World of Color-Show: Hilfreiche Tipps, FAQ + Erfahrungen

Info 
Reto hat seit Jahren ne Jahreskarte fürs MSE
Eine kleine Korrektur, wichtig für diejenigen, die World of Color diesen Herbst sehen wollen: Zumindest am Wochenende finden jeweils 2 Shows pro Abend statt (21:00 und 22:15 Uhr) Daten sind vorläufig nur bis Ende Oktober aufgeschaltet.
 
poohmo kennt diverse Charaktere beim Namen

Hey :high5:
Mal wieder eine SUPER ZUSAMMENFASSUNG :applause:
Vielen Dank für Deine Mühe....

LG
Manuela :mw
 
C
Camthalio Guest
Meine Güte, bin ich froh, dass wir uns für das Picnic Meal entschieden haben. Das sieht alles so kompliziert aus, dass man gar keine rechte Lust hat sich da durchzukämpfen. Trotzdem vielen Dank für die Infos, du machst das immer ganz toll!
 
Reto hat seit Jahren ne Jahreskarte fürs MSE
Meine Güte, bin ich froh, dass wir uns für das Picnic Meal entschieden haben.
Ich denke auch, dass das Picknick die angenehmste Variante von allen ist, aber ganz ohne Gedränge wird es wohl trotzdem nicht gehen. Berichte uns dann, wie es war!
 
Janet9 steigt in manche Attraktion mit ein
Baloo, vielen Dank für die super Zusammenfassung der ich gerne noch etwas hinzufügen möchte. Ich komme gerade von den Shows (jeweils 1x blauer und gelber Sektor). Die Show an sich ist super keine Frage, aber einen Platz mit guter Sicht zu finden war für mich in den Sektoren fast unmöglich.

Daher von mir der Tipp: Wenn man klein ist oder Kinder mit hat, schaut euch die Show direkt außerhalb hinter den Sektoren an. Von dort hatte ich den besten und auch etwas erhöhten Blick. In den Sektoren konnte ich zwar die Fontänen aber nicht bzw. kaum die Projektionen sehen da immer jemand größeres vor mir stand oder Eltern ihre Kinder hoch genommen haben. Nichts gegen Kinder... aber so nun auch wieder nicht. Das kann man höchstens noch umgehen in dem man in der ersten Reihe außerhalb der Wetzone steht, dafür muss man dann aber schon Stunden vorher da sein. Oder man stellt sich in die Wetzone und wird aber nass.

Im Übrigen bekommt man auch recht weit hinten noch den Sprühnebel ab. Ganz trocken bleibt man wohl nicht bzw. nur wenn der Wind gut steht. Im blauen Sektor stören dazu noch diese technischen Gerätschaften die je nach Platz mitten im Bild stehen.

Ein Platz mit recht guter Sicht war noch am Anfang der Brücke. Man muss aber außerhalb auch aufpassen noch einen Platz zu erhalten. Einfach langsam oberhalb herum laufen ist auch nicht, da die CM's aufpassen und die Wege frei halten so das man sich nicht längere Zeit aufhalten sollte. Ein bis zwei Reihen hinter den Absperrungen der Sektoren scheinen aber ok zu sein. Zum Teil wird dann dort auch abgesperrt, so das nur eine gewisse Anzahl an Menschen dort stehen kann.

Alles in allem finde ich die Show super, aber nicht überwältigend. Meiner Meinung nach könnte man das Problem mit der Sicht umgehen in dem man die Zuschauer einfach sitzen und nicht stehen lässt. Das geht ja bei Fantasmic im Disneyland auch. Nur kann man dann natürlich noch weniger Leute unterbringen.
 
Reto hat seit Jahren ne Jahreskarte fürs MSE
Danke ebenfalls für deinen Erfahrungsbericht - sehr wertvoll!
 
