Womit kann man Crush's Coaster vergleichen?

Frage 
Mijoux steigt in manche Attraktion mit ein
Könnt ihr mir helfen den Crush mit anderen Bahnen zu vergleichen ?
Mir geht es dabei wie ruckelig die Fahrt ist.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Bibliothekarin Charmebolzen
Ich empfinde sie als sehr ruckelig. Ne Art "Wilde Maus" durch die sich drehenden Wagen.
Ich bin aber eh Schisser und würde da nie wieder reingehen. Schrecklich fand ich es.
Letztendlich hat da aber jeder ein anderes Empfinden.
Hatte auch zu 90% die Augen zu, so dass mich das Theming nicht wirklich ablenken konnte :icon_mrgreen:

Big Thunder Mountain und Expedition Everest fahre ich gerne!

LG Tanja
 
Nala Knuddellehrerin
Teammitglied
Ich bin ebenfalls Achterbahnschisser - bei den meisten Disney-Bahnen mag ich dann aber doch immer wieder fahren, wenn ich mich mal überwunden habe! :giggle:

Ich bin leider erst einmal mit Crush's Coaster gefahren, das war kurz nach der Eröffnung 2007. Extrem ruckelig habe ich ihn nicht in Erinnerung - nicht ruckeliger als Indiana Jones oder Space Mountain. Ein RnRC ist allerdings "smoother", finde ich.
 
schumidog Krümelmonster
also ich bin crush noch nicht gefahren,aber ich denke mal abgesehen von thema und den darkride elementen ist sie mit winja fear/force im phantasialand vergleichbar. hoffe ich täusche mich da nicht total
 
Zuletzt bearbeitet:
Mijoux steigt in manche Attraktion mit ein
Angst hab ich vor wilden Bahnen überhaupt keine. Darf ruhig schnell rauf, runter um im Kreis gehen .......... nur nicht ruckeln dabei.
 
MinnieMouse blättert noch in der Broschüre
Mir ist Crush zu wuselig und wild, musste mich hinterher erstmal sortieren als ich da wieder raus war ..... :-*
 
Mijoux steigt in manche Attraktion mit ein
Wusselig und wild darf es bei mir schon sein. Geht eher darum ob die HWS sehr belastet wird.
 
Brandis kennt diverse Charaktere beim Namen
Ruckelig finde ich Crush nicht, ist eigentlich angenehm zu fahren.

Wenn Du aber an einem Schleudertrauma oder sowas leidest, ist es sicher nicht ideal, da man aufgrund der Drehungen nie so recht voraussagen kann, in welcher Richtung man nun die Drops runtersaust.
 
DisneylandFan steigt in manche Attraktion mit ein
Wusselig und wild darf es bei mir schon sein. Geht eher darum ob die HWS sehr belastet wird.
Hi,

na ja die HWS wird bei solchen Fahrten immer belastet, da Fliegkräfte auftreten.
Die Warnhinweise vor dem Coaster geben auch nochmal aufschluss.

Von meiem persönlichem empfinden, würde ich die Bahn nicht als ruckelig beschreiben, denn noch aber mit den Typischen Mauselementen versehn.
Scharfe Kurven die durch die Rotatorische bewegung der Wagen noch verstärkt werden ( Wirken ).
Ist auf jeden Fall geschmeidiger als jede Holzbahn ;-)
Der Vergleich mit den Winja´s ist zutreffen, wobei in Paris die Fahrt doch schneller ist.

LG


DF
 
P*S*A* macht ein Foto vom Schloß
Wo wir da waren(März), sind wir das erste mal gefahren.
Ich fand die Bahn nicht ruckelig.
Neben den often Defekten finde ich sie einfach nur klasse :headbang:
Kann CC nur empfehlen weil es einfach geil ist.



MfG P*S*A*
 
Bibliothekarin Charmebolzen
Mal davon abgeshen, dass "ruckelig" für jeden wohl etwas anderes ist ... Wie wir mittlerweile lesen durften geht es um die Belastung der Halswirbelsäule während der Fahrt.

Diese wird ja bei jeder rasanteren Fahr belastet. Bei Crush vielleicht nicht so, wie bei einer Loopingbahn. Das hat nicht zwangsläufig was mit "ruckeln" zu tun.... DisneylandFan hat das ja gut erklärt.

Crushs Coaster ist 15,5 m hoch und kommt auf 60 km/h - offiziel hast Du auch hier den Hinweis, mit gesundheitlichen Problemen die Fahrt besser nicht zu nutzen.

LG tanja
 
Disneymom steigt in manche Attraktion mit ein
Der Cush Coaster ist nicht ruckelig, allerings kommt es zu abrupten Richtungsänderungen. Die Bahn ist für HWS oder Rückleiden nicht besonders geeignet.

