Zurück nach Disney World im Sommer 2022

braveprincess steigt in manche Attraktion mit ein
Achso, unseren Reiseplan update ich dann doch auch direkt mal. Angedacht ist folgendes:

02.08.: Hinflug
02.-05.08. : 3 Übernachtungen in einem DVC-Resort (Animal Kingdom Lodge, Saratoga Springs Resort oder Old Key West Resort)
05.-19.08: Caribbean Beach Resort
19.08.: Rückflug

Die Tage direkt nach der Ankunft wollen wir gerne für Shopping (Outlets, Mall, etc.), Universal CityWalk und Disney Springs nutzen. Die Parks bei Universal werden wir dieses Mal nicht besuchen, weil uns das 2019 gereicht hat (da ich schnell unter motion sickness leide, konnte ich nicht allzu viel fahren), aber an den CityWalk möchte ich schon gerne wieder, einfach um ein bisschen zu bummeln und etwas zu essen :giggle:
Dabei möchten wir gerne über ein DVC Rental ein Zimmer buchen, am liebsten in der Animal Kingdom Lodge (die gefällt uns aufgrund der Gestaltung so klasse), alternativ Saratoga Springs Resort (aufgrund der Nähe zu Disney Springs) oder im Notfall Old Key West.

Und in der Zeit unseres Aufenthalts im Caribbean Beach Resort liegt dann auch mein Geburtstag, d.h. ich würde zum allerersten Mal meinen Geburtstag in einem Disney Park feiern - und dann auch noch in WDW :jump
 
MToeppi kennt diverse Charaktere beim Namen
wir planen auch vorsichtig die Sommerferien 2022 (rlp) für uns und Freunden mit Schulpflichtigen Kind.
Wobei das ganze derzeit finanziell auf der Kippe steht, weil es zu nicht geplanten Kosten bei den Freunden kam.

Hotel hatte ich an das CBR gedacht, wegen der guten Anbindung und des schönen Pools.
Voraussetzung ist aber auch, das es Free Dining gibt, sonst ist der Anreiz moderate zu buchen doch irgendwie nicht so prall...
Wir haben gestern auch gebucht. :jump
Es geht vom 11.-25. August in ein Standard Zimmer im All Stars Movies.
Gebucht über Attraction Tickets mit den 504$ Food Credit, 250$ Gift Card und pro Reisenden 1 Star Wars Magic Band.
Preislich war es fast identisch zu Disneyholidays.ie (die Tickets sind bei Disney ein paar € günstiger).

Wir werden auch das Wochenende vorher anreisen und Universal und Shopping für diese Tage einplanen.
Kommen also quasi eine Woche nach Euch und bleiben entsprechend gut eine Woche länger.

Bin gespannt wie sich jetzt die Auslastung der Resorts entwickelt.
Dieses Mal war es zumindest kein Problem auf die Aktionsseiten mit dem Angebot zu gelangen. Das war ja in den Vorjahren doch erheblich anders.
Meine Kristallkugel zeigt mir leider kein klares Bild, ob Disney.us dieses Jahr vielleicht doch noch ein richtiges Free Dining für nächstes Jahr anbietet... :noidea:
 
Zuletzt bearbeitet:
braveprincess steigt in manche Attraktion mit ein
Übrigens konnte ich unsere Buchung auch schon verlinken :) Habe direkt die Park Pass Reservierungen gemacht, auch wenn ich mir nicht sicher bin, ob der Plan tatsächlich so bleiben wird. Aber erstmal haben wir überhaupt Reservierungen, das ist ja das Wichtigste :giggle:
Folgendes ist angedacht:

05. Anreise zum Caribbean Beach Resort + Check-In, dann Zeit am Pool & im Hotel verbringen, abends vielleicht Disney Springs
06. Magic Kingdom
07. Hollywood Studios
08. Epcot
09. Animal Kingdom
10. Magic Kingdom (mein Geburtstag :bday:)
11. Wasserpark und abends Hollywood Studios
12. Epcot
13. Animal Kingdom
14. Wasserpark und abends Magic Kingdom
15. Hollywood Studios
16. Magic Kingdom
17. Epcot
18. Animal Kingdom
19. Magic Kingdom und Abreise