C
Camthalio Guest
Baloo, vielen Dank für die super Zusammenfassung der ich gerne noch etwas hinzufügen möchte. Ich komme gerade von den Shows (jeweils 1x blauer und gelber Sektor). Die Show an sich ist super keine Frage, aber einen Platz mit guter Sicht zu finden war für mich in den Sektoren fast unmöglich.

Daher von mir der Tipp: Wenn man klein ist oder Kinder mit hat, schaut euch die Show direkt außerhalb hinter den Sektoren an. Von dort hatte ich den besten und auch etwas erhöhten Blick. In den Sektoren konnte ich zwar die Fontänen aber nicht bzw. kaum die Projektionen sehen da immer jemand größeres vor mir stand oder Eltern ihre Kinder hoch genommen haben. Nichts gegen Kinder... aber so nun auch wieder nicht. Das kann man höchstens noch umgehen in dem man in der ersten Reihe außerhalb der Wetzone steht, dafür muss man dann aber schon Stunden vorher da sein. Oder man stellt sich in die Wetzone und wird aber nass.

Im Übrigen bekommt man auch recht weit hinten noch den Sprühnebel ab. Ganz trocken bleibt man wohl nicht bzw. nur wenn der Wind gut steht. Im blauen Sektor stören dazu noch diese technischen Gerätschaften die je nach Platz mitten im Bild stehen.
Wir haben die Show im Blauen Sektor gesehen und hatten eine super Sicht! Selbst mit Eltern, die ihre Kinder auf den Schultern hatten. Ich kann mich nicht erinnern etwas vom Sprühnebel abbekommen zu haben und wenn, dann ist es bei den Temperaturen in Kalifornien nicht weiter schlimm! :) Wir waren auch nicht Stunden vorher da und hatten trotzdem einen guten Platz. :noidea:

Alles in allem finde ich die Show super, aber nicht überwältigend. Meiner Meinung nach könnte man das Problem mit der Sicht umgehen in dem man die Zuschauer einfach sitzen und nicht stehen lässt. Das geht ja bei Fantasmic im Disneyland auch. Nur kann man dann natürlich noch weniger Leute unterbringen.
Ich persönlich fand die Show toll! Bei Fantasmic im Disneyland darf man auch nicht sitzen, da steht man am Fluss entlang!
 
Reto hat seit Jahren ne Jahreskarte fürs MSE
Noch eine Frage an Janet9: Hattest Du Fastpasses oder ein Dining/Picknick Page?
 
Flounder Papa Fisch
Teammitglied
Bei Fantasmic im Disneyland darf man auch nicht sitzen, da steht man am Fluss entlang!
Ist zwar ein anderes Thema, aber ich habe es genau anders erlebt. Bei unserem letzten Besuch durften wir die ganze Show sitzend erleben - und der Park war mehr als voll :wink:

Und damit Back to topic ;)

Cheers,
Flounder
 
DisneylandFan steigt in manche Attraktion mit ein
Alles in allem finde ich die Show super, aber nicht überwältigend.
??? Haben wir die selbe Show gesehen????
Es ist einfach Abartig was dort Aufgefahren wird! Ich habe so was in keinem Park der Welt gesehen die Show ist einzigartig.
Ist mit Abstand das beste was ich je gesehen habe, da kommen dir die Fontänen vor dem bekannten Las Vegas Hotel vor wie ein Gardena Rasensprenger!


LG

DF
 
C
Camthalio Guest
Ist zwar ein anderes Thema, aber ich habe es genau anders erlebt. Bei unserem letzten Besuch durften wir die ganze Show sitzend erleben - und der Park war mehr als voll :wink:r
Wirklich?! Das ist mir noch nie aufgefallen, vielleicht waren wir auch nie früh genug da, um einen Sitzplatz zu bekommen! Bei World of Color ist aber definitiv zu wenig Platz zum hinsetzen! :)
 
Janet9 steigt in manche Attraktion mit ein
So viele Fragen ;). Camthalio, kann es sein das Ihr einfach größer seit? Ich habe definitiv mit meinen 149 kaum etwas von den Projektionen sehen können. Die Fontainen sind ja mehr als groß genug. Vlt. stand auch der Wind gestern nicht gut, aber definitv habe ich in einer der hinteren Reihen noch Sprühnebel abbekommen was bei den abendlichen Temperaturen derzeit nicht so schön ist. Im Sommer ist das sicherlich etwas anderes.