Gruß
Disneymom
 
Mijoux steigt in manche Attraktion mit ein
Danke für eure vielen Antworten.
So wie ihr den Crush geschildert habt werd ich da lieber nicht einsteigen ......... aber was bleibt mir denn dann noch zum Fahren :(
SM, RC und Indi hab ich ja schon ausgewchlossen.
 
Gawain Der Retter der Weihnacht
Also ToT dürfte gehen. "Hoch - Runter" sollte für die HWS ja eigentlich kein Problem sein, vor allem da das für mein Empfinden 0,0 "ruckelt".

SM, RC und vor allem Indi sind sicherlich Gift... Bei CC wäre ich bei ner HWS ebenfalls lieber vorsichtig.

Nu weiss ich weder was genau mit der HWS ist/war noch bin ich Arzt. Aber vielleicht haben wir ja zufällig einen Arzt UND DLRP-Kenner im Board, der qualifiziert Auskunft geben kann?

Ausm Bauch raus(!) denke ich, dass die o.g. vier eigentlich die einzigen wirklichen Problemfälle sind. BTM ist in allererster Linie LAUT ( ;) ) hat aber keine extrem hohen Fliehkräfte. Aber auch da sind natürlich Kurven (vor allem die beiden Unterwasserstrecken von der Station auf den Berg und zurück) und Ecken drin... Der dürfte neben ToT wohl aber noch der ungefährlichste Thrill Ride sein, wenns um die HWS geht.

Alle anderen Fahrgeschäfte (Phantom Manor, die Piraten, small world, peter pan, etc.) sollten wirklich garkein Problem darstellen. Da kann schon ne Zugfahrt oder nen Luftloch im Flieger ruckeliger sein :D Und Casey Jr. kannst ja von außen begutachten, ob das zu ruckelig ist (die Fahrt hab ich noch nicht selbst gemacht, kann sie also nicht einschätzen ob da was ruckelt...)

Gawain
 
T
Trieli Guest
Also Casey Jr. ist ja eine Bahn bei der auch die Kleinsten mitfahren dürfen. Also dürfte das kein Problem darstellen. Sie ist ja auch nicht wirklich schnell.

Star Tours dürfte auch noch drin sein. Ebenso natürlich Buzz und die Studio Tram Tour. Wohingegen das natürlich keine Thrill-Rides sind.
 
DisneylandFan steigt in manche Attraktion mit ein
Nabend,

also als erstes, es ist immer die weise der Betrachtung was man kann und was nicht.
Als ersten Anhaltspunkt sind immer die Hinweistafeln vor den Attraktionen zu befolgen, bei zweifeln lieber auslassen.
Du wirst ja am besten wissen was du dir zutraust, aber eins gilt immer, Achterbahnen haben Fliegkräfte, auch BTM wenn auch nicht so viele und hauptsächlich Negative ( die sog. Airtime )
Auch der ToT hat solch negative Kräfte.
Alles mit Vorsicht zu genießen, da der schönste Ride nichts ist, wenn die Gesundheit Negativ belastet wird.


LG




DF
 
Mijoux steigt in manche Attraktion mit ein
Also Casey Jr. ist ja eine Bahn bei der auch die Kleinsten mitfahren dürfen. Also dürfte das kein Problem darstellen. Sie ist ja auch nicht wirklich schnell.

Star Tours dürfte auch noch drin sein. Ebenso natürlich Buzz und die Studio Tram Tour. Wohingegen das natürlich keine Thrill-Rides sind.
Du wirst doch nicht damit sagen wollen Casey Jr. sollte mich als Ersatz trösten :muha:
 
Mijoux steigt in manche Attraktion mit ein
BTW: Mit HWS würde ich mir alles "rasante" sehr gründlich überlegen und vor allem mit meinem Arzt absprechen.
Hab ich ja, aber was soll ich den tun wenn der kein Disneyland kennt.
Seine Aussage war: nichts mir schneller Beschleunigung, nichts mir abrupten Bremsen und nichts ruckeliges.

SM, RC und Indi war mir klar, aber den Crush kenn ich ja noch nicht.
 
Bibliothekarin Charmebolzen
nichts mir schneller Beschleunigung, nichts mir abrupten Bremsen und nichts ruckeliges.

.
Wenn Dein Doc das so gesagt hat, würde ich gar keine Achterbahn fahren.
Nicht mal BTM, die immerhin auch laut Wikipedia auf 65km/h kommt.... Aber mit den Kurven und so "ruckelt" es auch...
Also ruckeln, so wie ich es verstehe *g*

LG Tanja
 
Oben