe vorbei - möglichst am Anfang deines WDW-Aufenthalts und frage nach irgendeinem Termin bis spätestens am Abend des 21.10. - vielleicht hast Du auch Glück. Aber so kann halt nichts garantiert werden und so bleibt dann halt doch nur Telefon 407-939-7895.

Für die Jungs gab es doch damals das Pendant namens The Pirate's League ;)
Heute gibt's das "Cool Dudes Package". Kostet $7.50, man macht aber nur was kleines an den Haaren.
 
Brandis kennt diverse Charaktere beim Namen
Pirate's League gibts doch immer noch. Allerdings einiges billiger als der Prinzessinen-Kram: $29.95 plus Tax... :)

Übrigens, wenns nicht gleich ein Disney-Outfit sein muss, dann gibts ähnliche Rausbrezel-Salons mitsamt Foto-Studio in den meisten besseren Malls, ist dann vielleicht auch etwas günstiger.
 
Flounder Papa Fisch
Teammitglied
Pirate's League gibts doch immer noch. Allerdings einiges billiger als der Prinzessinen-Kram: $29.95 plus Tax... :)
Yep - aber die damaligen Preise kamen denen der BBB seeehr nahe - und auch das Programm. Da das allerdings langfristig nicht gefruchtet hat, hat man neue Preiskonzepte entwickelt.

Cheers,
Flounder
 
Brandis kennt diverse Charaktere beim Namen
Ahaaa. Tja, Männer geben wohl nicht gern so viel für Schminke aus... :muha:
 
Oben