@Baloo: Für die erste Show hatte ich das Picknick mit einem Platz im gelben Sektor und für die zweite Show einen Fastpass für den blauen Sektor. Wobei ich eben gemerkt habe, dass ich eine bessere Sicht ohne FP hatte. Vlt probiere ich die Tage einfach mal ganz zeitig da zu sein und mir einen guten Platz zu sichern.

Zu Fantasmic: Ich kann mich Flounder nur anschliessen. Ich habe die Show vor zwei Jahren und auch vorgestern gesehen. Man muss sich setzen. Nur wenn man z.B. vom Feuerwerk kommt und keinen Platz mehr innerhalb der Absperrung bekommt kann man stehen. Die Absperrung wird dann ja auch zu Beginn der Show weggeräumt. Es sind aber auch dann alle sitzen geblieben außer die in den letzten ein bis zwei Reihen. Nur in einem Bereich der etwas seitlich war haben die Leute gestanden, nicht aber in dem Bereich direkt gegenüber der Insel.

Und wir haben sicherlich die selbe Show gesehen. Natürlich ist sie klasse, aber sie war für mich nicht so überwältigend wie z.B. als ich das erste mal Fantasmic gesehen habe. Da war das mit den Projektionen auf das Wasser noch etwas neues. Jetzt ist das von der Technik und vom Bild her besser und größer aber trotzdem hatte ich nicht so ein überwältigendes Gefühl. Man sollte sich die Show aber wenn man hier ist mindestens ein mal ansehen.
 
C
Camthalio Guest
So viele Fragen ;). Camthalio, kann es sein das Ihr einfach größer seit? Ich habe definitiv mit meinen 149 kaum etwas von den Projektionen sehen können. Die Fontainen sind ja mehr als groß genug. Vlt. stand auch der Wind gestern nicht gut, aber definitv habe ich in einer der hinteren Reihen noch Sprühnebel abbekommen was bei den abendlichen Temperaturen derzeit nicht so schön ist. Im Sommer ist das sicherlich etwas anderes.
Na ja, ein Riese bin ich nicht gerade, aber etwas größer als du schon! :) Wegen Fantasmic, wir waren wirklich nie früh genug da, um genau gegenüber der Insel einen Platz zu ergattern, deshalb ist mir nie aufgefallen, dass die Leute dort sitzen! :-*

Ich beneide dich wirklich sehr, dass du im Disneyland sein darfst! Ich wünsche dir auch weiterhin noch einen schönen Urlaub! :wink:
 
Janet9 steigt in manche Attraktion mit ein
Von mir gibt es noch ein kurzes Update sozusagen.
Ich habe mir die Show nochmals angesehen und hatte einen Platz im gelben Bereich ganz vorne (erste Reihe hinter der Wetzone) direkt gegenüber von Mickey's Fun Wheel. Dort hatte ich den für mich besten Platz und konnte die Show richtig geniesen ohne das mir jemand im Weg stand. Daher ändert sich auch meine Meinung und ich finde die Show toll.