Wie man sehen kann, gibt es ein gewisses Muster bei den Reservierungen, das mir aber tatsächlich erst im Nachhinein aufgefallen ist :LOL:
 
braveprincess steigt in manche Attraktion mit ein
So, heute war es nun endlich so weit, wir konnten unsere Flüge über Lufthansa buchen :giggle: Die letzten Wochen habe ich sehnsüchtig darauf gewartet, also war das das Erste, was ich heute früh gemacht habe :LOL: Wir fliegen am 2. August von Frankfurt aus direkt nach Orlando und landen dann dort um 17:50 Uhr. Zurück geht es am 19. August um 19:55 Uhr. Für den Hinflug haben wir extra Plätze mit mehr Beinfreiheit gebucht, da die zum einen weiter vorne im Flieger gelegen sind (was ich ganz praktisch finde, wenn es dann ums Aussteigen und die Immigration geht) und weil Christian ja doch recht lange Beine hat und es für ihn daher so etwas komfortabler ist.

Da die Flüge nun gebucht sind, habe ich auch direkt bei David's Rental eine Buchung/Anfrage gemacht für die ersten drei Nächte (vom 2.-5. August). Am liebsten würden wir in ein Value Studio in die AKL, deshalb haben wir das jetzt mal angefragt. Da ich aber schon oft gelesen habe, dass diese Studios schnell weg sind und die Chancen nicht so gut stehen, habe ich auch direkt einen Alternativplan parat. Falls es mit dem Value Studio nicht klappt, buchen wir über disneyholidays.ie für die drei Nächte ein Zimmer im All Star Music. Wir werden ja sowieso nur wenig Zeit im Zimmer verbringen, weil wir die ersten Tage vor allem shoppen möchten, und die renovierten Zimmer sehen wirklich in Ordnung aus. Aber mal schauen, vielleicht klappt es ja doch mit der Animal Kingdom Lodge :giggle:
 
steve-orlando steigt in manche Attraktion mit ein
Habe auch gestern für Juli nach einem Value Studio oder 1/2 BR geschaut , aber trotz genau 11 Monate vorher nichts bekommen.
 
braveprincess steigt in manche Attraktion mit ein
Das Value Studio in der Animal Kingdom Lodge haben wir leider nicht bekommen, da war nichts zu machen. Die Mitarbeiter von David's Rental fand ich aber klasse, die Kommunikation auch super schnell und transparent und wir hatten auch direkt am nächsten Tag den Refund wieder auf der Kreditkarte. Also der Service ist prima (y) Ich habe jetzt als Alternative - über Disney direkt - ein Standard-Zimmer im All Star Music Resort gebucht. Der Preis war für uns in Ordnung und wir können das interne Disney-Bussystem nutzen, um z.B. nach Springs oder zu einem der anderen Resorts zu fahren (mit umsteigen natürlich), das war uns schon wichtig. Die ersten Tage (bevor wir dann ins Caribbean Beach Resort umziehen) sind ja zum Shoppen und Entspannen gedacht, da reicht uns ein All Star sicherlich aus.
 
braveprincess steigt in manche Attraktion mit ein
Der aktualisierte "Reiseplan" sieht dann wie folgt aus:

02. Hinflug (mit Ankunft in Orlando um 17:50 Uhr Ortszeit), Einchecken in Disney's All Star Music Resort
03. + 04. Shopping (beide Outlets, Florida Mall, Target, Disney Springs) und Abstecher zum City Walk bei Universal
05. Auschecken aus dem All Star Music, Transfer zu Disney's Caribbean Beach Resort
06. Magic Kingdom
07. Wasserpark + nachmittags/abends Hollywood Studios
08. Epcot
09. Animal Kingdom
10. Magic Kingdom
11. Tag zum Entspannen mit Abstecher zu den beiden Port Orleans Resorts, abends dann Epcot
12. Animal Kingdom
13. Hollywood Studios und abends Magic Kingdom
14. Wasserpark + nachmittags/abends Magic Kingdom
15. Hollywood Studios + abends Epcot
16. Magic Kingdom
17. Animal Kingdom + abends Disney Springs
18. Epcot
19. Magic Kingdom + Rückflug (um 19:55 Uhr Ortszeit)
 
DigitalOlli kennt diverse Charaktere beim Namen
Wann wolltet ihr denn in ein DVC Resort? Ich hab ein paar Punkte wahrscheinlich über und könnte euch diese vermieten.
 
braveprincess steigt in manche Attraktion mit ein
Wann wolltet ihr denn in ein DVC Resort? Ich hab ein paar Punkte wahrscheinlich über und könnte euch diese vermieten.
Danke dir, aber das Problem liegt ja darin, dass nicht genug Kapazität vorhanden ist, also dass die wenigen Value Studios in der AKL, die es gibt, einfach schon ausgebucht waren.
 