Ich hatte einen FP für die zweite Show und möchte einmal noch kurz auf das etwas hinweisen was hier glaube noch nicht stand. Für die zweite Show werden die Gäste an unterschiedlichen Stellen im Park gesammelt. Für den gelben Bereich war das an den FP Automaten für World of Color am Grizzly River Run. Gegen 21 Uhr wurden die FP Automaten geschlossen und die Cast Member baten alle Gäste sich in einer Schlange aufzustellen. Nach ein bisschen Kinderbelustigung ging es dann geführt von einem CM ganz langsam den Weg am Wasserfall vorbei bis vor an das Gebäude mit dem Wasserrad. Dort und auch auf dem Weg war mit gelben Klebestreifen der Bereich markiert wo man laufen bzw. stehen durfte. Dort angekommen steht oder sitzt man dann bis die Gäste der vorhergehenden Show die Bereiche verlassen haben. Ich muss sagen, dass es sehr gesittet zuging was ich aber aus den USA auch nicht anders gewöhnt bin. Auch die Gäste die später kamen mussten den kompletten Weg laufen und um sich hinten anzustellen da der Weg neben dem markierten Bereich im Notfall als Rettungsweg gedacht war. Gleichzeitig heißt dies aber auch das man am besten schon zeitg am Sammelpunkt sein sollte und sich schon mal an den Anfang des Weges stellen sollte wenn man einen Platz in der ersten Reihe haben möchte. Man wird dann von einem CM auch bis zum Eingang der entsprechenden Zone geführt wo man seinen FP abgibt.

Der Sammelpunkt für den blauen Bereich war unterhalb der Wine Country Trattoria. Weiß jemand wo der für den roten Bereich ist? Ich meine mich an CM's zu erinnern die Klebestreifen auf dem Pier anbrachten. Vlt. ist dort der dritte Sammelpunkt?

Organisatorisch fand ich das schon sehr gut gemacht.
 
Zuletzt bearbeitet:
Reto hat seit Jahren ne Jahreskarte fürs MSE
Kurzer Live-Situationsbericht der Show vom Freitag, 18. November 2011:

Konnte um 10:42 Uhr noch immer einen Fastpass für die erste von 2 Shows sn dem Abend ziehen. Keine Schlange vor den Fastpass-Automaten, welche von CMs bedient werden. Zugeteilt wurde mir der blaue Sektor.

Die Sektoreneinteilung stimmt noch immer mit der Karte in Post 1 überein.

War dann wie vom Fastpass-CM empfohlen 1 Std. vorher vor Ort. Crowd Management war gut. CMs haben die Gäste eingewiesen und sammelten die Fastpasses ein. Ging alles ohne Schlange stehen oder Gedränge. Fand einen Platz in Nähe der Brücke zu Paradise Pier, ganz am Geländer beim Wasser. Sicht war einigermassen OK, zwei Lichtmasten etwas im Weg. Die Showeffekte konnte ich aber recht gut sehen. Vereinzelt Kids auf den Schultern ihrer Eltern.

Show gefiel mir recht gut. Musik etwas laut in Nähe der Lautsprecher. Eindrücklich, was man mit Wasser und Licht so anstellen kann. Gefallen haben mir natürlich die Lion King-Ausschnitte. Und die Szene, wo Buzz Lightyear abhebt und als Wasserfontäne in die Höhe schiesst, war auch genial. Pocahontas, Aladdin, Little Mermaid und Pirates of the Caribbean wurden auch thematisiert.

Unter dem Strich ein gutes Fazit. Sollte man mal gesehen haben. Beim Rausgehen standen schon viele Gäste für die zweite Show um 21:15 Uhr an.

Also: Sektoreneinteilung stimmt, doch zumindest jetzt in der Nebensaison sind die Ausgabezeiten der Fastpasses länger. Man musste also gar nicht so früh dort sein, ausser vielleicht für Fastpasses des gelben, mittleren Sektors.
 
Famla steigt in manche Attraktion mit ein
Hallo,

zur Info: das "World of Color Picnic Meal with Reserved Viewing" wird nicht mehr angeboten. Wer jetzt Essen und World of Color verbinden möchte muss tiefer in die Taschen greifen und 30$ für ein Essen pro Person investieren. Mehr hier

Viele Grüße

Stefan
 

Oben