DigitalOlli kennt diverse Charaktere beim Namen
Danke dir, aber das Problem liegt ja darin, dass nicht genug Kapazität vorhanden ist, also dass die wenigen Value Studios in der AKL, die es gibt, einfach schon ausgebucht waren.
Muss es denn Value sein?

Aber auch wenn Davids sagt das Value ausgebucht ist, muss das nicht so sein. Bzw es kommt immer mal was rein.

Bis auf 3/4 ist zb die ganze Woche die du möchtest im Value Studio verfügbar
 

Anhänge

braveprincess steigt in manche Attraktion mit ein
Muss es denn Value sein?

Aber auch wenn Davids sagt das Value ausgebucht ist, muss das nicht so sein. Bzw es kommt immer mal was rein.

Bis auf 3/4 ist zb die ganze Woche die du möchtest im Value Studio verfügbar
Ja, es soll wenn dann auf jeden Fall ein Value Studio sein, alles andere macht für uns preislich keinen Sinn.
 
braveprincess steigt in manche Attraktion mit ein
So, unsere Planung schreitet weiter voran und wir haben uns auch schon mal über die Restaurants, die wir besuchen wollen, Gedanken gemacht. So sieht es diesbezüglich (Stand heute) aus:

03. Abendessen im Ale & Compass Restaurant
04. Frühstück im Toothsome Chocolate Emporium am City Walk / Abendessen im Boathouse in Disney Springs
05. Abendessen in Sebastian's Bistro oder im Toledo
06. Frühstück im Primo Piatto / Abendessen im Whispering Canyon Café
07. Frühstück im Landscape of Flavors / Abendessen im Docking Bay 7 Food & Cargo
08. Frühstück im Garden Grill / Abendessen ?
09. Abendessen im Yak & Yeti
10. Frühstück im Ohana / Abendessen im Three Bridges
11. Frühstück im Topolino's Terrace / Abendessen beim Food & Wine Festival (hoffentlich)
12. Frühstück im Tusker House / Abendessen im Maya Grill
13. Abendessen im Geyser Point
14. Mittag- oder Abendessen im Steakhouse 71
15. mittags: Beaches & Cream Soda Shop / Abendessen im Tokyo Dining
16. Frühstück im Trail's End / Abendessen in der Skipper Canteen
17. Abendessen bei Blaze Pizza, Cookes of Dublin oder Polite Pig
18. Frühstück bei Les Halles / Abendessen im Tutto Italia


Bei den meisten Restaurants sind wir uns sehr sicher, nur für den 05. (Abendessen in Sebastian's Bistro oder im Toledo) wird es wahrscheinlich noch dauern, bis wir uns festlegen können, denn da kommt es darauf an, ob das Menü wieder wechselt. Ich fand das A la carte-Menü, das sie vor Corona hatten, ganz gut, aber das momentane Family Style Dinner sagt mir nicht so zu.
Für den 17. wollen wir uns nicht vorab festlegen, sondern spontan entscheiden, auf welches der drei Schnellrestaurants wir am meisten Lust haben.
Ansonsten haben wir am 08. noch ein Fragezeichen, was das Abendessen angeht. Wir würden den Tag gerne in Epcot verbringen und entsprechend auch abends dort essen, aber sind uns noch nicht sicher, welches Restaurant es werden soll. Eigentlich wollten wir entweder die neue Creperie de Paris oder Space 220 ausprobieren, aber letzteres ist mir für das, was ich so von Bildern/Berichten sehen kann, einfach zu teuer (da zahlt man halt nur fürs Ambiente, das Essen sieht meiner Meinung nach total langweilig aus). Und das Menü der Creperie finde ich ebenfalls langweilig, das spricht mich auch nicht an. Vielleicht machen wir fürs Abendessen dann doch einen Abstecher an den Boardwalk, mal sehen.
 

Oben